Fragen über und zu Michael

  • Das heißt nicht mehr Neverland, sondern Sycamore".


    Da macht mich schon traurig.................für mich ein Indiz da absolut nichts bleibt............warum gibt es "Graceland" noch......ich versteh das nicht.......ich glaub, das Kathrine an einer Erhaltung für die Fans überhaupt nicht interessiert war und ist............die lebt ja nun in einer schicker Behausung in Calabassas - wie immer auf Mike Kosten - das hat sich nicht geändert in den letzten Jahren ( zu lesen in dem Buch WRH :beep: )

  • Da macht mich schon traurig.................für mich ein Indiz da absolut nichts bleibt............die lebt ja nun in einer schicker Behausung in Calabassas - wie immer auf Mike Kosten - das hat sich nicht geändert in den letzten Jahren ( zu lesen in dem Buch WRH )


    Das wäre doch mal toll, wenn Katherine mit den Kids auf die "Neverland Ranch" gezogen wäre... :daumen: Schade, dass dem nicht so ist... :traurig1

  • Huhu, :wave:
    weiß jemand von Euch woher Michael :herz: die Narbe an seiner Unterlippe hatte und wann genau das passiert ist.
    Ich denke es war um Thriller herum, also als die Aufnahmen zum Shorfilm gemacht wurden. Aber genau festlegen kann ich das nicht, oft fiel sie wohl der Retusche zum Opfer.
    Wäre schön wenn es wer weiss.
    Schönen 2. Adventsabend noch, :Tova: Sky*

  • Du bist ja süß.. :doppelv:
    Also ich sehe da nischt und er ist da 20. Also bei dem kleinen Mike habe ich die noch nie gesehen, wir haben soviele HQ Bilder. Auch hier..
    :lupe:
    Hat er- oder hat er nicht??
    Manche Bilder zeigen das so klar, hier seh ich nischt.. :was: Er ist da auch so 20.
    Aber wenn Ebmeier das schreibt.. der hat bestimmt gut recherchiert. Schreibt er auch wobei das passiert ist?


    Kann nicht in kleiner, kannste wieder löschen. :-D


    %3Ca%20href=q6jwvzwc.jpg"

    %3Ca%20href=kwykn2y3.jpg"

    2 Mal editiert, zuletzt von Sky* is MaJic* ()

  • Also bei dem kleinen Mike habe ich die noch nie gesehen, wir haben soviele HQ Bilder.



    Ich habe gerade im HQ Foto Thread (Seite 39, Post 761 und 762) zwei Bilder gefunden idee.gif, auf denen er noch jünger ist und die Narbe deutlich zu sehen.


    Edit: Ich krieg' die Fotos hier nicht größer rein t%C3%BCte.gif

    Bilder

    • urkqla7c[1].jpg
    • vrkhf66i[1].jpg

    The truth must dazzle gradually
    Or every man be blind
    Emily Dickinson

    Einmal editiert, zuletzt von Lilly ()

  • Hallo, bin ich hier richtig wenn ich Fragen zu Michaels Songs habe?


    ich hätte eine Frage zu They don't care about us. Ich finde im Netz nichts zum Text am Anfang und am Ende. Ich verstehe da nicht alles:


    all I wanna say is that they don't really care about us
    don't worry what people say, we've got it true (?!) oder the truth
    all I wanna say is that they don't really care about us
    enough is enough of this garbage
    all I wanna say is that they don't really care about us
    (ich höre da rufe "all right, all right then... dedicated to?!" da bin ich aber nicht sicher und verstehe den Rest nicht mehr)


    Und dann der Polizeifunk:
    giving on (irgendeine Zahl oder Straße?!) a hispanic with a white t-shirt, short cut...?!? den Rest versteh ich wieder nicht


    dann Michael :herz:


    History CD Version bei 03:45 (Michaels Stimme im "Hintergrund")
    we're deep in the fire(2x)
    dann ab 03:55 ??? versteh ich nicht


    und am Ende wieder der Polizeifunk, den versteh ich gar nicht, irgendwas mit einer Schießerei?!


    Kann mir da jemand helfen?


    Und für die absoluten Cracks unter euch: ich würde gerne noch wissen ob das ein Original Polizeifunk ist und wenn ja von wo :Tova:

  • Sorry Yavannah, :victory:
    ich bin kein Crack und kann Deine Frage nicht beantworten. :nenene:
    Hab selbst eine. :-D
    Und zwar stelle ich sie mal in einem Gemisch aus Halbwissen und gar nix wissen :tüte: .
    Es geht um Come together. Das wurde doch in Berlin (gedreht). Wenn nein, WO? (Wenn ja,) WANN?
    Also ich meine in Berlin und da würde es doch prima vom Aussehen Michaels und den Tourdaten in den Juni 1988 passen.
    ABEEER. Das geht nicht, weil ja Moonwalker schon einen Monat vorher in Cannes vorgestellt wurde!??
    War Michael bei allen Rehearsal und Tour-Stress für ein Vid das nie (?) als Singel Auskopplung erschien, mal eben 1987 in Berlin.. :??:
    Oder gab es eine frühe Cannes-Moonwalker Version und Come together kam erst dann mit drauf, als sie Monate später in den Verkauf ging. Anfang Oktober 1988 lief der Film ja als erstes in London auf einem Special-Screen- in den Staaten sollte er doch erst um Weihnachten herum in die Kinos kommen- war aber zu teuer und dann kam das Video sogar erst nach Weihnachten, also 1989, auf den Markt.
    Hatte mal gelesen, dass Michael wegen dem Hickhack auf DiLeo sauer war, der 'habe sich nicht genug eingesetzt', in Bezug auf die Kinos und dass das dann alles erst so spät nach Weihnachten rauskam. Das sollte mindestgens MIT ein Grund für die Trennung von seinem Manager gewesen sein. Der Film hatte ja einige Milliönchen verschlungen (allein Speed Demon) und war als somit denkbar spät und schlecht auf dem Markt eingeführt worden.. :doof:
    Soviel zu meinem Wissen-Gar nix-Wissens- Gemisch im Hirn.
    Bin gespannt ob es jemand besser weiß. :bitte:
    Bestimmt! :nick:
    Sky*


  • Es geht um Come together. Das wurde doch in Berlin (gedreht). Wenn nein, WO? (Wenn ja,) WANN?
    Also ich meine in Berlin und da würde es doch prima vom Aussehen Michaels und den Tourdaten in den Juni 1988 passen.
    ABEEER. Das geht nicht, weil ja Moonwalker schon einen Monat vorher in Cannes vorgestellt wurde!??


    Come together wurde, soweit ich weiß, nicht in Deutschland gedreht :kiss: In Deutschland, München, wurde Give In To Me gedreht. Die gesamten Filmzenen von Moonwalker wurden in den USA gedreht Brownstone Street, Backlot, Universal Studios - 100 Universal City Plaza, Universal City, California, USA Culver Studios - 9336 W. Washington Blvd., Culver City, California, USA (Studio) Los Angeles, California, USA. Am 18. Mai 1988 wurde der Film in Cannes vorgestellt, im Oktober in Japan, im Dezember in England. Im Januar 1989 dann in den USA. Gedreht wurde 1987.

  • OK... dann will ich jetzt auch mal... weil will ja nicht dumm sterben, right?!
    Hab mich nur nie getraut... weil eigentlich völlig belanglos... aber gut.


    Privacy wurde mit Slash aufgenomme??? Find ich ja genial, wenn das stimmt...
    ich hörte es vor einiger Zeit auf dem Weg zur Arbeit über iPod... und da ich morgens immer noch halb blind durch die Gegend stolpere, sind meine Lauscher dafür auf höchster Frequenz...
    Und kurz vor dem Gitarren-Bridge in dem Song... gibt MJ an Slash weiter... Wenn ich das richtig verstanden habe, aber da bin ich mir eigentlich ziemlich sicher.
    Natürlich, wurde es sicherlich bei der Aufnahme alles getrennt aufgenommen und eingespielt... von daher müssen sie an dem Song nicht unbedingt zusammen gesessen haben...
    Mich würde nur interessieren, ob es stimmt... und dieses Solo wirklich von Slash ist....
    ich mein... nichts gesehn... da kann ja jeder kommen.... aber ich will MJ da natürlich keine Lüge unterstellen, warum sollte ich....
    Interessiert mich einfach.... :-D


    Danke im Voraus für Info's


    Lg
    Kitty:herz:

  • :hmhm: Ja, Privacy von Michael Jackson feat. Slash, auch bei Morphine, Give In To Me, D.S. und Black or White ist es Slash, der dort Gitarre spielt.


    Das Album Invincible hat Michael übrigens dem 15 jährigen Afro-Norweger Benjamin "Benny" Hermansen gewidmet, der im Januar 2001von einer Gruppe Neo-Nazis in Oslo erstochen wurde. :wimmer: Dieses Album ist Benjamin" Benny "Hermansen gewidmet . Mögen wir uns auch weiterhin daran erinnern, den Menschen nicht durch die Farbe seiner Haut zu beurteilen, sondern wegen seines Charakters. Benjamin ... we love you ... mögest Du in Frieden ruhen. Omer Bhatti war mit Benny befreundet. Das Album ist ebenfalls Katherine & Joe Jackson gewidmet und Michaels Großmutter Nicholette Sottile.


  • Klick mal unter dem Banner auf den Reiter Lexikon - dann scroll runter, da steht dann ein Feld mit dem Liedtitel, anklicken und schon geht der Text auf... sogar mit Übersetzung.


    es ist nicht so als hätte ich da nicht geschaut ;)
    da stehen aber leider keine Antworten zu meinen Fragen... trotzdem danke

  • :danke: Marion, ich falle jetzt grade dreimal in Ohnmacht weil ich so verdammt blöd war. :schock:
    Meine süße Tochter hat seit kurzem einen Freund :flowers: , dessen Vater war auf all den drei Konzerten in Berlin. Ich war sprachlos und konte es gar nicht glauben, dass es wirklich 3 Konzerte gab. :??: Wie dumm kann man sein? :pomp: Ich meine natürlich mich selbst. :raufen::raufen::pomp:
    Oh Mann ey. :flenn::kerze::stuhl:


    Weshalb findet man da nichts wenn man googelt?? Ich hab jedenfalls nichts gefunden. :menno:

  • Ich liebe dieses Medley auch! :) Es ist Kurt Hugo Schneider. :)



    Acapella Montage of six different Sam Tsuis on stage performing a medley of Jackson songs. (Guy on left beatboxing is not Sam Tsui)


    Ehre, wem Ehre gebührt.


    Der Sänger ist nicht Kurt Hugo Schneider.
    sam-tsui-227583.jpg
    sondern diese nette junge Mann.
    Sam Tsui ist asiatischer Abstammung. Er wuchs nur eine Straße entfernt von Kurt Schneider auf, seinem heutigen Produzenten und Musikerkollegen, mit dem er auch die Wissahickon High School besuchte. Tsui graduierte 2011 in dem Studiengang Altgriechisch Magna Cum Laude an der Yale University.[1]


    Zitat

    Ich bin nicht einmal sicher, ob die Post zu seinen Lebzeiten (als er noch dort wohnte) ankam


    Ob die Post überhaupt zugestellt wird, wenn sie an jemanden von den Jacksons geht, möchte ich bezweifeln, da sie dort nicht wohnen.
    Ob die Post zu Lebzeiten zugestellt wurde und ankam, kann ich, glaube ich, bestätigen. Ich habe dort ETLICHE Briefe mit Zeichnungen von mir hingeschickt, aber niemals eine Antwort erhalten. Aber es wurde mir von jemanden, der es wissen musste, bestätigt, dass die Post dort ankommt, aber von Mitarbeitern aussortiert wird. Ich weiß nicht nach welchen Kriterien. Und ich habe sogar EINMAL eine Antwort (von einer Mitarbeiterin, nicht von Michael) bekommen, aber da ging es nicht um eine gewöhnliche Fan-Post.


    Ich muss noch hinzufügen, dass ich es heute bedaure, so viele meiner Zeichnungen dorthin geschickt zu haben. Damals war ich noch in dem Irrglauben, Michael würden meine Werke und Botschaften erreichen. Irgenwo sind sie dort gelandet, aber wo? Und jetzt? Keine Ahnung.