PRO7 taff - Michael Jackson

  • Super gemacht, Taiga! :hkuss:


    Das kann man vom Rest des Berichtes auf PRO7 leider nicht sagen. Es ist eine Frechheit zu behaupten, dass Michael (der mal wieder als Jacko betitelt wird) Schlaf- und Aufputschmittel verlangt hat. Woher bitte kommt denn diese "sensationelle" Erkenntnis?
    Und dann auch noch die Sprachaufnahme abzubrechen, bevor Michael das gesagt, weshalb er den ersten Teil überhaupt erwähnte...


    Du hast doch jetzt Kontakt zu PRO 7, Taiga, kannst Du das denen nicht nochmal unter die Nase reiben? Ich finde, Shi hat absolut Recht!

  • wäre wahrscheinlich in Tränen ausgebrochen :snüf:


    War auch ganz schön wchwierig, dass nicht zu tun... aber ich muss auch fairerweise sagen.. ich konnte mir echt Zeit lassen mit meinen Antworten und das gestmmel hat Stefan (wie versprochen) rausgeschnitten :lache:

    ehrlich, ich hätt da nicht stehn wollen :zahn:


    naja, "wollen" üwrd ich das jetzt nicht nennen. Aber die Gefahr, dass da Nena ist und dies für ihren Verein oder gar für KP :örks: nutzt war mir i-wie zu groß. Und da sich kein andere gemeldet hat habs halt ich i-wie versucht... aber wollen :tztz:

    dich schicken wir jetzt immer.. :lg:


    :huch::vogel:

    wir stellen dich als Pressesprecherin ein.


    :dafür::schnellweg:

    Es ist eine Frechheit zu behaupten, dass Michael (der mal wieder als Jacko betitelt wird) Schlaf- und Aufputschmittel verlangt hat


    :hülfe: Das ist mir gar nicht aufgefallen... Das blöde J-Wort schon aber das andere... PRO7 DAS macht man nicht!! :schiri:

    Du hast doch jetzt Kontakt zu PRO 7, Taiga, kannst Du das denen nicht nochmal unter die Nase reiben? Ich finde, Shi hat absolut Recht!


    Das kannst Du genauso... ich hab nämlich auch keinen "Kontakt" zu PRO7 - die haben mich angerufen (erst bei Tita). Ich hab aber weder Telefon noch ne E-Mail Adresse noch sonstwas. Kann also auch nur über das ganz normal Kontaktformular protestieren :bettel:
    Das werd ich auch noch machen, aber wenn mehrere schimpfen fruchtets bestimmt besser :zwinker:

    vqh3yo.jpg
    Danke an Blümchen
    Ich bin nicht von Euch gegangen - ich habe nur den Raum gewechselt!

  • Ja, von Stefan hab ich schon die Nummer, ich musste ja die Möglichkeit haben, ihm Bescheid zu geben wenn sich wer auf FB meldet.
    Aber Stefan hat (wie Yvonne letztes Jahr) mit den Kollegen in der Matz nichts zu tun. :rose:
    Er war "nur" mein IV Partner und das hat er gut geschnitten - find ich. Da gibts nix zu motzen.
    was die Kollegen im Studio verzapfen... dafür kannn er leider nichts und hat damit leider (oder GsD) auch nichts zu tun.


    Wäre schön wenn Du denen schreibst, je mehr wir sind, desto besser :-D

    vqh3yo.jpg
    Danke an Blümchen
    Ich bin nicht von Euch gegangen - ich habe nur den Raum gewechselt!

  • ach ja und Tita: :schimpf: "MACH DAS NIE WIEDER!!!!" :boese: :ildm:


    Aber nochmal mach ich den Streß nicht... Tita das nächste Mal warnst Du mich vor :kiss:


    :traurig1 nö...! und weißt du wieso? weil du es grandios gemeistert hast! du warst so toll, so klasse und so souverän - ich ziehe meinen hut immer und immer wieder. WAHHHHNSINN! :ildm::danke:


    als erklärung: mich hat taff total "überfahren". telefon klingelt, münchner nummer. :was: "ja hallo sabine, ich hab deine nummer von ivonne, sie sagt das war letztes mal so toll mit dir. kannst du...?" nein, ich konnte nicht, ich hatte termine an dem tag :grummel: - ist ja immer so! sonst wäre ich doch gefahren. shi kann bestätigen, in welcher klemme ich war. "ja kennst du dann wenigsstens jemanden im münchen?" :grummel:
    :ff: ohhhhhh ja, unsere taiga :idee: , unsere fee vor ort, die mit herz, hirn und seele bei der sache ist, unverschämt hübsch ist (man ist ja auch eitel so als foren-inhaber :kicher: ) und reden kann. ich hab die nummer wirklich nicht gern raus gegeben, aber ganz ehrlich: ich hatte mehr angst davor, dass nena zum zug kommt, als dass du mir böse bist, taiga :love: . ich hab noch gesagt, wie eingespannt du bist, wie viel du um die ohren hast und mich als "telefon-joker" angeboten, aber klar, die wollten jemanden zeigen.
    tja und dann wollte ich dich anrufen - und da war schon besetzt. also zu spät... :traurig2:


    :bitte: sei mir nicht böse!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! ich geh ehrlich sorgsam mit telefonnummern um, aber nach dem prozess-auftakt - :wimmer: mir war, als würde ne innere stimme drängeln, dich zu empfehlen. ich bin sicher, michael wollte genau DICH :love: !!!!!! und nochmal: du warst perfekt, ich gehe jede wette, dass michael auf seiner wolke saß, runter geschaut hat und gedacht "ja, so sind meine fans, so ist meine taiga :wolke1: ".


    hab tausendfach dank!!!!!!!!!!!!!smiley4588.gif

  • naja, "wollen" üwrd ich das jetzt nicht nennen. Aber die Gefahr, dass da Nena ist und dies für ihren Verein oder gar für KP :örks: nutzt war mir i-wie zu groß. Und da sich kein andere gemeldet hat habs halt ich i-wie versucht... aber wollen :tztz:


    :wegroll: Das ist der beste und wichtigste Grund überhaupt :ablach: Weitermachen :daumen::hkuss:

  • Liebe Taiga,


    herzlichen Dank für dein Engagement ! Das hast Du wirklich super gemacht !! :Tova:


    Ich möchte nur noch einmal etwas zu Wiesner sagen. Er war der erste, der mit tapes, die Michael in einem benebelten Zustand hören lassen, an die Öffentlichkeit gegangen ist. Er hat diese tapes der Redaktion des Spiegel vorgespielt, die daraus einen vernichtenden Artikel zur Zeit des Erscheinens des 'This is it' Films gemacht hat. Er hat auch ausgeplaudert, wie Michael bereits bei der HIStory Tour Medikamente zu sich genommen hat oder ihm verabreicht wurden. Zudem wie sich die Crew benommen hat, als Michael zum Zahnarzt musste wegen einer sehr langwierigen und schmerzhaften Behandlung, und wie neben er neben sich stand (ich möchte jetzt hier nicht wiederholen, was er alles gesagt hat). Es war das Schlimmste, was ich je über Michael gelesen habe. Es war einfach nur furchtbar. Er war in diversen US Sendern und hat sich dazu geäußert. Michael habe ihn zur Zeit, als er 2003 bei ihm wohnte nachts angerufen in diesem Zustand. Ich weiß nicht, wieviel Geld er dafür bekommen hat. Das werde ich niemals vergessen. Er hat Michael vorgeführt ohne Not.


    http://www.youtube.com/watch?v=3LeSt10EhtE


    Wohingegen jetzt dieses tape von der Staatsanwaltschaft eingespielt wurde. Ich nehme mal an, dass sie damit zeigen wollte, dass Dr. Murray völlig unverantwortlich gehandelt hat und schon im Mai hätte Alarm schlagen müssen. Es ist ein ganz anderer Zusammenhang und deshalb finde ich es besonders abzulehnen, dass Wiesner hier diese Aussagen macht.


    Es ist auch für mich sehr schmerzhaft, dieses tape zu hören, aber ich denke, wir müssen uns einfach der Wahrheit stellen, dass es Michael sehr schlecht ging.

    What matters most is being who you really are,facing that,loving that without shrinking back