mj und tatiana thumbtzen

  • Mal Grundsätzliches und NICHT auf diesen Thread bezogen:


    Ein Künstler (oder oberster Boss von was und wem auch immer) feuert nie selbst; er lässt feuern; durch Manager, Personalbüros etc. Ob dies aus eigenem Antrieb oder aufgrund Suggestion Anderer hin geschieht, ist der Stoff für Spekulationen.

    Einmal editiert, zuletzt von Amidala ()

  • Zitat des Artikels von 1993

    Tatiana: „Michael Jackson ist ein Mann. Ein ganzer Mann! Wir hatten Sex zusammen!“, enthüllte nun die Tänzerin Tatiana (30). Sie war seine heimliche Geliebte. Und sie wies die Kindersex Vorwürfe gegen Jacko zurück: „Er liebt Kinder viel zu sehr, als dass er ihnen je wehtun würde.“
    Tatiana sagt damit dasselbe wie der Popstar selbst: Er habe sich sein ganzes Leben für Kinder eingesetzt: „Ich kann sie nicht leiden sehen.“
    Tatiana berichtet, wann es mit ihr und Michael Jackson anfing: „Ich war Tänzerin in seiner Show. Vor allen Leuten küsste mich Michael auf der Bühne. Es war ein Zungenkuss. 'Wie hat dir mein Kuss gefallen?' habe ich ihn gefragt. Michael lächelnd: 'Es war wundervoll. Lass es uns noch einmal tun!' Wir küssten uns wieder und wieder.“
    VERHÄLTNIS!
    Die Tänzerin weiter: „Wir hatten ein Jahr lang eine romantische Zeit zusammen. Und ich kann nur sagen. Michael – was für ein Mann. Doch wir mussten unser Verhältnis erst geheim halten, dann beenden. Michaels Manager wollte es so. 'Es ist schlecht für Michaels Image. Sonst kaufen die Mädchen nicht mehr seine Platten', sagte er. Ich war sehr traurig. Ich liebe ihn noch.“

  • Michael and the Truth


    This blog is my tribute to the great Michael Jackson.
    The blog entries will be about his impact, legacy, his sudden death and what I believe happened to Michael.
    From time to time, I do reviews on books, film and music on or about Michael. Read and enjoy. :)


    http://michaelandthetruth.blog…th-tatiana-thumbtzen.html

    ____________
    z.cdbutn6w8aa469pibul9.jpg


    "When people's minds are clouded by anger or hatred, no angel can reach them". ~Michael Jackson~

  • Ich weiss nicht warum aber mein Gefühl sagt mir das sie ihm gut getan hätte wenn sie länger in seiner Nähe hätte bleiben können.Sie hat eine sehr offene Ausstrahlung die mir sehr gefällt,Lisa hingegen finde ich immer sehr verschlossen und teils hart auf den Bildern die man von ihr sehen kann...Versteht ihr was ich sagen will? :hwj:

  • Ich finde Michael und Tatiana waren ein hübsches Paar. :wolke1:


    Optisch ja. Ich habe kürzlich gelesen, dass sie wohl auch ein Date mit Prince R.Nelson hatte, da fragte ich mich dann, ob sie einfach scharf auf Promis war :(

    Zitat

    I want people to NEVER FORGET the truth of how hard he tried, his struggle, to continue to entertain the world...the heartlessness of corporate greed. HE IS NOT A HOLOGRAM...he is not a puppet for the industry. He was a great HUMAN BEING made of flesh and blood. (KF)

  • Optisch ja. Ich habe kürzlich gelesen, dass sie wohl auch ein Date mit Prince R.Nelson hatte, da fragte ich mich dann, ob sie einfach scharf auf Promis war :(


    Könnte sein.Aber andererseits,wenn sie nunmal die Möglichkeit hatte an diese Männer heran zu kommen und sie zu daten,warum nicht.Sie bewegte sich damals in diesen Kreisen und war jung,warum sollte sie sich da nicht ab und an ausführen lassen?Und vielleicht hat sie Prince auch nur gedatet nachdem sie rausflog um Michael eins auszuwischen?Weil sie dachte er war dafür verantwortlich das sie gehen musste?

  • Mag sein. Ich habe das mit Prince erst vor Kurzem gelesen und dachte dann - wie jetzt ?! Weil sie ja immer glühend beteuerte, MJ so sehr geliebt zu haben, dass für sie kein anderer Mann je in Frage kam.


    Ich finde, sie ist eine wunderschöne Frau. Aber vllt hat sie ja einen dummen Charakter oder sie ging Mike mit ihrem Hinterhergerenne auf den Keks.

    Zitat

    I want people to NEVER FORGET the truth of how hard he tried, his struggle, to continue to entertain the world...the heartlessness of corporate greed. HE IS NOT A HOLOGRAM...he is not a puppet for the industry. He was a great HUMAN BEING made of flesh and blood. (KF)