Elisabeth Taylor auf Forest Lawn beigesetzt

  • Elisabeth Taylor ist tot


    Soeben gab die Pressesprecherin bekannt, dass die 79 jährige Elisabeth Taylor an einem Herzversagen starb. :traurig2:


    Los Angeles - Liz Taylor ist tot. Das teilte ihre Agentin Sally Morrison laut ABC News mit. Die Hollywood-Diva hatte zuletzt mehrere Wochen wegen eines Herzfehlers im Krankenhaus verbracht. Im Februar war sie wegen Herzproblemen in eine Klinik in Los Angeles eingeliefert worden. Sie wurde 79 Jahre alt.


    Taylor galt als Leinwand-Ikone. Sie drehte insgesamt knapp 50 Filme, wurde dutzendfach ausgezeichnet. Zwei Mal wurde sie mit dem Oscar geehrt.


    Quelle: http://www.spiegel.de/kultur/kino/0,1518,752744,00.html

  • OMG. Ich hab das auch grad gelesen. Danke Billie fürs Reinsetzen. Das trifft mich grad sehr hart.
    Sitze grad hier und KA.
    das tut mir so leid. :wimmer: Ich hoffe, sie ist bei Michael. :stuhl:
    :kerze:

  • Das tut mir sehr leid. Sie war eine tolle Frau und Schauspielerin. Hoffentlich ist sie jetzt bei Michael. :kerze:


    Sagte sie nicht mal, sie möchte auch auf Forest Lawn beigesetzt werden? Für mich irgendwie eine tröstliche Vorstellung.


    Ganz wundervoll war, dass sie immer zu Michael gehalten hat.


    :kerze: LG, Thekla

  • Wie auch Michael war Liz eigentlich "immer da". Die Vorstellung schmerzt, dass das nun nicht mehr so ist. :-(
    Aber ich werde sie in bester Erinnerung behalten.


    Mach es gut, liebe Liz!


    :kerze:


    "Probleme sind Gelegenheiten zu zeigen, was man kann." - Duke Ellington


  • Ich bin , ehrlich gesagt, auch betroffen. So schnell habe ich damit jetzt nicht gerechnet. :traurig2: Dennoch denke ich, dass sie ein gesegnetes Alter erreicht hat und auch viel erleben durfte. :)
    Möge sie in Frieden ruhen. :Tova:

    Was soll ich viel lieben, was soll ich viel hassen?
    Man lebt nur vom Lebenlassen.



    Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)
    Quelle: Goethe, Gedichte. Ausgabe letzter Hand, 1827. Sprichwörtlich

  • HollywoodElizabeth Taylor ist tot
    Mittwoch 23.03.2011, 14:21


    Nach langer Krankheit ist US-Schauspielerin Liz Taylor in Los Angeles an Herzversagen gestorben. Die zweimalige Oscar-Gewinnerin wurde 79 Jahre alt.
    Die Hollywood-Legende war im Februar wegen Herzproblemen in ein Krankenhaus in Los Angeles eingeliefert worden. Dort musste sie mehrere Wochen verbringen. Ihre Agentin Sally Morrison teilte mit, dass die Schauspielerin an Herzversagen gestorben sei.


    Taylor galt als die letzte Diva des großen alten Hollywood. In ihrer mehr als 50-jährigen Karriere hat die Schauspielerin mit den berühmten Samtaugen über 50 Filme gedreht. Zwei Mal wurde sie mit dem Oscar geehrt: 1961 für „Telefon Butterfield 8“ und 1967 für „Wer hat Angst vor Virginia Woolf?“. Vor allem ihre Darbietung in „Die Katze auf dem heißen Blechdach“, einer Tennessee-Williams-Verfilmung, ist legendär. 1993 erhielt sie zudem einen Sonder-Oscar für ihr Engagement gegen Aids.
    Über Jahrzehnte hinweg sorgte die einst „schönste Frau der Welt“ mit Affären, Starallüren, Alkohol- und Essproblemen immer wieder für Schlagzeilen. Taylor war außerdem bekannt für ihre zahlreichen Ehen: Acht Mal heiratete die Schauspielerin, mit ihren Kollegen Richard Burton versuchte sie es gleich zweifach. Seit 1996 war Elizabeth Taylor von ihrem letzten Ehemann geschieden, dem Bauarbeiter Larry Fortensky.




    Rest in Peace Dame Elizabeth. :kerze:
    Ich wünsche dir alles gute für deine weitere Reise, nun bist du wieder an der Seite deines Freundes, er ist nicht mehr so alleine.
    Wir werden sich sehr vermissen. :flenn:

    “In a world filled with hate, we must still dare to hope. In a world filled with anger, we must still dare to comfort. In a world filled with despair, we must still dare to dream. And in a world filled with distrust, we must still dare to believe.”
    Michael Jackson
    Rassismus führt zum Verlust deines Mitgefühls.
    fs_anon_999471_1463138222.jpg

    2 Mal editiert, zuletzt von Amidara ()

  • OMG ich bin gerade sprachlos.... :kerze:
    Ruhe in Frieden :herz: Elizabeth :herz:


    Ich hoffe sie kann jetzt bei Michael sein und sie haben zusammen ihren Spaß... ich wünsch es mir so :rose:


    Bye Elizabeth und danke das du immer zu Michael gehalten hast :d25:

  • ja DIE GROßEN gehen,was haben wir gute filme mit ihr geschaut.Und ich fand sie als kind immer so schön und HEUTE NOCH!
    Ruhe in frieden

  • Ich kann mich noch gut daran erinnern wie ich damals als Kind den Film "Lassie" sah und mir gewünscht habe so Hübsch wie sie zu sein.
    Und jetzt ist sie nicht mehr da. Bin momentan auch einfach nur Traurig und sehr Betroffen.
    Ruhe in Frieden liebe Liz :kerze:

  • Ich sitz grad hier mit einer Gänsehaut und dem Gefühl "Das kann nicht sein". :traurig1
    :kerze: Ruhe in Frieden liebe Liz :kerze: .

    ...................................................
    ............................... Spuren im Sand verwehen, Spuren im Herzen bleiben.

  • Ich bin etwas zwiegespalten.. Natürlich ist es traurig, ein Menschenleben ist vorüber. Doch sie hatte ein bewegtes Leben und konnte sich von ihrer Familie verabschieden, auch wenn 79 Jahren noch einige hinzuzufügen wären. Ich hoffe sie konnte friedlich gehen und loslassen und ich bin mir sicher, Michael hat sie mit einer Umarmung empfangen.


    Ich denke es gehört zu unserem Leben, sich mit dem Tod zubefassen und immer wenn es uns sehr berührt, wenn jemand geht, haben wir die Chance dazu. Ich will alles tun, damit der Augenblick wenn er kommt, ein Loslassen voller Vertrauen sein kann und nicht ein Festhalten voller Angst.
    Das wünsche ich allen. Ich denke es ist der wichtigste Augenblick in unserem Leben.
    Wir können ihrer Familie Kraft und Trost senden und allen die jetzt traurig sind.
    Dankeschön von Herzen, liebe Elizabeth :herz: für das was Du gegeben hast und hier läßt, in unseren
    Herzen.
    Sky*

    Einmal editiert, zuletzt von Sky* is MaJic* ()

  • Ich habe es erst gerade eben mitbekommen das sie verstorben ist . Ich bin am weinen. Ich hoffe sie wird ihren frieden finden . Nun ist sie wieder im himmel mit Mj vereint. mein Mitgefühl gild der Familie. :kerze:

  • Tja auch ich hab gerade die Nachricht von Tod "unserer Liz" erfahren......... :rose: Es tut mir so leid..............Seid ich denken kann war sie imer da.......es ist schon ein komisches Gefühl ohne sie.........2 Tage fehlen an den 18 Monaten die sie nach Mike ging :stuhl: ........Ich hoffe, dass die beiden sich wieder treffen ----irgendwie hätte ich nicht für möglich gehalten, dass mich die Nachricht so runterzieht......vielleicht dashalb weil sie der Mensch war von dem wir alle wußten, dass er die Erinnerung an Michael immer hochalten wird.........I'm speechless.............. :kerze: