On Tour - eine Zeitreise mit Michael

    • Am 23. Mai 1988 gibt Michael sein erstes Konzert seiner Bad Tour in Europa.

      In Rom tritt er im Stadio Flamingo auf. Ein weiteres Konzert findet eine Tag später am 23.05.1988 statt.





      Adresse: Viale dello Stadio Flaminio I-00196 Rome


      Es ist ein Fußballstadion mit dem Untergrund Grass.


      Das Stadio wurde 1959 eröffnet und 2008 renoviert. Es kostet 900 Millionen Lire.


      Michael tritt trotz einer Kehlkopfentzündung auf und zieht sein Konzert bis zum Schluss durch, er möchte seine Fans nicht enttäuschend.

      Unter den Gästen sind Sophia Loren und Gina Lollobridgida.




      In der Palazzo Taverne wird eine After Show Party organisiert, Michael kommt kurz vorbei.








      Außerdem wird bekannt gegeben das Pepsi für den Spendenmarathon von dem britischen Sender ITV4 000 Tickets für die Konzerte in Großbritannien zur Verfügung stellt. Es kommen 200 000 britische Pfund zusammen, sie gehen an das Great Ormond Street Hospital for Children.
    • Am 25. Mai 1988 war Michael Ehrengast auf der Geburtstagsfeier vom italienischen Filmdirektor Franco Zeffirelli in Rom.

      Michael lernte Franco Zeffirelli durch Elisabeth Taylor kennen.

      Franco Zeffirelli ist Regisseur des Spielfilms „Taming Of The Shrew“ mit Liz Taylor und Richard Burton in den Hauptrollen.


      Hier ein Bild von Michael mit Franco Zeffirelli, allerdings von einem anderen Treffen einige Jahre später.

    • Am 29. Mai 1988 gab Michael das 52. Konzert seiner Bad-World-Tour in Turin/Italien.


      Es fand im Stadio Comunale di Torino statt.




      Adresse: Piazzale Grande Torino 10136 Turin


      Es wurde 1933 eröffnet und 1989 und 2005 renoviert.


      Michael sahen 53600 Zuschauer.


      Tourplakat:




      Die Konzerte in Italien sorgten wohl für zwei Bootleg-CD

      Die Erste hieß:
      -My Way: eine Aufnahme der Show vom 23.05.1988

      Und die Zweite
      - Michael Jackson Live, ein Mitschnitt vom 29.05.1988
    • Am 30. Mai 1988 hätte ein weiteres Konzert von Michael im Rahmen seiner Bad World Tour stattfinden sollen.

      Und zwar in Lyon/Frankreich.
      Es wurde aber abgesagt, denn es wurden nur die Hälfte der 30.000 Tickets verkauft.


      In den USA wurde Captain EO Backstage ausgestrahlt. Whoopie Goldberg führte durch die Sendung.
      Das Fernsehspecial warf einen Blick hinter die Kulissen von Captain EO, und zeigte Tanzproben, Make up, und Special Effects.

    • Im Juni 1988 gibt es eine Versteigerung von Erinnerungsgegenständen von Musikern für die Martell Foundation fürLeukämie, Krebs und Aids Forschung. Michael stiftet einen signierten schwarzen Filzhut.


      Er bringt 4.125 Dollar.


      Außerdem wir deine Klage über drei Millionen Pfund vom britischen Finanzamt fallengelassen, die im Vorfeld seiner Tour in Großbritannien erhoben wurde. Es wurde eine Lücke in den Steuergesetzten gefunden die es erlaubt eine 25% Abgabe auf die Erlöse zu umgehen. Diese Abgabe wird normalerweise bezahlt bevor die endgültige Einschätzung vorgenommen wird.


      Ein weiterer Rekord für Michael er ist der erste Künstler der jemals drei Alben über sechs Millionen mal in den USA verkauft hat. Am 01.06. übertreffen Off The Wall und Bad gleichzeitig die Zielvorgabe.



      Michael ist auf dem Cover des Ebony Magazins.

    • Am 02. Juni 1988 gab Michael das 52. Konzert seiner Bad World Tour in Wien.

      Er trat im Praterstadion vor 55 000 Zuschauern auf.





      Heute heißt das Praterstadion Ernst Happel Stadion.


      Adresse:Meiereistraße 7, 1020 Wien, Österreich


      Eröffnet wurde es im Juli 1931. Und in den Jahren 1984 bis 1986 und 2005 bis 2008 renoviert.



      Konzertplakat:





      Bild vom Konzert:




      Video vom Wiener Konzert

    • 11. Juni.1988

      11. Juni 1988 gab Michael das 57. Konzert seine Bad Tour in Göteborg/Schweden.


      Auch am 12.06. trat Michael in Göteborg auf.





      Das Konzert fand auf einer ehemaligen Werft der Firma Eriksbergs Mekaniska statt. Die Firma ging im Jahr 1979 in den Konkurs.

      Auf dem Gelände wurde nach der Schließung der Werft ein Hotel gebaut. Und eine große Rasenfläche wurde für Veranstaltungen wie Konzerte verwendet.

      Und auf dieser Rasenfläche trat Michael 1988 auf.

      Heute stehen auf dieser Rasenfläche exklusive Wohnhäuser.

      Nur der 83 m hohe Portalkran erinnert noch an die Zeit als dieses Gelände eine Schiffswerft war.

      So sieht es heute dort aus, rechts der Portalkran.



    • Am 16. Juni 1988 ,gab Michael das 59. Konzert seiner Bad Tour in Basel in der Schweiz.

      Da Konzert fand im St. Jakob Stadion statt.

      Das Stadion in dem Michael sein Konzert gab, gibt es nicht mehr es wurde 10 Jahre danach also 1998 abgerissen und durch ein moderneres ersetzt.
      Hier eine Aufnahme des alten Stadions.




      Michaels Konzert in Basel sahen 50 000 Fans.

      Unter anderem auch Elizabeth Taylor und Sophia Loren. Auch Bob Dylan soll unter den Zuschauern gewesen sein.


    • 19.Juni 1988

      Am 19. Juni 1988 gab Michael sein erstes Konzert seiner Bad Tour in Deutschland.

      Es war auch das 60. Konzert seiner Tour und er hatte somit oder auch erst die Hälfte seiner Konzerte erreicht.

      Das Konzert fand auf dem Platz der Republik direkt vor dem Reichstag statt.

      Der Platz der Republik



      Und bei Michaels Konzert





      Der Platz der Republik liegt im Stadtteil Tiergarten und ist 36.900 m² groß. Angelegt wurde er im ersten Drittel des 18. Jahrhundert. Die berühmtesten Gebäude die an den Platz angrenzen sind das Reichstagsgebäude und das Bundeskanzleramt.

      Der damaligen DDR-Regierung war das Konzert ein Dorn im Auge und die Stasi hatte das Geschehen vor dem Reichstag im Auge…
      Es wurde sogar eine Akte von Michael bei der Stasi angelegt.


      Das Konzert sahen 50 000 Zuschauer.


      In Ostberlin fand zeitgleich ein von der Regierung organisiertes Konzert von Bryan Adams statt, das von Michaels Konzert ablenken sollte und von Katharina Witt moderiert wurde.

      Es kam auch zu Auseinandersetzungen zwischen der Volkspolizei der DDR und jungen Leuten die am Todesstreifen das Konzert mithören wollten.

      Konzertplakat

    • 27. Juni.1988 Paris

      Am 27. Juni 1988 gab Michael das 61. Konzert seiner Bad Tour in Paris. Auch Konzert Nummer 62 fand einen Tag später in Paris statt.
      Michael trat im Parc de Princess auf, dem Fußballstadion des Pariser Club St Germain.


      Das Stadion wurde 1897 als Radrennbahn mit einer 666 m langen Betonpiste geöffnet. Ab 1899 fanden dann dort Fußballspiele statt. 1932 und 1972 wurde das Stadion renoviert.

      Seit 1988 wurden dort auch Konzerte veranstaltet. Michael war der erste Musikkünstler der dort ein Konzert gab. Auch die zwei Konzert seiner History Tour fanden imParc de Princess statt.



      Die Konzerte 1988 sahen 128 000 Zuschauer.



      Eintrittskarte




      Konzertplakat:






      Hier noch ein ein paar Zeitungsausschnitte:








      In Paris wir Michael eine seltene Ehre zuteil, er bekommt vom Bürgermeister Chirac die Grande Medaille de Ville de Paris überreicht. Diese Ehre wird sonst nur Staatschefs zuteil.



      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Tünde-Maggie ()

    • 01.Juli 1988 Hamburg

      Am 01. Juli 1988 gab Michael das 63. Konzert seiner Bad Tour, im Volksparkstation in Hamburg.




      Adresse: Sylvesterallee 7, 22525 Hamburg

      Es ist das Heimatstadion der Hamburger SV.

      Erbaut wurde 12.07.1953 unter dem Namen Volksparkstadion. Ab 2001 hatte es wechselnde Namen, wie AOL-Arena, HSH Nordbank Arena und Imtech Arena. Seit diesem Jahr heißt es wieder Volksparkstadion.

      Es wurde 1998 bis 2000 renoviert

      Michaels Konzert sahen 50 000 Fans.

    • 03. Juli 1988 - Konzert in Köln

      03. Juli 1988

      Heue vor 27 Jahren gab Michael das 64. Konzert seine Bad Tour im Köln im Müngersdorfer Stadion.

      Es ist das Heimstadion des 1. FC Köln





      Erbaut wurde das alte Stadion 1973 – 1975.

      Eröffnet 12. 11.1975

      2001 wurde es teilweise abgerissen und umgebaut.

      70 000 Zuschauer sahen das Konzert in Köln.

      Abends war es noch ungefähr 18 Grad und es gab keinen Regen....

    • 08. Juli 1988 Konzert in München

      Neu

      08. Juli 1988

      Heute vor 27 Jahren gab Michael das 65. Konzert seine Bad Tour im Olympiastadion in München.




      Michael liebte dieses Stadion, denn er trat insgesamt fünfmal dort auf.

      Das Olympiastadion ist ein wirklich ungewöhnliches Stadion, es wurde für die Olympischen Spiele 1972 erbaut. Sein Dach war damals, eine Konstruktion die es noch nie gab.
      Durch die besondere Dachkonstruktion sind über zweidrittel der Plätze überdacht.

      Das Stadion hatte auch die erste Rasenheizung Deutschlands.

      Eingeweiht wurde es am 26.05.1972.

      Das Stadion steht heute unter Denkmalschutz.

      Das Konzert sahen 72 000 Zuschauer.