Wußtest ihr schon, daß

  • @Nite Line
    Nun, es gibt schon Fans, die das vehement bestreiten und ich frage mich, wieso man das so vehement bestreiten muss. Auch hier gleich bei dem ersten Eintrag steht ja drunter "So viel zum Thema Perrücken" oder so in der Art. Manche Fans wollen das einfach nicht hören und nicht einsehen und ich frag mich da wirklich wieso. Für die muss das ja sowas wie ein Drama sein wenn sie es nicht mal akzeptieren können, dass Michael sowas trug.


    @'LadyMichael,
    du meintest den Satz aus meinem (Post 1) Soviel zu dem Gerücht, Michael hätte eine Perücke getragen !!!!
    Nur zu deiner Info das habe nicht ich behauptet, den diesen Artikel habe ich aus dem Internet.
    Also ich habe alles andere aber bestimmt kein Problem damit ,das Michael eine Perrücken trug.
    Du solltest BITTE bevor du jemanden was unterstellst ,
    fragen ob es die Meinung von dem User ist der diesen Beitrag reingestellt hat.OK
    Ich hoffe das Misserständnis hat sich hiermit erledigt.
    LG :lg:

  • Lol und du solltest vielleicht mal drüber nachdenken, dass ich dich überhaupt nicht gemeint habe!
    Es hat nie ein Missverständnis gegeben, außer dass du dich für etwas angesprochen fühlst, wofür du dich nicht mal angesprochen fühlen musst. Mir ist durchaus bewusst, dass du das von einer anderen Seite kopiert hast und in einem früheren Post hab ich auch schon klipp und klar gesagt, dass ich nicht verstehe dass Fans Perrücken nicht mögen und habe extra noch dazu geschrieben nicht hier. Das heißt ich bin nie davon ausgegangen, dass das deine Meinung sein könnte. Also solltest DU vielleicht das nächste Mal erst nachfragen bevor du jemandem unterstellst, dass er dir was unterstellt.


    LG ;)


    unbenannt2334b9udpoi1.jpg
    "Be who you are and say what you feel because those who mind don't matter and those who matter don't mind."

  • @ biene15
    Solche Mißverständnisse ließen sich vermeiden, wenn man die Quelle von der man die Weisheiten hat, dazu schreiben würde. Dann wäre eindeutig klar gewesen, dass das nicht unbedingt deine eigne Meinung ist :ks: und du hättest dich somit auch nicht angeriffen fühlen müssen.


    Lady hat dir, wie sie ja schon schrieb nicht unterstellt, dass das deine Meinung ist - "Soviel zu dem Gerücht, Michael hätte eine Perücke getragen !!!!" , aber ich hatte jetzt schon die Vermutung, dass du das so siehst. Ist mir zwar wurscht, weil kann ja jeder glauben was er will, aber so wie es dasteht, ist es einfach mißverständlich ohne Quellenangabe. :doppelv:

  • 12Wußtest ihr schon, daß
    Michael liebte folgende Bücher Peter Pan von James Matthew Barrie, Jonathan Livingstone Seagull von Richard
    Bach, The Old Man And The Sea von Ernest Hemingway .


    In diesem Zusammenhang fällt mir gerade u.a. noch ein weiteres, von Michael geliebtes Buch ein, und zwar "To Kill a Mockingbird" von Harper Lee.
    Übrigens, der einzige Roman von ihr. In dem Buch geht es um Doppelmoral, Rassenhass und Vorurteile.


    Das Buch wurde auch verfilmt mit Gregory Peck in der Hauptrolle und wurde seinerzeit mit 3 Oscars ausgezeichnet. Michael liebte auch diesen Film.

  • Er liebte es als kleiner Lausbub seiner Schwester La Toya große Spinnen ins Bett zu legen


    dafür hätte ich ihn umgebracht!!!!!!!!! :ablach:


    Für mich war es auch aufregend. Michael fuhr schnell. Er hatte auch die gleiche Angewohnheit wie ich, dicht aufzufahren und erst kurz davor zu bremsen.


    wenn er meinen tötungsversuch mit der spinne überlebt hätte, wäre er spätestens da ins nirwana eingegangen! :lachen:


    Mit Locken gefällt er mir immer noch am besten, das steht im einfach fenomenal gut. :wolke1:


    stömmt! wobei ich - wenn ich mir die this is ist-fotos ansehe - keine perücke erkennen kann. haarteile aufgrund der verbrennung ja, bestimmt, aber ich glaube eher, das war schon sein haar. die frisur zur prozess-zeit fand ich anfangs nicht so prall, mittlerweile finde ich sie aber auch extrem sexy :lechz: . ich gebs jedoch zu: hätte michael beim ersten rendez-vous im verlauf der nacht die perücke abgenommen, hätte ich wohl geschluckt - und dann wohl festgestellt, dass er auch ohne haare/mit kurzen haaren oder wie auch immer umwerfend ist :love: .


  • dafür hätte ich ihn umgebracht!!!!!!!!! :ablach:


    DAS habe ich mir beim Lesen auch gedacht :lachen: Bei so einer Aktion hätt's Streit gegeben, aber so richtig :hau: :kiss:


    Was die Perücken angeht, ich muss zugeben, dass der Gedanke bei mir am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig war, weil ich mir halt auch vorstellen konnte, dass es unangenehm sein muss, eine Perücke zu tragen etc. Aber ich war letztes Jahr ein paar Wochen im Senegal und da war es ganz normal, dass die Frauen, aber auch Männer dort mit Perücken rumlaufen. Drunter trugen sie kurzgeschnittenes Haar, was angenehmer beim Arbeiten war, und wenn's schicker sein sollte, kamen die (meist europäisch, glatten) Perücken zum Einsatz :) Wir hatten einmal ein paar Strassenmusiker zu Besuch, wo der Sänger unglaublich tolle, lockige, wuschelige Haare hatte. :lechz: Ihr könnt euch vorstellen, wie ich gekuckt habe, als er nach dem Konzert kurz im Auto verschwand und mit raspelkurzen Haaren zurückkam :lachen: :ablach:


    Soviel dazu :-D Wie gesagt, der Gedanke an Perücken war bei mir anfangs gewöhnungsbedürftig, weil etwas fremd, aber keineswegs "schlimm". Ich hätte Mike jedenfalls mit jeder Frisur genommen :herz: :herz: :wolke1: :cuddle:

    In this madness, in this world,
    with its swiftness and its coldness,
    you’re my peace of mind.

    :herz:

  • Zitat

    Ich hätte Mike jedenfalls mit jeder Frisur genommen

    jo ich auch, selbst mit Glatze hätte ich ihn nicht weggeschickt :ablach: weil selbst das kann sehr sexy aussehn :-D
    obwohl ich doch am liebsten in Locken wühlen mag :wolke1:

  • Zitat

    Ich hätte Mike jedenfalls mit jeder Frisur genommen

    ...ich auch..die Frisur wäre dann ja eh austauschbar, gell...und Michael ist immer Michael, egal was er auf dem Kopf hat..


    ..die Haare hier..sind z.B. etwas... :huch: weniger gelungen.. :kicher:


    sing2zdcnlehv1w.jpg




    ..das dürfte doch ziemlich natura sein.. :flowers:
    zhair345p91rkuf.jpg




    ...und "ohne" Haare..trotzdem süß... :wolke1:
    makingthrillermdhs87gpvf.jpg

  • Ich habe keine Ahnung davon, wie man natur-krauses Haar glatt bekommt, aber nee Maja, auch Bild zwei sind wohl nicht
    Michaels eigene Haare, dafür ist der Haaransatz viel zu hoch und die welligen Haaren fallen mMn viel zu natürlich für
    geglättetes Kraus-Haar.


    Aber ist doch wirklich alles so was von egal! Michael war einfach ein wunderschöner Mann und da können Haare oder keine Haare
    nichts dran ändern, genauso wie Gesichts-OP's oder keine. Es ist einfach dieser Mann als Ganzes, innerlich wie äußerlich,
    der einfach atemberaubend anziehend ist! :wolke1:

  • Zitat

    Ich habe keine Ahnung davon, wie man natur-krauses Haar glatt bekommt, aber nee Maja, auch Bild zwei sind wohl nicht
    Michaels eigene Haare, dafür ist der Haaransatz viel zu hoch und die welligen Haaren fallen mMn viel zu natürlich für
    geglättetes Kraus-Haar.

    ..aber es gibt doch schon solche Methoden, die Krause dauerhaft zu glätten..bis es halt nachwächst..so wie Dauerwellen nur anders rum.


    ..und da gibt es Perücken, die aussehen wie gerade aus dem Bett gekommen?? :-D:huch:


    Ansonsten geb ich dir voll und ganz Recht:
    "Es ist einfach dieser Mann als Ganzes, innerlich wie äußerlich,
    der einfach atemberaubend anziehend ist!"

  • Aber ist doch wirklich alles so was von egal! Michael war einfach ein wunderschöner Mann und da können Haare oder keine Haare
    nichts dran ändern, genauso wie Gesichts-OP's oder keine. Es ist einfach dieser Mann als Ganzes, innerlich wie äußerlich,
    der einfach atemberaubend anziehend ist! :wolke1:

    :daumen: Das unterschreib ich zu 100 %, Jackie. :wolke1:
    @ maja,
    das zweite Foto aus deinem Post 28.... :wow: ...ich hab es noch nie gesehen. Michael sieht da einfach so wunderschön und natürlich aus....es haut mich grad echt :stern: :wolke1: . Obwohl ich ja wenn Haare, auch auf die tollen dunklen Locken stehe... :wolke1: *durchwusel*
    :ot: ...kann jemand "zaubern" und diesen Mann im Hintergrund verschwinden lassen ? :bohr1:

    ...................................................
    ............................... Spuren im Sand verwehen, Spuren im Herzen bleiben.

  • feddisch gezaubert :angel: ... voilá


    Nur Danke-Button reicht nicht. :danke: :danke: liebe Cosi. Jetzt ist das Foto perfekt. :perfect: :wolke1:

    ...................................................
    ............................... Spuren im Sand verwehen, Spuren im Herzen bleiben.

  • Wo wir schon beim Thema Haare sind... er macht mich jedesmal ganz wuschig, wenn er so einen kurzen Pferdeschwanz trägt, so wie hier :lechz: (wobei, auf dem Bild macht mich nicht nur der Pferdeschwanz wuschig :lachen: )


    207rmlx.jpg


    Oder die Haargummis, die er immer trug... einfach nur zum Knuddeln :wolke1: Fragt mich nicht warum, ich weiss dass es definitiv sexiere (wie sagt man das? :-D) Haargummis gibt :kicher: aber ich kann mir nicht helfen, er ist einfach sowas von anziehend :love:


    11ag07a.jpg

    In this madness, in this world,
    with its swiftness and its coldness,
    you’re my peace of mind.

    :herz:

  • Seine Löckchen und der Pferdeschwarnz sind einfach ... :wolke1:


    Aber Haare hin - Haare her. Wie war das noch? Die i n n e r e n W e r t e zählen! Gell??? :hmhm::zahn:

  • Zitat

    Also ich persönlich geb dann mal zu, dass ich bei solchen Bildern nicht an die inneren Werte denke


    ...da hast du Recht..es gibt Fotos, da sprechen die äusseren "Werte" Bände.. :wolke1: ...und das lenkt dann ganz schön von den inneren Werten ab... :kicher:

  • Also ich persönlich geb dann mal zu, dass ich bei solchen Bildern nicht an die inneren Werte denke. ^^

    ...da hast du Recht..es gibt Fotos, da sprechen die äusseren "Werte" Bände.. :wolke1: ...und das lenkt dann ganz schön von den inneren Werten ab... :kicher:


    Ich komm dann mal zu euch auf die Bank :lolrunde: zum :lolli: und :lechz: und :puah: ....