Cirque du Soleil - The Immortal World Tour "Wie hat es euch gefallen?"

  • Hey Leute!


    Ich war grade bei der Immortal-Show in Frankfurt.


    Die Show war schon sehr toll und es gab einige Gänsehautmomente, vor allem Greg Phillinganes und 'Sugarfoot' Moffet haben mir gut gefallen.


    Allerdings bin ich doch ziemlich enttäuscht, was Länge und Umfang der Show angeht. Es ging erst um kurz vor 20:30 los und um 22:10 war alles schon wieder vorbei, obwohl es auch noch eine zwanzigminütige Pause gab! Außerdem: wo war der Giving Tree? Ich hatte mich schon drauf gefreut ihn zu sehen und war sehr gespannt, zu sehen, wie sie das in der Festhalle umsetzen. Kann es sein, dass die Show gekürzt wurde? Angesichts des enormen Ticketpreises bin ich ziemlich enttäuscht.

  • Guten morgen,
    war gestern in Frankfurt...in der 20.00 Uhr Vorstellung.
    Nur dazu.....Anfang:.....20:20 Uhr....zwanzig Minuten pause und um 22:10 Uhr schon wieder aus der Halle draußen incl.Garderobe.
    Sage jetzt nichts mehr dazu....kein einziges Programm Heft mehr käuflich zu erwerben(für einen stolzen Preis von 20,-Euro)
    Einzig Gute,habe eine liebe Userin von hier treffen können.....Danke meine liebe.......

  • Oh jeh...mir wird ganz bange, bei dem was ich hier lese :stuhl: ...schade wirklich, wenn die
    Deutschlandpremiere eine Enttäuschung war...ich kann es kaum glauben :traurig2:

  • Es wurde eine 90 Minunten-show angekündigt von Anfang an, schon in den Planungen.Auch das der Giving Tree entfällt war bekannt. Damit hatten sie schon nach der ersten Show Probleme. Pauline schrieb es ging um 20.20 Uhr los. Dann würde es passen. Aber klar so genau müssten sie nun auch nicht bemessen, in den USA war sie wohl meist lännger.



    Hier ein TV-Bericht von der Deutschland-Premiere


    http://www.n24.de/news/newsite…?id=1590089&autoplay=true

    2 Mal editiert, zuletzt von LenaLena ()

  • Hi all,


    dann will ich auch mal meinen Senf dazu geben.... wie schon an anderer Stelle geschrieben wurde, das ganze war viel zu schnell vorbei. Licht an, Leute raus--- leider keine Zugabe *grummel*. Die Pyrotechnik und vorallem der " Sound", da hätte ich mir ganz wirklich mehr erwartet, aber vielleicht bin ich durch Michael auch nur zu verwöhnt :dudu: Die Musik kam wirklich nur von der Bühne aus, das hätte ich mir z.B. anders gewünscht, eher in der Art Dolby Surround, der Bass hätte schon im Bauch kribbeln dürfen :-D, leider keine Lasershow dabei und die Pyrotechnik-- nunja dat wäre auch Michael zuwenig gewesen :kicher:
    Aber ich will`s auch nicht zerreden bzw. schreiben.... ich hab auch wunderschöne Bilder u. Eindrücke mit nach Hause genommen, z.B. die Lichter-Performance zu Human nature, einfach fantastisch!!! Ich habe gelacht, gestaunt und geweint und ganz egal wie gut die Show gewesen wäre, einmal mehr habe ich Michael himself vermisst. Er ist halt nicht durch ein paar Bilder auf Leinwänden zu ersetzen.
    Letztendlich finde ich alles gut, was Michaels Botschaften, auch und gerade Nicht- Michaelfans näherbringt und das ist der Show auf jedenfall gelungen. Ich bin überzeugt das die Show in Las Vegas selbst sicher um einiges spektakulärer ist ( und das muss sie auch, wenn sie dort erfolgreich laufen soll). Mein Fazit, wenn`s nicht so teuer wäre würde ich mir die Show auch gerne nochmal ansehen. Soooo enttäuscht bin ich also nicht :)


    @ Paulyne,
    ich habe mich wirklich sehr gefreut euch beide dort zu treffen und ich hoffe doch das wir uns nicht das letztemal gesehen haben :drück:

    sig01little.jpg


    Ein guter Freund ist jemand der die Melodie deines
    Herzens kennt und sie dir vorspielt wenn du sie vergessen hast

  • Hi all,


    aber vielleicht bin ich durch Michael auch nur zu verwöhnt :dudu: Die Musik kam wirklich nur von der Bühne aus, das hätte ich mir z.B. anders gewünscht, eher in der Art Dolby Surround, der Bass hätte schon im Bauch kribbeln dürfen :-D, leider keine Lasershow dabei und die Pyrotechnik-- nunja dat wäre auch Michael zuwenig gewesen :kicher: ......
    ..... einmal mehr habe ich Michael himself vermisst. Er ist halt nicht durch ein paar Bilder auf Leinwänden zu ersetzen.

    Ich kann leider nicht gar nicht verwöhnt sein durch Michael himself. ;( Er fand mich nämlich erst nach seinem Tod :tn: . Natürlich kenne ich viele seiner Liveauftritte von DVDs. Aber das wird sehr wahrscheinlich ein gewaltiger Unterschied sein, ob man Michael wirklich live sieht oder ob man ihn nur „live“ auf der DVD sieht. Ja, Michael hat schon immer ein gewaltiges Feuerwerk (in vielerlei Hinsicht) zu seinen Konzerten abgebrannt. Ich lasse mich einfach mal überraschen und bin immer noch aufgeregt. :wäh: Da ich Michael eben noch nie live erleben durfte, freue ich mich sehr auf die Einblendungen von ihm auf den großen Leinwänden. :wolke1: Ich hoffe einfach sehr, dass ich an diesem Abend etwas von SEINEM Spirit spüre.

    In_Michaels_Words.jpg


    Together, let us create a symphony of hearts, marvelling at the miracle of our children and basking in the beauty of love.

  • Und ich - dachte , wir werden roten Teppich sehen. :kicher: Deutchlands Premiere, paar Promis Familien mit Kinder, so wie Familie Jolie-Pitt in den USA. Oder andere paar Stars , so wie Rihanna, oder Bono und J. Lopez in London. :jubel: Nichts da ! :dudu: So armselig ? :nt: frankfurt ist doch kein Dorf ! Oder ? :stuhl: Da, hat schon jeder kleine " Zirkus Krone " mehr Werbung, als diese da? Ist noch möglich, in andere Stadt das noch verbessert sich ? Ist keine deutsche promis, welche geht zum CdS ? Nein ? :traurig1

  • Hallo Ihr Lieben, ich war ja nun gestern in der 16 Uhr Vorstellung in Frankfurt und kann mich im Grunde meinen beiden Vorrednerinnen anschließen:
    es war schön, es war teilweise atemraubend und ich finde es auch gut das dadurch Michael und seine Botschaft verbreitet wird.


    Ein leider großer Minuspunkt für uns war es, das wir mit unseren teuren Plätzen im Innenraum (ich wollte gut sehen und nah dran sein...) nicht gut gefahren sind:
    dadurch das wir alle auf einer Ebene saßen, musste ich ständig seitlich an meinem, natürlich Großen, Vordermann vorbei gucken. Wir hatten also immer nur einen
    kleinen Ausschnitt der Bühne im Blick, das gesamte Bild im ganzen konnten wir meist nicht überblicken. :snüf: Mit billigeren Plätzen weiter hinten und leicht erhöht
    wären wir also definitiv besser gefahren, was ärgerlich war.


    Insgesamt hätte auch ich beim Thema MJ "mehr" erwartet. Mehr Sound, mehr Lichteffekte, mehr Spektakel, mehr Feeling. Aber das sieht man vielleicht als hoffnungslose
    Michaelanhängerin auch etwas zu eng bzw. erwartet zu viel von einem Projekt, bei dem er selber nun leider fehlte. Ich weiß nicht ob es an den Plätzen lag und weil man
    einfach teilweise die großen Leinwände hinten an der Bühne besser sehen konnte, aber bei den Parts bei denen Ausschnitte von Michael im Hintergrund gelaufen sind,
    habe ich ehrlich gesagt eher Michael angeschaut und nicht auf die Darbietung auf der Bühne geachtet... :angel: :love:


    Emotional wurde ich gleich ganz am Anfang kalt erwischt, als es dann mit Childhood losging und zuvor MJ eingespielt wurde wie er über Kinder redet und wie sie ihn inspirieren.
    Dann war da auch noch das Tor der Neverland Ranch auf der Bühne, den Ort, den er so geliebt hat, der einfach Michael war... :heul: Da sind bei mir das ganze Lied über die Tränen gekullert... :rotz:


    Aber für alle die noch gehen: bitte macht euch selber ein Bild und wie gesagt: es bleibt ein positiver Eindruck, natürlich mit dem bitteren Beigeschmack, das ER einfach fehlte,
    und das ein schönes Ereignis auf das ich mich lange gefreut hatte, nun leider vorbei ist... :herz: :snüf:


    Mein Mann war total begeistert (er mag Michael und seine Musik, verehrt und liebt ihn aber nicht so wie ich das tue..) und sagte nach der Show:
    komm wir gehen nächste Woche nochmal in München damit wir nochmal alles besser sehen können!!!! Er kann schon süß sein, wenn er will... :love: :-D

    michaelwhosdeadqig2u9pjws.jpg
    "Well they say the sky's the limit and to me it's really true
    but my friend you have seen nothing
    just wait till I get through ..."

  • Oh man, ich glaub die Achterbahn der Gefühle wird uns nicht erspart bleiben :bettel: eigentlich schön - aber immer wieder: Michael fehlt :snüf:
    Gut das schon vorab zu lesen, ich werde mich also auf das "eigentlich schön" konzentrieren, damit ich nicht in ein tiefes Loch falle :zwinker:


    Inno - knutsch Deine Mutti schon mal fürs Kuchen backen. Ich freue mich, dass wir Oberhausener uns alle bei Dir einfinden :kicher: wird bestimmt lustig, wenn Du wieder wie ein aufgescheuchtes nervöses Huhn rumrennst und nur halbe Sätze sprechen kannst :lachen: Hauptsache die Kaffeetassen sind nicht nur halbvoll - dann werden wir das schon überstehen :-D

  • :Tova:


    ach du je...


    wenn ich eure erlebnisberichte lese, bekomme ich fast schon angst, nach köln zu fahren...
    kein feeling, kein 'funke'...



    ich kauf mir morgen früh erst mal die frankfurter allgemeine...und schaue, ob und wie dort berichtet wird...


    (je nachdem...hole ich dann ein unterstützungsabo...(eigentlich sollte die einzige liberale zeitung nicht verschwinden..).


    @daniela: du warst doch auch schon bei immortal...???
    magst du sagen, wie du es erlebt hast?


    :blume:

  • @komet weißt du was? Wir lassen uns einfach überraschen........bei mir ist es so , dass ich sowieso ein Zirkusfan bin und Artistik sehr mag, sodass ich glaube, dass ich schon auf meine Kosten komme werde....allerdings was Michael betrifft - ok - da glaube ich einfach das er eine Lücke hinterlassen hat die niemand in der Lage ist zu schließen........ich glaube wir müssen uns bemühen zuallererst die Künstler des CdS zu sehen und in zweiter Linie dann Michael - so schwer es auch fällt :stuhl: ..............enttäuschend find ich allerdings, dass die Vorstellung mal knapp 2 Stunden dauert :dd: aber was will man machen.......

  • :Tova:


    danke mion... :herz:


    ne, ich lass mich runterziehen durch die beiträge...


    ich finds nur grad komisch...was hier so geschrieben wird...


    und dass so 'gar nichts' rüberspringt, bei diesen tollen künstlern, die sich so immens lange vorbereitet haben, kann ich mir grad auch nicht vorstellen..


    :blume:

  • Ich denke wirklich, dass sich jeder sein eigenes Bild macht.....ich habe jetzt von der selben Vorstellung einmal eine enttäuschende und einmal eine völlig begeisterte Meinung gelesen.......und beide waren in der gleichen Vorstellung.......


    ich freue mich auch ....................

    siggimagictreeo84oedpcuyl.jpg

    [i][font='Comic Sans MS, sans-serif'][b][size=8]

    "...for the rest of my life I smile when I hear your name!
    No matter what I do
    I'm gonna keep on lovin' you..."
    Siedah Garrett
    :herz: Thanx :BlaueBlume::herz:

  • Ich habe in anderen Foren gelesen, dass die Show 1 Stunde bis zur Pause und mehr als 1 Stunde nach der Pause dauern soll. Vielleicht hat es wegen der Verspätung von 30 Minuten eine Verkürzung des Programms gegeben. Vielleicht hatte das ja auch einen Grund - wer weiss das schon!


    Oberhausen naht und ich kann mich dann ja selbst überzeugen. Ich reiche das 'mal weiter - wer vielleicht FB hat und sich für dieses Projekt interessiert, kann sich ja da melden:


    Für einen Beitrag im WDR Fernsehen sucht das WDR-Redaktionsteam Michael-Jackson-Fans im Großraum Ruhrgebiet, die am Dienstag, den 20.11., zur "Immortal Tour" nach Oberhausen gehen. Ihr werdet für einen Fernsehbeitrag begleitet und gefilmt. Wer Lust und Interesse hat, schickt uns einfach eine kurze Nachricht, wir vermitteln Euch zu den Kollegen des WDR!


    Der Deutsche Michael Jackson Fanclub
    http://www.facebook.com/MJJFANCLUBde?ref=stream

  • Sag mal Daniela, in welche Vorstellung gehts Du in Frankfurt


    Sorry, habe jetzt erst deinen Beitrag gelesen, ich war ZWEIMAL !!!! Erst Freitag Abend, steht auch auf der Liste - und dann nochmal am Samstag Abend !!!! Habe mir noch eine Karte auf dem Schwarzmarkt gekauft !!!


    WEIL ES SOOO MEGASCHÖÖÖÖN WAR !!!!!!!! :loveyou::loveyou::loveyou::loveyou::loveyou::loveyou::loveyou::loveyou:


    Es war gigantisch und atemberaubend schön, man konnte die Liebe der Künstler zu Michael sehr stark spüren, die Tänzer und Akrobaten waren HAMMER !!!!!!!
    Michaels Botschaft total schön umgesetzt, ich habe geweint und gelacht.
    Allen, mit denen ich gesprochen habe, ging es ebenso.
    Man konnte nur beim ersten Mal gar nicht alles erfassen, weil es so viel war - deshalb wollte ich unbedingt nochmal rein und hab dann mit dem Händler einen guten Preis ausgehandelt, so gegen 19 Uhr 45 :puhf:


    Das zweite Mal war noch viel schöner, weil ich oben saß und alles sehen konnte, wenn auch weiter weg.


    Diese Show war eins der schönsten Erlebnisse meines Lebens - leider nur zu kurz - aber eines Michael Jackson absolut würdig !!!! Er hätte es geliebt.
    Der Künstler und Mensch wurde sehr deutlich - und die Leute neben mir haben auch geweint.


    Die Stimmung oben hätte besser sein können, aber ich war absolut glücklich und es wirkt immer noch sehr in mir nach.


    Greg Philinganes am Keyboard und Jonathan Moffett an den Drums !!!!! Auch das war HAMMER !!!!!! Der Bassist war auch bei Michaels Touren früher dabei, habe den Namen vergessen.


    Die Mischung hat auch gestimmt - rockig, berührend, sexy :kusshand::kusshand::kusshand::kusshand::kusshand:



    Ja und die After Show Party mit Dominik Nötzel,dem besten DJ ever, im BETT war wie immer wunderschön, Michael auf Großleinwand immer dabei !!!
    Bin erst heute morgen um fünf Uhr heimgekommen.


    Ich habe auch Susanne Baur kennengelernt und viele viele Andere getroffen, bin immer noch ganz erfüllt und glücklich.


    Ach ja: vor der Halle war ein Straßenmusiker, der hat dann auch mal Michael gespielt und sogar an der Wurstbraterei draußen lief die ganze Zeit MJ :doppelv::doppelv:

    You were the rhythm,
    You were the sound of a crescendo,
    You showed us Heaven and Light,
    you faced the fear.


    2 Mal editiert, zuletzt von Daniela Jackson ()

  • Ach mensch da wird man sooo neidisch...Ich kann leider nirgends hin.Aber ich hoff ihr hattet und habt alle eine tolle Zeit.Ich freu mich sehr für jeden der das sehen konnte/kann.
    Wielang führen sie das denn eigentlich noch auf?Vielleicht kann ich es ja doch irgendwann mal sehn..

  • bitte schön.....


    Und wenn die Termine durch sind,wars das dann?Oder kommt es wieder?Oder wird irgendwo fest gespielt?Danke fürs einstellen.
    Hab grad mal geschaut,wenn ich mit meinem Mann diesmal nach HH gehen wollte würd das nun über 500 Euro kosten..Das wird nichts...Ach mensch....Warum nur muss mir dieses Kranksein immer einen Strich durch alles machen..Durch mein ewiges flach liegen ist weit im voraus planen einfach nicht drinne..Dann wärs billiger gewesen..Naja was solls.Genug gejammert.

  • Uih, da gehen die Meinungen ja schon etwas auseinander was die Show angeht. Ich muss sagen, ich bin ein klitzekleinwenig enttäuscht, dass die Show scheinbar wirklich haargenau 90 Minuten dauert. Ein klein wenig länger hätte ich schon gehofft, so 6 Stunden oder so :ablach: ne quatsch, aber ich hatte auf 2 bis 2 1/2 Std. gehofft.
    Ansonsten sind meine Gefühle reichlich gemischt. Die Vorfreude wird größer und größer, genauso wie die Nervosität (zu Shi rüberschiel :ablach: ). Dann bin ich traurig, dass die Vorfreude und vor allem die Show nun auch bald schon wieder vorbei sein wird :traurig1 aaaaaaaaaber soweit sind wir ja noch lange nicht :daumen:


    Vorher freu ich mich jetzt erstmal auf Shi, Graf, Sunny, Andrea, debby, Amidara + Sohn und Unie. Keine Angst Shi, ich werde den Kaffee mal besser vorher kochen :ablach: damit ich euch auch alle versorgt bekomme und ihr nicht so lange drauf warten müsst :daumen: Der Kuchen kommt von meiner Mum und das hat seinen guten Grund :ablach: Deinen Dank hab ich schonmal ausgerichtet und, ich werde versuchen in ganzen Sätzen zu sprechen, versprochen Shi :olol: Ansonsten werde ich mal ein paar Taschentücher einpacken (bin ja schon beim TV Bericht zu Michael's Geburtstag weggeschwommen) und freue mich auf 90 Minuten Michaelige Atmosphäre, die wir bestimmt danach auch noch ein wenig haben werden.
    Mädels und Graf, ick freu mir auf euch :lolrunde: :gruppenk: :drück:

    f429597d3f71f7fe90camj1.jpg


    Like A Perfect Flower That Is Just Beyond Your Reach
    Born To Amuse, To Inspire, To Delight
    Here One Day Gone One Night
    Like A Sunset Dying With The Rising Of The Moon
    Gone Too Soon

  • ne, ich lass mich runterziehen durch die beiträge...


    ich finds nur grad komisch...was hier so geschrieben wird...



    upps, ich wollte ganz bestimmt niemanden runterziehen oder die Vorfreude vermiesen :flag: um gotteswillen nein!!!! ich habe nur meine Meinung geschrieben und da ist halt auch ein bisserl Kritk dabei.... nichtsdestotrotz ist die Show absolut sehenswert und natürlich merkt man auch mit wieviel Liebe für Michael das ganze auf die Beine gestellt worden ist :herz::herz::herz: Also bitte bitte :huldig: geniesst alle eure Vorfreude und dann vorallem die Show selbst!!!!

    sig01little.jpg


    Ein guter Freund ist jemand der die Melodie deines
    Herzens kennt und sie dir vorspielt wenn du sie vergessen hast