HEAL THE WORLD – Swift and Sudden Fall from Grace

  • “Mockingbirds don’t do one thing but make music for us to enjoy.
    They don’t eat up people’s gardens, don’t nest in corncribs, they don’t do
    one thing but sing their hearts out for us.
    That’s Why it’s a sin to kill a mockingbird.”

    ~ Harper Lee-To Kill A Mockingbird


    „Nachtigallen erfreuen uns Menschen mit ihrem Gesang. Sie tun nichts Böses,
    sie picken weder Saat aus dem Boden noch nisten sie in Maisschuppen, sie singen sich nur für uns das Herz aus der Brust.
    Darum ist es Sünde, eine Nachtigall zu stören."


    ******
    “No matter how good your intentions are, there´s always some jerk, some mean spirited person who tries to bring you down. And all you wanted to do was to bring some love and some joy. And they´re so quick to hate and to judge and be cruel and mean. I just shows that man-kind can be very ugly and cruel, it really does. It brings out the ugly side.”
    ~ Michael Jackson


    „Egal, wie gut deine Absichten sind, es wird immer einen Idioten geben, Irgendjemand engstirniges, der dich fertig macht. Und alles was du wolltest ist etwas Liebe und Freude zu bringen. Und sie sind so schnell darin, dich zu hassen, über dich zu urteilen, grausam und gemein zu sein. Es zeigt, dass die Menschheit sehr hässlich und grausam sein kann, wirklich. Es bringt die hässliche Seite zum Vorschein.“


    Warum schreibe ich das? Eigentlich wegen „Stranger In Moscow“ - ausgelöst durch den Beitrag Im Regen Wandernd im Elephant Blog. Ich wollte einfach besser verstehen, was da passiert ist – sofern es überhaupt möglich ist, das zu verstehen. Ich hab mir diese ganze Zeitspanne zwischen 1992 und 1994 nochmal genau angesehen, und festgestellt, es gibt Videos, es gibt eine Timeline, es gibt Scripts von Reden, Übersetzungen… alles – aber ich hab trotzdem den Überblick verloren.
    Das hier ist einfach ein Versuch, das alles zu ordnen. Natürlich ist es auch nur eine Auswahl von Ereignissen und Dokumenten, und ich musste mich auch auf einen bestimmten Zeitraum beschränken – sonst würde man sowieso niemals fertig damit. Ich habe einfach damit begonnen, als Michael 1992 seine Heal The World Stiftung vorstellte, weil das Projekt so wichtig für ihn war, man daran gut sehen kann, dass es und er – damit überall so gut aufgenommen wurde, dass dieses Projekt und was damit verbunden waren, sogar der eigentliche Grund für die Dangerous Tour war, weil alle Erlöse dem zuflossen – und weil dieses großartige Projekt schließlich ins Stocken geriet. Plötzlich schien die Welt vergessen zu haben, was Michael gesagt hat, was Michael eigentlich für Kinder tun wollte und tat – es schien vergessen zu sein, wie man ihn mit Kindern erlebt hat, wie sein Umgang mit ihnen wirklich war, es schien vergessen zu sein, wofür ihn noch kurz vorher Präsidenten, Prinzen, Honoratioren überall auf der Welt gelobt und geehrt haben, sich stolz mit ihm zeigten, und vor allem seine Arbeit und seinen Einsatz für Kinder schätzten.


    Und nochwas ist mir aufgefallen. Diese Reden, die Michael in der Zeit gehalten hat, sind sicher mit die schönsten und ausführlichsten (und poetischsten) die er je gehalten hat, zumindest in so kurzer Zeit und in der Menge. Aus den Reden stammen ganz viele wichtige, bekannte Sätze und Zitate…und auch, wen man das alles schonmal gesehen und gehört hat – es ist immer wiederberührend und schön, ihm in diesen Videos zuzuhören und ihn zu sehen…. :herz:


    TIMELINE



    HEAL THE WORLD


    Michael: Die ‘Heal The World’ Organisation wurde gegründet, um wirklich zu heilen, seien es die Kinder, die Ökologie, oder die Menschen im Allgemeinen und es ist eine Non-Profit-Organisation. Es ist etwas, was ich schon immer tun wollte, und das ist, was den Song “Heal The World ‘ inspirierte, den ich hier in meinem Zuhause geschrieben habe.
    Unser Ziel ist es, die Welt zu verändern. Um das Bewusstsein der Welt über Kinder, die Ökologie und den Planeten zu verändern, um ihn zu einem besseren Ort für jeden zu machen, angefangen mit den Kindern. Denn sie sind unsere lebendige Zukunft. Und ich werde damit verbunden bleiben, solange, bis es vollendet ist.
    Es ist für immer. Es ist kein Werbegag, ist es nicht etwas, was wir versuchen als Mittel zum Zweck zu verwenden, um eine Single oder ein Album zu promoten. Es ist etwas, was direkt ist aus meinem Herzen kommt. Ich tue es, weil ich mich aufrichtig darum sorge und sie liebe und ihnen helfen will. Ich fühle wirklich mit diesen Kindern.

    ~ Michael Jackson - Heal The World Signature Series

    2 Mal editiert, zuletzt von maja5809 ()

  • 1992 – SUNNY DAYS


    3. Februar 1992


    Heal The World – Gründungs-Rede
    Michael hält in der Radio City Music Hall in New York eine Pressekonferenz, um seinen neuen Vertrag mit Pepsi bekannt zu geben, und seine Welttournee anzukündigen, um mit der er Gelder für seine neu gegründete Heal The World Organisation sammeln will.



    (St. Thomas Childrens Choir singt Heal The World)
    Michael: Als ich diesen Song komponierte, träumte ich davon, ihn so zu hören, wie gerade jetzt, vorgetragen mit solcher Unschuld und Schönheit. Ich danke euch sehr dafür. Ich liebe es, ihn so zu hören, ich musste mich wirklich zusammennehmen, um nicht zu weinen.
    Ich möchte der Pepsi-Cola Cooperation dafür danken, dass sie die Dangerous Tour unterstützen, die ich im Juni beginnen werde. Der einzige Grund für mich, auf diese Tour zu gehen ist, Gelder für meine neu gegründete Heal The World Stiftung zu sammeln, eine internationale Kinder-Wohltätigkeitsstiftung, die ich einführte, um Kinder und die Umwelt zu unterstützen. Mein Ziel ist es, bis Weihnachten 1993 für die HTW-Stiftung 100 Millionen Dollar einzunehmen. Ich bitte jeden, dem dieser Planet und die Zukunft der Kinder am Herzen liegen, mit zu helfen, Spenden für diese Organisation zu sammeln. Die Heal The World Stiftung wird Mittel aufwenden, für die AIDS Forschung für Kinder, zu Ehren meines Freundes Ryan White. Die HTW wird auch internationale Organisationen unterstützen, wie das Camp Ronald McDonald, die Make A Wish Foundation, Children Diabetes, Minority Aids Foundation und andere Organisationen. Ich freue mich auf diese Tour, weil ich dadurch meine Zeit nutzen, kann um Kinder überall auf der Welt zu besuchen, und weil ich die Botschaft der globalen Liebe verbreiten kann, in der Hoffnung, andere dazu zu bewegen auch ihren Teil zum Heilen der Welt beizutragen. Danke für ihr kommen. Ich liebe Euch sehr, danke.



    1.Mai 1992


    Point Of Light Award
    Michael ist eingeladen zum Point Of Light Award von Präsident G. Bush sen.
    Hier ein kurzer Ausschnitt aus der Rede Bushs – der sagt um was es beim Point Of Light Award geht – und Michaels Antwort darauf:



    Bush: Um die sozialen Probleme unseres Landes zu lösen brauchen wir Menschen, die auf die Probleme um sie herum reagieren. Und kein Amerikaner wird länger akzeptieren, dass jemand auf der Straße lebt oder heimatlos ist oder ohne Job. Wir werden Amerika erneuern, wenn jeder versteht, dass er seinem Nachbarn helfen muss. Heute haben wir Leute hier, Vorbilder, die ich Points Of Light nenne ….


    Michael: Ich gratuliere allen Point Of Light Gewinnern. Ich wollte zu diesem Dinner kommen, weil ich daran glaube, dass jeder Mensch etwas verändern kann im Leben eines anderen, der in Not ist. Dafür steht Point Of Light. Ich bin sehr froh, hier zu sein. Ich liebe euch alle. Vielen Dank.



    3.Juni 1992


    Michael wird in Manhattan während der One To One Gala für seine wohltätige Arbeit geehrt.


    23. Juni 1992


    Michael (in Begleitung von Bret Barnes) hält auf einer Pressekonferenz in London eine Rede über die Heal The World Stiftung und deren Ziele:



    Michael (ab 1.45): Unsere Kinder sind das Schönste, Liebste und Wertvollste unserer Schöpfung. Und trotzdem sterben jede Minuten 28 Kinder. Heute sind Kinder dem Risiko ausgesetzt, an Krankheiten, durch Kriegsgewalt, Schusswaffen, Missbrauch und Vernachlässigung zu sterben. Kinder haben nur wenig Rechte und niemand, der für sie spricht. Sie haben in unserer Welt keine Stimme. Gott und die Natur hat mich mit einer Stimme gesegnet. Ich kann sie dazu einsetzen um für die Kinder zu sprechen. Ich habe die Heal The World Stiftung gegründet um die Stimme der Stimmlosen zu sein: die Kinder. Bitte schließen sie sich mir und den Kindern an und helfen sie mit die Welt gemeinsam zu heilen. Eltern, Gemeinden, Regierungen, alle Menschen der Welt, wir müssen unsere Kinder an die erste Stelle setzen. Schließlich möchte ich noch allen Kindern der Welt das Wichtigste mitteilen: ihr seid alle unsere Kinder, jedes von euch ist mein Kind und ich liebe euch alle. Dankeschön.

    Einmal editiert, zuletzt von maja5809 ()

  • 27. Juni 1992


    Michael beginnt in München, Olympiastadion, seine Dangerous World Tour


    29 Juni 1992


    Michael besucht das Queen Elizabeth Children's Hospital in London. Zur Überraschung der Kinder bringt er Mickey Mouse und Minnie Mouse, die er vom Euro Disneyland hat einfliegen lassen, mit in das Krankenhaus, und verteilt Geschenke an die Kinder.



    24/25.August 1992


    Der erste Heal The World European Children Congress findet in London statt. 84 Kinder zwischen 8 und 16 Jahren kamen zusammen um ihre Sicht auf die großen Probleme der Welt mitzuteilen und ihre Vorschläge für Lösungen zu machen. Trotz einer Kehlkopfentzündung kommt Michael zum Regent’s Palace College und bleibt dort für etwa 4 Stunden. (Michael Jackson: The Visual Documentary' by Adrian Grant)



    Eine Erinnerung eines Teilnehmers:
    „Dieses Foto entstand 1992, während der Heal The World Tour. Ich nahm an der Kinderkongress teil, im Regent‘s College in London, ich repräsentierte meinen Jugendclub (den ich jetzt leite) MJ wollte wissen, welche Veränderungen in der Welt Kinder für wichtig hielten. Wir bekamen auch Tickets für sein Konzert (was unbeschreiblich war) und er gab uns ein T-shirt und eine Basecap.“



    30. September 1992


    Im “Teatrul de Revista Constantin Tanase” in Bucharest, Romania, am September 30, 1992, hält Michael eine Pressekonferenz, vor seinem Dangerous-Konzert. (und besucht anschließend auch noch eine Weisenhaus (Bilder davon auch im Video..)



    Michael: "Ich bin sehr froh, hier zu sein...in Rumänien, mein Konzert live auf HBO zu senden, und den Kindern zu helfen.
    Liebe Freunde, meine Damen und Herren, Herr Minister. Diese Kinder sind für mich so wertvoll, wie alle Kinder der Welt. Ich hatte heute die Möglichkeit, einen Einblick in Veränderungen und den Zivilisationsprozess zu bekommen. So ein Augenblick wie dieser bedeutet, die Welt zu heilen. Wir müssen die Welt heilen und uns selbst. Wir müssen unser Leben wie ein Netz weben, denn wir alle sind Teil dieses Netzes. Aus Unachtsamkeit haben wir unseren Planeten kontaminiert und verschmutzt, und als Preis davon, verletzen wir uns selbst. In unserem Blut tanzen die Lieder des Lebens von Jahrhunderten. Die Umwelt ist eine Fortsetzung unseres Körpers und sie gibt uns den Pulsschlag der Liebe, es ist das Orchester der Symphonie des Universums. Das ist das Spezielle an Musik - sie ermöglicht uns unsere Seelen wieder zu finden. Lasst uns heute wieder zusammenkommen in Liebe, Einheit und Versöhnung. Lasst uns jeden heilen - und damit auch uns selbst. Lasst uns mit dem Leben einen Packt schließen und lasst uns mit Freude eine neue Welt feiern...und eine geheilte (Welt). Danke...besonders an alle Kinder der Welt. Ich liebe euch alle. Ich Danke euch so sehr. Danke.



    24. November 1992

    Heal The World für Sarajewo.

    In einem Hangar auf dem John F. Kennedy Airport in New York, ist Michael dabei, als 43 T medizinische Hilfsgüter nach Sarajewo verladen werden, von Heal the World und Americares. Michael hält eine wunderschöne Rede.



    Michael: "Mit ihrem verspielten Lächeln zeigen Kinder mir das Göttliche in Jedem. Die arglose Güte strahlt direkt aus ihren Herzen. Das Zusammensein mit ihnen verbindet uns mit der tieferen Weisheit des Lebens. Kinder erinnern uns an das Wertvolle in jedem Leben, besonderes von jungen Leben, unberührt von Hass, Vorurteilen und Gier. Jetzt, wo die Welt so irritiert ist, und die Probleme so kompliziert sind, brauchen wir unsere Kinder mehr denn je. Ihre natürliche Weisheit zeigt uns Lösungswege, die in unseren eigenen Herzen darauf warten, erkannt zu werden.
    Kinder sind die herausragenden Idealisten und Optimisten dieser Welt. Aus diesem Grund organisiert „Heal The World“ im nächsten Jahr den Welt-Kinderkongress, zusammengesetzt aus Abgeordneten im Alter von 8 bis 16 Jahren. Die Welt braucht dringend ihre unschuldige Sichtweise auf die Probleme der Welt. Wir müssen unseren verwundeten Planeten vom Chaos, Verzweiflung und der sinnlosen Vernichtung heilen. Die Mission von Heal The World, meine Mission, ist es, zu Heilen. Schlicht und einfach. Um die Welt zu heilen müssen wir damit beginnen, unsere Kinder zu heilen.
    Heute sind wir hier her gekommen, um den Kindern des vom Krieg zerrissenen Sarajevo Geschenke zu bringen. Sarajevo wurde 1992 zum Symbol von so vielem, was tragisch - jedoch in unserer Welt vermeidbar ist. Vorurteile und Rassenhass, die Umweltzerstörung, die Zerrüttung von Familien und Jahrhunderte alter Gemeinschaften. Zu diesem besonderen Zeitpunkt des Jahres, ist es uns eine Freude anzukündigen, dass wir unsere Bemühungen auch für die Notlagen unserer Amerikanischen Kinder verstärken werden. Gegen Ende (des Jahres) planen wir „Convoy USA“. Diese Vorhaben soll allen Amerikanern helfen für einer gemeinsames Ziel zusammen zu arbeiten: die Kinder in unseren Städte zu heilen. Dieses Thanksgiving ist durch das Erscheinen der Single Heal The World für mich ein ganz besonderes. Ich schrieb diesen Song für die ganze Welt, im Bestreben, für globale Harmonie beizutragen. Alle Einkünfte aus dem Song werden an die Stiftung gehen. Ich danke ihnen allen für ihr Kommen. Mein besonderer Dank geht an AmeriCares, die uns bei diesem Projekt zur Seite stehen. Unsere Gebete und unser Dank gehen an alle, die „Heal The World“ mit ihrer Zeit und ihren Spenden unterstützten.


    ...Nun werden die Kinder des Afrikans Children Quire und des The United National International School Quire mit mir zusammen Botschaften der Hoffnung und des Friedens an die Kinder in Sarajevo senden. Ich danke ihnen und ich liebe euch. Vielen Dank."

    Einmal editiert, zuletzt von maja5809 () aus folgendem Grund: Video eingefügt

  • 9. Dezember 1992


    Billboard Music Award
    Michael erhält 2 Billboard Music-Awards( für Black or White und das Dangerous Album), überreicht von Phil Collins in einem zuvor auf Neverland gefilmten Video.



    Phil: Weil Mikey jetzt immer noch auf Tour ist, trafen wir uns in seinem Haus.
    In Vertretung all deiner Fans auf der ganzen Welt bin ich hier, um dir den Billboard Award für das Nr.1 Album Dangerous und die Welt Nr.1 Single Black or White zu überreichen.


    Michael: Danke. Ich fühle mich geehrt von Billboard ausgezeichnet zu werden. Sie sind so etwas wie die Bibel der Musikindustrie. Ich möchte auch die Heal The World Stiftung erwähnen, und meine Tour zu deren Gunsten. Ich danke Billboard, den Kindern und all meinen Fans, deren Unterstützung in all den Jahren eine Inspiration war. Danke sehr.



    10. Dezember 1992


    Während einer Pressekonferenz im Amerikanischen Konsulat in Tokyo erhält Michael einen Cheque über $100 000 für die Heal The World Stiftung. (Es wird auch ein Video über die Heal the World Stiftung gezeigt, und der Botschafter und Vertreter von Pepsi und Sony halten Reden)
    Kleiner Auszug: „Jeder auf der Welt kennt sie als Superstar der Musik, aber jetzt bekommt ihr Name eine neue Bedeutung im Zusammenhang mit der HTW Stiftung. Die Menschen bemerken ihren Einsatz, um Welt zu einem schöneren und angenehmeren Platz zu machen und schätzen sie…“



    Michael (ab 7.00): Danke. Ich bin sehr froh, wieder hier in Japan zu sein. Es ist schön, all die Kinder zu sehen (..) Die Unschuld der Kinder ist für mich die Quelle aller Kreativität und ich fühle, dass meine ganze Kreativität daraus entspringt. Das ist keine intellektuelle Intelligenz, sondern eine, voller Staunen, Magie, Geheimnisvollem und Abenteuern. Aus dieser Form der Intelligenz entspringt Liebe und Vertrauen, Freude und Schönheit. Es ist die Art Intelligenz, die die Welt heilen wird. Das ist der Grund warum ich hier bin und warum wir alle hier sind. Ich danke ihnen sehr. Ich liebe euch.


    (Hier noch ein link in dem nur die Rede von Michael ist – wem das andere Video, mit all den Ansprachen auf japanisch zu lang ist…)


    [media]

    [/youtube

  • 1993


    16. Januar 1993


    NAACP Image Award
    Michael nimmt an der Verleihung des NAACP Image Award in Pasadena – zusammen mit Katherine – teil. Ihm wird der “Best Video Of The Year Award” for Black Or White und der “Entertainer Of The Year Award” verliehen.
    Pattie LaBelle singt zusammen mit einem Gospelchor “Will You Be There” – und Michael singt am Ende ein paar Takte mit.
    Zur Preisverleihung wird Michael von zwei Kindern auf die Bühne geholt, Bryton Mc Clure und Raven Simoné.


    Bryton Mc Clure: “On behalf of all the children of the world: We Love You!”
    (“Im Namen aller Kinder der Welt: Wir lieben dich!”)



    Michael: "Zuerst möchte ich meiner Mutter danken, die heute mit mir hier ist – sie ist diejenige in blau – danke, dass du mir das Leben gegeben hast, ich meine das genauso, ich liebe dich.
    Es gibt zwei Dinge, wofür der NAACP steht, die auch die wichtigsten Dinge in meinem Leben sind: Freiheit und Gleichberechtigung. Jeder Mensch hat eine geheime Melodie in seinem Herzen. Sie sagt: "Ich bin frei" Sie singt: "Ich bin Eins" Das ist das natürliche Empfinden eines jeden Kindes, so frei zu sein, wie der Wind, Eins zu sein, mit jedem anderen Kind. Alle Probleme der Welt werden verursacht dadurch, dass dieses Gefühl vergessen wird. Wenn ich auftrete, erinnert mich meine Verbindung mit den Menschen genau daran, frei zu sein, und Eins zu sein. In diesem Sinn vollbringt auch der NAACP seine geschätzte Arbeit. Ich danke euch, dass ihr mir darin vertraut, dass ich an eurer Arbeit teilhabe, und ich weiß, dass ich das tue. Ich nehme diese Auszeichnung im Namen der Heilung der Welt an, dafür, dass all unsere Brüder und Schwestern eines Tages so frei und gleichberechtigt sein werden, wie wir es jetzt sind. Ich liebe euch sehr und bin sehr geehrt. Danke für diese Auszeichnung, danke sehr."


    Und da der Teil,in dem Michael Will You Be There mitsingt im anderen Video fehlt, hier noch der Teil extra:




    19. Januar 1993

    Clinton-Amtseinführungs-Gala

    Bei der Amtseinführungs-Gala vom frisch gewählten amerikanischen Präsidenten Bill Clinton, nutzt Michael diese Veranstaltung um eine kurze Rede zu halten, bevor er “Gone Too Soon” singt:



    Michael: “Danke, Mr. Präsident, für die Einladung zu ihrer Inaugural Gala. Ich möchte gerne einen Moment dieser öffentlichen Zeremonie nutzen, um über etwas sehr persönliches zu sprechen. Es betrifft einen lieben Freund von mir, der nicht mehr unter uns ist. Sein Name ist Ryan White. Er war Bluter und mit 11 Jahren wurde bei ihm der AIDS Virus diagnostiziert. Er starb kurze Zeit nach seinem 18. Geburtstag, in einem Alter, indem die meisten jungen Menschen anfangen, die wunderbaren Möglichkeiten des Lebens zu erforschen. Mein Freund Ryan war ein sehr fröhlicher, mutiger aber ganz normaler junger Mann, der nie Symbol oder Sprecher einer tödliche Krankheit sein wollte. Über die Jahre habe ich viele lustige, glückliche aber auch schmerzhafte Momente mit Ryan geteilt, und ich war mit ihm bis zum Ende seiner kurzen aber ereignisreichen Lebensreise. Ryan hat uns verlassen und so wie jeder, der einen geliebten Menschen an AIDS verloren hat, vermisse ich ihn sehr und für immer. Er ist gegangen, aber ich möchte, dass sein Leben über seinen Tod hinaus eine Bedeutung hat. Es ist meine Hoffnung, Präsident Clinton, dass sie und ihre Regierung die Resuurcen aufbringen, die nötig sind um diese schreckliche Krankheit auszulöschen, die mir meinen Freund nahm und so viele andere Leben vor ihrer Zeit beendete. Dieses Lied ist für dich, Ryan…”

  • 23. Januar 1993


    Superbowl XXVII & Heal The World Presse Konferenz, bei der Michael einen neuen Programmteil seiner Heal The World Stiftung bekannt gibt – Ein Hilfsprojekt speziell für die unterprivilegierten Kinder aus Amerikas Städten. Das Projekt wird unterstützt vom ehemaligen Präsidenten Jimmy Carter. Michael nimmt an der Pressekonferenz zusammen mit einer Gruppe von Kindern aus LA teil.



    Michael: Wir müssen die Botschaft verbreiten, unsere Kinder und die Welt zu heilen. Präsident Clintons Aufruf an uns alle, uns bewusst zu machen, dass wir uns alle gegenseitig brauchen und umeinander kümmern müssen, war auch Auslöser für diese Hilfsaktion für Kinder. Um wirklich etwas zu verändern, müssen wir alle uns darum sorgen und unseren Teil zur Lösung beitragen. Ich weiß, dass sie alle meine Sorge um die Kinder der Innenstädte teilen, denen es direkt in unserer Nachbarschaft an so vielem mangelt. Wir müssen uns zusammenschließen um diese Welt für jedes von ihnen zu einem besseren Ort zu machen. Heal La ist nur der erste Schritt dazu, diese Dinge zu verbessern. Ich bin sehr stolz darauf, ihnen sagen zu können, dass der ehemalige Präsident Jimmy Carter und ich zusammen arbeiten werden, um den Kindern in Städten landesweit zu helfen. Präsident Carter wird mit mir zusammen Vorstandsmitglied unserer neuen, nationalen Heal Our Children Initiative sein. Hier in LA werden wir die Zusammenarbeit beginnen, um dann in vielen Städten weiter zuarbeiten, um die Kinder ganz Amerikas zu heilen. Ich möchte ihnen allen, die schon jetzt so großzügig dieses wichtige, neue Heal The World Programm unterstützt haben, meine Liebe und Wertschätzung ausdrücken. Mein Freund L. Jones und wir – wir alle zusammen haben eine TV-Botschaft entwickelt, die nach der Super Bowl Halftime Show gesendet werden wird. Ich möchte ihnen jetzt eine kleine Vorschau davon präsentieren. Ich liebe sie, danke sehr.



    25. Januar 1993


    American Music Awards
    Michael eröffnet die American Music Awards Im Shrine Auditorium in LA mit einer Dangerous Performance. Er erhält insg.3 Awards, einer davon der erste International Artist Award, den er von Elizabeth Taylor und Eddie Murphey überreicht bekommt.


    Eddie Murphy: Als Anerkennung für seine rekordbrechenden internationalen Konzert Tourneen und seine Albenverkäufe und seine aufrichtigen Bemühungen, diese Welt zu einem besseren Ort zu machen, verleihen die American Music Awards den ersten „International Artist Award“ an Michael Jackson.



    Michael: Danke Eddie, danke allen meinen Freunden. Die Welt zu bereisen war eine gute Ausbildung für mich. Und wenn ich eines dabei gelernt habe, dann dieses: Wo immer du hinkommst, in jedem Land, auf jedem Kontinent, sehnen sich die Menschen nach einer Sache – zu lieben und geliebt zu werden. Liebe überwindet internationale Grenzen und sie heilt die Wunden von Hass, Rassenvorurteilen, Bigotterie und Ignoranz. Sie ist die höchste Wahrheit im Herzen jeglicher Schöpfung. (Sie ist die ultimative Kraft, aus der jede Kreation entsteht) ich möchte auch Gott danken und meiner Mutter und meinem Vater, Katherine und Joseph Jackson. Ich danke euch allen. Ich liebe euch.


    31. Januar 1993


    Super Bowl
    Michael performt ein Medley aus Jam, Billie Jean, Black Or White und Heal The World bei der Superbowl Halftime Show im Rose Bowl Stadium, Pasadena vor einem Publikum von 100 000 Menschen im Stadium und 133 Millionen Fernsehzuschauern.



    Michael: Heute stehen wir auf der ganzen Welt zusammen, vereint für ein gemeinsames Ziel - unseren Planeten wieder zu einem Himmel der Freude, des Verstehens und der Güte zu machen. Niemand sollte leiden müssen, besonders unsere Kinder nicht. Diesmal muss es uns gelingen.



    10. Februar 1993



    Michaels Interview mit Oprah wird von Neverland gesendet und erreicht etwa 100 Millionen Zuschauer weltweit

  • 24 Februar 1993


    Michael bei den Grammy Awards. Janet überreicht ihm den Grammy Legend Award



    Michael: Auch ich liebe dich, danke ..... Ich hoffe, dies bringt endlich die Ruhe ein anderes Gerücht, welches seit Jahren in der Presse herumging: ich und Janet sind wirklich zwei verschiedene Personen.


    .... Im letzten Monat bin ich von "wo ist er?" zu: "Hier ist er wieder," übergegangen. Aber ich muss gestehen, es fühlt sich gut an, als Mensch wahrgenommen zu werden, nicht als Persönlichkeit. Weil ich nicht alles lese, was über mich geschrieben wird, war es mir nicht bewusst, dass die Welt dachte, ich wäre so verrückt und bizarr. Aber wenn du, wie ich, seit dem Alter von fünf Jahren vor hundert Millionen Menschen aufgewachsen bist, bist du automatisch anders. In den letzten Wochen habe ich mich selbst gereinigt und es war für mich wie eine Wiedergeburt. Es ist wie ein reinigender Spirit.


    (Ich liebe euch auch.)


    Meine Kindheit wurde völlig von mir genommen. Es gab kein Weihnachten, es gab keine Geburtstage, es gab keine normale Kindheit, und nicht die normalen Freuden der Kindheit - das wurde eingetauscht für harte Arbeit, Kampf und Schmerzen, und manchmal auch für materiellen und professionellen Erfolg. Aber als hohen Preis dafür, kann ich diesen Teil meines Lebens nicht wieder herstellen. Doch wenn ich heute meine Musik erschaffe, fühle ich mich wie ein Instrument der Natur. Ich frage mich, welche Freude die Natur fühlen muss, wenn wir unsere Herzen öffnen und unseren von Gott gegebenen Talenten Ausdruck verleihen. Der Sound von Anerkennung rollt durch das Universum, und die ganze Welt ist voller Magie. Verwunderung erfüllt unsere Herzen, denn wir haben für einen Augenblick die Verspieltheit des Lebens erblickt.
    Und deshalb liebe ich Kinder und lerne so viel im Zusammensein mit ihnen. Ich weiß, dass viele unserer heutigen Probleme - von der Kriminalität in den Innenstädten, bis hin zu Kriegen und Terrorismus und den überfüllten Gefängnissen - eine Folge der Tatsache sind, dass den Kinder ihre Kindheit gestohlen wurde. Die Magie, das Staunen, das Mysterium und die Unschuld im Herzen eines Kindes, sind die Samen der Kreativität, die die Welt heilen wird. Das glaube ich wirklich.
    Was wir von Kindern lernen müssen ist nicht kindisch. Wenn wir mit ihnen zusammen sind, verbindet uns das mit der tieferen Weisheit des Lebens, die immer präsent ist und darum bittet, dass wir sie zum Leben erwecken. Sie kennen die Lösungen, die in unseren eigenen Herzen auf Erkenntnis warten. Heute möchte ich allen Kindern der Welt, einschließlich der Kranken und Benachteiligten, danken. . . Ich bin so sensibel für euren Schmerz.


    Ich möchte auch all jenen danken, die mir geholfen haben, mein Talent hier auf der Erde zum Ausdruck zu bringen. Meinen Eltern, meinen Brüdern und Schwestern, besonders Janet. Ich bin so stolz auf sie, es ist unglaublich. Ich meine, ich erinnere mich noch, als wir klein waren, bat ich sie, Ginger Rogers zu sein, während ich Fred Astaire spielte ..... Die Motown Familie, meinen Lehrer Berry Gordy. Diana Ross, ich liebe dich. Suzanne De Passe. Der wunderbare Quincy Jones. Teddy Riley. Mein neues Patenkind Michael Gibb. Meine neue Sony-Familie, Akio Morita, Mickey Schulhoff, Tommy Motola, Dave Glew, Polly Anthony. . . Danke dafür, dass ihr eine meiner kreativsten Bemühungen, das Album Dangerous, zu einem unglaublichen Erfolg gemacht habt. Ich liebe euch alle so sehr. Sandy Gallin, Jim Morey. Alle die fantastischen Fans auf der ganzen Welt - ich liebe euch sehr.



    9. März 1993


    Soul Train Awards
    Michael nimmt an den Soul Train Awards teil. Er gewinnt den „Best Male R&B“Award für Remember the Time, den „Best R&B Soul Album Of TheYear“ Award für Dangerous, und den „Humanitarian Award Of The Year“, den er von Eddie Murphy verliehen bekommt. Und performt – trotz Verletzung am Knöchel – Remember TheTime – im Rollstuhl.
    (Michael überreicht auch einen Award, den „Heritage Award“, an Eddie Murphy)



    Michaels Rede (Humanitarian Award): "Schon immer, seit ich noch ein Kind war, spürte ich, dass ich mit ganzer Seele/ganzem Herzen so viel Liebe zu geben hatte. Die Tradition der Schwarzen ist die Tradition des Soul, sie gibt Liebe und Freude. Die Seele ist das kostbarste, was man teilen kann, denn so teilt man sich selbst, und die Welt braucht dieses Geschenk jetzt mehr, als je zuvor. Das Kind mit AIDS aus einem Ghetto wartet auf dich, genau wie die Hungernden in Afrika und jeder andere, der Heilung braucht. Mach die Welt dadurch schöner, dass du mit mir zusammen das wunderschöne Gefühl teilst, das entsteht, wenn deine Seele sich erhebt und zu reiner Liebe wird. Ich nehme diesen Award im Namen aller Kinder der Welt an, denn sie sind meine Inspiration und Hoffnung. Danke, Dr. Deepak Chopra, Mohammad Rajani, Sandy Galan und Jim Morey, BET und allen schwarzen Radioredakteuren und DJ’s, dafür dass sie meine Musik spielen. Ich danke euch von ganzem Herzen."


    Hier noch die Remember TheTime Performance:


  • 9. Mai 1993


    Michael trifft in Paris ein und wohnt im Hotel de Paris (zusammen mit Jordy, Lily & June )


    10. Mai 1993


    Michael diniert mit Prince Albert von Monaco


    12. Mai 1993


    World Music Awards
    Michael bei den World Music Awards (mit Jordy, Lily & June.) Er gewinnt dort 3 Awards überreicht von Michael Douglas, Prince Albert & Prinzessin Stephanie.


    Ein Video davon mit deutscher Synchro…




    19. Mai 1993


    Michael erhält in LA den ersten je verliehenen “Lifetime Achievement Award” überreicht von Norris McWhirther, dem Herausgeber des Guinness Museum of World Records Los Angeles .


    27. Mai 1993


    Die “American Society of Composers, Authors and Publishers” (ASCAP) zeichnet Michael mit zwei Awards aus (Für Remember the Time und In The Closet)


    5. Juni 1993


    Rick Dee Radio-(Telefon-)Interview mit Michael (Radio Station KIIS in LA)


    Rick: Michael. Wo bist du?
    Michael: Ich bin zuhause.
    Rick: In welchem ?
    Michael: (lacht) In der City, wo ich mich manchmal aufhalte.
    Rick: Ich sag dir was: Neverland ist der großartigste Ort. Was ist dein Lieblings Platz auf der Ranch? Als ich da war, hattest du gerade dein Theater fertiggestellt. Und ich frage mich, ob das Popcorn immer noch umsonst ist.
    Michael: Natürlich, für dich immer.
    Rick: Wie ist es dort jetzt? Die Giraffen, die Llamas…und es gibt da wirklich auch Schlangen… Ich besuchte Michaels Ranch und da war eine Klapperschlange auf der Wiese… erinnerst du dich?
    Michael: Ich erinnere mich… wir versuchten, sie zu fangen…
    Rick: Ich fand, es war keine gute Idee, die Klapperschlange mit der bloßen Hand zu fangen…
    Michael: (lacht) Ich danke dir für alles, was du immer getan hast – zuvor und auch jetzt..
    Rick: Es ist mir eine Ehre Mike… den Leuten ist nicht ganz bewußt, was du für eine großartige Arbeit leistest… du gehst raus, und verschiebst Grenzen…mit der Heal the World Foundation..
    Michael: Es macht mich von Herzen glücklich, zu wissen, dass ich Kindern helfen kann, denn dafür schlägt mein Herz. Ich wünsche, dass jeder versteht, was wir hier tun… etwas geben/zurückgeben…
    Rick: Denkst du darüber nach, selbst eine Familie zu gründen?
    Michael: Ja…sicher…
    (lachen)
    Rick: ich rede nicht von den Mädchen, die beim Konzert sind, ich meine Geschäftsfrauen… es ist so schwer, zu Michael durch zukommen, ihn zu treffen… wenn jemand Zeit mit dir verbringen will, es ist so schwer, all die Hindernisse zu überwinden um überhaupt zu dir durchzukommen… Michael Jackson zu treffen. Ist es überhaupt für „normale“ Menschen möglich, dich zu treffen?
    Michael: Es ist sehr schwer… kompliziert…


    Juni 1993


    100 Kinder vom “Challengers Boys and Girls Club” besuchen Neverland.


    18. Juni 1993



    Michael besucht das Krankenhaus in Washington. Er verbringt mehrere Stunden mit jungen Patienten und spielt mit einigen Schach.


    Juli 1993


    Die “Friends of Hebrew University” überreicht ihren “Scopus Award” an Michael Jackson.


    Michael beginnt mit dem Film "Is This Scary" mit Stephen King und Mick Garris

    Evan Chandler & und sein Anwalt Barry Rothman machen einen Plan, um Geld von Michael zu erpressen. In einem Telefongespräch mit Dave Schwarz droht Evan Chandler Michael zu zerstören, wenn er nicht bekommt, was er will. Michaels Anwalt Bert Fields beauftragt Anthony Pellicano.


    4. August 1993


    Evan & Jordy treffen sich mit Michael & Pellicano in einer Suite im Westwood Marquis Hotel (es ist das letzte Mal, dass Michael & Jordy sich sehen)


    17. August 1993


    Das Los Angeles Police Department führt offiziell eine Untersuchung gegen Michael Jackson, begründet auf den Beschuldigungen Jordy Chandlers


    15/16 August


    Michael gibt Konzerte in Hong Kong


    21 August 1993


    Michael trifft in Bangkok ein


    Das LAPD beschließt eine Durchsuchung von Michaels Neverland Ranch und seiner Wohnung in Century City, LA.

    Einmal editiert, zuletzt von maja5809 ()

  • 24. - 27. August 1993


    Michael gibt seine Konzerte in Bangkok, während die Medien berichten, dass gegen Michael wegen Kindesbelästigung ermittelt wird. Die Nachricht wird zum großen Medienereignis in allen Zeitungen und Sendern – für die nächsten Monate…


    Michaels Anwalt Weitzmann verliest der Presse ein Statement im Auftrag von Michael, und Anthony Pellikano erklärt, dass die Beschuldigungen nur das Ergebnis eines missglückten Versuchs sind, um Geld von Michael zu erpressen.


    Michaels zweites Konzert wird vom 25 auf den 26. 8 verschoben (wegen Dehydration)
    Elizabeth Taylor fliegt zu Michael nach Bangkok, das Konzert wird erneut verschoben, auf den 27.8.


    How Does It feel?


    Frank Cascio zitiert Michael in seinem Buch My Friend Michael:
    „Ich glaube nicht, dass du es wirklich begreifen kannst … ich habe die ganze Welt gegen mich, die denkt, dass ich ein Kindesbelästiger bin. Du weißt nicht, wie es sich anfühlt, falsch angeklagt zu sein und ‚Wacko Jacko‘ genannt zu werden. Tagein tagaus muss ich auf diese Bühne gehen und auftreten, muss so tun, als sei alles perfekt. Ich gebe alles, was ich habe, ich gebe die Performance, die jeder sehen will. In der Zwischenzeit sind mein Charakter und mein Ruf ständigen Angriffen ausgesetzt. Wenn ich von der Bühne herunterkomme, sehen die Leute mich an, als wäre ich ein Krimineller.“



    29. August – 1. September


    Michael gibt 2 Konzerte in Singapur


    30. August 1993


    Michaels Zimmer im Mirage-Hotel in Las Vegas wird von der Polizei durchsucht.


    4. – 11. September 1993


    Michael gibt 4 Konzerte in Taipeh und Fukouka


    14. September 1993


    Eine Zivilklage gegen Michael wird vor dem LA Superior Court eingereicht


    15. September 1993


    Michael gibt ein Konzert in Moskau


    Und schreibt Stranger In Moscow:


    Michael: „[Der Song] fiel mir in den Schoß, denn so fühlte ich mich zu der Zeit. Ich war alleine in meinem Hotel, es regnete und ich begann einfach mit dem Schreiben.“


    Zitat aus: Joe Vogel - Man In The Music - Stranger In Moscow

    2 Mal editiert, zuletzt von maja5809 ()

  • 17. -21. September 1993


    Michael trifft in Israel ein, (gibt 2 Konzerte in Tel Aviv) und trifft sich mit Dominic, Frank, und Eddie Cascio. Michael bittet Dominic, dass Frank und Eddie ihn auf der weiteren Tour begleiten dürfen..


    Aus dem Kapitel "Goodbye Normal" - Frank Cascio, My Friend Michael:
    Meine Mutter hatte in den Nachrichten von den Anschuldigungen gehört. In den folgenden Tagen kontaktierten meine Eltern Michael, der auf der Dangerous Tour unterwegs war. Sie erklärten ihm, dass sie zu 100 Prozent von seiner Unschuld überzeugt waren und versicherten ihm, dass sie da wären, um ihn zu unterstützen, falls er sie bräuchte.
    On Tour zu sein, war für Michael immer eine mit Isoliertheit verbundene Erfahrung und eine Stunde später schickte er ein Fax. Faxe waren der Hit in jener Zeit – eine primitive Form der SMS – und meine Familie begann mehrmals am Tag Faxe mit Michael auszutauschen, um alberne Zeichnungen und kleine Nachrichten zu senden.
    Zuerst sagte Michael meinen Eltern, sie sollten sich keine Sorgen um ihn machen. Er sagte, es wäre ein Fall von Erpressung und dass sie nicht glauben sollten, was sie in den Nachrichten sahen und hörten. Er brauchte nicht ins Detail gehen.
    Meine Eltern kannten die Wahrheit bereits. Sie kannten und vertrauten Michael im Gegensatz zu einer Welt, die über ihn urteilte in einer Härte, die gleichermaßen ignorant wie grausam war. (…)
    Die Anschuldigungen gegen Michael waren kein Faktor, den meine Eltern in ihrer Entscheidung berücksichtigten. Die Leute können das Urteilsvermögen meiner Eltern anzweifeln, die 2 Jungs schickten, um Zeit mit einem Mann zu verbringen, der wegen Missbrauchs an einem weiteren Jungen beschuldigt wurde. Aber für uns war die Idee, dass wir in irgendeiner Gefahr waren, komplett absurd. Meine Eltern wussten, dass Michael unschuldig war. Sie kannten ihn gut, seit Jahren, und für sie gehörte er zur Familie.(…)
    Allen voran aber, kannten meine Eltern Michaels Herz. Sie waren sich sehr bewusst, wie verantwortungsbewusst und liebevoll Michael war und sie hatten absolutes Vertrauen zu ihm, seinen Angestellten und seinem Sicherheitspersonal.(…)

    (übersetzt von mystery)




    23 September 1993


    Michael gibt ein Konzert in Istanbul


    Jeanne White, die Mutter von Ryan White sagt gegenüber der Presse, dass sie im Juli Jordy auf Neverland getroffen hätte, und nicht glaube, dass er von Michael belästigt worden sei.


    26. September 1993


    Konzert in Teneriffa


    27 September - 7. Oktober


    Da die vorgesehenen Konzerte in Südafrika wegen örtlicher Unruhen abgesagt wurden, hält sich Michael für eine Woche in Gstaad, im Chalet von Elizabeth Taylor und in Genf auf.



    7. Oktober - 24. Oktober 1993


    Michael tourt (in Begleitung von Frank und Eddie Cascio) durch Süd Amerika (Buenos Aires, Sao Paulo, Santiago de Chile)

    Einmal editiert, zuletzt von maja5809 ()

  • 29. und 30. Oktober 1993


    Michael gibt zwei Konzerte in Mexico


    2./4. November 1993


    Michael sagt wegen einer Zahnentzündung das dritte Konzert in Mexico ab und unterzieht sich einer Zahn OP.


    5. November 1993


    Michael besucht eine Party für Kinder im Hard Rock Cafe Mexico



    ab 1.40 ist dieser Besuch in dem Video zu sehen.. (Was ich vorher noch nie gesehen habe...nur Fotos davon, die ich aber bisher nicht einordnen konnte..)


    7. November 1993


    Das dritte Mexico Konzert wird nachgeholt



    8. November 1993


    Während Michaels Familie auf der Beerdigung von Michaels Großvater Samuel ist (gest. am 31. 10) wird Hayvenhurst von der Polizei durchsucht


    Michaels Anwalt Howard Manning fliegt nach Mexico, um Michael wegen einem Copyright Verfahren zu befragen.
    Michael wurde am 8 und 10 November befragt. Das Copyright Verfahren lag schon seit 6 Jahren bei Gericht vor. Da Michael außerhalb des Landes war, bewilligte der Richter die Genehmigung, dass Michael eine auf Video aufgezeichnete Aussage machen durfte.


    Mexico Deposition


    9. November 1993


    Elizabeth Taylor & Larry Fortensky fliegen zu Michael nach Mexico


    Michael gibt sein viertes Mexico-Konzert


    11. November 1993


    Michael gibt sein letztes (von 69) Konzert der Dangerous-World-Tour


    12. November 1993


    Michael verlässt Mexico mit Elizabeth Taylor und Larry, und fliegt nach London.
    Frank und Eddie fliegen zurück nach LA


    Michael gibt in einer aufgezeichneten Message bekannt, dass er die restlichen Konzerte der Dangerous Tour streicht und sich wegen einer Abhängigkeit von Schmerzmitteln in Behandlung begibt.


    14. November


    Ein Sprecher von Pepsico gibt bekannt, dass das vertragliche Verhältnis mit Michael beendet ist.


    8. Dezember 1993


    LaToya gibt eine Pressekonferenz in Tel Aviv, in der sie sagt, sie könne nicht länger „Mitwisser“ sein bei Michaels „kriminellen Machenschaften“ mit Kindern. Ihr Ehemann und Manager Jack Gordon steht neben ihr (LaToya sagt später, Gordon hätte sie zu diesen Aussagen gezwungen.)
    Die Jackson Familie reagiert darauf indem sie in Hayvenhurst eine Pressekonferenz abhalten um LaToyas Behauptungen zu wiederlegen und sagen, La Toya sei „gehirngewaschen“ von ihrem geldgierigen Ehemann Jack Gordon.


    Frank und Eddie Cascio besuchen Michael in London in seiner Reha Einrichtung.


    Hier ein NBC Interview mit LaToya über ihre Behauptungen in der Pressekonferenz (die sie da alle noch einmal wiederholt…)
    – ich kannte es bisher nicht. (Ich werde es auch nicht übersetzen, weil mir schon vom Zuhören schlecht wird – das ist schlimmer, wie ich mir es vorgestellt hätte…aber ich wollte ja wissen..“How Does It Feel?“)


    Einmal editiert, zuletzt von maja5809 () aus folgendem Grund: Video eingefügt...

  • 10. Dezember 1993


    Michael reist mit Frank & Eddie von London aus zurück nach Neverland.


    20. Dezember 1993


    Michael muss sich einer Leibesvisitation unterziehen (strip-Search)
    „Nachdem die Polizei auf Neverland eingetroffen warm brauchten die Anwälte eine Stunde um ihn zu überreden, sein Schlafzimmer zu verlassen. Schließlich kam er ins Wohnzimmer, sichtlich aufgewühlt, bekleidet mit einem braunen Bademantel. Er hielt die Hände vor sein Gesicht. Er sollte sich in der Mitte des Zimmers auf ein Podest stellen. „Bitte tut mir das nicht an“ bat er. “Sir, wir haben keine Wahl”, antwortete einer der Polizisten.” (aus R.Taraborelli)
    Den Rest erspare ich mir…



    22. Dezember 1993


    Neverland Statement Michael gibt auf Neverland ein 4 Min. Statement, was weltweit gesendet wird.



    Michael: Mir geht es gut, und ich fühle mich stark. Wie ihr schon wisst, bin ich nach meiner Welttournee nicht in die USA zurückgekehrt, sondern haben mich einer Behandlung gegen meine Abhängigkeit von Schmerzmitteln unterzogen. Diese Medikamente waren mir ursprünglich gegen die unerträglichen Schmerzen verschrieben worden, unter denen ich nach einem chirurgischen Eingriff an meiner Kopfhaut gelitten habe.
    In der letzten Zeit gab es eine Menge abscheulicher Statements im Anschluss an die Anschuldigungen gegen mich. Diese Behauptungen über meine Person sind vollkommen unwahr. Wie ich schon von Anfang an sagte, hoffe ich auf ein schnelles Ende dieser wahrlich entsetzlichen Erfahrungen, die ich jetzt durchmachen muss.


    Meine Rechtsanwälte haben mir geraten, in dieser Stellungnahme nicht auf all die falschen Anschuldigungen, die gegen mich erhoben worden sind, einzugehen, da dies nicht das geeignete Forum dafür sei. Was ich allerdings zum Ausdruck bringen möchte, ist meine große Verärgerung und Enttäuschung über die Handhabung dieses Falles durch die unglaublich grausame Berichterstattung der Massenmedien. Bei jeder sich bietenden Gelegenheit hat die Presse die Anschuldigungspunkte für ihre eigenen Zwecke und Schlussfolgerungen präpariert und manipuliert. Bevor ich abgestempelt und verdammt werde, bitte ich euch um Geduld, bis ihr die Wahrheit hören werdet. Behandelt mich bitte nicht wie einen Verbrecher, denn ich bin unschuldig.


    Zu Beginn dieser Woche hat man mich gezwungen, eine menschenunwürdige und demütigende Untersuchung durch das Santa Barbara County Sheriff’s Department und durch das Los Angeles Police Department über mich ergehen zu lassen. Sie präsentierten mir einen Durchsuchungsbefehl, der es ihnen erlaubt, meinen gesamten Körper — Penis, Gesäß, Unterleib, Oberschenkel und alles andere eingeschlossen — zu untersuchen und zu fotografieren. Angeblich suchten sie nach Hautverfärbungen, Fleckenbildung und anderen Beweisen für eine Pigmentstörung namens Vitiligo, über die ich zu einem früheren Zeitpunkt gesprochen habe.


    Man wies mich außerdem an, jedweder Untersuchung zur Feststellung meiner Hautprobleme durch einen ihrer Ärzte stattzugeben, ganz gleich ob es sich dabei um Vitiligo oder eine andre Hautkrankheit handele. Im Durchsuchungsbefehl heißt es weiterhin, dass ich nicht das Recht hätte, mich der Untersuchung oder dem Fotografiert werden zu entziehen, und falls ich mich weigern sollte, mit ihnen zusammenzuarbeiten, würde dies in jedem Prozess als Hinweis auf meine Schuld gewertet werden.


    Für mich war es die größte Qual meines Lebens — etwas derart Erniedrigendes sollte niemand jemals erleiden. Und selbst nach dieser ganzen unwürdigen Prozedur waren die Beteiligten noch nicht zufriedengestellt und wollten noch mehr Fotos machen. Es war ein Alptraum, ein grausamer Alptraum. Aber wenn es das ist, was ich durchmachen muss, um meine Unschuld zu beweisen - meine vollkommene Unschuld - dann soll es so sein.
    Mein ganzes Leben lang habe ich lediglich versucht, Tausenden und Abertausenden von Kindern zu einem glücklicheren Leben zu verhelfen. Wenn ich irgendwo ein Kind leiden sehe, kommen mir Tränen in die Augen.


    Was diese Anschuldigungen betrifft, so bin ich unschuldig. Aber wenn ich mir irgendetwas habe zuschulden kommen lassen, dann dass ich alles, was ich besitze, geben möchte, um Kindern überall in der Welt zu helfen. Dann ist es, weil ich Kinder jeden Alters und aller Rassen liebe, weil ich die reine Freude empfinde, wenn ich Kinder mit ihrer Unschuld und ihren lächelnden Gesichtern sehe. Dann ist es, weil ich mich durch sie der Kindheit erfreue, die ich selbst vermisst habe. Wenn ich schuldig bin, dann, weil ich glaube, was Gott über die Kinder sagt: „Lasset die Kinder zu mir kommen und wehret es ihnen nicht, denn ihrer ist das Himmelreich.“ In gar keiner Weise halte ich mich für gottähnlich, aber in meinem Herzen versuche ich es zu sein.


    Ich habe mir wirklich nichts zuschulden kommen lassen, und ich weiß, dass sich all diese schrecklichen Anschuldigungen als haltlos erweisen werden. Noch einmal, liebe Freunde und Fans, danke ich euch sehr für eure Unterstützung.


    Gemeinsam werden wir dies durchstehen. Ich liebe euch sehr, und möge Gott euch segnen. Ich liebe euch.
    (Übersetzung mjjackson-forever)

  • 1994


    5 Januar 1994


    NAACP AWARDS
    Bei den NAACP Awards 1994 überreicht Michael Debbie Allen einen Award, und hält vorher eine kurze Rede.



    Michael: Danke für eure nette und herzliche Unterstützung. Ich liebe euch sehr. Jahrzehnte lang stand der NAACP an vorderster Front beim Kampf für Gleichberechtigung vor dem Gesetz für alle Menschen in unserem Land. Sie kämpften in den Kantinen des Südens, in den heiligen Hallen des obersten Gerichthofes und den Gremien Amerikas, für Gerechtigkeit, Gleichheit und die Menschenwürde. Mitglieder des NAACP wurden verhaftet und sogar ermordet während ihres noblen Einsatz‘ für diese Ideale, auf denen sich unsere Nation gegründet hat. Keines dieser Ziele ist in dieser Phase meines Lebens so bedeutungsvoll für mich, als die Auffassung, dass jeder als unschuldig gilt ..als völlig unschuldig, bis er eines Verbrechens beschuldigt und von einer Jury verurteilt wird. Ich hatte mir nie wirklich Zeit genommen, zu erkennen, wie wichtig dieses Ideal ist, bis jetzt – wo ich selbst das Opfer von fälschlichen Anschuldigungen und der Bereitschaft derer wurde, die diesem Glauben schenken und das Schlechteste annehmen, bevor sie die Wahrheit gehört haben.
    (Ruf aus dem Publikum: Sag‘s ihnen, Michael!) [Applaus und Jubel]..Weil…oh, ich liebe euch, ich liebe euch mehr!... Weil ich nicht nur vermutlich unschuldig bin, sondern ich BIN unschuldig. Und ich weiß, die Wahrheit wird meine Erlösung sein. Durch mein Vertrauen in Gott und durch das Wissen, dass ich diese Schlacht nicht alleine schlage, wurde ich darin bestärkt, meine Unschuld zu beweisen. Zusammen werden wir diese Sache durchstehen. Ich bin sehr stolz darauf, hier zu sein….


    Debbi Allen (nachdem Michael ihr den Award gegeben hat): Gott sei mit dir, Michael, wir sind alle an deiner Seite.“


    * * * *



    Das war Michaels erster Auftritt 1994 – der für mich wie ein Wunder ist, nachdem, was er die letzten Wochen und Monate des Vorjahres durchleben musste. Aber er scheint seine Kraft und sein Vertrauen wiedergefunden zu haben….wenn ich es so interpretiere, wie im Elephant-Blog..dann ist er „durch den Regen gegangen“ und : „ Es fühlt sich also für mich so an, dass der Regen für ihn zu etwas physisch und spirituell Nährendem geworden ist, „zu einer emotionalen Reinigung und Heilung“ ( ~ Willa Sillwater)


    ***** :hut: *****


    " Ich werde niemals einem Kind Liebe vorenthalten
    und wenn es bedeuten würde dafür gekreuzigt zu werden oder ins Gefängnis zu gehen,
    dann ist es halt das, was sie tun müssen"

    ~Cory Rooney zitiert :herz: Michael :herz:

    Einmal editiert, zuletzt von maja5809 ()

  • Maja, Du wunderbarer Engel:kiss:
    Ich danke Dir von Herzem.
    :flowers:
    :herz: Dieser Thread ist ein wahrer Liebesdienst am Michael :herz:
    Er ist wirklich wichtig und schön
    und sagt sooo viel.
    Natürlich ist er auch zu Tränen rührend
    und ich gestehe auch eine große Wut,
    die diese himmelschreiende Ungerechtigkeit in mir hervorruft.
    Du hast es richtig erkannt und nun ist es für alle lesbar:
    Michael hat in der Zeit, getragen von der Schönheit seiner
    Heal The World Foundation,
    die schönsten, tiefsten und herzlichsten Reden gehalten.

    Er war erfüllt davon und hat seine Schüchternheit überwunden - für die Kinder
    und den Planeten.
    Ich bin sehr berührt.
    Habe zwar noch nicht alle Videos gesehen,
    werde es aber tun.
    Danke für das Einstellen.
    :Tova:
    Und dass Du das alles mit dem Zitat aus 'Mockingbird' begonnen hast :stern:
    Gänsehaut...
    Und ich sage aus tiefstem Herzen:
    :herz: I love you more :herz:


    Was mich in Verbindung mit Heal The World
    und der ganzen großartigen Planung darum,
    die letzten Tage am meisten berührt hat,
    ist diese Keramik von Lladro
    die in Serie gehen sollte.
    Mehr dazu hier: Erinnerungen an Michael


    In dem Sinne:
    :herz: Heal The World :herz:
    Sky*

  • Ich kann mich den Worten von Sky nur anschließen und danke sagen :huldig:
    Ich habe all diese Videos gekannt, aber nie diesen Zusammenhang gesehn, wie ihn diese Timeline darstellt. Er ist so überaus deutlich, dass er nur für dieses eine Ziel gelebt hat - die Welt zu heilen. Und auf einmal schienen alle vergessen zu haben was Michael für die Kinder der Welt tat und noch tun wollte.
    Man hat ihn einfach fallen gelassen :wimmer: ...und es ist nicht zu verstehn :ohnoo:


    :danke: für dieses großartige Engagement :klatschen:


    Hier noch die Remember TheTime Performance:

    (das hab ich vorher noch nie gesehn)
    :wow: selbst in diesem Zustand war Michael fähig eine Perfomance zu machen, die einen mitreist. :pp: ....und es scheint ihn mächtig angenervt zu haben, dass er nicht tanzen konnte :kicher:

    unbenannt1ypxcb6fs8l.jpg
    :herz: :herz: :herz: OOI HOPE YOU WILL STILL DANCINGOO:herz: :herz: :herz:

    Einmal editiert, zuletzt von Cosima ()

  • Liebe maja,
    ich möchte auch von :herz:en DANKE sagen!
    Einfach unglaublich, fantastisch, wunderbar und liebevoll von dir! :hkuss:


    Dein Herz muß Hände haben und deine Hände ein Herz!


    Ich bin ganz sicher
    auch Michael würde sagen:



    ---------------------------------------
    Hab` den Thread mal getwittert. :daumen:

    ____________
    z.cdbutn6w8aa469pibul9.jpg


    "When people's minds are clouded by anger or hatred, no angel can reach them". ~Michael Jackson~

    2 Mal editiert, zuletzt von Blaue Blume () aus folgendem Grund: Tippfehler entdeckt


  • Ich wollte einfach besser verstehen, was da passiert ist – sofern es überhaupt möglich ist, das zu verstehen. Ich hab mir diese ganze Zeitspanne zwischen 1992 und 1994 nochmal genau angesehen, und festgestellt, es gibt Videos, es gibt eine Timeline, es gibt Scripts von Reden, Übersetzungen… alles – aber ich hab trotzdem den Überblick verloren.
    Das hier ist einfach ein Versuch, das alles zu ordnen.


    Und ganz, ganz lieben Dank dafür !!! :clapping: Das war eine Menge Arbeit! :hkuss:
    Hier wird so richtig klar, was ihm wichtig war und wie sehr er engagiert war. Und was er hätte erreichen können, wenn man ihn gelassen hätte.


    Ich glaube, dass so eine Timeline und das Zusammentragen der Videos, Dokumente etc. immens wichtig ist, wenn man auch nur ansatzweise verstehen will,
    was in seinem Leben passiert ist und warum er was gemacht hat.
    Man liest ja hier und da und überall und immer wieder tauchen dann Puzzleteile auf, aber vieles wird erst verständlich, logisch oder zeigt sich in einem ganz anderen Licht, wenn man es im Gesamtzusammenhang sieht und hört.
    Wie oft hat man schon gedacht, dass irgendwas nicht richtig zusammenpaßt oder dass man sich fragte: "Was war zu dieser Zeit noch los?", "Da muß doch noch mehr passiert sein" etc.


    Ganz am Anfang bin ich 2009 mal auf eine Seite gestoßen, wo auch versucht wurde, alles ganz akribisch nach Datum zu sortieren. Allerdings ohne Videos und Reden.
    Als ich darauf zurückkommen wollte, um gewisse Zeiträume näher zu untersuchen, habe ich die Seite nicht mehr gefunden. :traurig1


    Meiner Meinung nach, gehören Threads wie dieser eigentlich schon ins Archiv oder Lexikon :ja1:
    Damit sie nicht irgendwo verschütt gehen...

  • Meiner Meinung nach, gehören Threads wie dieser eigentlich schon ins Archiv oder Lexikon :ja1:
    Damit sie nicht irgendwo verschütt gehen...

    das ist eine wirklich gute Idee, sowas darf wirklich nicht verloren gehn :daumen: ...ich mach mich mal an die Arbeit :victory:

  • Ein "RIESEN..... :danke: an maja...es ist ein wahrer Schatz, den Du und hier präsentierst..... :klatschen: !!!!


    Ich höre MICHAEL so gerne sprechen und mir ist wieder einmal aufgefallen, wie ER seine Reden immer und immer wieder beendet .........



    Ich liebe euch sehr, und möge Gott euch segnen. Ich liebe euch.


    Ich danke euch von ganzem Herzen."


    . Alle die fantastischen Fans auf der ganzen Welt - ich liebe euch sehr.


    Ich danke euch allen. Ich liebe euch.


    Ich liebe sie, danke sehr.


    Ich liebe euch sehr und bin sehr geehrt. Danke für diese Auszeichnung, danke sehr."


    Ich danke ihnen sehr. Ich liebe euch.


    Ich danke ihnen und ich liebe euch. Vielen Dank."


    Ich liebe euch alle. Ich Danke euch so sehr. Danke.


    jedes von euch ist mein Kind und ich liebe euch alle. Dankeschön


    Ich liebe euch alle. Vielen Dank.


    Danke für ihr kommen. Ich liebe Euch sehr, danke.

    ...und alleine "dafür" liebe(n) ich/wir IHN so sehr !!! :flirty:

  • Was ich so besonders finde, und was Michaels Heal TheWorld Organisation von allen anderen Wohltätigkeits Organisationen abhebt ist das, was z.B. in den Zitaten hier zu erkennen ist:


    Zitat

    Unser Ziel ist es, die Welt zu verändern. Um das Bewusstsein der Welt über Kinder, die Ökologie und den Planeten zu verändern,


    Zitat

    Ich freue mich auf diese Tour, weil ich dadurch meine Zeit nutzen, kann um Kinder überall auf der Welt zu besuchen, und weil ich die Botschaft der globalen Liebe verbreiten kann,


    Zitat

    Eltern, Gemeinden, Regierungen, alle Menschen der Welt, wir müssen unsere Kinder an die erste Stelle setzen. Schließlich möchte ich noch allen Kindern der Welt das Wichtigste mitteilen: ihr seid alle unsere Kinder, jedes von euch ist mein Kind und ich liebe euch alle.


    Zitat

    Jeder Mensch hat eine geheime Melodie in seinem Herzen. Sie sagt: "Ich bin frei" Sie singt: "Ich bin Eins" Das ist das natürliche Empfinden eines jeden Kindes, so frei zu sein, wie der Wind, Eins zu sein, mit jedem anderen Kind. Alle Probleme der Welt werden verursacht dadurch, dass dieses Gefühl vergessen wird.


    Zitat

    Wo immer du hinkommst, in jedem Land, auf jedem Kontinent, sehnen sich die Menschen nach einer Sache – zu lieben und geliebt zu werden. Liebe überwindet internationale Grenzen und sie heilt die Wunden von Hass, Rassenvorurteilen, Bigotterie und Ignoranz. Sie ist die höchste Wahrheit im Herzen jeglicher Schöpfung.


    Zitat

    Mach die Welt dadurch schöner, dass du mit mir zusammen das wunderschöne Gefühl teilst, das entsteht, wenn deine Seele sich erhebt und zu reiner Liebe wird.


    ..man denkt, wenn man nichts darüber weiß, HTW war eine Wohltätigkeit Organisation, wie viele andere, die Gelder sammelt und materielle Nöte lindern will, oder med. Forschungsprojekte unterstützen will..etc.. Natürlich war es ihm auch sehr wichtig, dass Kinder nicht körperlich leiden mussten - dafür braucht man oft Geld, für med. Versorgung und ähnliches.
    Das wollte Heal The World natürlich auch sammeln, ganz klar - aber ich glaube, dass war nicht das Wichtigste für Michael, nicht das wofür sein Herz am meisten schlug...er wollte viel mehr...er wollte das Bewusssein der Menschen ändern, er wollte LIEBE und Zuwendung für (vorallem) Kinder, er wollte, das sie anerkannt werden, dass sie wichtig sind - am Wichtigsten...Ich glaube, dass war es was er wirklich erreichen wollte - und dass kann keine noch so große Spendensumme "kaufen". Und ich kenne keine Organisation, die DAS propagiert..es geht eigentlich immer nur um die Linderung von materieller Not - um Geld für Sachwerte...
    Ich will damit nicht sagen, dass das nicht auch wichtig ist, aber das, was Michael erreichen wollte, war soviel mehr, größer und es war grundliegender - wenn Kinder mehr beachtet und geliebt werden, gibt es manchen Notstand, der durch Vernachlässigung entsteht, oder durch Gewalt.. erst ganicht...und das gilt nicht nur für Kinder...sondern für alle Menschen. "Think big" und "Think global"... und seine Lösung heißt LOVE... das klingt so simpel... aber es würde funktionieren...wenn jeder dran glaubt und jeder danach handelt. Für Michael war das möglich, er hat es für sich schon umgesetzt und war dabei, diese Idee Weltweit zu verbreiten.