Michael Jackson Gedenkstätte in München - 2013

  • Antrag vom 30.11.2012 von Karl Richter (Stadrat)
    Promenadenplatz endlich entmüllen –
    Michael-Jackson-„Memorial“ beenden!
    http://www.ris-muenchen.de/RII2/RII/DOK/ANTRAG/2844235.pdf


    Antwort vom Baureferat Hochbau - Gestaltung öffentlicher Raum
    http://www.ris-muenchen.de/RII2/RII/DOK/ANTRAG/2168133.pdf



    ..na. also...der Herr in Brief 1 bezeichnet sich in seinem Briefkopf als "inländerfreundlich"..öööh..Orlando di Lasso war Bayer ??? :was:


    ..oh was hab ich für ein dickes Grinsen auf dem Gesicht...beim zu Gemüte führen dieses Schriftverkehrs.. :flöt:

    Ich aber gelobte mir,
    mich niemals abstumpfen zu lassen
    und den Vorwurf der Sentimentalität
    niemals zu fürchten.

    Albert Schweitzer

  • Antrag vom 30.11.2012 von Karl Richter (Stadrat)
    Promenadenplatz endlich entmüllen –
    Michael-Jackson-„Memorial“ beenden!
    http://www.ris-muenchen.de/RII2/RII/DOK/ANTRAG/2844235.pdf


    Antwort vom Baureferat Hochbau - Gestaltung öffentlicher Raum
    http://www.ris-muenchen.de/RII2/RII/DOK/ANTRAG/2168133.pdf




    ..was hab ich mir gedacht..schon beim Lesen zog ein laues Lüftchen aus dieser Richtung durch mein Köpfchen...ich sag mal auch nix... :flöt:

    Ich aber gelobte mir,
    mich niemals abstumpfen zu lassen
    und den Vorwurf der Sentimentalität
    niemals zu fürchten.

    Albert Schweitzer

  • Entscheidung mit Herz und Verstand
    Unempfindlichere Gemüter scheinen seit Jahren schwer unter einem scheinbaren Schandfleck gelitten zu haben, der mit dem Tod von Michael Jackson am Promenadeplatz im Vorfeld des Hotels Bayerischer Hof aufzublühen begann. Die Rede ist von der schleichenden Umwidmung des dort schon lange beheimateten Orlando-di-Lasso-Denkmals zu einer Gedenkstätte für den jung verstorbenen Musikgott aus Amerika.


    Seit 25. Juni 2009 legen dort Fans mit unverminderter Trauer Devotionalien ab, weil der Verstorbene bei seinen Aufenthalten in München immer eine Suite im gegenüberliegenden Hotel bewohnt hat. Nach Meinung einiger unverbesserlich ordnungswütiger Münchner verunzieren die herzzerreißenden, fein säuberlich um den Denkmalsockel gewundenen Bittbriefe und batteriebetriebenen ewigen Lichter für den King of Pop das bronzene Erinnerungsmal an den - wie noch immer klar zu lesen, weil von Überklebungen respektvoll verschont- burgundischen 'Tondichter' Orlando di Lasso. Was an sich schon ziemlich absurd ist, denn man könnte es auch so sehen, dass hier im weitesten Sinn ganz einfach musikalische Genies verehrt werden. Di Lasso wird deshalb nicht im Grabe rotieren. So sieht man das wohl auch bei den obersten Wächtern aller bayerischen Standbilder. Das Kunstministerium hat dieser Tage in Abstimmung mit allen zuständigen Fachbehörden entschieden, dass gegen die Vereinnahmung des Orlando-di-Lasso-Denkmals am Promenadeplatz durch die Michael-Jackson-Fans nichts einzuwenden sei.


    Das ist ausgesprochen schön. Und eine Entscheidung mit Herz und Verstand, die anerkennt, dass sich hier, im Herzen Münchens, ein belebtes Denkmal etabliert hat, welches schützenswert ist. Denn wirklich störend auf diesem Platz ist nur der vor wenigen Jahren neu aufgestellte, alle Proportionen und Maße sprengende aluminium-glänzende Montgelas. Aber das wiederum sehen vielleicht nur empfindlichere Zeitgenossen. Christoph Wiedemann


    SZ vom 13.04.2013


    http://www.sueddeutsche.de/T5B…it-Herz-und-Verstand.html

    ____________
    z.cdbutn6w8aa469pibul9.jpg


    "When people's minds are clouded by anger or hatred, no angel can reach them". ~Michael Jackson~

  • :blume: ..richtig toller Artikel...mit Herz und Verstand...mein Danke an den Schreiberling..


    ..hm..da könnte man sich dochmal bedanken..oder was meint ihr?

    Ich aber gelobte mir,
    mich niemals abstumpfen zu lassen
    und den Vorwurf der Sentimentalität
    niemals zu fürchten.

    Albert Schweitzer

  • Jawoll :ja1: dieser Artikel hat meinen Tag gerettet.............

    schützenswert :c035:? SCHÜTZENSWERT :huch:????????? wir waren die ganze zeit dankbar, dass das memorial als geduldet galt, und jetzt schreibt der schützenswert!!!!

    ....und deshalb keimt in mir die Hoffnung es auch einmal besuchen zu können - wenn man es nun bereits als schützenswert ansieht, gehe ich davon aus, das es uns erhalten bleibt! *positiv denk*
    Ich glaub, Urlaub in den Bergen wär dieses Jahr nicht schlecht (denn 2014 hab ich was anderes vor :love: :love: :love: ) - mein Angetrauter wird sich dann wohl über meine Begeisterung wundern, aber was solls....... :zwinker:

  • Liebe Sky, das Denkmal ist zur Zeit recht voll aber wir haben noch ein Fleckchen gefunden.

    Bilder

    • 9.jpg
    • 10.jpg
    • 11.jpg
    • 12.jpg
  • ..ihr Lieben hier...liebe Denkmalfeen !


    ..gerade im Moment brauchte ich sowas ganz dringend.....es is einfach nur schön diese Bilder anzuschauen..zu lesen und träumen und den Duft der Rosen beinahe schon zu riechen..alles ist so von Liebe durchdrungen und macht mein Herz in diesen Zeiten ein wenig leichter :love::herz::love:
    ...dafür kann ich gar net genug und von Herzen DANKE :blume: sagen..


    :ilem:


    edit: wie kriege ich die Bilder z.B. von Xenna größer..?*doof frag*

    Ich aber gelobte mir,
    mich niemals abstumpfen zu lassen
    und den Vorwurf der Sentimentalität
    niemals zu fürchten.

    Albert Schweitzer

  • Ich hatte das in den falschen Tread gepostet, ddeshalb nochmal hier:







    Ich hab das gerade auf facebook gefunden. Die Gedenkstätte in
    München wurde übelst geschändet. Und das so kurz vor dem 25. Juni




    Hier der Text:


    Heute war wohl die schlimmste Denkmalschändung seit bestehen!


    Die schäbigste aller Attacken!!!






    Kaum im Geschäft eingetroffen, rief mich gleich am frühen Morgen die


    Denkmalfee SmellyGabi an und schlug Alarm! Auf allen 4 Denkmal-Seiten


    wurde massivst uriniert und auch erbrochen...!!!! Vermutlich von einer


    ganzen Gruppe!!! Pfui Teufel!!!!


    Nahezu sämtliche Bilder und Blumen auf den Stufen sind betroffen...!!!




    Ich bat meinen Mann den Dienst alleine fortzusetzen, eilte zum nächsten


    Supermarkt und kaufte erstmal 12 x 1,5 l Flaschen Wasser, füllte noch


    einige Flachen im Laden mit Leitungswasser voll und eilte zum Denkmal.


    Natürlich hat Gabi auch schon fleißig Wasser geschleppt, gespült,


    gewischt, entsorgt....Mila kam auch hinzu und so kämpften wir zu dritt


    einige Stunden lang gegen die Sauerei! Wir haben gut 60l Wasser


    geschleppt und alles von oben gespült, mit Gummihandschuhen gegen den


    Ekel gekämpft...!!! Trotzdem haben wir 2 große blaue Säcke voller Müll


    entsorgen müssen, Bilder, Blumen, Töpfe,....




    Es ist hart! Sehr, sehr, sehr.... hart!




    Aber wir müssen genau jetzt stark sein und zusammen halten! Wir machen


    weiter und weiter und weiter!!!!! Die Liebe siegt! Wir sind Michaels


    Power Army Of LOVE ♥ Forever and always!!!




    Liebe Grüße aus München


    von den Denkmalfeen




    Quelle: https://www.facebook.com/media/set/?set=…85381308&type=1

  • Das ist ja schrecklich!! Wie kann man nur so etwas tun? Egal um welches Denkmal es sich handelt! So was ist unter aller Sau und einfach nur respektlos!!
    Vermutlich waren das irgendwelche stockbetrunkenen Spinner ... wenn die mir in die Finger kämen ... :watsch: :beep:
    :hirn:


    DANKE und riesen Respekt an euch, für eure Aufopferung für dieses Denkmal :blume: :herz: :danke:

  • und hier der Bericht von SmellyGabi dazu:


    Heute früh hätte mich fast der Schlag getroffen, aber nicht wegen der Hitze sondern, weil auf alle 4 Seiten und alle Stufen des Denkmals von vermutlich einer ganzen Gruppe Männern ausgiebig URINIERT (es war jede Menge) wurde und jemand hat sich übergeben ?.
    Es war so nass als wenn es geregnet hätte -Pfui Teufel-, aber sogar dem hätte es gegraust.
    Das schließt alle Blumentöpfe (die waren gut gefüllt) und Bilder vor allem auf der unteren Stufe mit ein.
    Gott sei dank konnte ich Nena und Mila erreichen die auch gleich kamen und so gut es ging haben wir mit ungelogenen 60 Liter Wasser (Rewe hat ein gutes Geschäft gemacht) das schlimmste beseitigen können.
    Trotz allem es stinkt unwahrscheinlich penetrant und die Hitze macht den Rest.
    Wenn ich mal sprachlos bin heißt das aber was, da ist jede Verwüstung ja ein Kinderspiel gewesen. Jetzt geh ich zum Markt neue Blumen zu kaufen.


    .. ..


    .. ..


    ..

    ____________
    z.cdbutn6w8aa469pibul9.jpg


    "When people's minds are clouded by anger or hatred, no angel can reach them". ~Michael Jackson~

  • Kann ja nicht sein!!! Menschen gibt's - kein Respekt vor gar nichts :tztz:


    Mir tut es besonders Leid für alle, die sich täglich mit so viel Liebe um das Denkmal kümmeren und den Platz so wunderschön gestalten. Sowas tut weh. :rose: Aber an dieser Stelle nochmal ein riesen DANKE (und ich glaube dass kann ich im Namen von allen sagen, die leider nicht selbst ans Denkmal können) für eure Mühe und Aufopferung :blume: Es wird sehr geschätzt :herz:

    In this madness, in this world,
    with its swiftness and its coldness,
    you’re my peace of mind.

    :herz:

  • An die Denkmalfeen, die keine Mühe gescheut und den Ekel überwunden haben, ein ganz :herz: liches DANKESCHÖN!!!! Es war im wahrsten Sinne des Wortes eine Sauerei! Manchen Menschen ist nichts heilig und respektlos wird einfach alles zerstört..... widerlich! Ich hoffe, dass ich am Mo. u. Di. soetwas nicht erleben muss.

  • ich bin sehr schockiert über das, was am Denkmal passiert ist :menno:
    Ich würde gerne den Denkmalfeen finanziell unter die Arme greifen und Geld spenden für neue Blumen etc. An wen kann ich mich da wenden zwecks Banküberweisung? Evtl. Taiga?



    ..jede Schändung eines Denkmals is absolut widerlich...dieses trifft mich nunmal ganz besonders..weil ich weiss..wieviel Liebe und Arbeit dahintersteckt...danke ihr Unermüdlichen..It's all vor L.O.V.E :hkuss:


    ..da möchte ich mich anschließen...es bringt mir soviel Freude.. :herz::herz::herz: ..regelmäßig diese wunderschönen Bilder vom Denkmal bestaunen zu dürfen..auch ich möchte die lieben Feen.. :drück: ..die ausserordentliches leisten..mit einer kleinen Geste unterstützen...

    Ich aber gelobte mir,
    mich niemals abstumpfen zu lassen
    und den Vorwurf der Sentimentalität
    niemals zu fürchten.

    Albert Schweitzer

  • Ich hoffe, dass ich die eine oder andere Fee vor Ort antreffe, wenn ich am Di. dort eintrudel und werde mich ebenfallls gern mit einer Finanzspritze beteiligen. Wäre schön, wenn ich SmellyGaby selbst dort kennenlernen würde.... :flowers:

  • :Tova:


    hi ghosti,


    ich wünsch dir viel feude in münchen...


    und wenn du eine fee triffts, was ich dir echt wünsche, grüss sie bitte von mir.. :herz:


    :flirty:

  • Ich hoffe, dass ich die eine oder andere Fee vor Ort antreffe


    Bitte sag ihnen, dass ich so gern bereit wäre, etwas zur Unterstützung (in welcher Form auch immer) beizutragen...!!! PN an mich reicht !
    Ich finde das, was (wieder mal) passiert ist, so unglaublich traurig und beschämend... - und bewundere ihre unermütliche Arbeit um so mehr !!! :hkuss:

    :herz::herz: "Wer für etwas kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren." :herz::herz: