"Bambi hilf Kindern". Prince ist Gast......


  • :danke: für die :blume: meine Liebe, ich hab Dich schon vermisst. :hkuss:


    :achgeh: vermissen :nenene: bin ja fleissig am mitlesen, aber ich hab im Moment wenig zu sagen :ablach:



    Was sagste denn dazu? Zum Thema mein ich. Bad , Billy Jean und Smooth Criminal,
    kein Wunder dass es geheim gehalten wurde, sonst wären die Proteste wohl sogar bis LA vorgedrungen, oder bin ich schon gaga?
    Ich meine, ich gönne der Tribute to Bambi Stiftung wirklich alles Glück der Welt, aber das ist doch schon ein bisschen zuviel des Guten, meint ihr nicht auch??? :sv::bahnhof:


    Ich finde es auch ein bisschen zuviel des Guten :stuhl: Eines hätte auch gereicht, finde ich :blume: Ansonsten finde ich, dass Prince das sehr souverän gemacht hat :kiss: dass er erst 14 ist, merkt man ihm wirklich nicht an, er wirkt viel erwachsener.........wenn ich mir meinen fast 14jährigen dagegen so ansehe :wäh: das sind Welten.

  • Es ist ein Textentwurf zu Bad! Es wird mehrere geben, ich glaube nicht, dass ein Künstler nur einen Entwurf für seinen Song braucht.


    So muss es wohl sein, sonst könnte ja nicht parallel einer bei Julian`s Auktion angeboten werden.


    Verstehe aber nicht warum BJ und SC nun noch nicht zum Bieten eingestellt sind.

  • Ich hoffe auch sehr, dass da nun nicht wirklich einzigartige Dokumente angeboten werden, nicht, dass ich es den bedürftigen Kindern nicht gönnen würde, aber ich würde so etwas lieber in einem Museum wissen. :zwinker:


    Hier kann man auch eine handsignierte LP ersteigern, die kommt aber nicht von Prince, da gibt es erst ein Gebot :klapper:

  • Es ist ein Textentwurf zu Bad!


    Ja, ein Entwurf von Bad, aber wenn Du das Video ansiehst, ist da auch die Rede von Billy Jean und Smooth Criminal, die angeblich angeboten werden, auch wenn sie noch nicht zu finden sind..
    Ich war darüber sehr überrascht und finde es sehr merkwürdig, wenn Du gestattest. :flowers:
    Ich finde, liebe Kerbi :kiss: , nimm es mir bitte nicht übel, ehrlich gesagt auch Deine Reaktionen auf ganz simple Fragen und Überlegungen manchmal etwas übertrieben.
    Du scheinst alles zu verstehen und zu wissen, ich dagegen habe Millionen Fragen und stell nicht mal einen Bruchteil davon hier öffentlich. Wenn ich mich dann schon mal äußere möchte ich nicht abgebügelt werden. :sorry:

  • Ich hoffe auch sehr, dass da nun nicht wirklich einzigartige Dokumente angeboten werden, nicht, dass ich es den bedürftigen Kindern nicht gönnen würde, aber ich würde so etwas lieber in einem Museum wissen. :zwinker:


    Hier kann man auch eine handsignierte LP ersteigern, die kommt aber nicht von Prince, da gibt es erst ein Gebot :klapper:



    Liebe Faith,


    selbst wenn der Songtext einzigartig wäre, es können auch Museen mitsteigern. Es könnte für sie billiger sein, als wenn sie es dann von Privaten zurückkaufen müssen...die darauf spekulieren. :zwinker:



    eingefügt:


    quoteS.png Zitat von »Claire de lune«




    Ich finde, liebe Kerbi :kiss: , nimm es mir bitte nicht übel, ehrlich gesagt auch Deine Reaktionen auf ganz simple Fragen und Überlegungen manchmal etwas übertrieben.
    Du scheinst alles zu verstehen und zu wissen, ich dagegen habe Millionen Fragen und stell nicht mal einen Bruchteil davon hier öffentlich. Wenn ich mich dann schon mal äußere möchte ich nicht abgebügelt werden. sorry.gif



    Allerliebste Claire,



    Meine Reaktion mit mannomann :traurig2: und traurig guck als abbügeln und übetrieben zu sehen, das verstehe wer will....ich kann es nicht.


    Du bist nicht die erste die ein Problem damit hat wenn die Möglichkeit besteht nicht recht zu haben und mit "du scheinst, du glaubst alles zu wissen" reagiert, dem ist sicher nicht so, aber das dürfte gerade bei einigen gewissen Fans hier in Mode kommen.



    Du hast gefragt ob du schon ein wenig gaga bist und ich :flöt: habe mir darauf eine Bemerkung verkniffen :frech3: aber ihr könnt natürliche schon bei mannomann :traurig2: eine Selbsthilfegruppe gründen. :brav:

  • Von der Auktionsseite: Aus Michael Jacksons Privatbesitz: Textentwurf zu „Bad“
    Es ist ein Textentwurf zu Bad! Es wird mehrere geben, ich glaube nicht, dass ein Künstler nur einen Entwurf für seinen Song braucht. Wieso soll es da Proteste bis nach LA geben?
    mannomann was ist denn los hier?


    Allerliebste Claire,




    Meine Reaktion mit mannomann und traurig guck als abbügeln und übetrieben zu sehen, das verstehe wer will....ich kann es nicht.
    Du bist nicht die erste die ein Problem damit hat wenn die Möglichkeit besteht nicht recht zu haben und mit "du scheinst, du glaubst alles zu wissen" reagiert, dem ist sicher nicht so, aber das dürfte gerade bei einigen gewissen Fans hier in Mode kommen.
    Du hast gefragt ob du schon ein wenig gaga bist und ich habe mir darauf eine Bemerkung verkniffen aber ihr könnt natürliche schon bei mannomann eine Selbsthilfegruppe gründen.


    Liebe Kerbi,
    es ist nicht nur das mannoman, was ziemlich kleingeschrieben war, sondern es ist das extra Groß geschriebene ,was man hier in der Zitatfunktion nicht mehr sieht, was Dich etwas überreagierend und aggressiv wirken lässt. :schulter:
    Und alles was danach kommt nehm ich jetzt einfach mal nicht zur Kenntniss :bored:
    Im Gegensatz zu Dir, nehm ich für mich nicht in Anspruch immer Recht haben zu wollen/müssen und auch wenn ich mich in die Enge gedrängt fühle werde ich nicht gemein. :wolke1:
    Ich wünsch Dir eine Gute Nacht. :hkuss:

  • Wenn ganz schnell hintereinander Meinungen kommen, wo man sieht, da wurde was wichtiges übersehe, dann schreibt man - und ich auch - groß!


    Damit das gelesen wird und dann Meinungen kommen, wo das berücksichtigt wird. Aber natürlich darf das eine Gruppe von Freundinnen ander sehen.

  • Claire :hkuss: , das hast du gut gemacht :blume: und ich freu mich soooo für dich :drück:


    und zu Prince:
    Er hat mir in der Show sehr gut gefallen :wolke1: das hat er sehr souverän gemacht. Wüßte ich nicht wie alt er ist, ich würd ihn never ever auf 14 schätzen :nenene: Er wirkt wirklich sehr erwachsen. @ Marion, da geb ich dir recht, meiner ist auch 14 und .... ja da liegen Welten dazwischen :kicher: sind ja auch noch halbe Kinder und da mach ich mir schon wieder Sorgen wegen Prince, ob er nicht schon zu sehr in das Erwachsenenalter hinein gedrängt wird :nanu: Ich hoffe das es nur so wirkt und nicht so ist. :gebet:


    ach ja, den Frisör sollte er wirklich dringen wechsel, das sieht ja schlimm aus :flucht: ... war das erste was mir auffiel :schock1:



    zu den Texten:
    warum sollten nicht 3 versteigert werden. Ich find das für den guten Zweck völlig legitim. :doppelv: Glaub Michael hätte da nichts dagegen gehabt. :wolke1: ja und es wird wohl mehere Entwürfe geben.


    :herz: :herz: :herz: OOI HOPE YOU WILL STILL DANCINGOO:herz: :herz: :herz:

    Einmal editiert, zuletzt von Cosima ()

  • Also, ich hab auch nochmal drüber nachgedacht und ich finde es natürlich gut, wenn etwas von Michael für einen guten Zweck versteigert wird, aber die Menge der Gegenstände macht mich trotzdem stutzig...irgendwie empfinde ich das schon fast als eine Art "Ausverkauf"... ich kann mir nicht helfen...
    Das ist ja eigentlich eine eher kleine Veranstaltung und Originaltexte (auch wenn es mehrere Entwürfe geben sollte!) von einem Megastar wie Michael müssten ein Vermögen wert sein...ist schon irgendwie komisch...aber naja, wir werden hier wohl keine Antwort darauf finden. Sie werden schon ihre Gründe gehabt haben...

  • Wüßte ich nicht wie alt er ist, ich würd ihn never ever auf 14 schätzen :nenene: Er wirkt wirklich sehr erwachsen. @ Marion, da geb ich dir recht, meiner ist auch 14 und .... ja da liegen Welten dazwischen :kicher: sind ja auch noch halbe Kinder und da mach ich mir schon wieder Sorgen wegen Prince, ob er nicht schon zu sehr in das Erwachsenenalter hinein gedrängt wird :nanu: Ich hoffe das es nur so wirkt und nicht so ist. :gebet:

    Prince hat das echt toll gemacht. Es zeigt mir, dass Michael ihn gut für diese Medienwelt vorbereitet hat. Er wirkt souverän, gebildet, aber auch gleichzeitig zurückhaltend und bodenständig- ein liebenswerter junger Mann. :hkuss:


    MICHAEL :daumen: !!!


    Dass er so erwachsen wirkt, liegt definitiv an den Sachen. Mein Sohn hatte letztes Jahr Jugendweihe und trug auch einen Anzug. Ihr hättet mich mal sehen sollen. :wimmer: Ich war so etwas von gerührt und konnte es gar nicht glauben, wie erwachsen er schon ist bzw. aussah.


    Liebe Grüße Maike

  • Dein Text oben - welch ein seltener Zufall - gut meinender Freund - am Fleischtopf befinden - kannst du schreiben, es hält dich doch niemand ab, aber du musst dir auch gefallen lassen, dass man dich als negativ empfindet. Du hast ja für alle deine Aussagen nichts als Grundlage und es kommt Feindseligkeit gegenüber D.W. durch, die PNs und Mails werden auch nicht fairer sein.


    Du kannst sogar hellsehen und unterstellst mir in Sachen Wiesner würde ich irgendwelche PNs und Mails schreiben. Ich sag es mal klipp und klar: Ich verschwende doch nicht meine Zeit für diesen Herrn. Und auch jetzt nicht.
    Dass du dich so für ihn ins Zeug legst, spricht allerdings für sich.
    Und nur zu deiner Info, einen Ton kann man auch im Geschriebenen entdecken, ohne ihn zu hören zu können. Das ist seitdem man das Wort drucken kann so. Und deiner ist nun mal "giftig", das kann man auch nicht schmecken, sonst würde ich bestimmt tot umfallen smile_222.gif




    ein bewegender aufrichtiger bescheidener Auftritt. Gut gemacht, Michael. Und Gott schütze Prince Michael. Ich glaube, ich fürchte, er kann es gebrauchen.

  • hi meine lieben, ich hab natürlich gestern abend auch prince michael gesehen :-D
    ich weiß nicht, wie ichs erklären soll, aber ich hatte irgendwie kein gutes gefühl dabei... klar "wirkte" er souverän, aber ich konnte einfach nicht darüber hinwegsehen, dass er noch ein KIND ist, versteht ihr, was ich meine? er ist nicht so erwachsen, wie er "wirkte"... er ist michaels sohn und hat ihm alle ehre gemacht, aber mir gefiel nicht, dass er in diesem alter dort war, diese familie ist so groß, warum musste man ein kind schicken? Und wie lange wird es wohl dauern, bis sie blanket in die arena schicken? och mensch, ich mach mir einfach echt sorgen um die kinder ... ich bin mir einfach nicht sicher, ob prince michael, den michael selbst als eher zurückhaltend beschrieb, diesen auftritt wirklich gewollt hat :schulter: und ich weiß auch nicht, was dieses ganze brimborium aus diesen kindern irgendwann einmal machen wird...
    ich möchte eure freude überhaupt nicht schmälern :traurig1 und er hats auch echt toll gemacht, der junge mann, aber es hörte sich für mich nicht nach einem jungen an, versteht mich einer hier :traurig2:
    vielleicht ist es ja auch einfach, dass ich selbst kinder hab und meine kinder ganz anders aufgewachsen sind, ach ich weiß es ja auch nicht, ich wünschte michael wäre da und würde seine schätze beschützen :rose: mir fällt da immer der satz von ihm ein: wenn du schon im alter von fünf jahren vor millionen von leuten aufwächst , wirst du automatisch anders... das wollte er, denke ich, seinen kindern ersparen :menno:


    clairchen, ich finds sehr schön, dass du prince michael sehen konntest und ihm unsere liebe zu michael mitgegeben hast :flowers: :kiss: ich kann sehr gut verstehen, dass du dich michael in seiner gegenwart näher gefühlt hast :wolke1: wäre mir absolut nicht anders ergangen, shön, dass du das erleben konntest :cuddle:

    achildbliss.2prkmh.jpg
    Mit jedem Kind, das dir begegnet, ertappst du Gott auf frischer Tat.
    Martin Luther
    If I had a single flower for every time I think about you, I could walk forever in my garden. ~Claudia Ghandi

  • Den Besuch von Prince Michael in Berlin und seinen Auftritt fand ich großartig.


    Ich reihe mich nicht in die Reihe der Kritiker, Zweifler und Schwarzseher ein sondern bin vielmehr davon überzeugt, dass diese Reise und die Übergabe der Songtexte für Prince ein sehr wichtiger Schritt war für die Trauerarbeit, die die Kinder ganz sicher immer noch, und sicher auch noch länger, zu leisten haben.


    Diese Kinder sind keine"normalen" Kinder, sie sind von Michael erzogen, haben eng mit ihm gelebt und waren, das hat jeder erzählt der sie traf, schon in frühem Alter sehr reif und sehr klug. Keine "Möchtegern Hochbegabten", sondern Kinder die Michael's Spirit in sich tragen. Wenn hier nun 3 Songtextentwürfe für die Stiftung gespendet werden ist es genau das, was die Kinder als Möglichkeit haben, sich für so einen Zweck einzubringen. Die Schilderung von Prince dass er nicht mit dem Bambi spielen durfte, fand ich sehr bewegend und ich kann mir sehr gut vorstellen dass dies auch der Anlass war, gerade an dieser Veranstaltung teilzunehmen. Das D.W. an seiner Seite war, fand ich sehr gut; die Kinder kennen ihn schon lange, und all das, worüber hier oft seitenweise diskutiert wird, spielt doch in dem Zusammenhang überhaupt keine Rolle. Im Gegenteil, ich hoffe dass Prince die Möglichkeit hatte die großartige MJ Sammlung von D.W. zu sehen, denn dies ist ein Teil des Lebens seine Vaters, das er aus dieser Sichtweise vielleicht noch nicht kannte.


    Ich sehe hier auch keinen "Auserkauf". Diese Blätter sind einfach ein Stück Papier mit Michaels Handschrift die für andere eine Rarität, eine Kostbarkeit sind, aber die Kinder werden ganz sicher Dinge haben, an denen ihr Herz mehr hängt.


    Und sie haben etwas, dass kein Museum, keine Stiftung und kein Fan je erwerben kann. Sie haben Michael im Herzen, sind ein Teil von ihm und das kann ihnen niemals jemand nehmen. Wenn sie diese Liebe, diesen Spirit in die Welt tragen, wird der Samen den Michael gesät hat aufgehen. Heal the World, das ist doch genau das, was wir uns wünschen. Nun wachsen die besten Botschafter die es überhaupt dafür geben kann heran und dann wird bezweifelt, dass sie dies aus eigenen Willen tun?? Ich bin sicher dass es genauso ist weil sie somit einen Teil ihrer Liebe weitergeben können, so wie Michael es sein Leben lang gemacht hat, so wie sie es mit ihrem Vater gelebt haben.


    :herz: God bless you, Prince, Paris and Blanket und danke dass wir durch euch Michaels Liebe neu spüren dürfen. :herz:

    :herz: It's all for *L*o*v*e* :herz:


    irislovemjsign1qu50xjt79.jpg


    Ein herzliches Dankeschön an "Blaue Blume"

  • Das ist ja eigentlich eine eher kleine Veranstaltung und Originaltexte (auch wenn es mehrere Entwürfe geben sollte!) von einem Megastar wie Michael müssten ein Vermögen wert sein...ist schon irgendwie komisch...aber naja, wir werden hier wohl keine Antwort darauf finden. Sie werden schon ihre Gründe gehabt haben...


    Hier sind alle Sachen eingestellt, die bei einer Julien-Auktion 2010 versteigert wurden. Und wie gesagt die Bad-Lyriks für 30000. Von daher ist Schätzpreis 25000 schon ok. Schätzpreis von Juliens war damals 2000 bis 3000 Dollar. Die Lyriks für Money gingen z.B. für nur gut 2000 Dollar weg.
    Seltsamerweise ist es so, dass Kleidungsstücke wie ein signierter Hut wesentlich höhere Preise erzielen. Das ist durchgängig so, obwohl ich es auch nicht nachvollziehen kann, da ich den handgeschriebenen Textentwurf zu einem Welthit als wertvolleres Kulturgut betrache als ein Kleidungsstück.


    https://www.julienslive.com/vi…20Jackson&cat=&xclosed=no

    Einmal editiert, zuletzt von LenaLena ()

  • Bericht von der Bild :bild:


    "Jacko"... Die könnens mal wieder nicht lassen... :wolke: Und so richtig nett haben sie von Prince nicht geschrieben... Kommt irgendwie "zynisch" rüber finde ich... :thumbdown: Als hätte er wirklich nur einen Satz gesagt und "Tschüss"... :flucht:


    hoffe der Bericht ist noch nicht dabei und richtig hier... Kann ja sein, dass ich den Bericht übersehen hab... :schäm: Sonst bitte löschen :tüte:

    2 Mal editiert, zuletzt von Anjav ()

  • Bleibt also bitte auf dem Teppich!


    Deine Ermahnungen finde ich einfach... na sagen wir es mal so: "bleib mal auf dem Teppich!" :zwinker:


    Was Wiesner angeht bleibe ich ganz gelassen. Sachen die mit Michael liefen, haben hier gerade wohl keine Basis und gehören einem anderen Kapitel an.


    Der Einsatz von Prince und die Übergabe der Textentwürfe (und ich bleibe auf dem Teppich) kann man sehr wohl mindestens genauso hoch ansehen, wie denjenigen, der dann das Geld dafür ausgibt und ausgeben kann. Etwas von einem Verstorbenen herzugeben ist damit unwiederbringlich weg. Sollte der Käufer dieses "Kulturgut" der Öffentlichkeit zugute kommen lassen, dann ist das wieder hoch einzustufen. Wird es aber ersteigert um dann aus dem Verkehr zu sein, dann sehe ich darin einen Einkauf und keine Spende. Und ich denke ich bleibe wieder auf dem Teppich, wenn ich sage, dass diese Spende dann wohl eher nicht zustande gekommen wäre, wenn es das "Objekt der Begierde" nicht gegeben hätte.


    Doch ganz egal ob man in Wiesner, in den Texten, in dem Auftritt etwas Negatives finden will, es ist in der Basis eine gelungene Aktion, die genau gebracht hat, was sie bringen sollte: Alles für einen Guten Zweck.


    Leben und Leben lassen und einfach mal den Grundgedanken für die Aktion so stehen lassen, wie es ist "Bambi hilft Kindern" und das wurde getan.

  • Hab auch noch einen Artikel aus der Bild. Allerdings nicht von Bild-Online, sondern aus der BaS (bin unschuldig, mein Dad kauft die immer :-D). Die blauen Sachen sind dann Anmerkungen von mir.



    Mir passt der Unterton in diesem Artikel so gar nicht. :hmmm:



    "Be who you are and say what you feel because those who mind don't matter and those who matter don't mind."

  • Du kannst sogar hellsehen und unterstellst mir in Sachen Wiesner würde ich irgendwelche PNs und Mails schreiben. Ich sag es mal klipp und klar: Ich verschwende doch nicht meine Zeit für diesen Herrn. Und auch jetzt nicht.

    Hallo Molly, ich kann nicht hellsehen, aber lesen und ich dachte du hast das auch gelesen, weil es in einem Post an dich stand.

    @Molly:
    DANKE für das Video! :hkuss:


    @Clairchen:
    Ich schicke Dir wegen Wiesner eine PN... :zwinker:




    Einen Ton im Geschrieben kann man sich nur einbilden und das falsch auslegen, je nach eigener Empfindlichkeit. Man kann auch öffentlich nichts schreiben, aber zwinkernd auf Infos hinweisen, die öffentlich mieses Geschreibsel oder sogar Verleumdungen wären. Auch ohne Ton, Texte ohne ehrlicher wissender Grundlage können vernichtend sein und Schaden anrichten und aus dem Grund werden sie geschrieben. Ein Text, eine Schlagzeile kann nicht viel anrichten, aber sind es mehrere, dann kann jedes einzelne Wort dazu beitragen, es kann entweder so nicht gemeint gewesen sein, oder eben auch gut platziert und bewusst eine Vernichtung mit anstreben wollen und sogar ganz höflich wirkend geschrieben sein.


    Etwas Gegenwind, wenn wer die Feindseligkeiten gegen D.W. nicht teile will, weil es einfach zu unfair ist, sollte man vertragen und damit meine ich wieder nicht nur dich und ich meine auch nicht nur Ws Fall!


    In diesem Thread war es für mich sehr deutlich, zuerst Post für Post die berechtigte Empörung, dass die Presse schon wieder die Balkonszene oder Jacko bei einem Bericht über Michael nimmt, oder wohlwollend abwertend für Prince und dann ein Huscher von D.W. über den Bildschirm und es wird mit Genuss abfällig über W. geschrieben. Ich kenne D.W. nicht, aber ich weiß was man mit Michael gemacht hat, wie viele gegen ihn mitgemacht haben und möglicher Weise ohne einen Gedanken vernichten zu wollen.........sie haben einfach auch Gift verspritzt! :heul: Ohne ihn zu kennen! Mein Unbehagen hat nichts mit D.W. zu tun, es ist allgemein, es betrifft alle Menschen von Michaels Umfeld über die hergezogen wird und wo seine Fans glauben, sie haben ein Recht dazu teils noch unfairer wie die Presse zu sein.


    Ich kann und will das nicht und ich will auch nicht das Michaels Fans so was machen. Mir springt dann immer Michaels Bild in der Vika ins Auge, statt den eigenen Gesichtern, als Referenz für Michaels L.O.V.E und dann tut es mir weh wie Frau Mustermann sich in Michaels Bild/Namen gibt!


    So Molly und du hast jetzt ein Recht dazu, wenn du findest ich habe dich abgebügelt und das könnte ich auch verstehen. Irgendwie bist du jetzt nicht ganz gerecht in mein Schussfeld geraten, stellvertretend auch für andere, aber ich hoffen einfach dich haut meine verzweifelt Wut auf Fans nicht gleich um. Ich habe doch mit einem Blick in den Spiegel so verletzende Sachen wie mannomann und Großschreibung weggelassen! :bitte: :stuhl: Ich will verstanden werden, lieben muss mich keiner :iwmm: obwohl das natürlich auch gut tut. :schief:


    Sehr emotional heute :traurig2: Kerbi