Mundschutz von Michael soll versteigert werden

  • Michael Jackson
    Für den Mundschutz des King Of Pop wurden bereits 20 000 Dollar geboten


    Der Mundschutz von Michael Jackson wird versteigert. Angeblich könnten für ihn über 50 000 Dollar geboten werden © dpa
    Der Mundschutz war sein Markenzeichen: Nun wird die
    Maske, die Michael Jackson (†51) angeblich an seinem Todesabend trug,
    bei einer Auktion zu Geld gemacht.



    Michael Jackson


    Wird Michael Jackson noch einmal mit den Jackson 5 virtuell auf Tour gehen?


    Wie das Portal "TMZ" berichtet, ist der schwarze Mundschutz aus feinster Seide und wurde selbst von dem King of Pop entworfen. Michael Jackson
    soll ihn bei seiner letzten Probe für seine Tour "This is it" getragen
    haben, am Abend des 24. Juni 2009. Nur wenige Stunden später starb der
    Sänger.


    Das alleine macht die Maske für wahre Michael-Fans vermutlich
    schon zum Must-Have. Wie das Auktionshaus "Nate D. Sandes Auctions" dem
    Portal mitteilt, sollen an dem Stück Stoff aber auch Spuren von Michael
    Jacksons Make-Up und sogar eine Strähne seines schwarzen Haares haften.


    Bis jetzt soll die Maske im Besitz eines ehemaligen Bodyguards des
    verstorbenen Musikers gewesen sein. Dieser beschwört, dass der
    Mundschutz tatsächlich Michael Jackson gehörte. Der Sänger verhüllte
    sein Gesicht häufig mit derartigen Masken und benutzte sie als ein Art
    Tarnung in der Öffentlichkeit.


    Ein Mundschutz, Make-Up-Spuren und sogar ein Haar des King of
    Pop: Kein Wunder, dass sich das Auktionshaus kaum noch vor Angeboten für
    das Stück Stoff retten kann. Die Marke von 20.000 Dollar soll bereits
    überschritten worden sein. Bis die Versteigerung am 30. April endet,
    rechnet das Auktionshaus aber laut "TMZ" mit Geboten zwischen 50.000 und
    150.000 Dollar.


    http://top.de/23Hc-Sein-Mundschutz-ist-Gold-wert#.A1000006

  • :wand: ...


    [ironie an] ich will so nen mundschutz nicht :püh: ! ich warte, bis endlich michaels unterwäsche unter den hammer kommt, da hat man wenigstens was davon! :fg: [/ironie aus]

  • Zitat

    Bis die Versteigerung am 30. April endet,
    rechnet das Auktionshaus aber laut "TMZ" mit Geboten zwischen 50.000 und
    150.000 Dollar.


    *prust* wie soll ich mir das vorstellen? :kicher:


    "Schaaaaaaaaaaaaaaaaaatz! Wir müssen zur Bank. SOFORT."
    "Wieso?"
    "Ich brauch nen Kredit."
    "Willst du dir n neues Auto kaufen?"
    "Ne, dafür brauch ich merh geld?"
    "Willst du n Haus bauen?"
    "Ja, so ähnlich..." :schäm:
    So viel zum Thema:

    Zitat

    Must-Have


    Mhhhh...vielleicht sollte ich über ne Taschengelderhöhung nachdenken? :weglol:

  • O_O


    :iwds:


    Ich glaub, ich muss auch nen Kredit aufnehmen gehen. O_O


    unbenannt2334b9udpoi1.jpg
    "Be who you are and say what you feel because those who mind don't matter and those who matter don't mind."


  • ...ein "Must-Have" für wahre MJ_Fans? Oh bitte! Klar besonders wichtig sind die angeblichen Make-Up-Reste... möglicherweise hat Mike auch nochmal reingeniest bevor er sie dann, nach den letzten Proben, neben sein Sterbebett legte... :schraube:
    BOAH! Mir wird echt schlecht bei soner :aa:


    Dann bin ich wohl kein "richtiger" Fan :flenn: ...ich habs ja immer geahnt :tüte: Nu hab ich die Bestätigung! :traurig2: Wie solls jetzt bloß mit mir weitergehen :stuhl:

  • Ich wollte mal kurz was zum Thema Mundschutz sagen und wusste gar nicht, in welchen Thread damit, packe ich es einfach hier rein.


    Vor ca. 3 Monaten (ausgerechnet um meinen Geburtstag herum) hatte ich zwischen Nase und Oberlippe einen riesigen Herpes und habe mich total geschämt, unter Leute zu gehen.
    Nun musste ich aber doch einkaufen und sagte zu meinem Freund: "Mensch, am liebsten würde ich einen Mundschutz anziehen." Woraufhin mein Freund meinte: "So, wie Michael Jackson?" :huch:
    Desweiteren kenne ich einen Club-Barbesitzer, der ebenfalls (modisch etwas aufgepeppten) Mundschutz trägt, wenn er Herpes hat.


    Da wir ja nun wissen, wie herrlich normal Michael war, ist das vielleicht eine Erklärung für seinen Mundschutz. Von wegen Nasenprothese und so ein Schxxxx.
    Wer selbst unter Herpes leidet weiß ja, daß diese Plage ständig wiederkommt, sich teilweise über das ganze Gesicht ausweiten kann (bei mir ist auch die Nase innen wie außen betroffen) und man sich in dieser Situation gerne vermummen würde :tüte:

  • Einfach köstlich Eure Reaktion. :abroll: Ich musste hier teilweise echt lachen, bei den ganzen Absurdheiten... "Must Have" - schon klar. Also ich must das nicht haven. Ich frage mich bei solchen Artikeln sowieso immer, was solche Leute sich vorstellen, was Fans damit anfangen würden? Hm, vielleicht kann man das ja auch als Handybeutel nutzen? :dd:


    Und der wirkliche Bringer ist die Beschreibung, wann das Teil das letzte mal "in Gebrauch" war. Bei den Proben selbst habe ich nichts außer Michael persönlich sehen können. Nungut. Vielleicht meinen sie ja die Autofahrt, die er danach von der Probe zu seinem Anwesen machte. :doof:

    Don't accept the society - the society has to accept you. Be as you are.