TeamSpeak-Server kostenlos?

    • TeamSpeak-Server kostenlos?

      TeamSpeak? 9
      1.  
        Ja (4) 44%
      2.  
        Nein (5) 56%
      Guten Abend ihr Lieben,


      Wie ihr denke ich mal wisst, arbeite ich neben dem MJJackson-Forever
      Forum noch an einer anderen Baustelle, diese Baustelle hat nach
      Ewigkeiten eine Nachricht von TeamSpeak bekommen. In dieser Nachricht
      erhielt ich eine NPL (Non Profit License) und habe somit 10 TeamSpeak
      Server mit insgesammt 512 Slots (Zugängen). Nun zum Thema. Ich benötige
      niemals 512 Slots (Zugänge) und möchte euch somit anbieten, einen
      Teamspeak Server für UMSONST
      zu bekommen. Ich habe bereits vor einiger Zeit eine Diskussion gelesen,
      in der über TeamSpeak diskutiert wurde. Und möchte euch nun fragen,
      wollt ihr einen TeamSpeak-Server?


      Gruß
      Robin

      P.s. Weil es die meisten glaube ich nicht erreicht, eröffne ich hier nocheinmal die Umfrage.

      TEAMSPEAK ERKLÄRUNG:

      TeamSpeak ist eine proprietäre Sprachkonferenzsoftware, die den Benutzern ermöglicht, über das Internet oder ein LAN per Sprache und Text miteinander zu kommunizieren sowie Dateien auszutauschen. TeamSpeak ist für die Nutzung parallel zu Online-Spielen optimiert.

      Funktionen



      Neben der Kommunikation mit anderen Clients im selben Channel oder auf demselben Server bietet Teamspeak weitere Funktionen, die teilweise auch in anderen VoIP-Programmen implementiert sind. Teamspeak lässt sich mit Hilfe von Plug-ins unter anderem um Designs und Icons erweitern.[11]


      Chatten

      Abgesehen vom Sprachgebrauch besteht die Möglichkeit Server- und Channelweite sowie persönliche Chatnachrichten zu versenden.


      Whispern

      Neben dem normalen Sprechen in Teamspeak gibt es auch noch die Funktion Whispern (von engl. "to whisper", flüstern). Die Kommunikation findet dann nur mit den ausgewählten Personen und/oder Channel statt.


      Anstupsen

      Das Anstupsen in Teamspeak ist eine Art der Kommunikation um, in Begleitung eines Tons, auf sich aufmerksam zu machen. Es wird meist genutzt, um einem abwesenden Nutzer eine Nachricht zu überbringen, die sich via Pop-up bei diesem öffnet.
      Quelle: Wikipedia