Joe Jackson - News **Verstorben am 27.06.2018**

  • was ist mit Joe los ????


    Joseph Jackson @Joe5Jackson · vor 15 Std.
    Michael was a black king in the White man's world. Their jealousy could not deal with it. #RealJoe
    Michael war ein schwarzer König, in der Welt, des weißen Mannes. Dessen Eifersucht konnte damit nicht umgehen. #RealJoe


    Joseph Jackson @Joe5Jackson · vor 15 Std.
    I told Michael his desire to be the greatest of all time would cause his haters to attack him. He did it anyway for all the fans. #RealJoe
    Ich sagte Michael, dass sein Wunsch, der Größte aller Zeiten zu werden, seine Hasser veranlasse würde, ihn anzugreifen. Er tat es trotzdem, für all die Fans. #RealJoe


    Joseph Jackson @Joe5Jackson · vor 15 Std.
    I know you can still feel Michael's love. He suffered a lot of pain so you can carry this message with you every day of your life. #RealJoe
    Ich weiß, Sie können immer noch Michael's Liebe fühlen. Er erlitt starke Schmerzen, so dass Sie diese Aussage jeden Tag Ihres Lebens mittragen können. #RealJoe


    Joseph Jackson @Joe5Jackson · vor 15 Std.
    Michael's Greatest Success was You, his worldwide fans, who are changing the world with love. YOU are his crowning achievement. #RealJoe
    Michael's größter Erfolg, waren Sie, seine weltweiten Fans, die die Welt mit Liebe verändern werden. SIE sind seine Krönung. #RealJoe

  • Joe Jackson macht auf seiner Homepage sowie bei Facebook und Twitter "Werbung" für die Welt Friedens Nacht 2015, die von Richard Nilsson organisiert wird.



    FB > https://www.facebook.com/Joe5J…1727199?notif_t=notify_me


    Twitter >https://twitter.com/Joe5Jackson/status/599137412527226880


    .
    bereits in 2014 wurde eine World Peace Night zelebriert, die ebenfalls von Richard Nilsson organisiert wurde ...
    https://www.facebook.com/events/1482329775331669/


  • Joe hatte gestern an seinem 87. Geburtstag einen Schlaganfall


    Vor 2 Stunden
    Joe hatte laut brasilianischen Medien gestern an seinem 87.
    Geburtstag einen Schlaganfall und liegt nun auf der Intensivstation in
    einem Krankenhaus in São Paulo in Brasilien:


    ego.globo.com/famosos/noticia/…festa-de-aniversario.html


    tmz.com/2015/07/26/joe-jackson-stroke-brazil-birthday-party/

    Ich aber gelobte mir,
    mich niemals abstumpfen zu lassen
    und den Vorwurf der Sentimentalität
    niemals zu fürchten.

    Albert Schweitzer

  • :Tova:


    dies habe ich auch gelesen, auf t-online..
    leider waren dort die kommentare, wie so oft, unglaublich verächtlich..


    für mich ist das einzig wichtige, michael hat mit ihm seinen frieden geschlossen...
    und joe hat sich seinerzeit aktiv einen psychotherapeuten gesucht..und seine erfahrungen in einem buch verarbeitet..
    und drittens, habe ich gar nicht das recht zu urteilen..


    also, ich wünsche joe 'gute besserung'..


    :blume:

  • Hab das mal schnell übersetzt:



    DANKE


    an meine Familie, Freunde, Bekannte und Fans auf der ganzen Welt. Ich möchte ihnen allen Danken für ihre Gebete, felsenfeste Unterstützung und netten Genesungswünsche während dieser schwierigen Zeit. Gottes eingreifen, wunderbare Ärzte, Schwestern und Betreuer im Albert Einstein Krankenhaus Sao Paulo haben mir sehr geholfen. So Gott will, werde ich nach kurzer Genesung demnächst wieder nach Hause reisen. Noch einmal Danke für ihre Gebete und Unterstützung.


    Joseph Jackson Sao Paulo


  • Die Presse ist zum k...! Bitte NICHT extra jeder anklicken! Poste den LInk der Vollständigkeit halber! NIcht solche Presse mit Klickzahl belohnen!


    http://m.gala.de/stars/news/jo…iagra-exzess_1294135.html



    Viagra-Exzess!
    Joe Jackson


    Kürzlich wurde Joe Jackson in ein Krankenhaus eingeliefert. Nun sind die Gründe bekannt
    5. August 2015 • von ida


    Drei Herzstillstände und ein Schlaganfall: Das ist der Preis, den Joe Jackson für seine ausschweifende Party zahlen musste. Und damit ist kein Monopoly-Marathon gemeint, sondern die reine Wollust.
    Doch von vorn: Zu seinem 87. Geburtstag wollte sich der Vater des einstigen King of Pop, Michael Jackson, etwas gönnen und schmiss eine 200.000-Dollar-Party in Brasilien. Mit einer Gruppe leicht bekleideter, seeeehr junger Damen ging's ab in ein Restaurant. So weit, so gut. Zwei Tage später: ein ähnliches Szenario. Nur dass die Mädels wechselten. Aufreizend und blutjung blieben sie jedoch. Augenzeugen erzählten, dass Jackson, der straff auf die 90 zugeht, bis in die frühen Morgenstunden feierte.
    Frauen, Drinks und Viagra
    Tags darauf fühlte er sich laut seinem Sprecher "nicht wohl" - und landete im Krankenhaus von Sao Paulo. Laut der Lokalzeitung "O Diario de Sao Paulo" habe es der Patriarch während der zweiten Partynacht mit seiner Mädelstruppe einfach "übertrieben". Kein Wunder! Der 87-Jährige soll die Bars genauso schwindelerregend schnell wie die Drinks gewechselt haben. Doch der Alkoholexzess sei das kleinere Übel gewesen: Denn auf den wilden Cocktailmix gab's noch drei blaue Pillen oben drauf. Die haben aber nichts mit der sagenumwobenen "Matrix" (Sci-Fi-Streifen von 1999) zutun. Hier handelte es sich schlicht um potenzsteigernde Tabletten - bekannt als Viagra.
    Es geht ihm wieder besser
    Alkohol, kaum Schlaf, Viagra - eine ziemlich irre Mischung. "Es war einfach zu viel für ihn und deswegen erlitt er einen Schlaganfall", zitiert das Lokalblatt "O Diario de Sao Paulo" einen Insider. Laut der Zeitung soll er sich auf einem Straßenstrich aufgehalten haben, in dem sich die Frauen zu Dumpingpreisen verkaufen, als er die Pillen einnahm. Ein Sprecher sagt: "Er war zwischen Leben und Tod, er hatte drei Herzstillstände, der erste dauerte zehn Sekunden, die anderen beiden je vier."
    Zumindest geht dem 87-Jährigen wieder besser. Er wurde aus dem Krankenhaus entlassen. Beim nächsten Geburtstag entscheidet sich Jackson vielleicht lieber doch für Monopoly anstatt für Alkohol und Viagra.

  • Sorry, aber ich muß herzhaft über den Artikel lachen.... :ghosti: Wenn es sich wirklich sooo zugetragen haben soll.... was ich nicht glaube....

  • http://www.focus.de/kultur/ver…geruechte_id_4882202.html



    Wegen Viagra-Gerüchten: Joe Jackson hat seinen Anwalt eingeschaltet
    Nach Joe Jacksons Schlaganfall kursierten in den Medien Gerüchte, dass dieser durch Viagra ausgelöst worden sei. Der Vater des „King of Pop“ wehrt sich nun mit rechtlichen Schritten gegen diese Behauptungen.


    Während seines Urlaubs in Brasilien erlitt Joe Jackson (87) drei Herzinfarkte und einen Schlaganfall. Mehrere Medien berichteten daraufhin, dass der Auslöser dafür eine Überdosis Viagra gewesen sei. Doch das will Jackson Senior so nicht stehen lassen. Er dementiert die Gerüchte und hat laut dem US-Klatschportal „TMZ“ über seinen Sprecher ausrichten lassen, dass sein Anwalt den Medienkonzern RTL für die Verbreitung falscher Tatsachen ins Fadenkreuz genommen hat.
    Auch andere Medien, die die Viagra-Behauptungen streuten, seien im Visier von Joes Anwalt. Wie Jacksons Sprecher weiter mitteilt, habe der Vater des „King of Pop“ („Beat It“) Aufzeichnungen aus dem Krankenhaus, die beweisen, dass kein Viagra in seinem Blut gefunden wurde. Ende Juli wurde Jackson in Brasilien mit Verdacht auf einen Schlaganfall in eine Klinik in Sao Paulo eingewiesen, wo er anschließend drei Herzinfarkte erlitt und sofort operiert wurde. Seit dieser Woche ist Joe Jackson wieder zurück in den USA.

  • wäre zu wünschen, dass er gegen die Verleumdungen, die in den Medien über seinen verstorbenen Sohn im Umlauf sind, auch so vehement vorgehen würde.....

    ____________
    z.cdbutn6w8aa469pibul9.jpg


    "When people's minds are clouded by anger or hatred, no angel can reach them". ~Michael Jackson~

  • wäre zu wünschen, dass er gegen die Verleumdungen, die in den Medien über seinen verstorbenen Sohn im Umlauf sind, auch so vehement vorgehen würde.....

    .. so sehr wir uns das manchmal wünschen ... wie war das in den Staaten ? ... da kann man doch unbelangt alles von nem Toten behaupten .. oder?
    ...deshalb machts wenig Sinn... mit nem Anwalt dagegen vorzugehen .. :stuhl:

    Ich aber gelobte mir,
    mich niemals abstumpfen zu lassen
    und den Vorwurf der Sentimentalität
    niemals zu fürchten.

    Albert Schweitzer

  • .. so sehr wir uns das manchmal wünschen ... wie war das in den Staaten ? ... da kann man doch unbelangt alles von nem Toten behaupten .. oder?
    ...deshalb machts wenig Sinn... mit nem Anwalt dagegen vorzugehen .. :stuhl:


    ist mir schon klar .... :zwinker:
    Muß ja nicht ein Anwalt sein - da gäbe es durchaus andere Möglichkeiten - ich zielte auch mehr auf die Ernergie die er dafür (für sich) aufbringt ab.
    Is` eh egal .... macht er ( und auch sonst niemand aus der Familie) sowieso nicht. :schulter:

    ____________
    z.cdbutn6w8aa469pibul9.jpg


    "When people's minds are clouded by anger or hatred, no angel can reach them". ~Michael Jackson~

  • Zitat

    ich zielte auch mehr auf die Ernergie die er dafür (für sich) aufbringt ab.


    Dafür hat er noch Energie - der Gute fühlt sich wohl persönlich angegriffen. Dann sieht er wenigstens mal, wie das ist. How does it feel, Joe?


    Zitat

    Is` eh egal .... macht er ( und auch sonst niemand aus der Familie) sowieso nicht. :schulter:


    So ist es! In der Familie interessiert sich sowieso jeder nur für sich selbst. Sollen doch alle auf Michael rumhacken ... wen juckt das schon.

  • das hat Donte vor zwei Tagen auf seinem Instagram Account gepostet ...
    https://www.instagram.com/p/-k…9/?taken-by=dontrilliousj



    dontrilliousj My grandpa is just the coolest. He taught me so much. Because of him I know how to ride a bike, read and write, take my vitamins everyday and drink more water than juice lol. He had a way of making you feel special, he would tell us as kids that we were gifted. Regardless if it was true or not lol I believed it. And I'll tell my kids that they are special and gifted, just like their great grandpa.


    Mein Opa ist eben der coolste. Er brachte mir so viel bei. Durch ihn, lernte ich, wie man Fahrrad fährt, lesen und schreiben, das Einnehmen meiner Vitamine jeden Tag und mehr Wasser als Saft zu trinken lol. Er hatte so eine Art, dass du dich als etwas Besonderes fühltest, er wollte uns als Kinder erzählen, dass wir begabt wären. Unabhängig davon, ob es wahr gewesen ist oder nicht lol Ich glaubte es. Und ich werde meinen Kindern genauso erzählen, dass sie außergewöhnlich und begabt seien, genau wie ihr Urgroßvater.

  • Sorge um Joe Jackson: Er liegt seit Freitag im Krankenhaus

    Michael Jacksons Vater Joe Jackson liegt seit vergangener Woche im Krankenhaus. Er hat angeblich mit hohem Fieber zu kämpfen.
    Der Patriarch der Jackson-Familie, Joe Jackson (87), liegt in einem Krankenhaus inLos Angeles. Bereits am vergangenen Freitag sei der Vater von Michael Jackson (1958-2009) eingeliefert worden,wie „TMZ“ jetzt berichtet. Sänger Jermaine Jackson (61,„Dynamite“ ) erklärte im Gespräch mit dem US-Promi-Portal, dass sein Vater am Freitag wegen einer Routineuntersuchung bei seinem Arzt war. Doch Jackson sei es plötzlich schlecht ergangen und er habe hohesFieberbekommen. Sein Arzt habe das Familienoberhaupt dann direkt ins Krankenhaus eingewiesen.
    Noch am Wochenende hatte Jermaine den Eindruck, dass es seinem Vater sehr viel besser gehe. Dieser habe in letzter Zeit an keiner bestimmten Krankheit gelitten und sei einfach müde, da er nun mal schon 87 Jahre alt sei. Die Familie hoffe natürlich, dass es Joe bald wieder besser gehe. Doch laut Insidern des Portals liege Jackson weiterhin in dem Hospital und habe noch immer mit einem hohen Fieber zu kämpfen. Die Ärzte könnten derzeit aber wohl nicht die Ursache dafür finden.


    http://www.focus.de/kultur/ver…ankenhaus_id_5545449.html

  • Ich habe mich schon öfter mal gefragt wer wohl eher die das zeitliche segnet, Kathrine oder Joe, was in diesem fortgeschrittenen Alter natürlich jeden Tag eintreten kann aber auch noch Jahre dauern kann. Ich denke der letzte Schlag hat Joe schon recht geschwächt, meiner Beobachtung nach hatte er danach nicht wirklich wieder einen öffentlichen Auftritt, seine Reisefreudigkeit endete auch abrupt, außer ein paar Fotos und der Kommunikation über seine HP, die ja von seiner PR-Beraterin gesteuert wird. Auch die Tonbandaufnahmen, die dort eingestellt wurden klangen sehr nach einem eingeschränkten Sprachzentrum wie es ach Schlägen ja öfter der Fall ist. Nichts desto trotz kann er natürlich noch viele Jahre vor sich haben, die Gefahr das diese mit einer Pflegebedürftigkeit und vielen Einschränkungen verbunden sind steigen aber.


    In jedem Fall wird der Tod von Kathrine meines Erachtens eine ganz andere Auswirkung auf die Famile haben und deren Dynamik. Joe ist eher der Patriach, der nicht wirklich mehr die Macht und die Zügel in den Händen hält. Bei Kathrine sieht das doch noch ganz anders. Letzlich hängen alle noch an ihrem Nabel. Intressant wird es sein wie es sich auf TJ auswirkt und sich seine Stellung zu Familienmitgliedern weiter entwickelt, denn er ist dann der einzige der noch einer gewissen Machtpostion ist und ich gehe davon aus das er dann der alleinige Vormund von Blanket sein wird. Und ansonsten hängt natürlich alles an Prince und Paris und ihre Einstellung zur finanziellen Unterstützung des restlichen Clans.

  • Zitat von LenaLena

    Joe ist eher der Patriach, der nicht wirklich mehr die Macht und die Zügel in den Händen hält. Bei Kathrine sieht das doch noch ganz anders. Letzlich hängen alle noch an ihrem Nabel.

    Es ist interessant wie sich die Dinge im Laufe eines Lebens umkehren können. Wer hätte schon gedacht, dass alles mal an Kathrine hängt, so nach dem Motto..."alles rächt sich auf Erden". Ob das jetzt gut oder schlecht ist, möchte ich mal dahingestellt sein lassen.



    Zitat von LenaLena

    ansonsten hängt natürlich alles an Prince und Paris und ihre Einstellung zur finanziellen Unterstützung des restlichen Clans.

    Man kann nur hoffen, dass Oma und Opa zumindest für ihre Altersversorgung Massnahmen ergriffen haben. Aber wahrscheinlich eher weniger, denn Kathrine hat ihr Geld vermutlich in ihre erwachsenen Kinder investiert. Nun, dann hoffen wir mal, dass Jermaine und Co. sich Gedanken darüber gemacht haben, wie sie ihre Eltern im Alter versorgen wollen.


    Irgendwie werden Michaels Kinder immer mit drinhängen, und wenn die Großeltern nicht mehr da sind, ist da ja noch dieser elendige Rattenschwanz, der hinterkommt. :grins2:

  • interessant wie sich die Dinge im Laufe eines Lebens umkehren können. Wer hätte schon gedacht, dass alles mal an Kathrine hängt, so nach dem Motto..."alles rächt sich auf Erden". Ob das jetzt gut oder schlecht ist, möchte ich mal dahingestellt sein lassen.


    Man kann nur hoffen, dass Oma und Opa zumindest für ihre Altersversorgung Massnahmen ergriffen haben. Aber wahrscheinlich eher weniger, denn Kathrine hat ihr Geld vermutlich in ihre erwachsenen Kinder investiert. Nun, dann hoffen wir mal, dass Jermaine und Co. sich Gedanken darüber gemacht haben, wie sie ihre Eltern im Alter versorgen wollen.
    Irgendwie werden Michaels Kinder immer mit drinhängen, und wenn die Großeltern nicht mehr da sind, ist da ja noch dieser elendige Rattenschwanz, der hinterkommt. :grins2:


    Kathrine hat eine gesicherte Altersversorgung, denn diese ist im Testament nach Michaels Willen bis zu ihrem Lebensende gesichert. Und solange Kathrine lebt ist Joe somit abgesichert, denn dafür sorgt sie, könnte höchstens ein Problem werden sollte Joe viel länger leben als Kathrine, aber im Prinzip sollte da schon genug geflossen sein, um eine ausreichende Rücklage zu machen.
    Das Jermaine und Co. sich jemals irgendwelche Gedanken zur Altersversorge der Eltern gemacht haben ist ein guter Witz. :kicher:
    Wie hat Jermaine in einem IV gesagt. Indem Michael unsere Mutter im Testament bedacht hat, hat er auch uns bedacht, denn eine Löwin ernährt ihre Jungen oder so ähnlich, müsst ich jetzt nochmals nach suchen.


    Bzgl. Kathrines Rolle an sich für den Clan sehe ich etwas anders. Sie war noch nie eine schwache Person, sicher Joe hat sie betrogen, aber sie hatte immer eine unheimliche Dominanz und Macht in der Familie, eben dadurch, dass Michael sie so geliebt hat. Durch Kathrine und dadurch das er ihr vieles nicht abschlagen konnte hatte er irgendwie immer noch den Clan am Hals. Ob das nun die Victory-Tour ist, die Michael nur machte weil Kathrine ihn darum bat oder viele spätere Ereignisse. Kathrine wurde immer vorgeschickt um Michael zu irgendetwas zu bringen.

  • Antworten in blau, wegen Zitierprobleme!