Chris Brown ehrt Michael Jackson in neuem Video


  • Chris Brown ehrt Michael Jackson in neuem Video


    03.05.2011



    © World Entertainment News Network
    Chris Brown hat sein neues Video Michael Jackson gewidmet und ihn als "seine größte Inspiration" bezeichnet. Die R&B-Sängerin nutzt Jacksons "Human nature" in seinem neuen Track "She Ain't You" und hat das Video ganz gezielt dem King of Pop gewidmet. Am Anfang des Clips erscheint die Nachricht: "Für die größte Inspiration aller Zeiten ... Ich liebe Dich. Ruhe in Frieden." Brown selbst trägt in dem Video einen Anzug im Stil von Michael Jackson und imitiert die bekannten "Thriller"-Moves des Sängers.


    http://www.prosieben.de/stars-…in-neuem-video-1.2612423/

  • Dass er MJ so ehrt immer und immer wieder, finde ich ja ganz wunderbar... ehrlich...
    Das dann aber auch wohl nur für seine Karriere, oder zumindest für seinen Erfolg, den er MJ verdankt....


    Und trotzdem kann ich Chris Brown nicht wirklich gern haben... so hoch er MJ auch lobt, er hat nichts von ihm gelernt....
    Auf der einen Seite "verehrt" er MJ und auf der anderen Schlägt er seine Freundin grün und blau, und wer weiß, was er noch alles zwischendurch anstellt....


    Ich weiß nicht, vielleicht bin ich auch zu hart... aber ich kann ihm eigentlich nichts wirklich gutes abgewinnen... (außer, dass er einigermaßen gute Musik produziert)...


    Sorry...
    :traurig2:

  • Das mit Rihanna kann man ihm nun aber auch nicht das ganze Leben anhängen. Es entschudligt es zwar nicht, aber Rihanna hat das Ganze auch sehr für ihre Karriere ausgenutzt.


    Und die Liebe von Chris Brown zu MJ ist mit Sicherheit echt. Er hat ja auch schon zu Michaels Lebzeiten Tributes für ihn genacht und ein Tatoo von ihm getragen. Michael selbst hat sich 2007 in einem IV auch ziemlich lobend über das Talent von Chris Brown geäußert. Vielleicht hat ja jemand das Zitat gerade parat?


    Über diesen Link kann man das Video sehen.
    https://www.btunnel.com/index.…6d494e7ee2dcc9dc1bbe16464

  • Das behaupte ich ja auch gar nicht, dass die Liebe nicht echt sei.... aber irgendwie, ich weiß nicht...
    Du hast sicherlich Recht... natürlich würde ich ihm damit nicht das ganze Leben vergelten wollen.... es war mein erster Gedanke... und Rihanna sah wirklich übel aus...
    Und wenn ich mich nicht täusche, gab es ja auch noch andere Schlagzeilen....


    Aber natürlich möchte ich das nicht weiter breit trampeln....


    Du hast Recht... jetzt werd ich mir dann mal das Vid anschauen.... :daumen:

  • Über diesen Link kann man das Video sehen.
    https://www.btunnel.com/index.…6d494e7ee2dcc9dc1bbe16464


    leider ging der link bei mir nicht (mehr)


    ich hab hier auch noch einen : http://www.viddler.com/explore/guidetonewmusic/videos/30/





    Musikalisch mag ich Chris Brown ganz gern aber menschlich hat er bei mir halt doch sehr verloren durch diese Prügel.
    Aber seine Verehrung für Michael find ich großartig!

    "If only life could be a little more tender and art a little more robust."
    “Talent is an accident of genes - and a responsibility.”
    (Alan Rickman)


    "It was not Michael Jackson's time to go. Michael Jackson is not here today because of the negligence and reckless acts of Dr. Murray." (David Walgren)

  • Das Video und der Song sind echt nicht schlecht gemacht, muss man sagen.
    Könnte bei dem Song aber auch eher an der Melodie von "Human nature" liegen, denn Chris Brown ist ansonsten nicht so das, was ich höre. Aber wie gesagt, gut gemacht.


    unbenannt2334b9udpoi1.jpg
    "Be who you are and say what you feel because those who mind don't matter and those who matter don't mind."

  • Ich finde es schön und gut , wenn jemand Michael verehrt , garkeine frage , aber wer eine frau so heftig verprügelt , der hat bei mir verschissen , basta !!

  • die Vergangenheit von Chris Brown ist das eine....
    die Gegenwart und der Song+Video das andere...und den finde ich gut gemacht...gefällt mir..


    Liebe Grüsse von Evy

  • Chris Brown mit Michael Jackson-Moves im neuen Musik-Video

    20. Apr. 2019, 13:51 - Hannah S.

    Er steht offenbar hinter dem King of Pop! In den vergangenen Wochen hatte besonders eine Dokumentation für Aufsehen gesorgt: In "Leaving Neverland" kommen zwei Männer zu Wort, die behaupten, als Kinder von Michael Jackson (✝50) missbraucht worden zu sein. Während unter anderem einige Radiosender daraus Konsequenzen zogen und die Hits des Sängers boykottieren, steht einer noch immer zu dem Ausnahmekünstler: Chris Brown imitierte jetzt Michaels Kult-Moves – und bekommt dafür Support von Justin Bieber (25)!

    Am Samstag veröffentlichte der Sänger seinen neuen Song "Back To Love" inklusive Musikvideo und teilte davon einige Ausschnitte auf seinem Instagram-Kanal. Unverkennbar: Chris (29) hat sich offenbar nicht nur stiltechnisch mit Handschuhen und Hut einiges von Michael abgeschaut, auch die Dance-Moves erinnern stark an den verstorbenen Musiker. Dafür hinterließ ihm Biebs höchstpersönlich begeisterte Worte. "Es gibt niemanden, der auch nur ansatzweise an dein Level herankommt. Ich bin nur ehrlich", ließ Justin sein Idol wissen. Niemand werde Chris jemals erreichen können: "Du bist der beste Entertainer aller Zeiten. Ende der Diskussion."

    Auch bei den restlichen Fans kam Chris' Michael-Darstellung mehr als gut an: "Können wir bitte diese Michael-Jackson-Moves würdigen?" und "Wir lieben dich dafür, Chris Brown, dass du Michael Jackson unterstützt", waren nur zwei der User-Urteile unter seinem YouTube-Musikvideo. "Leaving Neverland" hatte zuletzt in der Kritik gestanden, da einem der mutmaßlichen Opfer, James Safechuck, vorgeworfen worden war, gelogen zu haben.

    Chris Brown bei einem Auftritt im Oktober 2018

    Getty Images

    Bilder Gallerie Button

    Chris Brown bei einem Auftritt im Oktober 2018

    Justin Bieber im Januar 2019

    Rachpoot / MEGA

    Bilder Gallerie Button

    Justin Bieber im Januar 2019

    Michael Jackson bei einem Auftritt im August 1993

    Getty Images

    Bilder Gallerie Button

    Michael Jackson bei einem Auftritt im August 1993


    https://www.promiflash.de/news…im-neuen-musik-video.html


    Chris Brown - Back To Love (Official Video)

    "Wann immer ich einen sonnenuntergang sah, wünschte ich mir rasch
    etwas kurz bevor die sonne sich am westlichen horizont verbarg und
    verschwand. Das war so als ob die sonne meinen wunsch mit sich genommen
    hatte. Ich entließ meinen wunsch kurz bevor das letzte bisschen licht
    versiegte."


    Michael Jackson - Moonwalk

    3 Mal editiert, zuletzt von DreamDance298 ()