DJ Bobo eifert Michael Jackson nach

  • DJ Bobo eifert Michael Jackson nach


    21. Januar 2010


    DJ Bobo will mit seinen Konzerten an Michael Jacksons Erbe anknüpfen. Seit er 1996 im Vorprogramm von Jacksons «HIStory»-Tour aufgetreten sei, habe er massiv in seine Bühnenshows investiert, sagte der 42-Jährige der Illustrierten «Bunte». «Viele Fans sehen mich als legitimen Nachfolger, nicht was die Musik angeht, aber die Shows.» Dank Kostümen und Bühnenbauten entstehe oft eine ähnliche Welt wie in Jacksons Hitvideo «Thriller». «Jetzt, wo Michael tot ist, gibt es Leute mit Jacko-T-Shirts in meinem Publikum», sagte DJ Bobo.


    Der Schweizer hält sich selbst zwar für einen mittelmäßigen Sänger und Tänzer. Als Unterhalter sei er jedoch exzellent. «Ich bin der Große und die Anderen in Europa versuchen so zu sein wie ich, wenn es um Showeffekt geht», sagte er.


    Link zur Quelle: http://www.news-adhoc.com/dj-b…n-nach-idna2010012177828/

    Was soll ich viel lieben, was soll ich viel hassen?
    Man lebt nur vom Lebenlassen.



    Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)
    Quelle: Goethe, Gedichte. Ausgabe letzter Hand, 1827. Sprichwörtlich

  • Bühnen technisch hat er schon was drauf, aber an mike´s kommt er dennoch nicht ran

    Auf Erden erlischt ein Licht, doch am Himmel wird ein heller Stern geboren.

  • Als Unterhalter sei er jedoch exzellent. «Ich bin der Große und die Anderen in Europa versuchen so zu sein wie ich, wenn es um Showeffekt geht», sagte er.

    Er scheint sehr viel von sich zu halten. Gut...schlecht ist er nicht, was Bühneneffekte angeht. Aber an Mike kommt er auch in Hundert jahren nicht heran. :pong: Mike stellt was auf die Beine, was vorher noch nie einer gemacht hat und von dem auch noch nie einer überhaupt zu träumen gewagt hat. Mike ist für mich ein Visionär. Wenn Dj-Bobo das wirklich wüsste, würde er sich doch an Mike gar nicht herantrauen, oder? Für mich sind das ganz normale Bühneneffekte mit ein bisschen Blitzchen und Lichtlein mehr. Mehr jedoch nicht. :isis:
    Er macht gute Effekte...aber die Magie fehlt meiner Meinung nach völlig. Ich habe ihn schon einige Male im Fernsehen gesehen. Er spult einfach nur sein Programm runter, aber die Seele tritt da meiner Meinung nach nicht in Erscheinung. Bei Mike habe ich immer den Eindruck, dass er gleich aus dem fernseher rausspringt. Versteht ihr, was ich meine? :doof:


    Da hat er sich wirklich einen zu dicken Fisch an Land gezogen und kann nur untergehen, wie ich finde. Mike ist eine ganz andere Liga....um nicht zu sagen, dass da Galaxien zwischenliegen. :hülfe:

    Was soll ich viel lieben, was soll ich viel hassen?
    Man lebt nur vom Lebenlassen.



    Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)
    Quelle: Goethe, Gedichte. Ausgabe letzter Hand, 1827. Sprichwörtlich

  • «Viele Fans sehen mich als legitimen Nachfolger, nicht was die Musik angeht, aber die Shows.»


    «Ich bin der Große und die Anderen in Europa versuchen so zu sein wie ich, wenn es um Showeffekt geht», sagte er.


    sehr mutig, herr bobo, sehr mutig! man muss es dem kleinen schweizer lassen: an selbstbewusstsein mangelt es ihm nicht... aber es gibt da so nen spruch, der da heißt "man soll nicht mit einem großen hund pinkeln gehen, wenn man das bein nicht heben kann"! vielleicht sollte mal jemand in seinen konzerten ein solches t-shirt tragen, in der hoffnung, dass dj bobo was rafft!


    Er macht gute Effekte...aber die Magie fehlt meiner Meinung nach völlig.


    einige seiner sachen höre ich wirklich gern, als tänzer ist er wahrlich nicht schlecht und die shows sind verglichen mit anderen durchaus bemerkenswert - aber an michael anknüpfen? :vogel: niemals!! du formulierst das sehr treffend, billie! mag jemand so gut sein, wie er will, er wird nie das schaffen, was michael mühelos vorgelegt hat, nämlich magie und betörende aura vom ersten bis zum letzten moment!

  • Also DJBobo hat schon was drauf, was Entertainment und Bühnentechnik angeht, aber an Michael kommt er im Leben nicht dran.


    Aber ich bin gespannt, was es von seinen Shows noch zu berichten gibt

  • ...zurzeit ist ja DJ BoBo mit seiner neuen Show "Circus" auf Tour in Deutschland.
    Mit im Gepäck hat er ein Michael-Jackson-Tribute in Acapella mit dem DSDS-Kandidaten, der einst "Earth-Song" performt hat.
    ..dies wurde dazu gefunden



    Auf Tour mit Michael Jackson
    Gerne erinnert sich der Entertainer an seine Auftritte im Rahmen der Michael Jackson Tournee zurück und an seine erste und einzige persönliche Begegnung mit der Legende: „Wir haben uns in Moskau vor dem Lift des Hotels getroffen. Das war witzig. Er sagte: I like your show. Ich sagte: I like your show - thank you – das war’s. Es war wirklich ein bisschen strange. In meiner Vorstellung hab’ ich das natürlich anders erträumt: Treffen backstage in der Garderobe oder so.
    Der war schon damals so, dass er völlig abgeschottet war, er hat noch nicht einmal mit seinen eigenen Tänzern gemeinsam geprobt. Sein Choreograph hat an seiner Stelle die Proben gemacht. Dabei war gar nicht so unkommunikativ, wie man denkt. Wenn es um Musik oder Tanz ging, das war genau sein Ding. Ich war ein großer Fan als Jugendlicher. Ich hätte ihm gerne gesagt, dass er für mich wegweisend und wichtig war, aber ich kam nicht dazu. Die Anfrage war trotzdem eine große Ehre und kam vom amerikanischen Management. Das war gut überlegt: Wir waren ja überall in Osteuropa und in diesen Ländern waren wir schon sehr bekannt. Das war für die nicht schlecht, denn er hat nicht überall gut Tickets verkauft. In Budapest zum Beispiel waren ungefähr 30.000 in einem Stadion, das 70.000 Plätze Kapazität hatte. In Moskau waren 30.000 statt 60.000. Die Ticketpreise waren hoch.
    Es gibt übrigens Videoaufnahmen von uns in Prag auf Youtube: das heißt La Vida Es, in dem man sieht, wie ich Michael Jackson ansage: Ladys and Gentlemen: and now the king of Pop - welcome Michael Jackson. Die Tänzer waren gut, die Technik war gut, wir haben gemerkt: wir sind gar nicht so weit weg. Die hatten auch die gleichen Probleme wie wir, als ein Vorhang nicht wie geplant herunterfiel und Michael musste selbst am Vorhang reißen. Das hat uns motiviert, dass wir noch mehr in die Qualität investieren. Die neue Show hätte Michael auch gefallen."


    Quelle: http://www.lokalkompass.de/essen-bor...n-d400600.html

    Ich aber gelobte mir,
    mich niemals abstumpfen zu lassen
    und den Vorwurf der Sentimentalität
    niemals zu fürchten.

    Albert Schweitzer

  • Es gibt übrigens Videoaufnahmen von uns in Prag auf Youtube: das heißt La Vida Es, in dem man sieht, wie ich Michael Jackson ansage: Ladys and Gentlemen: and now the king of Pop - welcome Michael Jackson.


    YyGBS-yCum4#t=57

    ____________
    z.cdbutn6w8aa469pibul9.jpg


    "When people's minds are clouded by anger or hatred, no angel can reach them". ~Michael Jackson~

  • Also ich hab DJ BoBo schon mehrfach live erlebt und die Shows sind wirklich großartig aber ich würde ihn nicht mit Michael vergleichen sondern eher Richtung Theater/Acrobatik (ala Cirque de Soleil, natürlich nicht mit so viel Akrobatik, es geht js schließlich um die Musik)

  • Also bei der jetzigen Tour sehe ich das auch so hehe das es eher dem Cirque du Solei ähnelt, aber frühere Touren waren schon mehr Tanz und Bühnenshow mit wenig Acrobatik. Aber seine Touren sind immer klasse, kann ich auch nur bestätigen. Hier wird auch viel Fokus auf die Autfitts gelegt, natürlich sind hier aber auch viel mehr tänzer involviert. Pirats of the Dance Tour zb war grandios und tänrzerisch absolut Top.
    Natürlich sind Michaels und seine Tour nicht vergleichbar, weil der Fokus unterschiedlich gelegt wird. Aber Bobo hat von Michael gelernt und was zu seinem eigen gemacht und das finde ich super

    “In a world filled with hate, we must still dare to hope. In a world filled with anger, we must still dare to comfort. In a world filled with despair, we must still dare to dream. And in a world filled with distrust, we must still dare to believe.”
    Michael Jackson
    Rassismus führt zum Verlust deines Mitgefühls.
    fs_anon_999471_1463138222.jpg