Unsägliche Artikel über Michael in der Klatschpresse

  • :bild: Und wieder mal ein Keulenschlag der Bildzeitung. :skandal: Heute auf der letzten Seite steht da tatsächlich Cher `& Jacko "Grusilige Gesichtszwillinge "
    Hut, Brille, verschnibbeltes OP-Gesicht. Die Grusel-Verwandlung von Pop-Queen Cher in Pop-König Michael Jackson ist echt schaurig.
    da platzt mir doch der Kragen :bild: Auf dem Foto sieht Cher schon ziemlich merkwürdig aus. Michaels Foto dagegen schön und trotzdem dieser Müllvergleich. :örks: Ich könnte echt :haeh::pfui:

  • Dieser Anthony Pelikano, von dem in diesem Artikel die Rede ist, hat auch schon eine ganz grässliche Doku über Michael gemacht mit Interwievs von Bodygards, Hausmädchen von Micheal, Diane Dimond und anderen, die in dasselbe Horn blasen. Diese doku wurde leider auch auf arte gezeigt, einem Sender, von dem die Leute denken, er wäre seriös. Na, dann soll er mal die Beweise vorlegen. Ich bin echt gespannt, was er vorweisen kann.

    What matters most is being who you really are,facing that,loving that without shrinking back


  • Die Vorwürfe gegen Michael Jackson († 50) werden immer schwerwiegender.
    Der „King of Pop“ soll einst 27 Millionen Euro gezahlt haben, damit angebliche Missbrauchsopfer nicht an die Öffentlichkeit gehen. Laut der
    britischen Zeitung „Sunday People“tauchten geheime FBI-Akten auf, die beweisen sollen, dass der 2009
    gestorbene Sänger erhebliche Summen als Schweigegeld entrichtete.
    Die Akten von 1989 sollen vermuten lassen, dass Jackson mehr als 35
    Millionen US-Dollar an die Familien der angeblichen Opfer zahlte. Ein Ermittler, der seinen Namen nicht nennen will, soll 15 Jahre lang
    Beweismaterial wie Telefonaufzeichnungen und Audio-Mittschnitte gesammelt haben. „Die Berichte zeigen, dass wenigstens zwei Dutzend
    Kindern Geld gezahlt wurde, damit sie ruhig bleiben“, sagte der Ermittler nun laut „Sunday People“. Allein 15 Millionen Euro sollen an den kleinen Jordan Chandler gegangen sein.
    Chandler (damals 13) war der erste Junge, der Jackson sexuellen Missbrauch vorwarf (1993). Trotzdem wurde nie Anklage erhoben. Jordan verkündete
    damals, er werde nicht mehr vor Gericht aussagen.


    Unter den Kindern, die Schweigegeld kassiert haben sollen, sei auch Wade Robson, berichtet „Sunday People“.
    Der heute 30 Jahre alte Choreograf hat am 1. Mai 2013 posthum Klage wegen sexueller Belästigung gegen Jackson eingereicht. Er verlangt ein
    Schmerzensgeld von den Erben des „King of Pop“. Der Australier hatte Jackson im Alter von fünf Jahren kennengelernt und war bis zu seinem 14.
    Lebensjahr Dauergast auf dessen „Neverland Ranch“. Dort soll sich der Sänger dem Jungen mehrmals unsittlich genähert haben. Im
    Missbrauchsprozess von 2005 war Robson noch der wichtigste Zeuge der Verteidigung. Damals hatte er sich schützend vor den Popstar gestellt.


    ► Der anonyme Ermittler sagte jetzt zu „Sunday People“: „Ich habe das nicht veröffentlicht, um Michaels Kinder, die nichts Falsches getan
    haben, durcheinanderzubringen. Aber als Wades Fall bekannt wurde, fand ich, dass die Zeit reif wäre, die Öffentlichkeit wissen zu lassen,
    welche Informationen gesammelt wurden, was die Behörden haben – und was nie veröffentlicht wurde.“
    Unterdessen fand am Samstagabend in Las Vegas die große Premiere der „Cirque du Soleil“-Show „Michael Jackson ONE“ statt.
    VieleStars gaben sich die Ehre. Darunter auch die Mitglieder des Jackson-Clans, wie die zwei Jacko-Söhne Prince Michael (16) und Blanket
    (11), deren Oma Katherine (83) sowie Jackos Brüder Marlon (56), Tito (59) und Jackie (61). Eine fehlte: Paris Jackson (15) lässt sich nach
    ihrem Selbstmordversuch in einer Klinik behandeln. Ihr Onkel Jackie sagte bei der Premiere: „Sie wird wieder gesund. Es geht ihr besser.“



    Der Jackson-Clan am Wochenende bei der Premiere der Show „Michael Jackson ONE“: Prince Michael (4.v.r.) u.a. mit seiner Freundin und Großmutter Katherine


    Ich hatte fast schon gehofft, die deutsche Presse greift es nicht auf :bored:

  • Wir haben genug!!!
    Es reicht!!!



    They've gotta hear it from me
    They've gotta hear it from you
    They've gotta hear it from us
    We can't take it
    We've already had enough

  • :Tova:

    ich hatte es auch heute morgen schon gelesen google alerts,aber
    weil so extrem widerlich ist nichts reingestellt,keinen link reingestellt,
    damit er nicht angeklickt wird.

    toll, dafür danke ich dir von herzen... :flowers: :applaus:
    (dass du keinen link eingestellt hast)


    ich hab diesbzgl. nichts mitbekommen...und trau grad meinen augen nicht...
    es bestätigt mich nur wieder in meiner meinung, dass gerade die britische klatsch-presse so was von übel ist...


    wie brigde schreibt..


    wir haben genug!


    (von diesem müll...der sich ja auch auf andere ergisst, ich erinnere mich grad spontan an die abhörungen von h.grant, der sich ja dagegen verwehrt hat...)


    o.k. kein trost, denn bei 'diesen' blättern könnte ich auch regelmässig in die luft gehen...


    ich versuch mich dann eben rational daran festzuhalten, dass es eben mitlerweile auch 'besser' recherchierte berichte gibt...


    :stuhl:

  • Ich frage mich immer wieder, warum Michael gerade in London seine TII-Konzerte geben wollte/sollte. Keiner berichtet so abartig wie die englische Presse (die auch damals Wacko Jacko erfand) - grausam.


    Ist es nicht so, dass AEG die O 2 - Arena gehört und weil London ein guter Ort für ein Come back ist???

  • Und die Erde ist eine Scheibe...es reicht, wie oft noch, ich glaube es gibt keinen ehrlicheren und gutherzigeren Mann wie Michael.


    Wieviel Leid er ertragen musste und das von den Kindern den er die Chance gegeben hat etwas Einmaliges zu erleben, wie muss ihm das das Herz gebrochen haben von diesen geliebten Kindern so etwas furchtbares und schlimmes beschuldigt zu werden, wo er doch gerade Kinder liebte.


    Ein Glück hatte er seine 3 Kinder die ihn zeigten was ehrliche und aufrichtige Liebe ist. Er war ein so toller Mensch und Vater, aber die ehrlichen und guten Menschen hatten/haben es noch nie leicht gehabt, so war es immer und wirds traurigerweise immer bleiben, dabei sollte sich jeder einzelne Mensch ein Beispiel an ihm nehmen.
    Jedenfalls wenn ich in seine Augen schaue sehe ich dort nur Gutes.

  • liebste shi,



    geht mir genauso...
    und ich finde da gar keine antwort für mich...


    geh ich denn 'freiwillig' an einen ort, wo ich mich den meisten vorbehalten gegenüber sehe..


    also, ich nicht, michael vielleicht schon... :stuhl:


  • und das ist der grund warum ich ab jetzt diesen scheiß nicht mehr lese,mir kommt sonst das große :örks: :haeh:
    ekelhaft,entwürdigend,schamlos,verleumderisch,aufreißer für die doofen,die diese schandblätter kaufen
    und dann sagen,siehste ich habs ja immer gewußt.
    deshalb finger weg von diesen massenverdummungsheften,sie reiben sich nur wiedermal die hände,
    weil sie euer geld bekommen haben!!!
    außerdem danke katherine,daß hast du wiedermal gut hinbekommen,ja so achtet und liebt man seinen sohn!!
    für mich ist sie eine geldgierige hexe,sie sollte mal ihren verstand(soweit vorhanden)einschalten,bevor sie sowas einfädelt und nicht immer nur das "werkzeug"ihrer anderen geldgierigen und offenbahrungseid geleisteten söhne sein.
    auch wenns hart rüberkommt,meine meinung!

  • außerdem danke katherine,daß hast du wiedermal gut hinbekommen,ja so achtet und liebt man seinen sohn!!
    für mich ist sie eine geldgierige hexe,sie sollte mal ihren verstand(soweit vorhanden)einschalten,bevor sie sowas einfädelt und nicht immer nur das "werkzeug"ihrer anderen geldgierigen und offenbahrungseid geleisteten söhne sein.


    Ich denke schon, dass sie Michael sehr liebte.... aber, sie ist auch Mutter der übrigen nutzlosen Brut, dessen Mäuler gestopft werden wollen.... An erster Stelle und hauptsächlich der ach so tolle Jermaine und auch Randy!!!!! Sie sind die eigentlichen, die sich ständig in den Vordergrund spielen, nichts auf Reihe bekomme und zahlungsunfähig sind! Von den anderen hört und liest man nichts. Aber, wenn man wie Jermaine mit Designerklamotten herumlaufen, wenn man die Unterhaltzahlungen nicht begleichen kann (warum eigentlich nicht? Gibt Interviewes, hatten Auftritte, und er hatte ein Buch geschrieben.... wo ist das Geld???), dann wurmt es schon, dass man vom ach so gut verdienenden Bruder keinen Cent erbt.... Frechheit!!!! Und ich habe immer noch seinen Satz im Ohr: Sie (Katherine) kämpft wie eine Löwin um ihre Kinder.... Ja, ja Jermaine.... damit du weiterhin auf Kosten deines Bruders leben kannst, du Nichtsnutz!!!! Und wenn Katherine geahnt hätte, was durch diesen Prozess ins Rollen kommen würde, hätte sie es wahrscheinlich nicht getan. Sie liest aber diesen Tabloidscheiss nicht!!!!


    Und das die AEG sich wehrt, war klar! Allerdings auf so eine miese, niveaulose Art & Weise..... die leider in den Köpfen der meisten Leser haften bleiben wird, was auch bezweckt ist. Hinter AEG, den Medien und der Presse stand schon von je her ein P. Anschutz, der von Anfang an Lügen verbreiten lies und auch heute wieder, damit das "Bild" von Michael ja nicht verändert wird, schliesslich ist/war er ein Freak und das soll gefälligst so bleiben, basta!!!! Manche Menschen können, verfressen vom Hass, nicht anders....

  • Blackorchid und Ghosti, ihr habt ja soooo recht. Das wird immer schlimmer. AEG holt jetzt richtig aus. Paris hat einen Selbstmordversuch hinter sich und Michael gerät mal wieder in die Schlagzeilen. :daumen: Aber Hauptsache ist ja, man schlägt beim Prozess Geld raus, damit die lieben Kinderchens versorgt werden.


    Mit ihren weit über 50 Jahren müssten sie doch eigentlich selbst für sich sorgen können. Unsereins hat ja auch keinen Geldesel, der einen versorgt. Mann o Mann, es ist einfach nicht zu glauben, was da abläuft.

  • Tweet von Debbie:

    Zitat

    Painted Desert Ranch ‏@DJRJPDR


    @MichaelFansTrue what the fuck are you talking about you ignorant piece of crap


    Was heißt das :??:
    :keinenglisch:

    ____________
    z.cdbutn6w8aa469pibul9.jpg


    "When people's minds are clouded by anger or hatred, no angel can reach them". ~Michael Jackson~

  • Ich denke schon, dass sie Michael sehr liebte..


    ja,vor allem sein geld;
    denn bevor er jedesmal auf tour ging bekam sein büro einen scheck für katherine.
    außerdem könnte ich wetten,wenn die pleitebrüder so gut aufgestellt wären wie janet,würde es diesen
    entwürdigende (für michael und seine kinder,besonders für sie) nicht geben, obwohl ich auch dafür bin
    das aeg zu rechenschaft gezogen wird,aber das hätte auch auf einer anderen ebene stattfinden können.
    wie katherine getickt hat,kann man sich erinnern an la toyas buch über ihre familie.wenn man davon absieht
    von einem brutalen vater und einer nur lahm protestierten mutter erzogen zu werden ob man das überhaupt
    familie nennen kann.das es auch anders geht,hat ja michael mit der erziehung seiner kinder seiner eigenen familie vorgezeigt.
    ich frage mich auch heute noch warum einige der nichtsnutze samt familien noch bei katherine wohnen.darum das große haus?wird alles bezahlt von der enkelkinder geld??höchstwahrscheinlich!!

  • Zitat von »Ghosti« Ich denke schon, dass sie Michael sehr liebte..
    ja,vor allem sein geld;
    denn bevor er jedesmal auf tour ging bekam sein büro einen scheck für katherine.


    Kannst du dir - kann sich überhaupt jemand - vorstellen, dass Michael das freiwillig gemacht haben könnte, weil er seine Mutter geliebt hatte und auch wusste, dass damit alle anderen Family-Mitglieder autom. Nutzniesser waren?


    Was Katharine betrifft, sie ist eine ganz einfache, schlichtgestrickte, sehr liebe Person, die sehr leicht zu beeinflussen ist. Was ihre Zöglinge ja auch redlich ausnutzen!!!!!

  • Painted Desert Ranch ‏@DJRJPDR


    @MichaelFansTrue what the fuck are you talking about you ignorant piece of crap




    @ MarkalesterMark , was für ein Mensch hat, um zu einer atty und pr Person zu sprechen, um eine Lüge in einer Boulevardzeitung Geschichte leugnen? Eine Berechnung Stück Scheiße


    Michael_FansTrue @ MichaelFansTrue
    @ MarkalesterMark @ DJRJPDR aufgetreten. Aber Sie sind nicht der biologische Vater von Paris. Der biologische Vater von Prince und Paris ist Arnold Klein



    Painted Desert Ranch @ DJRJPDR
    @ MichaelFansTrue was zum Teufel redest du du ignorant Stück Scheiße