Kid`s wollen Neverland Ranch kaufen.......

  • Ja das wäre doch wirklich mal klasse wenn es denn stimmt
    Ich kann mir schon vorstellen das es für die Kids von großer Bedeutung wäre!!
    Daumen hoch dafür!!
    :michaelgroß:

  • :grübel: Wenn es stimmt wär schon ein schöner Gedanke ,aber nur wenn die kinder es wirklich wollen und nicht weil man damit Geld machen kann, man weiß ja nicht wer dahinter steckt ,aber nicht das Michael dann doch noch dorthin umgebettet wird :grummel: nur so ein Gedanke :kerze:

  • Das wäre das erste Mal das ich bei Aktionen der Jackson Familie laut :dafuer: :dafuer: :dafuer: :dafuer: schreien möchte.
    Ausserdem wäre ich mir ganz sicher, dass Michaels Kinder nur Gutes mit Neverland im Sinne haben. Schließlich haben Sie den größten Teil ihrer Kindheit auf diesem wunderschönen Stückchen Erde verbracht. Also Prince, Paris und Blanket, worauf wartet Ihr noch?? :daumen:

  • HIStory . Kannst Du Link zum Artikel nochmals einstellen, kann ihn nicht öffnen.
    Aber so viel ich weiß (habe ihn irgendwo anders heute schon mal gesehen) sind im Artikel ja null Quellen angegeben. Zudem sind die Kinder derzeit ja gar nicht geschäftsfähig.
    Und bis zu deren Volljährigkeit kann natürlich zwischenzeitlich viel mit Neverland passieren.


    Meine Hoffnung ist, dass der Estate Neverland vollständig in seinen Besitz zurückkauft. Mir ist auch nicht klar wie groß die Besitzanteile derzeit sind. Könnte der Estate z.B. einen möglichen Verkauf durch Barrak an Dritte verhindern? Im Idealfall sollte der Rückkauf durch den Estate erfolgen und die Kinder später über die weitere Nutzung von Neverland entscheiden.

    Einmal editiert, zuletzt von LenaLena ()

  • "Neverland is me, you know. It represents the totality of who I am. It really does. I love Neverland°... waren einmal die Worte Michaels. Und ich glaube auch, dass Neverland der einzige Ort war, wo er je glücklich war .... und es war auch die Heimat seiner Kinder .... also, was könnte es Schöneres geben, als dass dieser Ort wieder in den Besitz von Michaels Kinder gelangt und er selbst dorthin umgebettet wird ??? Für mich ist Michael unzertrennlich mit Neverland verbunden ..... ich würde mir nichts sehnlicher wünschen für ihn und seine Kinder :flowers:

  • Ich finde die Idee auch wunderschön, wenn es aus ihrer eigenen Überzeugung und Herzenswunsch enstanden ist, aber ich bin da auch einwenig Skeptisch was genau dahinter steht.
    Es ist einfach ein wunderschönes Fleckchen Erde. Und ich kann mir Vorstellen das dort viele schöne Erinnerungen hängen ( bis zu einem Gewissen Zeitpunkt)und vll schaffen sie es, diese Magie wieder dort entstehen zu lassen.
    Wenn sie es wollen, dann wünsche ich ihnen gutes gelingen, vom ganzen herzen.

    “In a world filled with hate, we must still dare to hope. In a world filled with anger, we must still dare to comfort. In a world filled with despair, we must still dare to dream. And in a world filled with distrust, we must still dare to believe.”
    Michael Jackson
    Rassismus führt zum Verlust deines Mitgefühls.
    fs_anon_999471_1463138222.jpg

  • Er hat es ja nie ganz verkauft. Aber man darf nie vergessen, ein Teil von ihm ist da gestorben! Das war nicht seine Schuld, aber einen Teil seiner Welt hat man zerstört und damit auch ihn. Die Reinheit von Neverland wurde beschmutzt. Für Michael bot Neverland plötzlich keinen Schutz mehr. Das hat ihn mit Sicherheit tief getroffen. Ich glaube auch nicht, dass er noch mal dort hin wollte, oder gar dort begraben werden wollte. Für ihn war Neverland nicht mehr, was es einmal gewesen ist. Es war, wie er mal sagte, nur noch ein Haus. Kein zu Hause mehr. Aber wenn die Kinder es im Andenken an ihren Vater kaufen möchten, wirklich aus Liebe heraus, finde ich die Idee sehr schön. Neverland kann immer noch wieder zu einem Ort der Liebe und Geborgenheit werden. Das wäre sicher in Michaels Sinn!



    "Be who you are and say what you feel because those who mind don't matter and those who matter don't mind."

  • Wenn die Kids es wirklich selbst und von Herzen möchten,finde ich es eine wunderschöne Idee wenn sie Neverland kaufen würden. Schliesslich waren sie dort eine ganze Zeit mit ihrem Daddy sehr glücklich.Ich könnte mir vorstellen dass Michael bestimmt sehr stolz auf sie ist,wenn er sieht dass sie versuchen diesen wundervollen magischen Ort wieder zum Leben zu erwecken.

    ...................................................
    ............................... Spuren im Sand verwehen, Spuren im Herzen bleiben.

  • Ooooooh.......ich wünsche sooo sehr, dass das wahr ist und dass die Kinder dort vielleicht irgendwann leben können und wollen.....

    siggimagictreeo84oedpcuyl.jpg

    [i][font='Comic Sans MS, sans-serif'][b][size=8]

    "...for the rest of my life I smile when I hear your name!
    No matter what I do
    I'm gonna keep on lovin' you..."
    Siedah Garrett
    :herz: Thanx :BlaueBlume::herz:

  • Hey , ich finde , das wäre eine tolle Sache. :dafuer: Michael hat Neverland nie aufgegeben. Er hat dafür gekämpft, dass es nicht endgültig verloren war. Ich glaube, sein Herz hing noch sehr an dieser Ranch und wer weiß das nicht besser als seine kids. Vielleicht hat er auch mit ihnen darüber gesprochen, was er für Pläne damit hat und sie werden sie später, wenn sie alt genug sind, umsetzen. Lassen wir uns überraschen!

  • Ich kann mich meinen Vorschreibern nur anschließen: Ich finde die Idee auch wunderschön!!! Dieses Anwesen, das einst das Ein und Alles für Mike war, in die Hände seiner Kinder zu geben, die mit Sicherheit viel Liebe dort reinstecken werden, ist für jeden Fan ein Traum. Michael IST für mich Neverland und hat immer dorthin gehört. Dass ihn diese schrecklichen Vorwürfe und die damit verbunden Durchsuchungen regelrecht aus seinem Anwesen vertrieben haben, ist mir bis heute ein Graus. Ich denke, es wäre auch in Michaels Sinne, wenn seine drei Süßen sich dem Anwesen widmen und es vielleicht wieder zu dem machen, was es mal war.
    Im dem Artikel steht " According to the newspaper, the singer's three children will inherit millions of dollars at the age of 21 which will mean they can afford to buy the famous estate." ---> Laut der Zeitung werden die Kinder Millionen von Dollar erben, wenn sie das Alter von 21 Jahren erreicht haben, was heißt, dass sie es sich leisten können.
    Weiter unten wird das Interview mit Oprah erwähnt, in dem sich die Kinder wohl auch zu diesem Vorhaben äußern sollen. Dass Randy von dem Interview nicht so begeistert war, steht dort auch, aber das wurde ja schon im entsprechenden Thread diskuttiert n060.gif
    Ich bin auf das Interview sehr gespannt und hoffe, dass die Drei für sich die richtigen Entscheidungen treffen!c043.gif


  • Aber wenn die Kinder es im Andenken an ihren Vater kaufen möchten, wirklich aus Liebe heraus, finde ich die Idee sehr schön. Neverland kann immer noch wieder zu einem Ort der Liebe und Geborgenheit werden. Das wäre sicher in Michaels Sinn!


    ich habe michaels kinder nun in mehreren situationen erlebt. im fernsehen und auf fotos zum beispiel. ich denke, ich sehe, was wir alle sehen: drei kinder, die wundervoll sind, die michael unvergleichlich erzogen hat. sein herz schlägt in ihren körpern und ihren seelen weiter. ich empfinde vor allem prince und paris als "sehr weit", ihrem alter um einiges voraus. das lässt mich annehmen, dass sie sehr genau wissen, was man ihrem vater angetan hat und was ihm mit neverland zerstört wurde.


    diese kinder werden die ranch aus gutem grund kaufen wollen: sie war für michael ein stück erde, auf dem er "leben" konnte. er hatte schöne stunden dort, ebenso wie die kinder. ich vermute, dass michael die trauer um neverland immer in seinem herzen trug. die einzigen, die diese trauer lindern können, sind seine kinder. wer, wenn nicht sie, könnte diesem platz die magie zurück geben, wer, wenn nicht sie, kann heilen, was grausam zerstört wurde?


    wenn die kinder die spiritualität ihres vaters geerbt haben - und davon gehe ich schwer aus - dann werden sie wissen, dass michaels seelenschmerz hinsichtlich neverland geheilt werden kann. dafür werden sie alles tun, da habe ich keinerlei zweifel. und dann wäre ich auch glücklich, wenn michael umgebettet würde. ich drücke alle daumen, dass die kinder ihre pläne umsetzen können :bettel: !

  • sollte das stimmen, finde ich den Gedanken auch wunderbar. Seine Kinder sind die Einzigen, die eine ähnlich tiefe Verbindung zu Neverland haben, wie Michael sie hatte, bevor es von TS & Co entweiht wurde. Michael und seine Kids waren da, trotz allem was passiert ist, lange Zeit glücklich..und auch diese "Gefühle" sind an diesem Ort "gespeichert". Wenn die Kinder eines Tages wieder dahin zurrückkehren würden könnten sie den Ort heilen, die schlechten Erinnerungen vertreiben..so dass auch Michael sich dort wieder wohlfühlen könnte. Ich unterstelle seinen Kids jetzt auchmal, dass sie aus Neverland keinen FanCirkus machen werden (sonst wär ich doch enttäuscht..), ich würde es mir einfach als ihren ganz eigenen Platz zur Erinnerung an die glückliche Zeit, die sie mit ihrem Vater hatten, vorstellen. Und nur dann, wenn szsgn. die Aura von Neverland wieder hergestellt ist, könnte ich mir auch vorstellen, dass Michael dahin kommt...
    Auf Besuche würde ich dann gerne verzichten (sag ich mal so..ich komm ja auch sooft in die Verlegenheit. :-D ..), wenn ich wüsste, dass er an dem Platz ist, den er einst äusserlich genauso gestaltet hat, wie er es fühlte, dass es wieder ein friedlicher, wunderschöner magischer Ort ist, wo seine Seele ungestört fliegen könnte....



    ...mir fällt noch was ein, was ich mir dort gut vorstellen könnte, paarmal im Jahr ein großes Kinderfest..das wär schön, ansonsten ungestörter Frieden...

    Einmal editiert, zuletzt von maja5809faithkeeper ()

  • Möchte euch allen ganz lieb danken, für die verschiedenen, aber tollen und fast einheitlichen Meinungen und Antworten!Meine Meinung dazu ist, wenn es wirklich von den Kindern der Wunsch ist, und nicht wieder irgendeine Sache von PR, dann wäre ich begeistert und würde dem voll und ganz zustimmen, denn ich denke, das NEVERLAND zu dem Ort gehörte, wo sie ihren DADDY am glücklichsten erleben durften, denn es war SEINE Welt, abgesehen von dem bitteren Beigeschmack, warum MICHAEL Neverland verlassen hat! Außerdem möchte ich mich nochmal für die tolle Aufnahme hier im Forum bedanken, Ihr seid ne`super Truppe und so mega informativ. Werde weiterhin versuchen, an Beiträgen mein Bestes zu geben! In L.O.V.E. ,eure history :sonne:

  • Ja ich würde mich auch nur freuen wenn es der Wunsch von den Kindern ist.
    Weil wenn sie es nicht wollen warum sollen sie es dann kaufen.
    Macht irgendwie kein Sinn.
    Also ich würde mich soo dolle freuen.
    Und sie wollen ja dort was für Tiere und so machen.Das finde ich am besten.


    Lg Janine