Michael`s sich veränderndes Erscheinungsbild

  • ...denn wenn Du ihn später nicht mehr gutaussehend findest, ist es doch nur traurig für Dich persönlich


    Warum ist das traurig für einen persönlich?
    Ich hab Wolkenkind so verstanden, dass sie ihn einfach später nicht mehr so sexy fand. Gefrustet schien sie darüber nicht, sondern sie hat es einfach wertfrei erwähnt.
    Ich z.B. fand Michael um 2001 richtig unschön/hässlich, er sah ungesund, aufgequollen und sehr unattraktiv aus. Dazu kam noch sein Wesen, was in jener Zeit auch mehr als schräg war. Aber ich war nicht traurig, sondern nahm es einfach so hin. Wir alle haben solche Phasen im Leben, wo wir durch die Umstände (Krankheit, Streß o.ä.) einfach mal mies aussehen. Ein paar Jahre später, schälte sich sein hübscher Kern ja auch wieder hervor.
    Ich betrachte Michael immer nur als den Mann, der er ist. Ich mache mir keine Gedanken um seine Sexyness, denn er hat mich zu keiner Zeit angeturnt und so bin ich, was sein Aussehen angeht, wohl auch immer relativ wertfrei. Einzig, wenn er gesundheitlich schlecht aussah, war das ein Grund, es mal zu thematisieren.
    Ich kenne viele, die den späten, reifen Michael sehr schätzen, aber von einem musikalischen Superstar hatte er da nicht mehr viel. Bei TII kam dann der Musiker wieder mehr durch, aber wer ihn zu der Zeit mal ohne x Daunenjacken und 3 Hosen gesehen hat, hätte (vermutlich) nicht mehr davon gesprochen, dass der Mann sexy ist.
    Schönheit liegt im Auge des Betrachters, und Liebe sorgt dafür, die Schönheit des anderen hervorzuheben. Man kann sich diesem Thema nicht objektiv nähern, denn jeder hat seine eigene Wahrnehmung.
    Egal ob Michael als schön oder unschön wahrgenommen wird, Fakt ist, er wird wahrgenommen, weil er ein ganz besonderer Mensch ist, der weit mehr zu bieten hat, als ein gutes Aussehen.

  • Meine Güte Sanwia, dein Post haut mich jetzt richtig um.


    Ich bin schockiert, solche Worte in einem Michael Jackson Fan-Forum lesen zu müssen.

  • Meine Güte Sanwia, dein Post haut mich jetzt richtig um.


    Ich bin schockiert, solche Worte in einem Michael Jackson Fan-Forum lesen zu müssen.


    OMG, wieso das denn? Sorry, ich steh gerade echt auf dem Schlauch.


    Bin ich total am Thema vorbei, hab ich Michael beleidigt oder was ist der Grund?
    Ich wollte doch nur ausdrücken, daß jeder eben seine eigene Wahrnehmung hat und es keinen Grund gibt, Michael immer und zu jeder Zeit toll finden zu müssen. Aussagen wie die von Wolkenkind schmälern doch nicht ihre Achtung vor Michael Jackson.

  • Warum ist das traurig für einen persönlich?


    Wenn ich Fan bin und nicht nur die Kunst, sondern auch den Charakter (die Persönlichkeit) und das Aussehen mag, dann macht es mir was aus, wenn ich es nicht mehr schön finde... und so habe ich Wolkenkind verstanden. Das sie es schade, traurig, wie auch immer wahrnimmt. Daher ist ein Mensch, dem das Aussehen egal ist, da doch viel besser dran, weil es ihm nichts ausmacht. Oder eben jemand wie ich, der ihn auch dann gutaussehend wahrgenommen hat.
    Dazu kann ich für mich auch wieder sagen...

    Bei TII kam dann der Musiker wieder mehr durch, aber wer ihn zu der Zeit mal ohne x Daunenjacken und 3 Hosen gesehen hat, hätte (vermutlich) nicht mehr davon gesprochen, dass der Mann sexy ist.


    Michael war für mich zu jeder Zeit sexy und auch weniger sexy. Ich bin ja mit ihm älter geworden. So sah ich anfang der 80er Jahre einen Michael, der mit seinen nur 48 Kilo auch in dem jungen Alter ohne Daunenjacke nicht so sexy aus - allerdings ist es richtig, dass jüngere Haut da wohl einiges mehr kaschiert. Aber schlimmer sah Michael für mich mit seinen 62 Kilo 2009 eben auch nicht aus. Ich habe ihn sehr wohl die ganzen Jahre über immer mal mit (für meinen Geschmack) arg wenig auf den Rippen wahrgenommen. Und das sage ich auch wertfrei, denn manchmal habe ich das Gefühl, das das Gewicht von Michael in 2009 eine willkommene Gelegenheit ist zu sagen - "Da hätte jemand aufpassen müssen" - dabei dann aber vergessen wird, dass es bei ihm schon immer ein auf und ab war, sich vielleicht deswegen nicht so sehr Gedanken gemacht wurden (jedenfalls nicht vor seinem Tod).


    Egal ob Michael als schön oder unschön wahrgenommen wird, Fakt ist, er wird wahrgenommen, weil er ein ganz besonderer Mensch ist, der weit mehr zu bieten hat, als ein gutes Aussehen.


    :doppelv: Weit mehr - viel mehr - und auch... und noch... und sowieso .... Da fallen mir außer Aussehen wohl genau wie Dir, eine Menge Bezeichnungen ein, die passend wären :hmhm:


    EDIT: Zu den 80er wollte ich noch schreiben, dass es da so wie auch in den 90er und 2000ern immer mal wieder Bilder gab, die ich nicht so gerne sehe - aber die gibt es von mir auch. Wer sieht schon immer gut, gesund, fröhlich, zufrieden aus? Damit handele ich es für mich ab. Jeder hat mal einen schlechten Moment, eine schlechte Zeit, also doch wohl auch Michael. Ich mag die Bilder mit Bart nicht, kenne aber jemanden, der Michael genau da sehr toll findet :schulter:
    Völlig schnuppe - jeder von uns hier findet Michael wegen was auch immer gut - der Eine mehr das Aussehen, der Andere seine Kunst, der Nächste die spirituelle Seite - manche mögen von allem etwas, manche mögen einfach alles... Das muss jeder für sich entscheiden, denn wie schon häufig hier erwähnt und auch absolut richtig - alles ist Geschmacksache und das finde ich auch gut so.

  • Ich mag die Bilder mit Bart nicht, kenne aber jemanden, der Michael genau da sehr toll findet :schulter:
    Völlig schnuppe - jeder von uns hier findet Michael wegen was auch immer gut - der Eine mehr das Aussehen, der Andere seine Kunst, der Nächste die spirituelle Seite - manche mögen von allem etwas, manche mögen einfach alles... Das muss jeder für sich entscheiden, denn wie schon häufig hier erwähnt und auch absolut richtig - alles ist Geschmacksache und das finde ich auch gut so.

    Und genau das wollte ich mit meinem Posting auch ausdrücken. Und ich denke mal, Wolkenkind und Mariella auch. Nichts anderes als das! :daumen:

    If you enter this world knowing you are loved and you leave this world knowing the same, then everything that happens in between can be dealt with.

    MICHAEL JACKSON

  • Ich bin gerade sprachlos, was hier geschrieben steht und beziehe mich auf folgendes Zitat, welches ich unterstreiche :

    Du verwechselt Schönheitsoperationen mit notwendigen Operationen. Und stellt man Bilder von Michael früher denen gegenüber die aus späteren Jahren stammen, dann sieht man, dass sich an Michaels Gesicht bzw seinen Gesichtszügen enorm wenig verändert hat.


    MICHAEL hat einige "notwendige Operationen" gehabt und auch welche, um SEIN jüngeres Erscheinungsbild zu erhalten. Wie ihr alle wisst, wollte ER nicht altern und war mit SEINEM Erscheinungsbild, welches ER im Spiegel sah, nie zufrieden.


    Außerdem hat ER damals einen Trend gesetzt mit Gesichts-OP...da war es noch total fremd und unnormal, vor allem für einen Mann.


    Schaut doch heute mal auf den roten Teppich...mittlerweile sind die unnormal, die nicht operiert sind....DAS IST KRANK !!!



    Wie hier schon mehrmals erwähnt : Schönheit liegt im Auge des Betrachter`s....und ICH betrachte IHN als schön, egal ob jung oder nicht jung...!!!

  • Daher ist ein Mensch, dem das Aussehen egal ist, da doch viel besser dran, weil es ihm nichts ausmacht.


    Da geb ich dir Recht und bin froh darüber, zu diesen Menschen zu gehören.


    Zitat

    "Da hätte jemand aufpassen müssen" - dabei dann aber vergessen wird, dass es bei ihm schon immer ein auf und ab war,


    Zum einen das und zum anderen hätte er das vermutlich gar nicht zugelassen. In Bezug auf seine Gesundheit hat er, laut Aussagen Nahestehender, doch oft geblockt und gesagt, das gehe nur ihn etwas an, er sei ok.


    Zitat

    Wer sieht schon immer gut, gesund, fröhlich, zufrieden aus? Damit handele ich es für mich ab. Jeder hat mal einen schlechten Moment, eine schlechte Zeit, also doch wohl auch Michael.


    Nichts anderes wollte ich mit meinem Beitrag vorhin auch sagen und frage mich noch immer, was daran nun so schockierend war? :isis4:
    Ich finde es ein bißchen schade, dass der Schock zwar in den Raum geworfen wird, eine Erklärung aber ausbleibt.


    Zitat

    Völlig schnuppe - jeder von uns hier findet Michael wegen was auch immer gut


    Genau und das sollte auch jeder individuell handhaben und auch äussern dürfen. Selbst wenn es mal nicht fanforen-mainstream ist.

  • Hier kommt die Erklärung:

    Zitat

    Von Sanwia
    Ich z.B. fand Michael um 2001 richtig unschön/hässlich, er sah ungesund, aufgequollen und sehr unattraktiv aus. Dazu kam noch sein Wesen, was in jener Zeit auch mehr als schräg war.
    .........
    aber von einem musikalischen Superstar hatte er da nicht mehr viel. Bei TII kam dann der Musiker wieder mehr durch, aber wer ihn zu der Zeit mal ohne x Daunenjacken und 3 Hosen gesehen hat,


    Diese Sätze/Worte lesen sich für mich wie ein Tabloid-Zitat:
    Er war richtig hässlich, ungesund, aufgequollen, unattraktiv und schräg.
    Diese Worte haben mich persönlich sehr tief getroffen und mir sind die Tränen in die Augen geschossen. Wie kann ein Fan solche Worte für Michaels Aussehen und Charakter in den Mund nehmen? Michael musste sich von der Presse so viel gefallen lassen und nun benutzen seine Fans, die ihn eigentlich beschützen sollten, genau die gleichen Worte für ihn.


    ... von einem musikalischen Superstar hatte er da nicht mehr viel
    Ich finde diese Aussage unglaublich. Auch ein Superstar kann mal eine Pause machen, auch wenn sie Jahre andauert. Man darf nicht vergessen, dass Michael schon als junges Kind schwer gearbeitet hat und das dann durchgehend bis 1998 (oder so?). Das waren dann insgesamt schon über 30 Jahre Berufstätigkeit.


    ... ohne x Daunenjacken und 3 Hosen ...
    Michael hatte zu der Zeit unheimlich gefroren, was auf das Propofol zurückzuführen war und er musste deswegen mehrere Sachen übereinander anziehen. Außerdem waren die TII-Aufnahmen nicht für die Öffentlichkeit gedacht. Wenn Michael gewusst hätte, dass daraus mal ein Film gemacht wird, wäre er sicherlich nicht ab und zu im Schlabberlook zu den Proben gekommen.

  • Weil ich weiß, dass er sich nicht schön fand und unter seinem Aussehen litt. Wie oft habe ich das schon lesen/hören müssen? Michael fühlte sich hässlich, weil sein Vater ihm dauernd gesagt hat "You look so black. You don't look like my child" und ihn früher alle "Big Nose" nannten. Das wisst ihr doch. Aber wenn ihr die Quelle erfahren wollt: http://rhythmofthetide.com/category/glenda-tapes/ Daraus habe ich viel entnommen, da habt ihr eine Menge zu lesen. Und wenn ihr die Quelle nicht als richtig erachtet, hier habt ihr seine Stimme: http://www.youtube.com/watch?v=_LYgxQ1VmmE Aber das kennt ihr sicherlich alles schon. Naja, wenn ihr auch das alles als erfunden und nicht authentisch empfindet, kann ich euch nicht helfen. :schulter: Ich denke, es ist euch klar, dass Michael sich nicht hübsch fand... :gn:


    Ich kannte die Glenda Stein Tapes noch nicht. Ich sehe jetzt, dass es hier schon ein Thema ist. Und es ist nicht sicher, ob es kein Fake ist. Ich hab es zwar jetzt nur kurz ueberflogen, aber wo sind die Aussagen, denen ich entnehmen kann, dass er sich bis zum Umfallen die Nase hat operieren lassen? Er hat nach eigenen Aussagen 2 Nasenoperationen und das Gruebchen am Kinn machen lassen.
    Das einzige was ich in den Tapes gefunden habe ist die altbekannte Aussage, dass er von Joe "Big Nose" genannt wurde. OK, dann hat er eben 2x die Nase operiern lassen um sie zu verkleinern. Das ist kein "Operieren bis zum Umfallen".


    Die "Michael und Glenda Tapes"...

  • sweetheart : Deswegen auch meine Sätze: "Naja, wenn ihr auch das alles als erfunden und nicht authentisch empfindet, kann ich euch nicht helfen. :schulter: "
    Diese Quellen waren lediglich eingebracht, um darauf hinzuweisen, dass Michael nicht zufrieden mit seinem Aussehen war. Aber ich denke, das wissen die Fans auch so ...

  • :Tova:

    Fakt ist, mittlerweile kann ich kein Bild mehr von ihm schauen ohne dabei Liebe zu fühlen, und alleine das macht ihn für mich zu jeder Zeit wunderschön.

    ja...geht mir genauso... :wolke1:

    Älter auszusehen ist bei jedem verschieden. Das hängt von den Genen ab. Manche sehen mit 45 noch aus wie 30 und manche sehen mit 25 schon aus wie 45.

    herrlich, bridge... :grins2: ich hoffe, ich sehe noch aus wie '50'..(sollte ich mal shi oder cosi fragen, trau mich nicht... :klapper: )

    @Bridge: "Und wenn man sich mit mit OPs oder irgendwelchen Einspritzungen besser fühlt, warum soll man das denn nicht machen? Verstehe ich nicht!"
    Schon wieder kann ich nirgendwo entnehmen, dass ich sage, dass man das nicht machen soll - nur, dass ich es traurig finde, wenn man nicht so zufrieden mit sich ist, nicht zufrieden mit dem normalen Verlauf der Natur. :)

    ...hm...nein...geschrieben hast du es so nicht...nur der 'unterton' in deinen postings liest sich für mich genauso...

    Dazu kam noch sein Wesen, was in jener Zeit auch mehr als schräg war. Aber ich war nicht traurig, sondern nahm es einfach so hin. Wir alle haben solche Phasen im Leben, wo wir durch die Umstände (Krankheit, Streß o.ä.) einfach mal mies aussehen. Ein paar Jahre später, schälte sich sein hübscher Kern ja auch wieder hervor.

    du hast ihn getroffen zu dieser zeit, so dass du sein 'wesen' beurteilen kannst... :ff:
    sorry, du definierst dich ja selber als schreiberling...vielleicht solltest du doch mal vor dem posten erst mal innehalten...

    Ich bin schockiert, solche Worte in einem Michael Jackson Fan-Forum lesen zu müssen.

    ich definitiv auch!

    Kann sein, dass es noch kommt - Bridge lebt in einer ganz anderen Zeitzone als wir :sonne:

    jetzt steh ich auf dem schlauch...in welcher zeitzone 'lebt' bridge denn... :doof:
    :blume:

  • komet13 :

    Zitat

    ...hm...nein...geschrieben hast du es so nicht...nur der 'unterton' in deinen postings liest sich für mich genauso...


    Wie schön, dass dann hier der subjektiv aufgenommene Unterton mehr gilt als meine eigenen, originalen Worte - und dann auch entsprechend von der anderen Seite auf diesen empfundenen Ton reagiert wird, als hätte ich's so gesagt. :) Da kommt man ja richtig weit hier.

  • Was ich nicht so stehen lassen möchte, ist deine Aussage "Er hat sich die Nase operieren lassen bis zum Umfallen."
    Natuerlich sehe ich die Veränderung der Nase, aber seine Krankheiten, bezueglich der Nase wohl vor allem Lupus, und der Autopsiebericht weisen darauf hin, dass es keine unzähligen Gesichts-oder Nasenoperationen gab.
    Wir kennen seine med. Unterlagen nicht und wir wissen nicht, was aus medizinischen Gruenden gemacht wurde. Wenn Michael Lupus hatte, hat er es nicht in die Welt posaunt.Und die Welt sieht nur die sehr veränderte Nase. Die einfachste Erklärung ist dann eben, dass er unzählige OP`s an der Nase hatte.

  • :Tova:

    Wie schön, dass dann hier der subjektiv aufgenommene Unterton mehr gilt als meine eigenen, originalen Worte - und dann auch entsprechend von der anderen Seite auf diesen empfundenen Ton reagiert wird, als hätte ich's so gesagt. :) Da kommt man ja richtig weit hier.

    ..hm...ich bin nicht 'das forum'... :angel:
    also bezieh deinen ärger jetzt nicht auf alle hier...


    .. ich spüre halt einen aggressiven unterton bei deinen postings... :doof:



    nicht mehr und nicht weniger...


    :blume:

  • komet13 : Ist das nicht irgendwie verständlich? Mir wird ja kaum Luft zum Atmen gelassen.


    sweetheart : Ich habe dieses Vokabular verwendet, um auszudrücken, dass er sich diese Nase nun einmal heftig operiert hat. Es ist nun einmal so. Aber das ist keine Beleidigung. Bei manchen Fans habe ich einfach das Gefühl, sie sehen Michael nur mit einer rosaroten Brille .. Dieser Mann war ein Mensch mit Fehlern und Schwächen und auch mit sehr viel Selbstzweifel. Er hat in seinem Leben auch manches falschgemacht (und um Gottes Willen nein, damit will ich jetzt nicht die Operationen werten! Das ist allgemein gemeint.)

  • herrlich, bridge... :grins2: ich hoffe, ich sehe noch aus wie '50'..(sollte ich mal shi oder cosi fragen, trau mich nicht... :klapper: )


    :dd: Keinen Tag aälter als 29 :lüg:
    :flüstern: (war die Anwort richtig?) :zahn:


    jetzt steh ich auf dem schlauch...in welcher zeitzone 'lebt' bridge denn... :doof:


    Ein paar Stunden hinter uns :kicher:


    ich definitiv auch!


    Jetzt bin ich aber verwirrt :blöd: Lese ich denn Sanwia so anders als ihr? Sie fand ihn zu der Zeit eben daneben, ja unschön/hässlich, aufgequollen, schräg... Zu dem Letzten sag ich jetzt nichts, weil ich das Wesen nie über mehr als einen Bericht mitbekommen habe, der immer nur einen winzigen Ausschnitt zeigt. DAher mag ich die Aussage über sein Wesen nicht - aber nu gut, dass ist mein Problem.


    Der Rest ist eben die eigene Wahrnehmung und die kann mich doch nicht schocken :nixnix: die kann mir unverständlich sein, weil ich es ganz anders sehe und wahrgenommen habe, das war es dann aber auch schon.


    Auch ein Fan hat doch das Recht Michael krank, aufgequollen oder gar unatraktiv, hässlich zu finden. (Wobei mir das Wort hässlich in Bezug auf Menschen nicht gefällt.) Sanwia hat doch nur den kleinen Einblick, den wir alle haben und wenn da das Aussehen keine Rolle spielt/spielte, dann kann man das schon mal so wahrnehmen.
    Ich habe eine Zeitlang das Gefühl gehabt, dass man immer und immer wieder etwas von und über Robbie Williams hört und sieht... ich hörte seine Musik ganz gern. Doch dann kam ein Bild von ihm :glupschi: und bei mir machte es im Kopf :was: Was ist denn mit ihm passiert??? Ist ja scheußlich :klapper: Ein paar Monate später war er wieder ganz normal zu sehen. Was ich damit sagen will ist, dass mir bei dem Typ das Aussehen nie wichtig war, ich aber sehr wohl ein Auge dafür hatte, dass er sich arg verändert hatte, viel dicker, krank aussehend und dann noch die blöden Kommentare... hmmm... ich denke ihr versteht was ich meine :zwinker: Seine Musik war ok - doch der Rest zu der Zeit... lässt mich besser schweigen.

  • @Bridge
    Danke, für deine Antwort. Zum Weinen bringen wollte ich dich nicht, dafür entschuldige ich mich.


    Den Rest meines geplanten Beitrags hab ich gerade gelöscht, denn vermutlich hätte ich mit meiner Sicht der Dinge nur Öl aufs Feuer gegossen.

  • :Tova:

    komet13 : Ist das nicht irgendwie verständlich? Mir wird ja kaum Luft zum Atmen gelassen.

    falls ich dir die luft zum atmen genommen haben sollte...tut es mir leid..
    ich wollte dich nur auf einen auf verständnisvollen umgang hinweisen.. :angel:
    ein forum ist eben ein forum, keine diskussionsrunde, wo man sich auge in auge genüber sitzt...
    da gerät manchmal etwas in den 'schiefen' hals...was in einer 'echten' diskussion so nicht passiert wäre...



    halte mich jetzt auch bedeckt...


    denn: ich liebe :herz: zu jeder zeit...


    :blume: