Mutter Jackson verschwunden???? Kids in Sorge....

  • :hülfe: Ich werde wohl einige Beiträge verschieben, denn sie gehören in die Verschwörungsecke.... Falls also was fehlt, dann wisst ihr wo ihr suchen müsst :zwinker:


    Gladys schreibt ja, man solle Paris "die Zähne einhauen" oder sowas.
    Dazu schreibt die anonyme Person auf Twitter "man solle Gladys die Zähne ausschlagen". :daumen:


    Hat sie denn noch welche? :-D Sonst kann man sich das sparen :flöt:


    ob da nicht nur wieder jemand viel Aufmerksamkeit möchte? Zum Teil find ich seine Tweeds sogar echt n bisschen frech...und nach 3 Jahren kommt man an und haut auf den Putz? ...Naja. Ok.
    Aber was er da von sich gibt, hör ich nicht zum ersten Mal...nix Neues.
    Wer das aber sein sollte, da hab ich grad keine Vorstellung...ich halte es nach wie vor so, dass jede Sache 2 Seiten hat...bevor ich nicht wirklich die andere kenne, bin ich immer vorsichtig...


    Deswegen kommt es in eine andere Ecke :flüstern: da darf in jede Richtung dann vermutet werden.


    ABER mitten drin sind michaels drei juwelen, die ich liebe, als wären sie meine, denn ihn allen dreien schlummert noch mehr michael, als ich dachte :loveyou:. FÜR SIE tu' ich mir das weiter an und selbst wenn es nur ein aufmunterndes tweet ist - meine rückhaltlose unterstützung und mein vollstes vertrauen gehört diesen drei kindern/teenies.


    :olol: Drei Juwelen :olol: Natürlich hast Du Recht und natürlich verstehst Du meinen Smilie :kicher:
    Und ab sofort will ich nie wieder hören Du hättest keine Kinder :ätsch: Denn mit Deinem Statement, dass in seinen Kindern mehr Michael schlummert als gedacht, hast Du ganz und gar meine Zustimmung :hmhm: Besonders die beiden Großen verhalten sich gerade einfach nur Zucker :klatschen: Auch das suchen per Twitter... Im Nachhinein gesehen, denke ich, es war die einzige Lösung für Paris, um schnell eine Antwort zu bekommen.

  • Hat sie denn noch welche? :-D Sonst kann man sich das sparen :flöt:


    *LOL* :-D (Ja, ja böse, weiß ich, ich find's trotzdem lustig! :kicher: ) Wenn sie keine hat, wird's ja einfach: Einmal beherzt zugreifen und in den nächsten Mülleimer damit! Dann kann fie mal fehen, ob fie dann noff fo einfaff irgendwelfe befeuerten Ftatementf erfählen kann, die Gladyf! :kloppe:

  • Wenn sie keine hat, wird's ja einfach: Einmal beherzt zugreifen und in den nächsten Mülleimer damit! Dann kann fie mal fehen, ob fie dann noff fo einfaff irgendwelfe befeuerten Ftatementf erfählen kann, die Gladyf!


    Dancer.....

  • Das Gericht hat Kathrine Jackson die Vormundschaft zurückerteilt in einem Arrangement das gleichzeitg TJ Jackson zum vorläufigen Co-Vormund bestimmt.. Beckloff sagt das er die Entscheidung zum Arragement später im Monat finalisieren wird, aber derweil den Brief zu Co-Vormundschaft erteilt, die beiden Entscheidungen über das Wohlbefinden der Kinder erlaubt.
    Ein Ermittler habe festgestellt, dass Kathrine einen guten Job mit den Kindern macht und diese sie lieben und das die Kinder ebenso eine enge Beziehung zu TJ Jackson haben. K. Jackson u. TJ Jackson haben seit Michael`s Tod eng zusammengearbeitet und hätten tiefen Respekt zueinander, sagte der Richter.


    Judge orders co-guardianship for Jackson's kids
    By LINDA DEUTSCH, AP Special Correspondent – 2 minutes ago
    LOS ANGELES (AP) — A judge has returned the guardianship of Michael Jackson's three children to their grandmother in an arrangement that also gives their cousin a role as temporary co-guardian.
    Superior Court Judge Mitchell Beckloff said during a hearing Thursday that an investigator who looked into the children's care found that Katherine Jackson has been doing a terrific job as guardian and the children love her.
    He says they also have a close relationship with their cousin TJ Jackson.
    Beckloff says he will finalize the arrangement later in the month but for now he will issue letters of co-guardianship allowing both to make decisions over the children's welfare.
    He says Katherine Jackson and TJ have been working closely together since Michael Jackson died and TJ is incredibly respectful of the family matriarch and she is respectful of him.
    http://www.google.com/hostednews/ap/...373dd4ef28a834

  • Laut TMZ hat Kathrine im Rahmen der Beantragung der Co-Vormundschaft in einer eidesstaatlichen Erklärung ausgesagt, das sie ausgetrickst wurde und geblockt wurde von der Kommunikation mit ihren Enkeln. Sie habe vorgehabt am 14 Juli zum Konzert der Söhne nach Mexico zu fahren als ein unbekannter Arzt im Haus erschien (sie glaubte er käme im Auftrag des eigenen) und ordnete ihr an zu fliegen anstatt zu fahren. Als sie aus dem Flugzeug stieg fand sie sich in Tucson wieder wo ihre Familie sie in einem Luxus-Resort absetzte. Im Resort wurde ihr Telefon und IPad genommen und das Zimmertelefon war nicht angeschlossen. Ihr Fernsehen hatte keinen Empfang. Als sie sich nach den Enkeln erkundigte wurde ihr gesagt "es geht ihnen gut". Sie sagt sie habe nicht gewusst, das sie vermisst gemeldet wurde und die Enkel sie suchten. Kathrine sagt: "Zu dieser Zeit dachte ich, dass die Leute, die bei mir sind, ehrlich zu mir sind"

    http://www.tmz.com/2012/08/02/…et-jermaine-rebbie-janet/


    KATHERINE JACKSON
    Suggests She Was DUPED
    Into Arizona TripAccording to TMZ:


    Katherine Jackson is strongly suggesting she was tricked into traveling to Tucson last month and BLOCKED from communicating with MJ's children -- this according to a sworn declaration by Katherine herself.


    Katherine filed the declaration as part of her bid to obtain co-guardianship over Prince, Paris, and Blanket.


    In the docs, Katherine claims she was scheduled to go on a road trip to New Mexico to watch her sons in concert -- but on July 14th, an unnamed doctor showed up to her house and told her it was better for her to take a plane instead.


    Katherine says she obliged -- believing the doctor was under the orders of her longtime physician -- but when she got off the plane ... she found herself in Tucson, where her family had set her up at a luxury resort.


    When she got to the resort, Katherine says her phone and iPad were taken away -- and her in-room telephone was disconnected. She says her TV was also shut off.


    When Katherine asked about the grandchildren, she was told "they were fine" and there was nothing to worry about. She says she did NOT know she had been reported missing and her grandkids were freaking out.


    Katherine says, "At the time, I trusted the people I was with to be honest with me."


    The declaration flies completely in the face of the statement's Katherine previously made in an interview with ABC News, when she called her sudden absence last month a "short vacation."


    During the interview, Katherine -- surrounded by Jermaine, Rebbie, and Janet -- said, "One reason I didn't call is I just gave up my phone and I didn't want to have any phone calls while I was here."


    In her declaration, Katherine never specifies who sent the doctor to her house, or who accompanied her to the spa.

    Einmal editiert, zuletzt von LenaLena ()

  • Danke Lena !


    Es ist unglaublich, was da abgelaufen ist. Wie kann überhapt nur jemand Paris einen Vorwurf machen. Sind die von allen guten Geistern verlassen? Die Respektlosigkeiten haben doch wohl die Geschwister begangen. :xyz: :devil:

    What matters most is being who you really are,facing that,loving that without shrinking back

  • Als sie sich nach den Enkeln erkundigte wurde ihr gesagt "es geht ihnen gut". Sie sagt sie habe nicht gewusst, das sie vermisst gemeldet wurde und die Enkel sie suchten. Kathrine sagt: "Zu dieser Zeit dachte ich, dass die Leute, die bei mir sind, ehrlich zu mir sind"


    Wenn sie das wirklich so gesagt haben sollte, dann aller Achtung! Damit fällt sie ihren eigenen Kindern in den Rücken.... Wow! Mal eine ganz andere Seite von Katharine.

  • Laut TMZ hat Kathrine im Rahmen der Beantragung der Co-Vormundschaft in einer eidesstaatlichen Erklärung ausgesagt, das sie ausgetrickst wurde und geblockt wurde von der Kommunikation mit ihren Enkeln. Sie habe vorgehabt am 14 Juli zum Konzert der Söhne nach Mexico zu fahren als ein unbekannter Arzt im Haus erschien (sie glaubte er käme im Auftrag des eigenen) und ordnete ihr an zu fliegen anstatt zu fahren. Als sie aus dem Flugzeug stieg fand sie sich in Tucson wieder wo ihre Familie sie in einem Luxus-Resort absetzte. Im Resort wurde ihr Telefon und IPad genommen und das Zimmertelefon war nicht angeschlossen. Ihr Fernsehen hatte keinen Empfang. Als sie sich nach den Enkeln erkundigte wurde ihr gesagt "es geht ihnen gut". Sie sagt sie habe nicht gewusst, das sie vermisst gemeldet wurde und die Enkel sie suchten. Kathrine sagt: "Zu dieser Zeit dachte ich, dass die Leute, die bei mir sind, ehrlich zu mir sind"


    Mit dieser Aussage stellt sie sich ganz öffentlich gegen Randy, Jermaine, Rebbie und Janet - eben alle, die auch beim Verlesen ihres Statements dabei waren...
    Holla die Waldfee - da geht ja was ab. :glupschi:

  • Radar Online hat das Dokument von Kathrine`s Eidesstaat-Erklärung veröffentlicht.

    Link anklicken.

    http://www.radaronline.com/sites/rad...eclaration.pdf


    Katherine Jackson: No Television, Cell Phone & iPad Taken Away While At Spa Last Week!


    Posted on Aug 02, 2012 @ 03:14PM print it send it

    By Jen Heger - Radar Assistant Managing Editor

    Katherine Jackson has submitted a sworn declaration that says she had no cell phone, no working television or telephone in her room at the Miraval spa, and had her iPad taken away, RadarOnline.com is reporting.

    The papers also state she had no idea that Prince, Paris, and Blanket had been trying to reach her.

    DOCUMENTS: Read The Katherine Jackson's Declaration

    The Jackson family matriarch says a doctor was brought to the house on July 14, 2012, and "stating he had been in contact with my longtime personal physician and was coming to check on me because my personal physician was unavailable. The doctor advised that it was better for me to fly and not drive to New Mexico. Believing that the doctor was sent at the request of my longtime personal physician, I followed what I understood to be a doctor's orders and boarded a flight as opposed to driving in the motorhome."
    Sie sagt ein Doktor kam zum Haus am 14. Juli und "bestätigt er hat Kontakt mit meinem Langzeit-Arzt und kam um mich zu checken weil mein persönl- Arzt nicht erreichbar ist. Der Doktor riet mir das es besser ist nach Mexico zu fliegen und nicht zu fahren. Ich glaubte der Arzt kam von meinem Arzt und ich folgte den Anordnungen und nahm einen Flug."

    Katherine says upon arrival at Miraval Spa in Tucson, Ariz. her cell phone was taken away, and "when one of the people asked if I could communicate with my iPad and I replied yes, my iPad was taken away. While there was a telephone in my room, the telephone was not functioning and I could not dial out. In addition, there was no picture on the television in my room.
    Kathrine sagt als sie im Miraval Spa in Arizona ankam wurde ihr Cellphone weggenommen und "als einer der Leute fragte ob ich mit dem iPad kommunizieren kann und ich ja antwortete wurde mir das IPad weggenommen. Während es ein Telefon in meinem Raum gab, das Telefon funktionierte nicht und ich konnte nicht rauswählen. Zusätzlich war kein Bild auf dem Fernseher in meinem Raum."
    PHOTOS: Michael Jackson’s Kids: Three Years After His Death

    "Despite repeated requests to those with me to have it fixed, the television was never fixed. One morning I woke up to the sound of the television. While there was no picture, I heard a broadcast that stated I was missing. I was also never told that my attorney, Perry Sanders, Jr. had flown to Tucson in an attempt to meet with me in person in attempts to find out what was going on."
    "Trotz wiederholter Bitten zu denen, die bei mir waren es zu reparieren, das Fernsehen wurde nie repariert Ein Morgen wachte ich auf mit dem Geräsuch von Fernsehen. Während es kein Bild gab hörte ich die Nachricht das ich vermisst wurde. Mir wurde nie gesagt, dass meine Anwalt Sanders nach Tucson gefogen war und mich zu treffen versuchte um herauszufinden was vorgeht."

    Jermaine, Janet, Rebbie, and Randy Jackson were staying with their mother at the Miraval Spa.

    PHOTOS: Stage Shots of Michael Jackson Performing

    "I was never informed that Prince, Blanket, and TJ were trying to reach me. Had I known that fact, and if I had been provided with the means to contact Prince, Paris, Blanket and TJ, I would never have gone for such a long period of time without communicating with them.
    "Ich wurde nie informiert das PPB und TJ versuchten mich zu erreichen. Hätte ich dies gewusst und wenn mir die Gelegenheit gegeben wäre PPB zu kontaktieren und TJ, wäre ich nie solange weg gewesen ohne mit ihnen zu sprechen."

    "While I was away, I had no reason to question whether the people with whom I placed trust would inform me that Prince, Paris, and Blanket were trying to reach me. The day before I was brought home from Tucson, I was finally permitted to use the phone to speak with Prince, Paris, Blanket and TJ."
    "Während ich weg war hatte ich keinen Grund anzunehmnen, dass die Leute mit den ich da war und vertraute mich nicht informieren würden wenn PPB mich erreichen wollen. Den Tag bevor ich von Tucson nach zu Hause gebracht wurde mir endlich erlaubt am Telefon PPB und TJ zu sprechen."

    PHOTOS: Michael Jackson Through The Years

    Michael's mom supports her grandson, TJ, being named as co-guardian of the children, and asked the judge for permission to take the kids to Gary, Indiana, for a birthday celebration for the late King of Pop.

    "TJ and I along with Prince, Paris, and Blanket are planning to travel out of California toward the end of August for a family function that will include a celebration involving the memory of my grandchildren's father, and my son, Michael. It is important that security planning and travel arrangements for the trip are made soon so that the trip can go forward."

    PHOTOS: Michael Jackson's Kids Star In Tribute Concert

    The judge signed off on allowing the kids to travel outside the state of California, as long as Katherine and TJ Jackson both agree. The duo are expected to be appointed permanent guardians of the children on August 22.

    http://www.radaronline.com/exclusive...pad-taken-away

  • Ich hoffe nur, dass Katherine noch lange gesund und fit bleibt, um sich um die Kinder zu kümmern.Das sind ja schlimme Zustände. :raufen: Hoffentlch, kommt da keiner zu Schaden.Unglaublich, wenn man nicht mal den eigenen Kindern mehr trauen kann.

  • Das statement überrascht mich teils - und teils aber auch nicht. Sie musste es so geben, sonst hätte sie die Kinder wahrscheinlich verloren, den diese Chose , die da gelaufen ist, kann man nicht erklären. Und sie nennt ja keine Namen, also, ich denke, sie hat das mit ihren Kindern so abgesprochen, um eben bei Gericht einigermaßen gut dazustehen....
    Tja, doof ist es trotzdem, hätte sie mal das abgelesene statemant im spa lieber gelassen.....ich kann mir auch nicht vorstellen, dass damit nun der ganze Vorfall vergessen ist, ob da noch Untersuchungen von Seiten des Gerichts folgen werden?
    Alles sehr mysterös :hülfe:

  • das kann doch nicht wahr sein :xyz:


    so ein hinterhältiges volk . ich kann mike immer mehr verstehen warum er sich von der familie distanziert hat.


    wer so eine familie hat braucht keine feinde mehr ... :traurig2:

    ich habe dich nicht verloren.
    ich sehe dich noch immer vor mir.
    ob es
    eine ilusion ist glaube ich nicht.
    du bist da ,
    ich sehe dich immer in
    meinem herzen
    R.I.P

  • also irgendwas ist doch mega komisch an dem Ganzen...jetzt auf einmal so rum? ...also vielleicht macht sie das wirklich, um das Gericht milde zu stimmen, aber ich weiss nicht...ich schätze sie garnicht so ein, dass sie ihre Kinder nun aufeinmal beschuldigen würde...
    ausser es hätte einen Vorteil...
    Das Statement von Jermaine muss ihr ja bekannt sein und überhaupt...die werden doch inzwischen mal geredet haben...ich meine, würde das wahr sein, dann hätte sie doch auch erwähnen müssen, in ihrem Statement gelogen zu haben...
    sehr suspekt...
    das will ich mal erst aus ihrem Mund hören...und dann fänd ichs immer noch erstaunlich ;)
    oh maaaan...

    “A star can never die. It just turns into a smile and melts back into the cosmic music, the dance of life.”

  • ich schätze sie garnicht so ein, dass sie ihre Kinder nun aufeinmal beschuldigen würde...
    ausser es hätte einen Vorteil...


    Klar hat das einen Vorteil... Die "Bande" würde es jetzt nicht noch mal schaffen sie durch Lügen und falsche Ärzte, von der Umwelt abzuschotten und zu entführen, denn nichts anderes war es. Sie wollte nach Mexiko und landet in Arizona :patsch:

  • tJAH, diese Zeitreisen heutzutage...unzuverlässiges Zeugs :b auch nicht schlecht...mal eben in Arizona gelandet ;D


    twitter-Janet Jackson ‏@JanetJackson
    Thank u for knowing fact from fiction. Thank u for all of ur support. I luv u all.

    “A star can never die. It just turns into a smile and melts back into the cosmic music, the dance of life.”

  • Der Richter sei letzte Woche sehr besorgt gewesen über die Situation. Nachdem aber am Freitag ein/e Ermittler/in im Haus gewesen sei, sei er der Meinung, dass Katherine sich sehr gut um die Kinder kümmere, zusammen mit TJ. Es sei sehr wahrscheinlich, dass TJ am 22.8. weiterhin als "Mit-Vormund" bestimmt werde, denn Richter Beckloff habe über die gemeinsame Vormundschaft jetzt nur Gutes gehört.
    Diana Ross sei am Mittwoch zu Besuch bei der Familie gewesen und sei ebenfalls sehr zufrieden mit dem jetzigen Arrangement.
    Die monatlichen 70.000 werden weiter gezahlt und alle Personalfragen müssen von Katherine und TJ gemeinsam entschieden werden.
    http://abcnews.go.com/blogs/en…guardian-of-mjs-children/