Paris: Neues Interview mit Oprah

  • Es kommt gleich Paris um 18 Uhr 30 auf Rtl, bei Exclusiv.Sie zeigen einen Ausschnitt vom Interview mit Oprha .:zl:

  • LaToya hat auch (wieder) was dazu zu sagen .....



    (ich kann allerdings ja nicht verstehen was sie sagt) :keinenglisch:

    ____________
    z.cdbutn6w8aa469pibul9.jpg


    "When people's minds are clouded by anger or hatred, no angel can reach them". ~Michael Jackson~

  • Und ich bin mir nicht sicher, ob ich wissen will was sie sagt, lol.


    unbenannt2334b9udpoi1.jpg
    "Be who you are and say what you feel because those who mind don't matter and those who matter don't mind."

  • Und ich bin mir nicht sicher, ob ich wissen will was sie sagt, lol.


    :abroll: ........... :-D

    Oprah: Michael Jackson's Fans vergessen nicht!!!


    Davon dagegen, würd` ich schon gerne `ne Übersetzung lesen ........ :bitte:

    ____________
    z.cdbutn6w8aa469pibul9.jpg


    "When people's minds are clouded by anger or hatred, no angel can reach them". ~Michael Jackson~

  • Ich finde es sehe befriedigend zu wissen, dass sie dieses Nachricht erhält. Eine reuevolle Entschuldigung wäre etwas wo sie Größe zeigt und nicht nur die Einschaltquoten mitnimmt die ihr Michael seit Jahrzehnten beschert.


    Auch wenn ich es durchaus positiv sehe, dass es Paris die Möglichkeit gibt einem breiten Publikum über ihren wundervollen Daddy zu berichten und berichtigen, sollte Oprah nie vergessen was sie getan hat.

    Zitat

    ... Lady O’s opinion is more important than those 12 jurors who sat through the grueling trial. ...

    "Lady O stellte ihre Meinung über die des Gesetzes und das Urteil von 12 Geschworenen, die dem ganzen Prozess beiwohnten."


    So sieht es aus.
    :oho: Mir war nicht bewusst, dass sie auch nach dem UNSCHULDIG noch weiter hetzte. Eine Vorverurteilung ist/war schon ein No-Go, :nix: zumal wenn man Millionen Zuschauer hat! Dass sie auch das Unschuldig öffentlich anzweifelt(e), ist ja wohl der Hammer! :pfui:
    Oh dieser ganze Dreck ist widerlich!
    Wäre Paris sich darüber bewusst, würde sie wohl da nicht mitmachen. Ich freue mich schon auf die Zeit wo die hochintelligenten Kinder unbequeme Fragen stellen werden!
    Sky*


  • Im Gespräch mit Talk-Queen Oprah Winfrey, erzählte Paris Jackson über den Verlust ihres Vaters und lüftete das Geheimnis um die kuriosen Masken


    Als Paris Jackson 2008 ihren Vater Michael Jackson verlor, war sie gerade einmal 11 Jahre alt. Auf der Trauerfeier von Jackson war Paris erstmals für die Öffentlichkeit sichtbar: Als letzte Rednerin trat sie vor die Trauergäste und rührte wohl alle zu Tränen, Daddy“ sei der beste Vater gewesen, den man sich vorstellen könne, lauteten die Abschiedsworte von Paris Jackson. Die heute 14-Jährige, die ihren Vater an einer Überdosis des Narkosemittels Propofol verlor, sprach mit Talk-Queen Oprah Winfrey offen über ihr Leben und den großen Verlust.


    Typisch für Jackson war es, dass er die Gesichter seiner Kinder alle hinter Karnevalsmasken oder Seidentücher verstecke, erstmals äußerte sich nun seine Tochter Paris über dieses “Geheimnis”. So erzählte Paris gegenüber Oprah Winfrey, dass sie es damals nicht verstehen konnte, warum ihr “Daddy” sie und ihre Geschwister hinter Masken versteckte, sobald die Familie in der Öffentlichkeit zu sehen war.


    Nun ist die 14-Jährige deutlich reifer und versteht das Verhalten ihres Vaters. “Ich weiß, warum er unsere Gesichter nicht zeigen wollte. Er wollte einfach, dass wir unerkannt bleiben, wenn wir mal ohne ihn nach draußen gehen wollten”, sagte sie der Talkshow-Queen. Michael Jackson wünschte sich für seine Sprösslinge eine “normale Kindheit”, etwas was dem Popstar selbst als Kind verwehrt wurde. Bereits im frühsten Kindesalter mussten Michael und seine Geschwister ihre Freizeit in Plattenstudios oder auf Konzerten verbringen, die Promotion der Kinderband “Jackson Five” hatte in seiner Familie Priorität. Heute dankt Paris Jackson ihrem Vater für das “Versteckspiel”: “Wir konnten ohne meinen Vater unerkannt in Restaurants gehen, wir verbrachten Zeit in Spielzeugläden und bei Poolpartys”, berichtete die 14-Jährige fröhlich über ihre unbeschwerte Kindheit als Tochter eines Superstars.


    In die Fußstapfen ihres Vaters zu treten ist für Paris Jackson jedoch ausgeschlossen. Die Geschichten, die ihr Vater ihr aus seinem Leben erzählte und der Weg, den er gehen musste ehe er ein Weltstar wurde, schreckten Paris ab. “Daddy hat mir erzählt, dass er als Kind oft traurig war und viel lieber draußen mit den anderen Kindern gespielt hätte”, beschreibte Paris ein Gespräch mit ihrem Vater. Viel mehr interessiert sich das hübsche Mädchen für die Schauspielerei. Demnächst wird man die 14-Jährige im Fantasy-Film “Lundon’s Bridge and the Three Keys” sehen, wo sie ihr Debüt gibt. Den Verlust ihres geliebten Vaters hat Paris bis heute nicht überwunden, „Es wird niemals einfacher“, sagte sie. “Ich vermisse meinen Daddy jeden Tag. Er war ein großartiger Vater für uns alle”.
    http://prominent24.de/2012/06/…-war-unbeschwert/1234584/





    .


    Dauer: 01:24· Datum: 07.06.2012
    Paris Jackson bei Oprah: «Mein Vater hatte keine richtige Kindheit»


    Drei Jahre nach dem Tod der Pop-Legende Michael Jackson spricht seine einzige Tochter bei Oprah über ihre Kindheit mit der Maske.
    Hier ist das Video dazu.
    http://www.blick.ch/people-tv/…e-kindheit-id1914044.html

  • Zitat

    Als Paris Jackson 2008 ihren Vater Michael Jackson verlor

    .... :bored::schulter: so wichtige Daten sollten eigentlich wenigstens stimmen...

  • wann werden wir das interview dann zu sehen kriegen? *gespannt bin*

    “A star can never die. It just turns into a smile and melts back into the cosmic music, the dance of life.”

  • @ Kat-81: Morgen, soweit ich das richtig verstanden habe.

    ...hmmm...weil den sender da bekomm ich ja mal nich :/ ...hoffe jemand stellt es rein ...

    “A star can never die. It just turns into a smile and melts back into the cosmic music, the dance of life.”

  • Hier hat jemand auf Twitter eine IV-Zusammenfassung gemacht. Von unten nach oben lesen:

    sanemjfan ‏@sanemjfan
    the Paris interview is officially over, and now she's talking about 50 Cent. The Paris interview was MUCH shorter than I thought it would be
    Expand
    Reply Retweet Favorite
    30m sanemjfan ‏@sanemjfan
    Her "interview" with Paris was more like a quick 10 minute chat! I think that's all there is to it, and if so it was good overall IMO
    Expand
    Reply Retweet Favorite
    30m sanemjfan ‏@sanemjfan
    Oprah was impressed with Paris' bedroom which was full of MJ memorabilia! I guess it's over now because coming up next is 50 Cent.
    Expand
    Reply Retweet Favorite
    31m sanemjfan ‏@sanemjfan
    Paris now introduces Oprah to her best friend Mikala. She supports Paris and is proud of her!
    Expand
    Reply Retweet Favorite
    31m sanemjfan ‏@sanemjfan
    of MJ throughout the day at school
    Expand
    Reply Retweet Favorite
    32m sanemjfan ‏@sanemjfan
    Paris said she's doing "alright" but still misses him a lot. It never gets easier for her, and she smiles when she has fond memories
    Expand
    Reply Retweet Favorite
    32m sanemjfan ‏@sanemjfan
    She dances whenever she hears his songs while out and about, unless its a sad song like You are not alone, which makes her cry
    Expand
    Reply Retweet Favorite
    33m sanemjfan ‏@sanemjfan
    She is closer with Blanket and has more in common with him. She realized at age 9 that MJ was famous. MJ's music comforts her
    Expand
    Reply Retweet Favorite
    33m sanemjfan ‏@sanemjfan
    "normal" examples of MJ, & Paris said that she was grounded "a lot", mostly for fighting with Blanket. But she's close to both her brothers
    Expand
    Reply Retweet Favorite
    34m sanemjfan ‏@sanemjfan
    Oprah said she was "surprised" during her 2010 interview that MJ would cook for them as Paris stated back then. Oprah asks for more
    Expand
    Reply Retweet Favorite
    35m sanemjfan ‏@sanemjfan
    Oprah asked how would MJ feel about his kids being in the public eye & how he would feel about her acting. Paris says acting is her passion
    Expand
    Reply Retweet Favorite
    35m sanemjfan ‏@sanemjfan
    it's funny how that part wasn't included in the promo clip! LOL!
    Expand
    Reply Retweet Favorite
    36m sanemjfan ‏@sanemjfan
    Oprah said MJ was "smart, smart" for doing it! This is a first! Oprah actually complimented MJ!
    Expand
    Reply Retweet Favorite
    36m sanemjfan ‏@sanemjfan
    Oh boy....here's the question about the masks! Paris was confused at first but looking back she understands it now
    Expand
    Reply Retweet Favorite
    37m sanemjfan ‏@sanemjfan
    her back, and she doesn't like it. She's not allowed to go out on a single date, but can date "in a group".
    Expand
    Reply Retweet Favorite
    37m sanemjfan ‏@sanemjfan
    Paris says not everyone likes her, and it's jealousy perhaps. She knows that people use her, so she pushes away. They talk about her behind
    Expand
    Reply Retweet Favorite
    38m sanemjfan ‏@sanemjfan
    She is cyberbullied, too! but Paris said it "doesn't really work". Oprah is surprised and thinks everyone would want to be Paris' friend
    Expand
    Reply Retweet Favorite
    38m sanemjfan ‏@sanemjfan
    Paris thinks school is more "normal" and stays away from "drama" with other girls at school. Overall, she loves it, despite being bullied
    Expand
    Reply Retweet Favorite
    39m sanemjfan ‏@sanemjfan
    Oprah and Paris are now on the couch. Paris likes the privacy of the new estate, and has to have security with her at all times.
    Expand
    Reply Retweet Favorite
    44m sanemjfan ‏@sanemjfan
    Now Oprah is about to talk to Paris after the commercial break. Paris will talk about high school, BEING BULLIED, and masks!
    Expand
    Reply Retweet Favorite
    44m sanemjfan ‏@sanemjfan
    KJ said that because Paris kept begging, she allowed her to do acting, even though she wondered if this is what MJ would allow
    Expand
    Reply Retweet Favorite
    45m sanemjfan ‏@sanemjfan
    Oprah said that Paris has grown 3 inches (and she has!) KJ is "very proud" of how she has grown up!
    Expand
    Reply Retweet Favorite
    45m sanemjfan ‏@sanemjfan
    Oprah asked KJ about raising teenagers, and she's glad that she's doing it. KJ is now crying over MJ and Oprah hugged her to comfort her
    Expand
    Reply Retweet Favorite
    46m sanemjfan ‏@sanemjfan
    KJ said that Whitney's death brought back painful memories of MJ's death, and she really felt for Whitney's mom
    Expand
    Reply Retweet Favorite
    46m sanemjfan ‏@sanemjfan
    over it. KJ broke down while talking to Oprah's producers about MJ!
    Expand
    Reply Retweet Favorite
    47m sanemjfan ‏@sanemjfan
    Oprah, Katherine, and Paris are standing in the kitchen, and KJ said that time is helping her cope with MJ's death, but she'll NEVER get
    Expand
    Reply Retweet Favorite
    47m sanemjfan ‏@sanemjfan
    Oprah started by asking Katherine Why she left Hayvenshurt, and KJ said they needed someplace to stay while Hay. was remodeled
    Expand
    Reply Retweet Favorite
    48m sanemjfan ‏@sanemjfan
    For those of you who cannot or will not watch Oprah's interview, I'll do real time updates throughout the interview


    Edit: Hier ist das IV:
    http://www.dailymotion.com/vid…jackson-part-1_shortfilms

    http://www.dailymotion.com/vid…jackson-part-2_shortfilms

  • Ich hab erst ein paar Minuten gesehen von dem 1. Teil des IVs... Oprah mag ich immer noch nicht... aber nehmt euch TaTü's dazu!!!

    "If only life could be a little more tender and art a little more robust."
    “Talent is an accident of genes - and a responsibility.”
    (Alan Rickman)


    "It was not Michael Jackson's time to go. Michael Jackson is not here today because of the negligence and reckless acts of Dr. Murray." (David Walgren)

  • Ich Persönlich muss sagen fand das Interview nicht schlecht, zum teil sehr Emotional und mir liefen auch echt die Tränen, ich finde man sah Paris an das es nicht so einfach ist über ihren Dad zu sprechen. Ganz toll fand ich das sie Encino diesem jetztigem Haus vorzieht und meint das es eher ihr zu hause ist. Ich mag Encino ebenfalls mehr als das neue. Ich fand Paris großartig.

    “In a world filled with hate, we must still dare to hope. In a world filled with anger, we must still dare to comfort. In a world filled with despair, we must still dare to dream. And in a world filled with distrust, we must still dare to believe.”
    Michael Jackson
    Rassismus führt zum Verlust deines Mitgefühls.
    fs_anon_999471_1463138222.jpg