Rebbie Jackson - News

  • ich finde Michaels Version war besser wenn ich mir das Orginal(Michaels) und Rebbies höre
    dann ist das ein riesen großer Unterschied!

  • Wie sie über Michael spricht ,da kommen immer noch sofort die Tränen
    Na ja und noch ganz neben bei ,sieht diese Frau nicht einfach toll aus?


    ===================
    Rebbie, die ältere Schwester von Superstar Michael Jackson, findet es schwierig, in der Öffentlichkeit um ihren Bruder zu trauern.
    nat / Quelle: Cover Media / Montag, 31. Oktober 2011 / 15:37 h


    Michael Jackson ('Thriller') starb vor zwei Jahren an einer Überdosis des Betäubungsmittels Propofol und seine Schwester hat immer noch Schwierigkeiten, mit seinem Tod umzugehen, aber ihr Glaube hilft ihr dabei: «Es ist wahr, dass er fort ist, aber ich glaube fest daran, dass ich ihn eines Tages wiedersehen werde und darauf freue ich mich», erklärte die Amerikanerin im Interview in der britischen Show 'Lorraine'. Momentan läuft der Prozess gegen Jacksons Leibarzt Dr. Conrad Murray wegen fahrlässiger Tötung und seine Schwester findet es hart, dem zuzuschauen. «Es ist schwierig. Es passiert ja nicht so oft, dass dein Leben in der Öffentlichkeit zur Schau gestellt wird. Man geht ja nicht nur mit der Familie durch diese Tragödie. Man muss sich klar machen, dass die Öffentlichkeit ebenso involviert ist und das macht alles schwieriger.»



    Die Erinnerung
    Die grosse Schwester hofft, dass Michael Jackson als freundlicher Mensch in Erinnerung bleibt, der sich um andere gekümmert hat.


    getimageaspesq2gra4pv.jpg
    Die Jackson-Schwestern: Rebbie und Janet.



    Sie glaubt, dass viele Menschen denken, sie hätten Michael Jackson gekannt, aber das könnte nur die Familie wirklich behaupten. Sie ist mit ihm und den anderen Geschwistern wie Janet, Jermaine und La Toya aufgewachsen. Nur Leute, die mit ihm für lange Zeit denselben Weg beschritten haben, könnten sagen, dass sie den King of Pop richtig gekannt haben. «Was ich den Menschen immer vermitteln möchte, ist die Tatsache, dass wir als Familie anders auf ihn geschaut haben als die Welt und die Menschen im Allgemeinen, denn er war zuallererst ein Bruder und dann natürlich auch ein Entertainer. Wenn ich daran denke, was mit ihm passiert ist, dann denke ich an ihn als meinen Bruder. Ich mache das hier, weil ich glaube, dass ich es für mich sowie für ihn und seine Kinder gut ist. Ich denke, es ist eine gute Sache und ich wollte dabei sein.» Rebbie Jackson war in der Sendung, um Werbung für die DVD 'Michael Jackson: The Life of an Icon' zu machen. Die DVD beinhaltet Interviews von Menschen, die Michael Jackson nahe standen.


    http://www.nachrichten.ch/detail/514957.htm


    unie :ägypten:

    Kinder ( Menschen ) haben das Recht dass einem zugehört wird ohne das man interessant sein muss

  • Jackson Source‏@JacksonSource
    Sending #lovelight to @Austinbrown @YashiBrown Rebbie, Stacy & Jackson family for the passing of Nathaniel Brown...



    Michael Jackson Love‏@MJJNews
    Rebbie Jackson's husband Nathaniel Brown passed away. Sending my love to Rebbie and their children @AustinBrown @YashiBrown and Stacee.


    Megan Christina ‏@MeganAmbers
    I'm saddened to hear about the sudden passing of Nathaniel Brown. The husband of Rebbie Jackson-Brown, father of Stacee brown-salas


    Megan Christina ‏@MeganAmbers
    Of @yashibrown, and @AustinBrown, and the grandfather of London blue Salas. My thoughts and prayers to The Jackson family.


    Sending condolences to @AustinBrown and @YashiBrown together with their mum Rebbie on the passing of their dad/husband May God be with you.


    Mary Elizabeth‏@MaryElizabeth73
    Rebbie and Family ~ @Austin Brown @YashiBrown and Stacee my prayers, love and support to comfort you during this difficult time.


    Theresa Gonsalves
    Sad to say RIP to Nathaniel Brown, Reebie's husband of her entire life. He passed away yesterday. My condolences to the Jackson family. Please put Reebie and her family in your prayers.


    Noch keine offizielle Bekanntgabe, doch auch der enge Freund von Nathaniel twitterte darüber:


    Stacy Brown ‏@StacyBrownMedia Nathaniel brown, rebbie Jackson's husband passed finite. So sorry 2 hear.

  • Oh jee arme Rebbie
    :kerze: RIP Nathaniel möge deine Reise wo immer sie hingeht angenehm sein.

    “In a world filled with hate, we must still dare to hope. In a world filled with anger, we must still dare to comfort. In a world filled with despair, we must still dare to dream. And in a world filled with distrust, we must still dare to believe.”
    Michael Jackson
    Rassismus führt zum Verlust deines Mitgefühls.
    fs_anon_999471_1463138222.jpg

  • Okay, das ist hart. :(
    Das tut mir sehr leid für Rebbie und die drei Kinder. Ich wünsche ihnen ganz viel Kraft.
    Und Nathaniel Brown wünsche ich eine gute Reise. Schlaf gut... :kerze:


    Edit:
    Stacy Brown...ist das der Knallfrosch, der mit Bob Jones damals dieses strunzdumme Buch geschrieben hat?



    "Be who you are and say what you feel because those who mind don't matter and those who matter don't mind."

    Einmal editiert, zuletzt von LadyMichael ()

  • Ich wünsche Rebbie und ihren Kindern viel Kraft in dieser schweren Zeit. Es ist immer schlimm wenn ein geliebter Mensch gehen muss :stuhl:




    Ruhe in Frieden Nathaniel Brown :kerze:

    Einmal editiert, zuletzt von forever mj () aus folgendem Grund: Nicht mehr sichtbares Bild entfernt

  • Das tut mir so Leid. Viel Kraft für Rebbie und die Kinder in dieser schweren Zeit.


    R.I.P Nathalian - Gute Reise über den Regenbogen. :kerze:


    Ich bin nicht von Euch gegangen - ich habe nur den Raum gewechselt!

  • :bluwimmer: Wou ich bin gerührt mit wieviel Emotionen und Liebe er zu seinem Vater spricht und das Versprechen gibt, sich um seine Mam und die Geschwister zu kümmern. (habe ich jedenfalls so verstanden mit meinem Schulenglisch´von früher) Respekt Austin :kerze:

  • Sie waren seit dem 30. November 1968 verheiratet, eine verdammt lange Zeit heutzutage !
    Auch ich wünsche ihr ganz viel Kraft in dieser schweren Zeit.


    R.I.P Nathalian :kerze: , und grüß Michael.....

    :herz::herz: "Wer für etwas kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren." :herz::herz:

  • Als ich die Nachricht auf Twitter las - heute morgen - war ich geschockt..........Rebbie tut mir unendlich leid - mit 62 Jahren Witwe :rose: Auch wenn sie eine große Familie hat, allein ist allein - zumal ich größten Respekt vor dieser Ehe habe ...........44 Jahre ............. und Rebbie war mal gerade 18 Jahre alt und Nathalian sicher auch ncicht viel älter............tja keiner wird gefragt, wann es ihm recht ist.........RIP Nathalian :kerze:

  • Rebbie Jackson’s Husband Nathaniel Brown Dies


    The King of Pop Michael Jackson, sister Rebbie Jackson-Brown is mourning the loss of her husband Nathaniel Brown this week who passed away on Sunday, January 6th.


    The childhood sweethearts wed in 1968, they have three children together, daughters Stacee Brown, 40, Yashi Brown, 35, and their son Austin Brown, 27.


    Jackson reportedly died after a long battle with Cancer.


    Austin Brown used twitter to express his gratitude of the outpouring support his family has received, writing:


    “Thank you all for the amazing love you have been giving me and my family.”


    He also posted this photo and message in honor of his late father


    http://www.gumbumper.com/rebbi…erfeed&utm_medium=twitter

  • nach 44 jahren den anderen zu verlieren ist schlimm :snüf:. ich bin selber witwe und kenne den schmerz, der rebbie jetzt im griff hat :traurig2:. und es bleibt nur eines: gute gedanken schicken, beten und sich darauf konzentrieren, ihr und ihrer familie kraft zu schicken. verdammt wenig in einer solchen situation.


    was mich aber auch beschäftigt ist, dass mit diesem todesfall die gefahr besteht, dass halbwegs abheilende trauer-wunden bei michaels dreien wieder aufbrechen :wimmer:. wieder ist jemand aus ihrem umfeld gegangen und auch wenn nach einem kampf mit krebs der tod vielleicht sogar eine erlösung war und damit abzusehen: man ist nie vorbereitet und es ist immer der falsche zeitpunkt.


    RIP :snüf:

  • Sie glaubt, dass viele Menschen denken, sie hätten Michael Jackson gekannt, aber das könnte nur die Familie wirklich behaupten.

    Wenns nicht so traurig wäre, man könnte drüber lachen. Glaubt sie das wirklich? Ich glaube, die Familie kannte ihn nich wirklich. Zu vielen Familienmitgliedern bestand doch schon jahrelang kein oder nur ein sporadischer Kontakt. Da gabs andere Familien, wo Michael sich geborgener fühlte, als in seiner eigenen. So mancher Wegbegleiter und die Fans standen ihm näher und kannten ihn besser als seine eigene Familie. Von daher sind Rebbies damalige Worte für mich nur Schönfärberei.

  • „Du bekommst mich zwischen den Zeilen“

    Wie viel Wahrheit bekommen wir tatsächlich
    in den Büchern serviert?


    Glauben oder Wissen?




    Eines steht auf jeden Fall fest, für Michael Jackson war die Familie gefühlsmäßig größer als nur im Kreise seiner biologischen Familie anzusehen. Wir sind die Welt, wir sind alle Gottes Kinder, egal welcher Rasse oder Religion zugehörig, wir sind alle ein Teil der großen, großartigen Gottes Familie (We are the world). Ich fühle, ihr seid alle meine Brüder (“I feel like you are all my brothers”). Denn er hat versucht, zu jedem Menschen einen Zugang
    zu finden, und eine :herz: Herz-Verbindung :herz: herzustellen.


    Wer Michael Jackson näher kennen lernen will, der muss sich mit seinen Texten und versteckten Botschaften auseinandersetzen.“ Du bekommst mich zwischen den Zeilen.“


    Und wie gut es jeder Einzelne kann, hängt von seiner Tiefgründigkeit ab. Da haben die Familienmitglieder, die mit ihm aufgewachsen sind, nicht unbedingt einen größeren Vorteil. Weil ein Bruder seinen Bruder nur so gut kennen kann, wie der andere es zulässt, und wie der Bruder selbst als Individuum in der Lage ist, seinen Bruder in Details und seiner Einzigartigkeit zu verstehen. Bei Michael Jackson ist es sicher, dass ihn nicht alle Familienmitglieder in all seinem Denken und Handeln verstanden haben.


    Wobei es auch sehr schwierig, nahezu fast unmöglich ist, einen Menschen bis in seinen letzten Winkel zu ergründen, besonders wenn er so vielseitig und in höchster Komplexität und in unermesslicher Tiefe angelegt ist, so wie es bei Michael Jackson der Fall ist.
    Es dürfte wohl immer noch unmöglich sein, einen Menschen bis in den letzten Winkel zu analysieren oder komplett zu erfassen. Allenfalls ist es möglich, die Grundstruktur seines Wesens zu erkennen.


    Die letzten Jahre von Michael Jackson haben wir in der Öffentlichkeit nicht mitbekommen, waren also auf Aussagen von Buchmaterial angewiesen, dem kann man aber auch nicht vollständig trauen, da für Michael Jackson in den meisten Fällen, zu oberflächlich, zu ungenau recherchiert, und nicht immer der Wahrheit entsprechend reflektiert wurde.


    Deswegen wird Michael Jackson sich selbst wohl immer noch am besten gekannt und seine Geheimnisse mitgenommen haben. Aber eines ist sicher, er war sich und seiner Seele bis zuletzt
    „treu in Würde“.


    Denn er hat immer mit aufrichtiger Absicht und aus reinem Herzen agiert. Er war ein wahrer Meister, der Tiefen Wahrheiten, und seiner Zeit weit voraus. Als Mensch kann man ihn vielleicht noch kennenlernen, jedoch in den Tiefen der Weisheiten, war er kaum noch einzuholen.


    „Bewusstsein drückt sich durch Schöpfung aus“
    „Die Welt in der wir leben, ist der Tanz des Schöpfers“
    :herz: (Michael Jackson) :herz:


    „Alle Matrix entsteht und besteht nur durch eine Kraft . . .
    So müssen wir hinter dieser Kraft einen bewussten, intelligenten Geist annehmen.

    Dieser Geist ist der Urgrund aller Materie."
    (Max Planck)


    Mit diesen Worten beschrieb Max Planck der Vater der Quantentheorie, ein universelles Energiefeld,
    welches die gesamte Schöpfung miteinander verbindet:
    Die göttliche Matrix
    Die göttliche Matrix ist unsere Welt.
    Sie ist auch alles in unserer Welt.
    Wir selbst und alles, was wir lieben, hassen, erschaffen und erfahren haben:
    Alles ist göttlicher Urgrund.
    (Gregg Braden)


    LG :hut: Angel-smile :wolke1:


    "Die Energie liegt im Glauben.
    Es ist nur eine Frage der Zeit und du kannst ein Gewinner sein."
    "But You got to Keep the Faith"


    :pp::herz::herz::herz: Michael Jackson :herz::herz::herz:

    4 Mal editiert, zuletzt von Angel-smile ()

  • Rebbie Jackson war wie eine zweite Mutter für ihre Geschwister - die innere Erziehung von Michael Jacksons Schwester

    07. Juni 2020 | von Edduin Carvajal






    Die Sängerin Rebbie Jackson, das älteste lebende Mitglied der Familie Jackson, war für ihre Geschwister, einschließlich Michael Jackson, sehr wichtig, da sie als ihre zweite Mutter gilt.

    Rebbie wurde im Mai 1950 geboren und hat bisher eine erfolgreiche Karriere in der Musikindustrie hinter sich. Der R & B-Sänger hat vier Studioalben veröffentlicht, wobei "Centipede" von 1984 das beliebteste ist.

    Sie machte auch klar, dass Michael ein Problem mit Drogen hatte.





    REBBIE JACKSON, DIE ZWEITE MUTTER DER JACKSON-FAMILIE

    Zuvor musste sie jedoch ihre Pflichten als große Schwester erfüllen und sich um ihre jüngeren Geschwister kümmern. Es war wahrscheinlich eine herausfordernde Aufgabe, besonders wenn man bedenkt, dass Joe und Katherine Jackson neun Kinder hatten.

    Während eines Interviews mit dem Jet Magazine im Jahr 1987 wies Rebbie darauf hin, dass sie "wie die zweite Mutter" sei, und fügte hinzu, dass sie regelmäßig Michael, Janet, Jackie, Tito und den Rest der Jackson-Geschwister babysitten müsse.




    Die Sängerin gestand, dass sie immer wusste, dass ihre Brüder erfolgreich sein würden, weil sie "sehr gut" waren. Sie hätte jedoch nie erwartet, dass sie so berühmt und einflussreich sein würden, wie sie wurden. Über die Leistungen ihrer Geschwister sagte Rebbie :

    "Ich bin einfach sehr aufgeregt, begeistert und der Gesellschaft sehr dankbar, besonders den Fans, die es so gemacht haben."





    Rebbie Jackson gab auch zu, stolz auf ihre Geschwister zu sein und dass sie sie dazu inspirierten, auch eine Karriere in der Musikindustrie zu verfolgen.

    Laut Michaels Persönlichkeit als Kind gestand sie, dass er ein wenig "rau, wild und unberechenbar" war und dass er Marlon Jackson sehr nahe stand. Rebbie beschrieb Janet Jackson auch als ein Mädchen, das Eis und Brot mit Mayonnaise liebte.




    REBBIES REAKTION NACH MICHAEL JACKSONS TOD

    In einem neueren Interview mit der New York Post wies die Sängerin darauf hin, dass Katherine, da sie sich entschied, wieder zur Schule zu gehen und ihre Kinder unter Rebbies Obhut zu lassen, "die Disziplinarmaßnahmen verwaltete".

    Das älteste Mitglied der Jackson-Familie erzählte auch, was sie nach Michael Jacksons Tod getan hatte, und enthüllte, dass sie so über ihn dachte, wie er als Kind war.






    Abgesehen davon sagte Rebbie eine Reihe von Auftritten ab und verbrachte fast drei Monate in Kalifornien, um ihre Familie zu trösten. Sie diente sogar als Betreuerin von Michaels Kindern Prince, Paris und Bigi, die früher als Blanket bekannt waren.

    Sie machte auch klar, dass Michael ein Problem mit Drogen hatte und dass er, obwohl ihre Familie versuchte, ihn durch Interventionen dazu zu bringen, seine Meinung zu ändern, dies ablehnte. Rebbie fügte hinzu, dass sein Tod "so weh tat".





    REBBIES EHEMANN UND KINDER

    Gemäß Rebbies Liebesleben war sie zwischen 1968 und 2013 mit Nathaniel Brown , ihrem Kinderschatz, verheiratet, als er starb. Das ehemalige Ehepaar teilt drei Kinder, die Töchter Stacee und Yashi Brown sowie den Sohn Austin.

    Wie die meisten Mitglieder der Jackson-Familie sind Rebbie Jacksons Kinder Musiker. Yashi und Stacee waren zum Beispiel Teil einer Gruppe namens Genf. Austin hingegen ist ein Solokünstler, der auch als Auggie bekannt ist.




    Apropos Yashi: Sie feierte kürzlich den 70. Geburtstag ihrer Mutter, indem sie eine Diashow mit Fotos von Rebbie hochlud, in der sie so schön wie immer aussah.

    Auf dem ersten Bild posierte der Sänger neben einem leuchtend gelben Auto, während er ein Kleid mit Blumenmuster und Sonnenbrille trug. Der Rest der Bilder waren alte und aktuelle Fotos von Rebbie.


    https://news.amomama.com/21204…-second-mom-her-sibl.html