The Jacksons/Die Band - '' News''

  • schön zu sehen, dass die familie zusammen glückliche zeiten erlebt :-D.. aber ich finds so schade dass paris nicht dabei ist, ich finde zur abwechslung könnte man sie doch mal für einen tag oder so aus dem internat nehmen und z.B. bei diesem event teilnehmen lassen, dadurch wird ihr wohl nichts passieren, eher im gegenteil, sie wird glücklich sein wieder in der familie sein zu dürfen und bisschen mehr "energie" kriegen... :pflaster:

  • Vom roten Teppich am Samstag. Außer den Jackson-Brüder kenne ich niemanden. Achja, aber immerhin Jermaine scheint einen Werbedeal mit einer Wasserfirma zu haben, denn die Flasche hielt er demonstrativ auf dem Teppich in den Händen.



  • Selbst Joe hat nun eine twitter account (Hochchtung in dem Alter) und neben Fotos noch mitgeteilt , dass er stolz auf die Jungs ist.........er hat scheints gelernt und das freut mich doch irgendwie - obwohl ich mir gewünscht hätte, dass er das auch ein paar Jahrzehnte früher ausgesprochen hätte..............

  • The Jacksons on "Insider"
    Published on Tuesday, 25 February 2014 07:34
    http://www.jackson-source.com/…4-the-jacksons-on-insider
    The Jackson brothers rocked Planet Hollywood in Las Vegas over the weekend, and Insider correspondent Michael Yo was with the The Jacksons backstage as they dished about their 40-show run and the famous guests jetting in, including their niece, Paris Jackson. "Paris is doing great. We spoke to her the other day during the Super Bowl, and she's recovering very well and she sounds very strong now, very positive, and she's ready to come home," Jermaine explained. Watch the video!


    Die Jackson-Brüder rockten Planet Hollywood in Las Vegas über das Wochenende, und Insider-Korrespondent Michael Yo war mit ihnen Backstage-The Jacksons, wie sie über ihre 40-show run und die berühmten Gäste die kommen sprachen, einschließlich ihrer Nichte Paris Jackson. "Paris geht es großartig. Wir sprachen mit ihr den anderen Tag nach der Super Bowl-Show, und sie erholt sich sehr gut und sie klingt jetzt sehr stark, sehr positiv, und sie ist bereit, nach Hause zu kommen", erklärte Jermaine. Sehen Sie das Video!

  • Tweet von Joe:

    Zitat

    Joseph Jackson ‏@Joe5Jackson 57 Min.


    I had a great time with my family. Watching my boys perform felt like old times.
    We miss you Michael!


    Er hat eine tolle Zeit mit seiner Familie. Beim Beobachten seiner Jungs fühlte er sich wie in alten Zeiten.
    Außerdem schreibt er: Wir vermissen dich Michael !
    Übersetzung ohne Gewähr :keinenglisch:

    ____________
    z.cdbutn6w8aa469pibul9.jpg


    "When people's minds are clouded by anger or hatred, no angel can reach them". ~Michael Jackson~

  • Jo das hab ich auch und freu mich so drüber!Und Blanket hat sich doch schon sehr verändert - na ja er ist halt auf dem Weg zum Teenie......... :daumen:

  • http://www.ebony.com/entertainment-c...#ixzz2uhInqu9C


    Jackie Jackson on Touring, Keeping Michael's Spirit Alive

    The eldest of the J5 on what it feels like to have the group back together after all these years and staying connected to his late brother

    Grant Yanney
    By Grant Yanney


    The Jacksons are one of the world's most beloved family dynasties, selling over 100 million records to date. After the tragic loss of their little brother and pop icon Michael Jackson in 2009, the family has remained comitted to keeping it all together. We recently caught up with Jackie Jackson, the elder statesman of The Jacksons, about getting the old group back together. Word is, The Jacksons' 40-date show run, now under way at Planet Hollywood in Las Vegas, will be a big party featuring special guests, their greatest hits, and stories of their adventures across the world.


    EBONY: How are you doing, Mr. Jackson? How's tour life treating you?


    Jackie Jackson: It's been going wonderful. We've been touring a lot all over the world and we came from that tour and now we're getting ready to open up Las Vegas--we have a long stint in Las Vegas starting February 20th. 40 shows at Planet Hollywood. I've been looking forward to that.


    EBONY: You and your brothers got back together for the Unity Tour (in 2012.) How was that experience?


    JJ: Prior to that, we hadn't toured together for about 26, 27 years together, you know. And to just come back and do that again it was awesome bc we didn't know what was going to happen. The hardest part was really to put the song list together because we have so many songs and we try to satisfy so many fans from around the world, songs that they would want to hear. It took us two weeks just to put a great song list together. But we put a great list together started rehearsing and everything turned out wonderful. We just started feeding off of one another, everything came back, you know. Like it was in the old days...


    EBONY: Can you speak on reuniting and the camaraderie of tour life?


    JJ: It was great coming back together because like I told you once we got into the rehearsal hall, we didn't know what was gonna happen, we didn't know what to expect. But once we all got together and started playing the music we just started feeding off one another we just started knowing where each other was supposed to be. We felt Michael's presence there at the same time, it was just amazing man because we just came together--it was like old times. Everything fell right back into place. It was just like that. We had a great time.


    EBONY: I know you said you felt Michael's presence...How did you guys keep Michael's spirit on stage
    Ebony: Ich weiß Du sagtes Du fühlst Michaels Präsenz.. Wie haltet Ihr Michaels Spirit auf der Bühne


    JJ: Nobody can ever take Michael's place, it's only one Michael. But having him on stage with us, we just knew at every given moment where he would be on the stage, during the choreography we just knew where he was. It just felt like he was there with us. During rehearsals and on stage as well. It just felt like he was there with us.
    JJ: Niemand kann Michaels Platz einnehmen. Es gibt nur einen Michael. Aber wir haben ihn auf der Bühne mit uns, wir wissen jeden Moment, dass er mit uns auf der Bühne ist, während der Choreographie, wir wissen wo er war. Es fühlt sich an das er da ist. Während der Proben und auf der Bühn. Ich fühlte das er da war mit uns.



    EBONY: Are you working in new music with the classics?
    Ebony: Arbeiten sie an neuer Muisk mit den Klassikern?

    JJ: We're working on new songs and with other artists as well---I don't want to tell you who they are right now, but there will be a press conference in time when we will deliver all that to everyone. It's gonna be a great time. We're very, very excited about the project we're doing right now. It's gonna be a change of the whole Jackson sound that people want to hear. It's like that song "Treasure" by Bruno Mars--that's a Jackson song. It sounds like a Jackson song. It's an old style Jackson song. Its a hit record, a great sound. You're gonna hear stuff like that. It's going to be exciting.
    JJ: Wir arbeinten an neuen Songs auch mit anderen Künstlern.. Ich möchte nicht sagen wer sie sind derzeit, aber es wird eine PK geben in der Zeit wenn wir dies bekanntgeben zu jedem. Es wird eine große Zeit sein. Wir sind sehr sehr aufgeregt über das Projekt was wir derzeit machen. Es wird den gesamten Jackson-Sound verändern den die Leute hören wollen. Es ist wie bei dem Song "Treasure" von Bruno Mars- das ist ein Jackosn-Song. Es klingt wie ein Jackson-Song. Es ist ein Old-Style Jackson Song. Es ist ein Hit, ein großer Sound. Ihr werdet Zeug wie dies hören. Es wird aufregend.


    EBONY: So will a new Jackson LP happen soon?
    Ebony: So wird es bald eine neue Jackson LB geben?


    JJ: Yes, we're just trying to finish up, we've already started on some things, but we're trying to finish up while we're going to be all together in Las Vegas. We're gonna start recording again and try to finish it up. Hopefully, it'll be out by the summertime....
    JJ: Ja wir versuchen es abzuschließen, wir haben bereits mit einigen Dingen gestartet, wir versuchen es zu Ende zu bringen wenn wir alle in Las Vegas sind. Wir werden weiter aufnehmen und versuchen es fertigkzustellen. Hoffentlich wird es draußen sein im Sommer.


    EBONY: What are your thoughts on new artists keeping that Jackson 5 sound alive?
    Ebony: Was denken Sie über Künstler, die den J5-Sound am Leben erhalten?


    JJ: I think it's wonderful. The music is coming back to where it was. Like Robin Thicke's hit song "Blurred Lines." That's a great song, it felt like a Marvin Gaye type of thing. It's music-- it's coming back. Like Bruno Mars, like I told you before that kinda stuff is coming back. It really is, good music is coming back.
    JJ: Ich denke es ist wundervoll. Die Musik kommt zurück wo sie war. Wie Robin Thickes Hit "Blurred Lines". Das ist ein großer Song, er fühlt sich nach Marvin Gaye an. Es ist Musik- sie kommt zurück. Wie Bruon Mars. Ich sagte zuvor diese Art kommt zurück. Sie kommt wirklich, gute Musik kommt zurück."


    EBONY: How was the process of working with new artists on the tour?
    Ebony: Wie ist mit neuen Künstlern auf der Tour zu arbeiten?


    JJ: Working with these new artists is really easy because they admire us and what we've done in the past. They pretty much come in and let us do what we want to do and they just want to join forces with us. It turns out really wonderful.
    JJ: Arbeiten mit neuen Künsltern ist wirklich leicht, weil sie uns bewundern und das was wir in der Vergangenheit gemacht haben. Sie kommen herein und lassen uns machen was wir wollen und sie wollen nur mit uns zusammenkommen und stärker werden mit uns. Es wird wirklich wundervoll.


    EBONY: As a songwriter, how do you feel about the content of today's new records?


    JJ: What I think as a song writer, a lot of these artists are listening to these old songs from back in the day. And they're coming up with some great hooks. They're really are today. They're bringing it back. Lyrical content is very important and also to have a great chorus or a great hook-- a great sing-a-long. My thing was having great melodies. Melodies are very important in a song. Having a great melody and a great hook. That's what I would always come up with a great melody and that's important.


    EBONY: Can you speak on your label and what you're working on in terms of artist development?
    Ebony: Können Sie über Ihr label sprechen und wie sie arbeiten hinsichtlich künstleri. Entwicklung?


    Es geht weiter

  • JJ: It's more of a production company more or less, you know. I'm still developing some artists here and there. I have a big surprise coming really soon. It's five girls. I'm not going to elaborate on that anymore. It's five girls...they're all nationalities. It's gonna be incredible.
    JJ: Es ist mehr eine Produktionsfirma mehr oder weniger. Ich bin immer noch in der Entwicklung mit einigen Künstlern hier und da. Ich habe eine große Überraschung bald. Es sind 5 Mädchen. Ich werde nicht mehr verraten...es sind alle Nationalitäten. Es wird unglaublich.


    EBONY: I often joke that legendary musicians like you and your brothers kinda missed the social media wave. If you all had Twitter back then, how do you think that would've went down?


    JJ: It would've been wonderful! If it was back in those days to have social media, man, it would've been off the hook, you know that and I know it too! [Laughs] Here's the thing, we're here today and we're involved in it right now.


    EBONY: I heard you were a big sports fan once upon a time.


    JJ: I used to watch Gale Sayers, the running back. He was one of my favorite players. Dick Butkus too. I've always been a Bears and a Chicago Cubs fan. All the brothers [liked them.] The whole family did.


    EBONY: With the new tour, you've told us there will be a lot of behind the scenes stories. As a reader and a writer, a lot of people want to hear these stories. I've even heard urban legend that you and your brothers kept young Michael up with a lot of groupies on the road...
    Ebony: Mit der neuen Tour hast Du gesagt wird es viel Behind the scenes -Stories geben. Als Leser und Schreiber, eine Menge Leute wollen die Stories hören. Ich habe gehört das Du und Deine Brüder den jungen Michael mit einer Menge Groupies auf der Tour gehalten habt.


    JJ: Michael kept us from sleeping. He was the one making all the noise. [More laughter ensues]. We had fun though, man. Its gonna be some great stories...these stories are some of the stories that have never been heard in interviews or anything. It's gonna be the first time you're hearing this stuff.
    JJ: Michael hielt uns vom Schlafen ab. Er war derjenige der Stimmen machte. Wir hatten Spaß. Es werden einige großartige Stories sein..dies sind einige der Stories, die nie zuvor gehört wurden in IVs oder sonst. Es ist das erste Mal, dass ihr das Zeug hört.

  • Es werden einige großartige Stories sein..dies sind einige der Stories, die nie zuvor gehört wurden in IVs oder sonst. Es ist das erste Mal, dass ihr das Zeug hört.

    Hat jemand schon etwas von diesen großartigen und völlig neuen Stories schon gehört oder gelesen? Das wäre das, was mich wirklich interessieren würde. :tüte: Oder vergessen sie diese vor Aufregung zu erzählen??? :tauch:

  • Oder vergessen sie diese vor Aufregung zu erzählen???


    Es beschränkt sich wohl auf die Verzuckerung der Gary-Zeit bzw. ihrer Tour-Zeit. Glückliche Jackson-Familienzeiten und die alte ausgeleierte Story des kleinen freche Michael, der die Brüder mit ihren Groupies auf dem Zimmer belauschte. Egal das Michael später ganz anders darüber berichtete.

  • :kicher: So viele Fragen auf einmal, blackorchid.


    Ich versuch's mal:


    wer waren die vor freude pfeifer = werden wohl Verwandte gewesen sein :ablach:
    wer waren die beifallsklatscher = tippe wieder auf Verwandte (die Familie ist ja riesengroß)
    wieviel publikum war anwesend = gute Frage, nächste Frage ... 50 bis 100???
    wieviele freikarten wurden ausgegeben = vielleicht waren sie wieder auf dem Bürgersteig Leute einsammeln :-D


    und was hätte michael dazu gesagt? = Oh my god!!!


    Zitat

    ich verkneife mir jede kritik,


    Ich mir auch! Das einzige, was ich loswerden muss, ist, dass ich jedes Mal schlechte Laune kriege, wenn ich die "vier Gestalten" sehe.

  • Ich finde es ja okay, dass sie endlich mal selbst ein wenig für Kohle sorgen. Aber :sorry: , beim Ansehen des Videos bin ich fast vom Stuhl gefallen vor :wegroll: und bekringel mich noch immer. Mann ist das unterirdisch. Ich sag mal :down:


    Grandfathers Show on Earth.

  • Ich versuche es jedesmal aufs Neue, aber es geht einfach nicht :tüte:
    Was auf dem Video zu sehen und zu hören ist, tut einfach weh. Wirklich ungern lasse ich mich aus über schlechte (aber gut gewollte) Auftritte - nur das hier...ist einfach verletzend.


    Solche Sachen zeigen mir immer wieder, wie gut Michael war und das von den Brüder niemand etwas kennen würde, wenn sie Michael nicht gehabt hätten, sie wären gnadenlos unter gegangen.


    Es sieht aus wie hingeschmissen und hört sich an wie... da fehlen mir leider die Worte. :nt:


    Weder die Kostümwahl (danke Lena für die "Strumpf"-Hose :kicher: ) noch die Choreo können sich sehen lassen.
    Ist denn noch niemandem aufgefallen, dass selbst Michael immer mal wieder neue Outfits hatte? Und warum wird immer wieder versuch die Tonlage von Michael zu singen? Sie können es einfach nicht.


    Ich weiß, ich mache mal wieder die Brüder nieder - aber was bleibt mir übrig? Sie sagen Michael wäre (im Geiste) mit auf der Bühne, sie würden es für Michael tun, für das Andenken an die Jackson5 (in Worten FÜNF) aber die Nummer EINS fehlt. Die Stimme der Stimmen fehlt und man/ich kann als MJ-Fan gar nicht anders, als es damit zu vergleichen, wenn Michael mitsingen oder allein singen würde. Von daher: Setzen 6 - Durchgefallen (aber sowas von...)

  • tscha ... is` halt schwer für Backgroundsänger ohne den eigendlichen Künstler ............. :flöt:

    ____________
    z.cdbutn6w8aa469pibul9.jpg


    "When people's minds are clouded by anger or hatred, no angel can reach them". ~Michael Jackson~