Mannheims "Winterlichter" mit Michael vom 21.01. - 26.02.2017.

    • Mannheims "Winterlichter" mit Michael vom 21.01. - 26.02.2017.

      In Mannheims Luisenpark starten am Samstag die "Winterlichter"

      Nachts sind alle Bäume bunt: Neue Wege und Installationen.




      Wolfgang Flammersfeld beim Aufbau der neuen „Lichtgestalten“. Neben Michael Jackson sind auch Elvis Presley und Marilyn Monroe in der Nähe des Fernmeldeturms zu sehen. Auch eine neue Wegführung wird es in diesem Jahr geben. Foto: Gerold

      Alle weiteren Infos rund um die Veranstaltung im Link:

      rnz.de/nachrichten/mannheim_ar…lichter-_arid,249692.html

      Ich finde es total super und verdient das Michael überall dabei ist. :daumen1: Das Bild würde ich gerne mal im dunkeln angestrahlt sehen. Also wer da um´s Eck wohnt... :D
    • roses schrieb:

      Ich finde es toll, das Michael ueberall so present ist. Nur in meiner Stadt ist da tote Hose. Manchmal denke ich, ich bin unter ca. 50000 Einwohnern ausser meiner Schwester der einzige Fan. Man traut sich schon fast nicht den Namen Michael Jackson auszusprechen ohne das man komisch angeschaut wird. :nt: Roses!
      .... das kann ich dir gut nachempfinden, früher hab ich "leider" auch irgendwann den Mund gehalten :traurig1 , das hat mich lange nach seinem Tod gequält, weil ich nicht zu ihm gestanden hab ..... aber jetzt mach ich das nicht mehr, ich Spreche Michaels Namen in gewissen Zusammenhängen aus und heute ist es mir auch egal ob mir dann jemand den Vogel zeigt :püh: .... manchmal sehe ich auch erstaunde Blicke und merke da denk grad jemand darüber nach ^^
      If you enter this world knowing you are loved and you leave this world knowing the same,
      then everything that happens in between can be dealt with
    • roses schrieb:

      Manchmal denke ich, ich bin unter ca. 50000 Einwohnern ausser meiner Schwester der einzige Fan.
      Das bist Du bestimmt nicht, Du weißt es nur nicht. :cuddle:

      roses schrieb:

      Man traut sich schon fast nicht den Namen Michael Jackson auszusprechen ohne das man komisch angeschaut wird.
      Wie furchtbar, solche Erfahrungen habe ich zum Glück nie gemacht und ich war ja zu einer Zeit Fan als es besonders schwer war. :tn:

      Michaela1903 schrieb:

      früher hab ich "leider" auch irgendwann den Mund gehalten
      Das habe ich nie! :nt: Das konnte ich einfach nicht.

      Michaela1903 schrieb:

      aber jetzt mach ich das nicht mehr, ich Spreche Michaels Namen in gewissen Zusammenhängen aus und heute ist es mir auch egal ob mir dann jemand den Vogel zeigt
      Das ist die richtige Einstellung. :daumen: :daumen: :daumen:

      Michaela1903 schrieb:

      manchmal sehe ich auch erstaunde Blicke und merke da denk grad jemand darüber nach
      Da kannst Du mal sehen, ist doch ein Anfang. :kicher: