Michael im TV + 24 Stunden Michael Jackson Webradio

  • Ich liebe unseren Radio Sender ☺️.

    Als es hieß, Michael sollte bei einigen Sender nicht mehr gespielt werden ,war ich schockiert.

    Aber ein Sender ( den wir immer hören ) hat ihn weiter hin gespielt und immer gut angekündigt.

    Meistens höre ich MJ auf dem Weg zur Arbeit.

    Heute war es mal wieder so weit.

    Leider ging TDCAU direkt an, 1 min bevor ich aufsteigen musste zur Arbeit 😔, aber habe mich dennoch gefreut.

    Die Sprecherin meinte : und jetzt gut in den Tag starten , mit dem King of Pop , hier ist They Dont care about us.

    Finde es richtig toll, dass sie ihn da noch so oft spielen und auch morgens :)

    Auf dem Sender lief bis jettt :

    Man in the mirror ab und zu

    TDCAU sehr oft

    Billie Jean oft

    Black or oft

    Und glaube ich 1x beat it habe ich mit bekommen

    Smooth Criminal leider noch nicht .

  • Der 3. Oktober: Seit 1990 ist der Tag der Deutschen Einheit ein Nationalfeiertag. Aber an diesem Tag ist noch viel mehr passiert.



    "An Tagen wie diesen"


    Der 3. Oktober:

    ZDFneo , Sa 3.Oktober 2020, 6:10 Uhr


    ...und was sonst noch so am 3. Oktober passierte...:sonne:


    ...und außerdem war es auch ein 3.Oktober, an dem ich auf meiner ersten MJ-Pa:juhuu:rty war.:love:

    Es war für mich auch ein magisches Erlebnis, das ich nie vergessen werde, weil ich mich auf Anhieb wie Zuhause gefühlt habe.:hut::banane:<3:bi:


    "Ein bissiger Tag"


    Am 3. Oktober 2003 wird der Zauberer Roy bei einem Auftritt von seinem Tiger gebissen und lebensgefährlich verletzt.

    bei ca. 10:00 kommt Siegfried & Roy und Michael mit dem Song "Mind is the Magic":mjmw:<3:michael3:<3


    https://www.zdf.de/dokumentati…tagen-wie-diesen-110.html

    Video verfügbar bis 26.09.2021



    Logo Lokalzeit aus Köln


    Lokalzeit Secret Star: Joachim Rick, der schnellste Zeichner des Rheinlands und großer Michael Jackson Fan. Er hat ihn schon oft gezeichnet!:bi:

    Rick sieht zwar unscheinbar aus, aber wenn er an der Staffelei steht, geht es los. Sein Freund Björn hat ihn nominiert und ist seit 17 Jahren sein bester Freund und auch sein Stiefsohn. Rick zeichnet auf Messen, Veranstaltungen, Geburtstagen und vielen anderen Veranstaltungen. Für ein kleines Portrait benötigt Rick nur ca. 4 - 5 Minuten Zeit, bei Ganzkörperfiguren nur ca. 6 Minuten. Rick ist es total wichtig, nicht nur zu zeichnen, sondern auch seine Kunden zum Lachen zu bringen, denn das gibt immer noch das schönste Bild ab.

    Bild: WDR

    28.09.2020 ∙ Lokalzeit aus Köln ∙ WDR Fernsehen


    https://www.ardmediathek.de/wd…05NzdjLTZmMmIwYTQ4MzJkZg/


    "Die Energie liegt im Glauben.
    Es ist nur eine Frage der Zeit und du kannst ein Gewinner sein."
    "But You got to Keep the Faith"


    :pp::herz::herz::herz: Michael Jackson :herz::herz::herz:

    2 Mal editiert, zuletzt von Angel-smile ()

  • Ich habe heute im Radio

    They dont care about us gehört

    Und war glücklich 😀 , kurz bevor ich geparkt habe um zur Arbeit zu gEhen

    Hallo Gigi JaXon,:gruß:

    .....den habe ich auch gehört!:love:

    Welchen Sender hörst du immer?:bih::zwinker:



    Gerade eben kam der Rhythmus wo man immer mit muss....:juhuu::bi:

    "Billie Jean" ist auf Platz 50, haben sie eben schon angekündigt.


    Letzte Chance...:brille:

    Wer noch für Michael abstimmen möchte, kann dies bis heute um 12:00 Uhr noch machen!


    Nächste Woche Donnerstag geht's dann los!:sonne:



    Bis dahin dürfen wir gespannt sein, wie viele unserer Lieblingshits von Michael in die WDR 4 Top 444 gekommen sind!


    Also noch viel Spaß beim Auswählen! :mjmw::lg::hkuss:






    "Die Energie liegt im Glauben.
    Es ist nur eine Frage der Zeit und du kannst ein Gewinner sein."
    "But You got to Keep the Faith"


    :pp::herz::herz::herz: Michael Jackson :herz::herz::herz:

    2 Mal editiert, zuletzt von Angel-smile ()

  • Heute • 20:15


    https://www.prosieben.de/tv/bi…e-prosieben-mystery-night


    Die 44 geheimnisvollsten Gänsehautgeschichten - die ProSieben Mystery Night


    Halloween-Hypes, magische Augenblicke und ganz viel Mystery. Ein Fund der dritten Art gibt Rätsel auf: Welche Geschichte steckt hinter der Alien-Hand aus Peru? Was tötete neun Wanderer am Berg des Todes im russischen Ural-Gebirge? Annemarie Carpendale sorgt mit 44 geheimnisvollen Momenten zu Halloween für Gänsehaut.

    Eventuell ist Michael auch dabei



    HAPPY HALLOWEEN!!!:brille:


    WDR 4 Top 444 - Die größte Lieblingshitparade für NRW - Lieblingshits der 60er 70er und 80er.

    Rund 130.000 Stimmen wurden in den letzten vergangenen Wochen abgegeben.

    Daraus wurden die Top 444 mit den Lieblingshits ermittelt.

    Die Top 10 werden voraussichtlich am Samstag, also heute, nach 18:00 Uhr erreicht.



    Habt ihr auch alle kräftig für Michael abgestimmt?:hut:

    Bisher sind 3 Songs von Michael dabei gewesen.:sonne::banane::michael3:



    Hier schon einmal die Platzierungen:

    "Beat it" auf Platz 252

    "Thriller" auf Platz 60

    "Billie Jean" auf Platz 44



    :help::mjmw::bi:


    https://www.prosieben.de/tv/ga…feiern-wir-halloween-clip


    Galileo

    Schlaumeier: Warum feiern wir Halloween?

    Episode 294 • 30.10.2020 • 19:05

    © ProSieben

    Am Samstag ist Halloween - doch warum feiern wir das Fest überhaupt und wie kam es hier nach Deutschland? "Galileo" klärt die wichtigsten Fragen.


    "Die Energie liegt im Glauben.
    Es ist nur eine Frage der Zeit und du kannst ein Gewinner sein."
    "But You got to Keep the Faith"


    :pp::herz::herz::herz: Michael Jackson :herz::herz::herz:

  • Als Erinnerung kommt jetzt auf ZDFneo, "Die 2000er - Jahrzehnt der Spaltung" !


    Das Jahr 2008-2009 mit Michael hat jetzt gerade begonnen!:mjmw::moonwalker:<3

    29.11.2020, 22:25 Uhr, ZDF-info


    "Die Energie liegt im Glauben.
    Es ist nur eine Frage der Zeit und du kannst ein Gewinner sein."
    "But You got to Keep the Faith"


    :pp::herz::herz::herz: Michael Jackson :herz::herz::herz:

    2 Mal editiert, zuletzt von Angel-smile ()

  • du meinst bestimmt ZDF-info. Auf Neo kommt es nicht.

    Sorry,... stimmt kam auf ZDF-info! Auf die Schnelle habe ich es nicht gesehen! Ich brauche wohl eine neue Brille!:guckstdu:


    Aber es war auch wieder viel zu kurz! Warum schenkt man einem Ausnahmekünstler so wenig Sendezeit, während die anderen fast alle bis zu ca.10 Min. bekommen?


    Baccara , hast du es auch gesehen?:daumen:


    "Die Energie liegt im Glauben.
    Es ist nur eine Frage der Zeit und du kannst ein Gewinner sein."
    "But You got to Keep the Faith"


    :pp::herz::herz::herz: Michael Jackson :herz::herz::herz:

  • nein, ich hab es nicht gesehen. Hatte erst nach deinem Post danach gesucht und nicht gefunden. Als ich es dann herausgefunden hatte, wo es gesendet wurde, war es schon vorbei.


    Baccara , das tut mir sehr leid! Aber vielleicht kannst du es ja in der Mediathek noch mal ansehen. Es waren auch leider nur knappe 2 Min.!:traurig2:


    "Die Energie liegt im Glauben.
    Es ist nur eine Frage der Zeit und du kannst ein Gewinner sein."
    "But You got to Keep the Faith"


    :pp::herz::herz::herz: Michael Jackson :herz::herz::herz:

  • Ich habs aufgenommen weil ich schon geahnt hatte, dass sie MJ thematisieren könnten. Überrascht mich ehrlichgesagt nicht, dass sie ihn kaum thematisiert haben. Eigentlich müssten sie ihm mindestens so viel Sendezeit geben wie dem Rest, immerhin war das ne riesen Sache in 2009 und wir reden hier über die damals berühmteste Person auf dem Planeten. Aber was erwartet man schon von den Medien...

    fs_anon_176111_1605443747.png

    "We all must unite

    to turn darkness to light

    and the love in our hearts will shine"

  • Habs mir grade angeschaut, also von der Sendezeit her war es zwar kurz, aber bei anderen Stars wie z.B. Amy Winehouse haben die auch kaum thematisiert, also gibts da jetzt keinen zu großen Unterschied. Außerdem kann man wenn es um die 2000er geht natürlich auch nicht so viel sagen, wie man vielleicht in den 80ern oder so über ihn hätte sagen können, also kann ich schon verstehen, warum die da jetzt keine 10 Minuten reden konnten. Das einziges was mich gestört hat waren mal wieder diese Kommentare die über ihn abgegeben wurden. Wieder so typisch "Kunst vom Künstler trennen"- mäßig. Wenn die da einfach sowas sagen wie, "ja, er hat die Musikscene in den 80ern und frühen 90ern geprägt" ich meine, sie hätten deutlich mehr als nur das sagen können und für mich hat sich das schon bisschen so angehört, als ob sie seinen Einfluss dezent runtergespielt hätten aber gut...und dann jedenfalls noch was kommt wie "aber privat ein zutiefst zerrissener Mensch" und da denk ich mir auch nur so, was soll das schon wieder heißen? Sie spielen da eh auf die Anschuldigungen an und selbst wenn nicht, die Meisten die das hören werden automatisch daran denken und das finde ich schon ziemlich schlecht und unprofessionell gemacht weil zdf genau weiß, dass Beweise gleich Null sind und er freigesprochen wurde, juckt die aber anscheinend nicht. Sie können auch nicht einfach über ihn berichten ohne so zweideutiges Zeug da reinwerfen zu müssen... Vor allem, woher wollen sie wissen, ob er privat ein "zutiefst zerrissener Mensch" war, können sie nicht, also warum dann sowas sagen? Und zum Schluss glaub die einzige Person deren Kommentar sie dazu noch eingeblendet haben nur so "für mich war er schon lange vorher tot..." wow, danke dafür, mal wieder erste Klasse Tribut gezahlt...:rolleyes:


    Für mich hat sich das schon dezent so angehört, als ob sie ihn liebend gerne als schuldig betitelt und noch mehr auf ihn herabgeredet hätten aber sie konnten es nicht weil sie wissen, dass sie sonst im Nachhinein Probleme deswegen bekommen hätten. Deswegen versuchen das zu vermeiden und trotzdem so respektlos wie möglich zu sein, ohne ihn auf direktem Wege als schuldig zu bezeichnen. Die Lösung: "er war privat ein zutiefst zerrissener Mensch", "für mich war er schon lange tot..."

    Also keine Ahnung ob ich das einfach nur zu eng sehe oder bisschen übertreibe mit dem ganzen aber für mich ist das schon schwer so rübergekommen und ich denke nicht, dass so Kommentare nötig gewesen wären. Es hat sich für mich schon bisschen so angehört, als ob es ihnen nicht grade Freude gemacht hat da etwas positives über ihn, bzw. seine Kunst zu sagen und sie viel lieber schlechter über ihn geredet hätten...

    fs_anon_176111_1605443747.png

    "We all must unite

    to turn darkness to light

    and the love in our hearts will shine"

  • Am 25.12. läuft auf ZDF Info Hollywood-Stories, Anthony Pellicano. Natürlich ist auch Michael ein Thema

    "Wann immer ich einen sonnenuntergang sah, wünschte ich mir rasch
    etwas kurz bevor die sonne sich am westlichen horizont verbarg und
    verschwand. Das war so als ob die sonne meinen wunsch mit sich genommen
    hatte. Ich entließ meinen wunsch kurz bevor das letzte bisschen licht
    versiegte."


    Michael Jackson - Moonwalk

  • Ich kann nicht verstehen wie ein Sender diese Lügenparodie noch bringen kann :wand:


    22:35
    sixx

    Sonntag, 03. Januar 2021

    Leaving Neverland

    Dokumentarfilm USA | GB 2019 260 Min. Original-Titel: Leaving Neverland



    "Leaving Neverland" ist die Doku, über die gerade am intensivsten auf der gesamten Welt gesprochen wird. Darin erzählen die beiden Männer James Safechuck (40) und Wade Robson (37) in parallelen aber voneinander unabhängigen Geschichten, wie Michael Jackson sie als Kinder missbrauchte. "Er war einer der gütigsten, sanftesten, liebevollsten Menschen, die ich kannte", sagt Wade Robson in der Doku über sein ehemaliges Idol. "Und er hat mich über sieben Jahre sexuell missbraucht."


    https://www.tvmovie.de/tv/leaving-neverland-138697674

  • Warum überrascht mich das jetzt nicht...X/


    Das war mal wieder so klar, LN zeigen sie aber bei seinem Geburtstag z.B. kommen sie nicht mal auf die Idee, irgendwas positives und auf FAKTEN basierendes über ihn zu zeigen, um sein Vermächtnis zu feiern...


    Wenigstens propagieren sie das dieses Mal nicht so wie m Anfang des Jahres, in der Beschreibung von meiner Fernsehzeitung stand nur n Kurzer Text dass seine Ankläger behaupten, "angeblich" von ihm missbraucht worden zu sein. Is jetzt zwar trotzdem schwachsinnig diesen Film zu zeigen aber ich kann mich noch daran erinnern wie die darüber bei der Premiere in 2019 gesprochen haben. Die in meiner Fernsehzeitung haben das einfach als "Tipp des Tages" oder sowas in der Art empfohlen und ganz Vorne n extra Artikel zu verfasst und alles was die beiden sagen als Fakt dargestellt usw. Jetzt trauen sich diese Leute das natürlich nicht mehr aber schon krass wie die mit all dem einfach durchkommen und seit LN gefühlt nichts positives mehr über MJ im Fernsehen läuft und wenn, dann immer mit diesem komischen Unterton und diesem ganzen Kunst-vom-Künstler-trennen-Getue...

    fs_anon_176111_1605443747.png

    "We all must unite

    to turn darkness to light

    and the love in our hearts will shine"

  • Oh man ...

    Ich persönlich hätte nicht gedacht , dass LN nochmal im deutschen Fernsehen laufen wird. Also das es einmal lief und das alles okay , wieso so promoted wurde kp aber gut.

    Aber dachte , damit wäre das vom Tisch und für die Leute zu langweilig . Aber das die das geht noch mal schön im Neujahr bringen , was soll das ? Anstatt lustige familien Filme und sowas für Familien zu zeigen ...

    oder mal Dokus die das Gegenteil behaupten und bestätigen können , damit man mal ne Chance hat es zu sehen , ne.

    Und dann nicht mal zu schreiben , dass sich die Dinge anders entwickelt haben etc. Und das als kritisch anzusehen .

    Aber mich beruhigt es grade zu sehen , dass es eh an einem Sonntag kommt und das auf Sixx um 22:35 , den da haben die meisten eh was besseres zu tun . Entweder schlafen die weil die montags früh raus müssen oder verbringen ihren Sonntag noch mal mit Familie oder gammeln an der Konsole etc. Also wird das wahrsch nicht so gros

  • Am Meisten regt mich dabei einfach auf, dass z.B. an Silvester auf irgendeinem Sender den ganzen Tag lang irgendwelche Konzerte ausgestrahlt werden, Elvis, Prince und noch paar andere. Warum nicht MJ? Aber LN wird natürlich gezeigt. Anstatt einfach was zu zeigen was sein Vermächtnis ehrt und Leute eine Freude machen würde zeigen sie von allem was sie über ihn senden könnten ausgerechnet das. Man hört seit 2020 rum von vielen Fans im Netz, dass sich die Zeiten zum besseren ändern und mehr Leute so langsam die Wahrheit realisieren würden aber seit LN scheint eben das genaue Gegenteil der Fall zu sein. Mittlerweile scheint es mir immer so, dass die Medien das als Ticket benutzen um zu versuchen, MJ aus der Geschichte auszuradieren und Leute davon abzuhalten, ihn für sich zu entdecken oder sich mehr mit ihm zu beschäftigen.

    fs_anon_176111_1605443747.png

    "We all must unite

    to turn darkness to light

    and the love in our hearts will shine"