Missbrauchsprozess gegen Fernsehstar Bill Cosby beginnt

    • 20. Oktober 2017

      Nach Rauswurf von Harvey Weinstein: Wieso ist Bill Cosby immer noch Mitglied der Academy?
      (mehr dazu bei www.vip.de)


      (Quelle: www.vip.de)
      Raus mit ihm!
      Bill Cosby (80) soll aus der Academy of Motion Picture Arts und Sciences, kurz AMPAS, geworfen werden.
      Der Schauspieler ('Die Bill Cosby Show') war in den vergangenen Jahren eher für seine sexuellen Eskapaden aus der Vergangenheit und den daraus resultierenden Gerichtsverhandlungen in den Schlagzeilen, als für seine Arbeit. Dennoch ist er immer noch Mitglied der Academy. Harvey Weinstein (65), der aktuell für sexuellen Missbrauch und Vergewaltigungen im öffentlichen Fokus steht, wurde hingegen direkt aus der Academy ausgeschlossen. Ein Unding, wie Carla Ferrigno und Louis Moritz, zwei Klägerinnen gegen Cosby, finden. Ihrer Meinung nach müsste der Darsteller ebenfalls aus der AMPAS fliegen - wie übrigens auch Roman Polanski (84, 'Der Pianist').
      In einem Brief, den Publizist Edward Lozzi verfasste, heißt es: "In unserem Verständnis sind ein angeklagter und verfolgter, mutmaßlicher Vergewaltiger wie Bill Cosby und ein pädophiler Vergewaltiger wie Roman Polanski immer noch Mitglieder der Academy und genießen einen 'guten Stand'. Wir sind von dieser Entscheidung verwirrt."
      So fordern die drei nun mit vielen anderen, dass man Polanski und Bill Cosby rauswirft - bei Harvey Weinstein sei das auch kein Problem gewesen. Der wurde in der vergangenen Woche verwiesen. "Die Verbrechen der Männer und im Falle von Polanski, die Verurteilung, sollten keinen Platz in der Academy haben", heißt es weiter in dem Brief.
      Bisher hat die AMPAS nicht auf die Forderungen reagiert.

      (Quelle: vip.de)

      vip.de/cms/nach-rauswurf-von-h…-der-academy-4130194.html

      Alle wollen individuell sein - aber wehe jemand ist anders