Lisa- Marie Presley in Entzugsklinik eingeliefert

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lisa- Marie Presley in Entzugsklinik eingeliefert

      Alkohol- und Tablettensucht Lisa-Marie Presley in Entzugsklinik eingeliefert
      BangShowbiz, 11.08.2016 09:54 Uhr




      Lisa-Marie Presley kämpft gegen ihre Abhängigkeit von Alkohol und Tabletten Foto: bangshowbiz
      Die Trennung von Michael Lockwood scheint Lisa Marie Presley ganz schön zuzusetzen. Die Tochter von Musik-Legende Elvis Presley ist abhängig von Alkohol und Tabletten und musste sich deshalb nun in eine Entzugsklinik einwiesen lassen.
      Los Angeles - Lisa-Marie Presley hat in eine Entzugsklinik eingecheckt.
      Die Tochter des King of Rock n'Roll war bereits im Alter von 18 Jahren im Entzug, um gegen ihre Abhängigkeit von Kokain, Alkohol und Tabletten vorzugehen. Nachdem nun ihre Ehe mit Musiker Michael Lockwood in die Brüche ging, muss die berühmte Tochter erneut in Behandlung. Laut dem 'National Enquirer' griff Presley aus Verzweiflung zu Alkohol und Tabletten. Hilfe fand sie im 'Hills Treatment Center' in Los Angeles, wo sie für 400.000 Dollar im Monat unter anderem durch Hypnosen wieder clean werden will. Sie will ihr Leben wieder in den Griff bekommen", sagte ein Freund dem Magazin", "ihre Eheprobleme sind ihr einfach über den Kopf gewachsen."

      Vierte Ehe endet in Scheidung
      Für ihren ersten Entzug wandte sich Presley damals an 'Scientology', heute setzt sie auf die Unterstützung ihrer Familie. Besonders Mutter Priscilla steht in täglichem Kontakt zu ihrer Tochter. "Ihre gesamte Familie steht hinter ihr und besucht sie in der Klinik", erklärt der Insider im Interview. Die Ehe mit Michael Lockwood war für Presley schon die vierte: Zuvor war sie bereits mit Nicolas Cage, Michael Jackson und Danny Keough verheiratet.
      "Wann immer ich einen sonnenuntergang sah, wünschte ich mir rasch
      etwas kurz bevor die sonne sich am westlichen horizont verbarg und
      verschwand. Das war so als ob die sonne meinen wunsch mit sich genommen
      hatte. Ich entließ meinen wunsch kurz bevor das letzte bisschen licht
      versiegte."

      Michael Jackson - Moonwalk
    • Ich hoffe es ja auch nicht, im Fernsehen kam es jedenfalls gerade auch schon :(
      "Wann immer ich einen sonnenuntergang sah, wünschte ich mir rasch
      etwas kurz bevor die sonne sich am westlichen horizont verbarg und
      verschwand. Das war so als ob die sonne meinen wunsch mit sich genommen
      hatte. Ich entließ meinen wunsch kurz bevor das letzte bisschen licht
      versiegte."

      Michael Jackson - Moonwalk
    • Anstößige Kinderfotos auf dem Laptops ihres Ehemanns!

      bunte.de/stars/lisa-marie-pres…ptops-ihres-ehemanns.html



      Es ist schockierend – Lisa Marie Presley hat auf dem Laptop ihres Noch-Ehemanns Michael Lockwood verfängliche Bilder und Videos von Kindern gefunden.
      Das befeuert den Rosenkrieg zwischen Sängerin Lisa Marie Presley (49) und ihrem Noch-Ehemann Michael Lockwood (55) gewaltig: Sozialarbeiter haben die Zwillingsmädchen Finley und Harper (8) in Gewahrsam genommen, nachdem ihre Mutter Lisa Marie schockierende Fotos und Videos von Kindern auf dem Computer ihres Vaters gefunden hatte, wie die britische Zeitung „Daily Mail“ berichtet.
      Die Zwillinge sind nun in der Obhut des Staates Kalifornien – bei einem Prozess im März soll über ihre Zukunft entschieden werden.
      „Ich war schockiert und entsetzt und fix und fertig“, sagte Lisa Marie Presley laut der Gerichtspapiere, die sie im Rahmen ihres Scheidungsverfahren mit Lockwood eingereicht hat.



      Die Polizei wertet die Geräte noch aus

      Die Polizei von Beverly Hills habe 80 Geräte von Lockwood in ihrem Haus gefunden aber noch nicht komplett ausgewertet. „Ich verstehe das so, dass die Rechtsorgane von Tennessee ebenfalls eine Ermittlung bezüglich der Fotos und Videos, die ich gefunden habe, führen“, betont Lisa Marie Presley. „Ich habe keine Ahnung, was sich noch auf diesen Geräten befindet und fürchte, dass dort mehr und schlimmere Bilder auftauchen werden.“
      Doch natürlich geht es auch ums Geld zwischen den beiden. Trotz eines Ehevertrags verlangt Lockwood 40.000 Dollar (ca. 37.500 Euro) Unterhalt pro Monat und 100.000 Dollar (ca. 93.725 Euro), um seine Rechtskosten zu decken. Presley will ihm keinen Cent zahlen. Sie betont in den Papieren auch, dass fast ihr komplettes 300-Millionen-Vermögen (ca. 281.175.320 Euro) verloren gegangen sei.


      Wieviel Vermögen hat Lisa Marie Presley?

      Lockwood behauptet dagegen, dass Presley noch mindestens 60 Millionen Dollar (ca. 56.235.000 Euro) habe. Sie bekomme 100.000 Dollar monatlich vom Trust-Fund ihres Vaters und rund 4.500 Dollar (ca. 4.200 Euro) durch einen Job in Graceland. Den müsse sie behalten, um die Krankenversicherung für Lockwood und die Kinder zu zahlen, gibt die Sängerin an.
      Sie könne aber ihrem Scheidungsanwalt kaum die 5000 Dollar (ca. 4.700 Euro) im Monat zahlen, habe in den vergangenen Monaten bei Freunden, ihrer Mutter oder in Therapie-Einrichtungen gelebt und sei mittlerweile zu ihrer Tochter Riley Keough (27) gezogen.
      Sie habe sich Geld von Freunden geliehen, um Schulden zu bezahlen. „Vor einem Jahr habe ich entdeckt, dass er mehr als eine Million Dollar (ca. 937.250 Euro, Anm. d. Red) ohne mein Einverständnis ausgegeben hatte“, schreibt Presley in den Gerichtspapieren über ihren Ehemann. Zusätzlich seien noch Kreditkartenschulden aufgelaufen, und ihr ehemaliger Manager habe sie ebenfalls betrogen.
      Sie besitze nur noch Schmuck im Wert von 320.000 Dollar (ca. 300.000 Euro), eine Vespa im Wert von 3.500 Dollar (ca. 3.280Euro) und eine Lebensversicherung im Wert von 1,8 Millionen Dollar (ca. 1.687.050 Euro).


      Sie bezieht kein Einkommen aus ihrem Beruf

      Von ihrem Beruf als Singer/Songwriter habe sie noch nie leben können und beziehe auch kein Einkommen daraus. „Ich habe im vergangenen Jahr keinen Urlaub gemacht und bin nicht gereist. Seit wir im Juni nach Kalifornien gezogen sind, habe ich den Staat nicht verlassen und seit 18 Monaten kein Flugzeug benutzt. Ich kann mich nicht erinnern, wann ich das letzte Mal Geld für Kleidung oder Schuhe ausgegeben habe“, klagt sie.
      Ihr Mann hingegen habe mit einem Freund zusammengearbeitet und für iTunes Musik komponiert. „Ich weiß nicht, wie viel er im Monat verdient, aber er hat ein Einkommen, was er aber nicht zugeben möchte.“
      Er habe ihren Töchtern in den vergangenen sechs Monaten teure Geschenke gemacht und kostenintensive Ausflüge ermöglicht, außerdem habe er einen neuen Ford SUV angeschafft.
      Sie habe dagegen auf ihren elf Konten nur noch 105.000 Dollar (ca. 98.410 Euro) und habe 7,3 Millionen Dollar (ca. 6.841.900 Euro) Steuerschulden in England, wo sie mit Lockwood lebte. Was für ein furchtbares Ende dieser Ehe, die 2006 bei einer exklusiven Zeremonie in Japan so romantisch begonnen hatte ...
    • die kinder tun mir leid, junkymutter (sorry ist aber so) und einen vater der anscheinend abartige neigungen hat (sollten die vorwürfe stimmen)...ich hoffe lmp bekommt ihr leben jetzt in den griff um für die kinder da zu sein...sollten die vorwürfe stimmen brauchen sie ihre mutter.

      gut, dass sie reagiert hat, es gibt ja frauen die decken solche abartigen vorlieben ihrer männer.
    • Das ist heftig wenn sie das alles wirklich so in Gerichtspapieren wiedergegeben hat und Teile der Gerichtspapiere sind zumindest auch schon so finden.
      Das ist wirklich auch ironisch wenn man bedenkt welche IVs ihre Mutter Pricilla gab und Michael Lookwood als den idealem Ehemann von LMP gepriesen hat dem sie blind vertrauen kann ihm Gegensatz zu Michael.
      Aber bzgl. aller genannten Vorwürfe sollten dann auch wirklich die Ermittlungen abgewartet werden

      _______--
      Noch was postives von ihrer Tochter Riley bei der sie derzeit offensichtlich wohnt. Sie erwähnt Michael zwar kurz aber wie immer sehr positiv in einen IV.
      Übrigens interessant daraus zu erfahren, dass Riley mitteilt, dass sie mehr ihrem Vater Danny Keough lebte und nicht bei ihrer Mutter und er sie überwiegend groß zog.

      Keough has been processing fame since birth — as the daughter of Lisa Marie Presley, and the granddaughter of Elvis (whom she never knew) and Priscilla Presley. In the wake of her marriage to Riley’s father, the musician Danny Keough, her mother had two other, more high-profile, husbands: Michael Jackson (“I loved him,” Keough says) and Nicolas Cage (“My mom’s a tough bitch,” she says of a relationship that ended after 108 days). She was mostly raised by her father between Hawaii and Los Angeles, with frequent pit stops at two legendary homes: Graceland and Neverland Ranch. “There were toys everywhere, animals everywhere, kids everywhere. It was like being at Disneyland all day,” she says of Jackson’s infamous Los Olivos, Calif., estate. When a traditional education became too much of a nuisance — her attendance required a security detail of “strapped dudes” — her father home-schooled her temporarily until they got her a teacher. “Looking back on it, I’m like, ‘Wow, my upbringing was very intense.’ ”
      https://www.nytimes.com/2017/02/15/t...ough.html?_r=0

      Keough hat Ruhm seit der Geburt verarbeitet - als die Tochter von Lisa Marie Presley, und die Enkelin von Elvis (die sie nie kennengelernt hat) und Priscilla Presley. Nach ihrer Heirat mit Rileys Vater, dem Musiker Danny Keough, hatte ihre Mutter zwei weitere, hochkarätige Männer: Michael Jackson ("Ich liebte ihn", sagt Keough) und Nicolas Cage ("Meine Mom ist eine harte bitch , Sagt sie von dieser Beziehung, die nach 108 Tagen endete). Sie wurde hauptsächlich von ihrem Vater zwischen Hawaii und Los großgezogen, mit häufigen Boxenstopps an zwei legendären Häusern: Graceland und der Neverland Ranch. "Es gab überall Spielsachen, Tiere überall, Kinder überall. Es war wie in Disneyland den ganzen Tag ", sagt sie von Jacksons berüchtigten Los Olivos, Calif., Anwesen. Als eine traditionelle Ausbildung zu viel Ärger wurde, brauchte ihr Besuch ein Sicherheitsdetail von "geschnallten Dudes" - ihr Vater zu Hause - schulte sie vorübergehend, bis sie einen Lehrer bekam. "
    • Lisa tut mir irgendwie leid. Sie hat sich damals im Trotz von Michael getrennt und den armen Kerl hat man so schlimme Sachen unterstellt,
      was null und nichtig war und nun hat sie so etwas bei ihrem Ex-Ehemann festgestellt, einfach furchtbar...
      Sie hatte sich freiwillig in eine Entzugsklinik begeben und ist wie es scheint wieder okay und wohnt bei der Tochter.
      Vielleicht beschwichtigt das die Behörden und sie bekommt die Kinder wieder, ich würde es ihr gönnen und die
      Unterstützung von Riley wird ihr hoffentlich sicher sein.
    • Was muss da passiert sein ,wenn der Staat die Kinder wegnimmt ? Wenn ich meinen Mann anzeige ,weil er solche perversen Bilder hat gibt es doch keinen Grund der Mutter die Kinder wegzunehmen zumal sie es selbst angezeigt hat ? :ff:
      Da frage ich mich was auf den Bildern drauf war ,dass solche krasse Entscheidung getroffen wurde. :stern:
      Und wo ist Prisilla .Die könnte auch die Kinder erst nehmen . :huch:
      Ja wie man sich täuschen kann .Für Prisilla war Lokwood der perferkte Mann .
      <3 <3 <3
    • Das sie auch erst mal weggenommen wurden könnte vielleicht dann tats- mit Alkohol- und Drogengerüchten oder tats. Problemen zu tun haben, allerdings kann ich die 400000 Dollar/Tag für die Entzugsklinik in ihrer Schuldenaufstellung nicht entdecken. Diese News hatte ja im August letzten Jahres (siehe Post) die Runde gemacht.

      Hier alle Screens, also die Auszüge aus den Dokumenten die Daily Mail im Artikel wiedergab und im Bunte-Artikel übernommen worden sind.
























    • Monika 61 schrieb:

      Was muss da passiert sein ,wenn der Staat die Kinder wegnimmt ? Wenn ich meinen Mann anzeige ,weil er solche perversen Bilder hat gibt es doch keinen Grund der Mutter die Kinder wegzunehmen zumal sie es selbst angezeigt hat ?
      ....sie war in der Entzugsklinik.....

      Monika 61 schrieb:

      Und wo ist Prisilla
      ....hat eine neue Liebe - Tom Johnes...
    • Was mich auch wundert, ist das sie kaum noch Vermögen haben soll :c035:
      "Wann immer ich einen sonnenuntergang sah, wünschte ich mir rasch
      etwas kurz bevor die sonne sich am westlichen horizont verbarg und
      verschwand. Das war so als ob die sonne meinen wunsch mit sich genommen
      hatte. Ich entließ meinen wunsch kurz bevor das letzte bisschen licht
      versiegte."

      Michael Jackson - Moonwalk
    • Dass die eine Tochter die Schuhe verkehrt rum trägt, finde ich schon grenzwertig. Dass gehört für mich auch zur Fürsorgepflicht der Mutter auf sowas zu achten. Es kann schon mal passieren, dass Kinder sich zu Hause beim spielen (zB verkleiden), Schuhe falsch rum anziehen. Das is natürlich kein Drama. Dieses Foto entstand allerdings in der Öffentlichkeit, als LMP mit ihren Kindern unterwegs ist. Da finde ich das schon sehr grenzwertig.

      Alle wollen individuell sein - aber wehe jemand ist anders
    • forever mj schrieb:

      Dass gehört für mich auch zur Fürsorgepflicht der Mutter auf sowas zu achten.
      Nöö :D Wer weiß schon was sich zu Hause zugetragen hat. Hab da grad Bilder im Kopp :gn: .....Kind meckert und macht nen Zwergenaufstand, weil es die Schuhe richtig herum anziehen soll. Dann muss es halt mit "Ziegenfüssen" herumlaufen. :kicher:
      "Wenn man nichts gegen jemanden sagen könnte, als das, was man beweisen kann, könnte Geschichte nicht geschrieben werden!"
      ♡ Michael Jackson ♡


      Neverland is me
    • Letztes Jahr gab es ja schon mal Gerüchte sie hätte schwere finanzielle Probleme. Habe das eigentlich nicht so ernst genommen.

      Wie auch immer, sie ließ damals Geschenke von Nicolas Cage über die Graceland Auction versteigern, darunter ihr Hochzeitsring..



      Graceland auction - Lisa Marie Presley’s Jewellery.

      Lot #105:
      Lisa Marie Presley’s Sparkling 10+ Carat Diamond Bulgari Engagement Ring from Nicolas Cage

      http://auction.graceland.com/Lisa_Ma...B-LOT1092.aspx


      Lot #106:
      Lisa Marie Presley’s Diamond and Turquoise Bracelet by Stephen Webster from Nicolas Cage

      http://auction.graceland.com/Lisa_Ma...e-LOT2110.aspx


      Lot #107:
      Lisa Marie Presley’s Diamond and Turquoise Ring by Stephen Webster Gifted by Nicolas Cage

      http://auction.graceland.com/Lisa_Ma...y-LOT2111.aspx


      Lot #108:
      Lisa Marie Presley’s Diamond Bulgari Wedding Band from Marriage to Nicolas Cage
    • Hier die Reaktion von Lookwood:


      ‘I am disgusted that (she) described unproven allegations about me … in a declaration that she filed in this court’s publicly accessible records ... As I experienced during our more than 10-year marriage and as I believe this court will learn (Presley) has great difficulty being honest and she rarely, if ever, accepts personal responsibility for her own wrongdoing ... It is particularly distasteful that (she) has placed more value on trying to damage my reputation than on the fact that her false statements may be brought to our daughters’ attention."

      Lockwood added that there are allegations against Presley as well, adding that, "For the time being I will not say anything else about such statements in (Presley’s) declaration other than that the allegations against both of us have not been unproven."

      "Ich bin angeekelt, dass sie unbewiesene Vorwürfe über mich beschrieben hat ... in einer Erklärung, die sie in die öffentlich zugänglichen Akten des Gerichtshofs eingetragen hat ... Wie ich bei unserer mehr als zehnjährigen Ehe erfahren habe und wie ich glaube, dass dieses Gericht lernen wird hat sie (Presley ) große Schwierigkeiten, ehrlich zu sein, und sie trägt und akzeptiert selten, wenn überhaupt, persönliche Verantwortung für ihr eigenes Vergehen ... Es ist besonders widersinnig, dass sie mehr Wert darauf gelegt hat, meinen Ruf zu beschädigen als auf die Tatsache, dass ihre falschen Aussagen an die Aufmerksamkeit unsere Töchter herangetragen werden. " Lockwood fügte hinzu, dass es auch Vorwürfe gegen Presley gibt und fügte hinzu, dass "ich vorläufig nichts anderes über solche Aussagen aus (Presleys) Erklärung sagen werde außer, dass die Behauptungen gegen uns beide nicht unbewiesen sind."

      Und hier noch von seinem Anwalt:
      Mr. Lockwood and his lawyers believe that it is very unfortunate and inappropriate that Ms. Presley chose to file a one-sided, inaccurate version of the facts in the Family Law Court’s publicly accessible files. Ms. Presley and her lawyers undoubtedly knew that their highly sensational, inaccurate and unproven claims would be of great interest to the media, which would disseminate Ms. Presley’s inaccurate story as a result,” Sturman said.
      “To make matters worse, Ms. Presley failed to disclose very important information in the papers she filed in the Family Law Court and the things she failed to disclose are directly related to her inflammatory claims against Mr. Lockwood,” Sturman continued. “Mr. Lockwood is not going to publicly disclose very negative information about Ms. Presley to retaliate. Mr. Lockwood and his lawyers did not choose to litigate these personal matters in the press. Therefore, while Mr. Lockwood denies the truth of what Ms. Presley chose to put in the press, he has no further statement at this time.”

      Herr Lockwood und seine Anwälte glauben, dass es sehr unglücklich und unangemessen ist, dass Frau Presley beschlossen hat, eine einseitige, ungenaue Version der Tatsachen in den öffentlich zugänglichen Akten des Familienrechtsgerichtes einzureichen. Frau Presley und ihre Anwälte wussten zweifellos, dass ihre hoch sensationellen, ungenauen und unbewiesenen Ansprüche von großem Interesse für die Medien wären, die Frau Presleys ungenaue Geschichte als Ergebnis verbreiten würde ", sagte Sturman."Um es noch schlimmer zu machen, hat Frau Presley in den Papieren, die sie im Family Law Court eingereicht hat verfehlt sehr wichtigen Informationen offen zu legen, und die Dinge, die sie nicht offenlegte stehen in direktem Zusammenhang mit ihren entzündlichen Anklagen gegen Mr. Lockwood", so Sturman weiter. "Herr. Lockwood wird nicht öffentlich offenbaren sehr negative Informationen über Frau Presley . Herr Lockwood und seine Anwälte haben sich nicht dafür entschieden, diese persönlichen Angelegenheiten in der Presse zu erledigen. So während Herr Lockwood die Wahrheit von den Vorwürfen verneint, die Frau Presley in die Presse setzen wollte, hat er zu diesem kein weiteres Statemant."






      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von LenaLena ()

    • Ich denke, man muss erst einmal abwarten, ob an den Vorwürfen gegenüber Lookwood überhaupt was dran ist. Wie schnell solche Anschuldigungen den Ruf einer Person schädigen können, haben wir ja an Michael gesehen. Wenn etwas dran ist an den Vorwürfen, hätte LMP natürlich völlig richtig gehandelt. Mir drängt sich allerdings ein ganz anderer Verdacht auf. Sie will das alleinige Sorgerecht für die Kinder. Möglicherweise hat sie auch noch ne persönliche Rechnung mit ihrem Ex offen. Das auf den Rücken der Kinder auszutragen, wäre total mies und unverantwortlich. Aber da wäre LMP auch leider nicht die erste Frau/Mutter, die sowas macht. Aber man muss wohl wirklich erstmal abwarten, was aus der ganzen Sache wird.

      Alle wollen individuell sein - aber wehe jemand ist anders
    • Abwarten muss man in jedem Fall bis mehr Fakten ersichtlich werden. Allerdings so eine Inszenierung aufzuführen um ans alleinge Sorgerecht zu kommen finde ich nun schon etwas heavy.
      Schließlich steht LMP aktuell auch nicht gerade im guten Licht da und die Kinder sind auch nicht bei ihr. Zudem die Offenbarung der Schuldensituation, eine fast Bankrotterklärung kommt irgendwie einer gescheiterten Existenz gleich, ist ja nicht gerade ein Meisterstück, wenn man eine Multimillionenerbin ist.

      Derzeit sehe ich eine Schlammschlacht von beiden Seiten. Läuft nicht bei Jolie/Brad Pitt ähnliches ab. Allerdings auch da standen plötzlich Missbrauchsvorwürfe im Raum, eine Schalcht um die Kinder und Geld. Sehr, sehr traurig. Wobei von meinem Empfinden das größere Übel und die Schlacht von Jolie ausgeht, aber nur mein Empfinden, da ich es nicht sehr verfolge.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von LenaLena ()