The Jacksons/Die Band - '' News''

  • Also ich finde so etwas abartig. Vielleicht mal so für einen Auftritt, aber doch nicht für eine ganze Tour. Für mich kommt es so rüber, als erhoffen sie sich dadurch volle Hallen. Allerdings glaube ich nicht das dies funktioniert. Soviel zu Respekt vor den Toten. Ich würde mich schämen.:schäm:

  • Die können auch noch mit einen Toten Geld machen .Zu Mikes Lebzeiten war das ein Wunschtraum mit ihn wieder aufzutreten .

    Und wer weiss wieviele Dollas da fliessen werden .Ich finde das auch respektlos Michaels Kinder gegenüber .

    Die sehen dann ihren toten Vater auf der Bühne .Für mich gruselig .

    Wenn Abba ein Hologramm macht ,weil sie nicht mehr auftreten wollen ist das schon ok .Denn die leben noch alle .

    Aber Mike als Geldmaschine benutzen zu wollen ist geschmacklos .Ich denke dass die ihre Zeit schon lange vorbei ist .

    Jetzt versuchen die einen Toten einzubinden .

    Da bin ich mal gespannt ob das beim Publikum zieht .

  • DETROIT, UM STRASSE IN DER ANERKENNUNG ZU MICHAEL JACKSON ZU BENENNE

    17. MAI 2018 • VON ADMIN-TEAM

    jackson5_001a-smallcrop.jpg

    Fast ein halbes Jahrhundert, nachdem Michael Jackson und die Jackson 5 ihre Karriere mit einem erfolgreichen Motown Vorsprechen entfachten, wird die Stadt Detroit offiziell die lokale Geschichte der Gruppe feiern.


    Ein Abschnitt der Randolph Street im Stadtteil des Stadttheaters wird Michael Jackson Avenue genannt, kündigte Stephen Brady, Assistent von Detroit City Council President Brenda Jones, an. Eine Zeremonie wird am 15. Juni im Rahmen des Detroit Music Weekend Festivals stattfinden.

    Die Indiana-Gruppe wurde 1968 an Motown unter Vertrag genommen, nahm Aufnahmen in den West Grand Boulevard-Studios des Unternehmens vor, bevor sie nach Los Angeles zog, als Berry Gordy Jr. dort beständig seine Geschäfte verlagerte. The Jackson 5 war bis 1975 bei Motown - mit Hits wie "I Want You Back", "ABC" und "I'll Be There" - und benannte sich in Jacksons um, als die Gruppe bei Epic Records unter Vertrag genommen wurde.


    Die Straßenumbenennung wurde am Donnerstagvormittag bei einer Medienveranstaltung für das Detroit Music Weekend angekündigt, ein Festival, das am 16. Juni von den überlebenden Jacksons - Jackie, Tito, Jermaine und Marlon - geleitet wird.

    Jackie Jackson und Marlon Jackson waren für die Presseveranstaltung am Donnerstag in der Music Hall vor Ort.


    Das kostenlose Festival, das von der Music Hall angeführt wird, wird vom 14. bis 17. Juni im Theaterviertel der Stadt stattfinden.


    Detroit Music Weekend debütierte letzten Sommer mit einer Headliner-Performance von Aretha Franklin in ihrer letzten Heimatstadt-Show. In einem tränenreichen, emotionalen Ereignis in dieser Woche wurde die Königin der Seele mit ihrer eigenen Straße geehrt - eine Strecke von Madison enthüllt als Aretha Franklin Way.


    Das Detroit Music Weekend wird auch Auftritte von Mark Farner von der Grand Funk Railroad, dem Schauspieler und Musiker Jeff Daniels, dem Funkbandleader Will Sessions und dem Country-Rocker Craig Brown umfassen. Detroit-Techno-DJs spielen auf der neu hinzugekommenen Paradise Valley-Bühne.


    Die Michael Jackson Avenue ist die neueste in einer Reihe von musikalischen Straßenschauspielen in Detroit, einschließlich Aretha Franklin Way, Stevie Wonder Avenue und Glenn Frey Drive. Eine Kampagne zur Taufe eines Bob Seger Boulevard in Ann Arbor wurde letzte Woche gestartet.


    Quelle: Detroit Free Press

    http://www.mjvibe.com/detroit-…ibute-to-michael-jackson/

  • NEUAUFLAGE "MOVING VIOLATION"

    20. SEPTEMBER 2018 • VON ADMIN-TEAM


    Motown wird auf dem Jackson 5 Album "Moving Violation" auf Gold Vinyl veröffentlicht!

    Es wird morgen (21.09.2018) veröffentlicht und ist bereits in Frankreich bei FNAC erhältlich .

    Limitiert auf nur 2.000 Exemplare, es ist eins!


    Moving-Violation-Vinyle-jaune.jpg

    119295638-2.jpg119295638-3.jpg


    Side A

    01. Forever Came Today

    02. Moving Violation

    03. (You Were Made) Especially For Me

    04. Honey Love


    Side B

    01. Body Language (Do The Love Dance)

    02. All I Do Is Think Of You

    03. Breezy

    04. Call Of The Wild

    05. Time Explosion


    SOURCE: MJFrance


    https://www.mjvibe.com

  • THE JACKSONS 2019 LIVE IN AUSTRALIEN

    11. OKTOBER 2018

    Während sich das Jahr 2018 langsam aber sicher dem Ende zuneigt, sind erste Konzertdaten der Jacksons im Rahmen ihrer seit 2017 laufenden „50 Years Anniversary Tour“ für das Jahr 2019 bekanntgegeben worden. Dabei steht „down under“ mit 3 Konzerten im Januar nun offiziell zuerst auf dem Terminplan des neuen Jahres: 10. Januar in Mount Maunganui (Neuseeland), 12. Januar in Sidney (Australien) und 13. Januar in Sandstone Point (Australien). Einigen vagen Aussagen aus dem Kreise der Brüderband zufolge soll im Jahr 2019 schliesslich endlich auch das europäische Festland wieder vermehrt in den Genuss von Konzerten der Jacksons kommen.


    Seit Beginn der aktuellen Tour haben die Jacksons in Europa lediglich Konzerte in Grossbritannien und Spanien – sowie eine Show in Rotterdam/Holland, bei der Jackie leider aus gesundheitlichen Gründen nicht mit von der Partie sein konnte – gegeben. Auch auf der vorherigen Comeback-Tour „Unity“ haben die Jacksons in Europa mit Abstand die meisten Konzerte in Grossbritannien gespielt. Dort scheinen sie – wie auch in den USA – immer noch sehr beliebt zu sein, was natürlich Auswirkungen auf eine Tour-Planung hat.


    Spanien wurde auf der aktuellen Tour im laufenden Jahr mit 4 Konzerten beglückt, was wohl daran liegt, dass 2013/2014, als die „Unity-Tour“ durch das europäische Festland zog, keine Konzerte in Spanien gegeben wurden. Mittlerweile sind also rund 5 Jahre vergangen, seit die Jacksons – abgesehen von ihrer musikalischen Unterstützung bei „Art On Ice“ in der Schweiz 2016 – in unseren Breitengraden aufgetreten sind, was darauf schliesslich lassen könnte, dass tatsächlich bald neue Konzerte folgen.



    Die Konzerte in Australien könnten dabei ein gutes Omen sein, da die Band nach ihrer letzten Konzertreihe durch Australien im Jahre 2013 im darauf folgenden Jahr schliesslich den Schwerpunkt ihrer Auftritte so stark auf Europa setzte, wie seit ihrem Comeback 2012 noch nie. Wir bleiben dran… Ob tatsächlich irgendwann noch neue Musik der Jacksons erscheint, ist ebenfalls weiterhin unklar. Jedenfalls wurden Jackie, Tito, Jermaine und Marlon dieses Jahr in den Abbey Road Studios in London gesichtet, was auch immer das bedeuten könnte. Ein Foto davon ist auf ihrem Twitter-Account ersichtlich. Falls nächstes Jahr etwas veröffentlicht würde, wäre es exakt 30 Jahre her, seit das letzte Studio-Album der Jacksons „2300 Jackson Street“ veröffentlicht wurde.


    Neben den Aktivitäten mit den Jacksons hat Tito Jackson zudem auch für 2019 Pläne, weiterhin mit seinem ersten Soloalbum von 2016 „Tito Time“ – insbesondere in den USA – aufzutreten. Dafür hat er sich mit der Band des verstorbenen, legendären Blues-Musikers BB King zusammengetan. Die Konzerte werden unter dem Namen „BB King’s Blues Band featuring Tito Jackson“ abgehalten. Für diese Tournee wurden für das kommende Jahr bisher 2 definitive Termine veröffentlicht: 15. Februar in St. Petersburg (USA) und 16. Februar in The Villages (USA).


    Und auch Jermaine wird sich demnächst ohne die Jacksons bei einem Auftritt zeigen und zwar am Donnerstag 29. November 2018 in Zürich! Wie wir bereits berichtet haben, wird „MJ – The Symphony Experience“ an diesem Abend im Hallenstadion halt machen. Als ursprüngliches Datum war der 16. März geplant. Das Konzert wurde dann aber aus logistischen Gründen auf den 29. November verlegt. Die Show feierte im Juni 2016 in Berlin ihre Premiere und wird nun zum ersten Mal in der Schweiz aufgeführt. Mit einem Orchester aus 70 Musikern und einem Dutzend Sänger werden rund 20 Hits von Michael Jackson gespielt. Die klassische Interpretation von Michaels Werk ist bei dieser Show bis heute einzigartig. Jermaine wird als Special Guest auf der Bühne zusammen mit dem Orchester auftreten und einen Song singen. Welcher es sein wird, wollte er uns bei unserem Telefoninterview im Januar noch nicht verraten. Es soll eine Überraschung werden.


    Quelle: jackson.ch, jackson-source.com, twitter.com


    Weiterlesen unter http://www.jackson.ch/the-jacksons-2019-live-in-australien/

    Copyright © jackson.ch

  • THE JACKSONS LIVE IN SWITZERLAND 2019!

    6. JANUAR 2019


    Das lange Warten hat ein Ende: The Jacksons haben den ersten Live-Auftritt in der Schweiz mit ihrer eigenen Show seit 40 Jahren angekündigt!


    Das Konzert findet im Rahmen der 50 Years Anniversary-Tour am 22. August 2019 am Venoge Festival in Penthalaz statt. Tickets dafür sind hier erhältlich.


    Penthalaz ist eine Gemeinde im Kanton Waadt und liegt rund 13 Kilometer nordwestlich der Kantonshauptstadt Lausanne. Die jährlich auf dem Place des Fêtes stattfindende Open-Air-Veranstaltung Venoge Festival in Pentahalaz erfreut sich grosser Beliebtheit und jährt sich 2019 bereits zum 25. Mal. Das Festival findet vom 21. – 25. August 2019 statt. Die Jacksons werden am Donnerstagabend die Headliner sein.


    Damit beehren die Jacksons wiederum die französischsprachige Schweiz mit einem Auftritt: Bereits 1979 hat die Band – damals noch mit dem King of Pop Michael und Randy, dafür ohne Jermaine – im Rahmen ihrer Destiny-Tour in Genf gespielt. Seither sind die Jacksons – abgesehen von ihren Art On Ice-Auftritten 2016 in Zürich, Lausanne und Davos – nie mehr mit einer eigenen Show in der Schweiz aufgetreten.


    Ob zu den 11 bisher angekündigten Konzertterminen für den im Sommer 2019 stattfindenden european leg der 50 Years Anniversary-Tour (4 Konzerte in Grossbritannien, 3 Konzerte in Frankreich, 2 Konzerte in Spanien und je eines in Belgien und der Schweiz) weitere Daten dazukommen könnten, ist noch nicht abschliessend geklärt. Wir bleiben dran.


    Welcome to Switzerland Jackie, Tito, Jermaine & Marlon!



    Weiterlesen unter http://www.jackson.ch/the-jacksons-live-in-switzerland-2019/

    Copyright © jackson.ch

  • forever mj

    Hat den Titel des Themas von „Nationale Reunion-Tour und weiteres von den Jacksons“ zu „The Jacksons/Die Band - '' News''“ geändert.

  • 50 Jahre Jackson 5

    Durch
    Baby A. Gil (Der philippinische Stern)-

    7. Juni 2019 - 00:00 Uhr








    ent2_2019-06-06_19-12-58465_thumbnail.jpg

    Die Gruppe wurde in Gary, Indiana von Jermaine, Tito, Jackie, Marlon und Michael Jackson gegründet und von ihrem Vater Joe geleitet.








    Es war vor 50 Jahren, als neben anderen neuen Künstlern wie Led Zeppelin, Chicago, Crosby, Stills & Nash, Kool & the Gang und Santana, Die Welt wurde einem Brüder-Act vorgestellt, der sich The Jackson 5 nannte. Er wurde in Gary, Indiana von Jermaine, Tito, Jackie, Marlon und Michael Jackson gegründet und von ihrem Vater Joe geleitet.



    Die Hoffnung auf eine glänzende Zukunft der Jungs war groß, als sie bei den schnell wachsenden Motown Records in Detroit unter Vertrag genommen wurden. Motown hatte zu dieser Zeit bereits große Crossover-Erfolge in den Pop-Charts mit afroamerikanischen Acts wie Diana Ross und den Supremes, den 4 Tops und The Temptations. Es gab keinen Grund, warum die talentierten Jackson-Jungs nicht nachziehen konnten, obwohl ich nicht glaube, dass sich jemand vorstellen konnte, was für ein Phänomen Michael sein würde.



    Und sie folgten dem Beispiel. Die Jackson 5 feierte 1969 ihr Debüt mit der Nummer 1 unter den Verkäufen von I Want You Back. Weitere Hits folgten in den nächsten Monaten. Tatsächlich war The Jackson 5 die erste Gruppe in der Geschichte der Popmusik, die vier aufeinanderfolgende Nr. 1-Verkäufer hatte, I Want You Back, ABC, The Love You Save und I'm Be There, alle angetrieben von den unglaublichen Gesangschips von Michael. Und da waren noch mehr…





    Es ist deine Sache, wer dich liebt, Mamas Perle, kann sich nie verabschieden, muss vielleicht morgen dort sein, Sugar Daddy, Rockin 'Robin, Papas Zuhause, schaue durch die Fenster, ich will dort sein, wo du bist, bring es zusammen , Dancing Machine, Das Leben auf der Party, Ich bin verliebt, Nur ein bisschen von dir, Kein Sonnenschein, Ben, Doctor My Eyes, Halleluja-Tag, Skywriter, Happy (Liebesthema), Wir sind fast da, Eines Tages in deinem Leben, Mädchen, du bist so zusammen, Leb wohl, meine Sommerliebe ...



    Und dann verließ Michael die Gruppe, um seine Solokarriere bei CBS mit dem wegweisenden Album Off The Wall zu starten. Bald darauf folgte Thriller, das größte Album aller Zeiten. Zu diesem Zeitpunkt verließen auch die verbleibenden Brüder Motown und traten dem CBS-Label bei. Sie machten auch einige Hits wie die neu benannten Jacksons, Enjoy Yourself, Can You Feel It, Shake Your Body (Runter zum Boden) und einige andere.



    Michael traf sich wieder mit seinen Brüdern für die äußerst erfolgreiche Victory-Tour, aber die Dinge waren nicht mehr die gleichen. Einige Versuche wurden mit Solo-Veröffentlichungen unternommen, aber es dauerte nicht lange, bis die Karriere der Aufnahmen begann, oder ich sollte sagen, dass die Karrieren der Jacksons ins Stocken geraten sind. Aber egal, die Jacksons galten zu dieser Zeit bereits als eine der meistverkauften Gruppen aller Zeiten. Gegenwärtig werden 100 Millionen Schallplatten verkauft und immer noch verkauft.



    Darüber hinaus galten die Jacksons, obwohl sie ursprünglich den führenden Motown-Gruppen dieser Zeit nachempfunden waren, als Inspiration oder Prototyp für alle Jungengruppen, die hinter ihnen her waren. Ihr Zeitgenosse oder Hauptkonkurrent waren die Osmond Brothers, die in Donny Osmond auch einen Solostar und in Marie eine Sternschwester hervorbrachten. Die Jacksons haben natürlich die talentierte Janet.



    Man kann mit Sicherheit sagen, dass wir heute nicht alle diese Song-and-Dance-Boybands haben werden, wenn nicht die Jacksons. Die New Edition, die New Kids On The Block, Take That, die Backstreet Boys, N'Sync, Menudo, One Direction, die Jonas Brothers und sogar all diese südkoreanischen Gruppen wie die BTS wurden nach dem Vorbild von The Jackson 5 gestaltet haben Mitglieder, die davon träumen, ein weiterer Michael Jackson zu werden.



    Es ist bedauerlich, dass Vorwürfe sexuellen Fehlverhaltens Michaels und das Erbe der Jacksons getrübt haben. Michael, der am 25. Juni 2009 verstorben ist, hat sich sehr für die Entwicklung der Popmusik eingesetzt. Ich habe Beyoncé in Coachella gesehen und alles, woran ich denken konnte, war, wie ihre Show Michaels Konzerte wiederholte. Und was ist mit all den Songs, die wir alle so gut kennen? Bedeutet das, dass die Leute jetzt aufhören werden, Give Love On Christmas Day zu hören? Sie werden sich so viel berauben.



    In diesem Jahr jährt sich die Gründung von Motown Records zum 60. Mal. Ein großes Fest mit Konzerten, Alben und sogar einem Dokumentarfilm ist in Arbeit. Ich erinnere mich, wie Michaels Wiedersehen mit seinen Brüdern und sein Solo-Auftritt von Billie Jean die Motown bei 25 TV Special so unvergesslich gemacht haben. Jetzt frage ich mich also, ob die Produzenten die Jacksons und Michael immer noch in die Motown-Geschichte einbeziehen werden. Die Antwort wird sicherlich interessant sein.



    https://www.philstar.com/enter…2/50-years-jackson-5/amp/