Gibt's bald neue Musik von Michael?

  • Ohje, ich bin mir gar nicht so sicher, ob ich mich wirklich darüber so freuen kann/könnte. Sicherlich bin ich neugierig auf weitere Musik. Aber irgendwie kann ich mich mit dem Gedanken nicht anfreunden, dass das Ganze im Endeffekt nicht von Michael selbst präsentiert und promotet wird. Zudem höre ich evtl. in manchem Song ungewohnte Stimmlagen und lasse mich dann leicht verunsichern in Bezug auf die Echtheit der Aufnahme. Kann vielleicht sein, dass ich mich auch beim letzten Album von so manchem Zweifler habe beeinflussen lassen. Allerdings schmeiße ich diese CD auch nie in den Player und höre ein oder zwei Songs davon mal ganz selten, weil das für mich nicht nach MJ klingt. Aber das ist nur meine Meinung. Das darf ja jeder emfpinden und berwerten, wie er will. Die anderen Alben sind halt irgendwie noch was anderes und mich lässt dann das Gefühl nicht los, dass die damalige Klasse und die Eigenschaften, für die die Songs standen, durch neu-gemischte Aufnahmen von heute verblassen.

    Don't accept the society - the society has to accept you. Be as you are.

  • December 14......könnte das nicht auch der 14.12.13 sein? ?( ?( ?(

    Das Bild deines Freundes scheint ein älteres zu sein. :ak: Das Datum auf dem Bild war das Erscheinungsdatum 2010 vom Album "Michael". Da bin ich mir fast sicher. :ja1: Zu mindestens kann ich mich noch daran erinnern, dass es in diesem Zeitraum erschienen ist, denn ich habe dieses Album in der Adventszeit rauf und runter gehört. :zl:
    Weiterhin kann ich mir nicht vorstellen, dass jetzt schon Werbung für ein neues Album und schon gar nicht mit einem alten Cover gemacht wird. :nixnix:

  • das kann natürlich gut sein, maike. wir sortieren grade hunderte von bildern für ein buch und als das foto kam, war meine frage, ob es ein neues sei und er meinte "yes". also wars für mich neu, sprich aktuell. er kann durchaus gemeint haben, es ist ein neues, im sinne von eines, das wir noch nicht sortiert haben. ich werde das abklären, wenn wir telefonieren.
    "MICHAEL" kam im dezember, da hast du völlig recht und ja - auch mich hat das "alte" cover irritiert. ich wäre froh, wenn sich das "neu" als missverständnis entpuppt :juhu:, denn dann könnten wir die sorge, wirklich bis 2014 warten zu müssen, getrost in die tonne kloppen. ich kläre das ab :ja1:!

  • Ich bin auch nicht sicher, ob es Michael ist, der da singt, :dd: aber auf jeden Fall erinnert es mich an This is it, als Ortega ihn auffordert es solle was trinken. Da singt er "Water, Water" vor sich hin. Der Song hört sich für mich eher wie die Cascio Songs auf "Michael" an, :ff: , nur so eine Vermutung von mir.


    Lügen laufen Sprints, aber die Wahrheit läuft einen Marathon

  • ..ja..es is ein Cascio song und wurde schon vor ein paar Wochen geleaked..alle..12..Cascios sind geleaked..ich persönlich find ihn schön.. :love:

    Ich aber gelobte mir,
    mich niemals abstumpfen zu lassen
    und den Vorwurf der Sentimentalität
    niemals zu fürchten.

    Albert Schweitzer

  • ..diese ..12..wurden geleaked...



    - Monster
    - Stay
    - Water
    - Breaking News
    - Soldier Boy
    - Black Widow


    - Keep Your Head Up
    - All I Need
    - All Right
    - Burn 2Night
    - Fall In Love
    - Ready 2 Win

    Ich aber gelobte mir,
    mich niemals abstumpfen zu lassen
    und den Vorwurf der Sentimentalität
    niemals zu fürchten.

    Albert Schweitzer

  • ....was mich bei all diesen songs - also denen, die ich davon kenne - "stört", und was mir ein irgendwie schlechtes Gefühl gibt, ist diese durchgängig zittrige Vibrato.. ich finde das sehr extrem und nicht so, wie ich es von Michael kenne. Bei den Songs, sie auf MICHAEL veröffentlicht sind, ist es nicht so stark, aber bei diesem Water z.B. sehr. Ich bin deshalb nicht wirklich überzeugt... aber ich bin auch kein Experte. Trotzdem, besonders, wenn ich es mit den earphones höre, ist es nicht wirklich Michael, immer nur "auf den ersten "Ohren-Blick" - und dann kommen auch schon die Zweifel. Es packt und berührt mich nicht so, wie es viele andere songs tun...was eben auch immer an seiner Stimme liegt...irgendwas ist hier deutlich anders.
    Auch bei den cascio-songs auf Michael schleichen sich diese Zweifel bei mir immer mehr ein....

  • ..versteh ich gut..maja..aber wieviel Michael in den jeweiligen songs drin is..können wir nur erraten..oder gut hinhören...ich weiß net..ob ihr diese Liste HIER kennt/habt?..dort is jeweils aufgeführt..WER am jeweiligen Titel beteiligt war..:


    2007


    UNKNOWN TITLE (2006) (John Legend)
    Michael Jackson
    Unknown if recorded!
    Written by John Legend as a contender for Michael's brand-new
    studio album that should have served as a comeback.
    Source: US magazine ROLLING STONE (#1019 from February 8th, 2007)



    All I Need (ca. 2005-2010) (Bobby Ewing aka "James Porte", Edward "Eddie" Cascio, Michael Jackson)
    Michael Jackson
    More info soon!
    Sources:
    BMI (Link) (BMI Work #12951985)



    All Right (ca. 2006-2010) (Bobby Ewing aka "James Porte", Edward "Eddie" Cascio, Michael Jackson)
    Alternative title: Alright
    Michael Jackson
    More info soon!
    Sources:
    BMI (Link) (BMI Work #12951980)



    Black Widow (ca. 2006-2010) (Bobby Ewing aka "James Porte", Edward "Eddie" Cascio, Michael Jackson)
    Michael Jackson
    More info soon!
    Sources:
    BMI (Link) (BMI Work #12951981)



    Breaking News (ca. 2006-2010) (Bobby Ewing aka "James Porte", Edward "Eddie" Cascio, Michael Jackson)
    Michael Jackson
    More info soon!
    Sources:
    BMI (Link) (BMI Work #12270963)



    Burn 2Nite (ca. 2005-2010) (Bobby Ewing aka "James Porte", Edward "Eddie" Cascio, Michael Jackson)
    Alternative title: Burn 2Night
    Michael Jackson
    More info soon!
    Sources:
    BMI (Link) (BMI Work #12270968)



    Can You... (2007) (Michael Jackson, will.i.am)
    Michael Jackson
    Recorded for a brand-new studio album that should have served
    as a comeback. Michael Jackson and will.i.am worked on 6 tracks
    together of which at least 4 have been completed.
    Source: will.i.am being interviewed by German radio host Ingmään from KissFM Berlin
    on September 18th, 2007, at a recording studio in Berlin-Kreuzberg, Germany
    (names of the tracks with MJ could be seen on a monitor)



    Fall In Love (ca. 2006-2010) (Bobby Ewing aka "James Porte", Edward "Eddie" Cascio, Michael Jackson)
    Michael Jackson
    More info soon!
    Sources:
    BMI (Link) (BMI Work #12951983)



    Hold My Hand (2007) (Claude Kelly, Aliaune "Akon" Thiam, Giorgio Tuinfort)
    Akon featuring Michael Jackson
    This 2nd collaboration between Michael Jackson and Akon - the first one being
    Wanna be startin' somethin' 2008, a remake of the classic - was intended to be
    released as the first single of Akon's album FREEDOM, surprising the public with
    a vocal return from the King of Pop. However due to an early leak the song was dropped.
    In December 2010 Akon released a reworked version on MICHAEL, the first posthumous
    compilation of previously unreleased material containing 10 reworked tracks. It also
    served as the first single as the executors of The Michael Jackson Estate have found
    a note by Michael that specifies his wish to use this song on "[his] next project".
    Leaks (prior to release):


    Demo Version by Akon only, _:__ (leaked in 2008)
    Original Version, 3:36 (leaked in 2008)
    Releases:
    "Michael"
    (Compilation, CD, 2010 *POSTHUMOUS release*)
    (2010 reworked version, 3:33)
    "Hold My Hand"
    (Single, CD, 2010 *POSTHUMOUS release*)


    (2010 reworked version, 3:35)
    (2010 reworked version - Vocals & Orchestra Version, 3:45)
    (2010 reworked version - Alternate Mix, 3:49)
    (2010 reworked version - Instrumental Version, 3:31)
    Sources:
    Akon (in several TV interviews in 2008)
    Claude Kelly (songwriter)



    I Will Miss You (2007) (Michael Jackson, will.i.am)
    Michael Jackson
    Unfinished tribute recording for the Godfather of Soul, James Brown
    Source: will.i.am (in an interview with CNN in July 2009)



    If We Still Love (2007) (Michael Jackson, will.i.am)
    Recorded for a brand-new studio album that should have served
    as a comeback. Michael Jackson and will.i.am worked on 6 tracks
    together of which at least 4 have been completed.
    Source: will.i.am being interviewed by German radio host Ingmään from KissFM Berlin
    on September 18th, 2007, at a recording studio in Berlin-Kreuzberg, Germany
    (names of the tracks with MJ could be seen on a monitor)



    I'm Dreamin' (2006/2007) (Michael Jackson, will.i.am)
    Michael Jackson
    Recorded for a brand-new studio album that should have served
    as a comeback. Michael Jackson and will.i.am worked on 6 tracks
    together of which at least 4 have been completed.
    Sources:
    US magazine ROLLING STONE (#1019 from February 8th, 2007)
    will.i.am (in at least one interview in mid-late 2007)



    Keep Your Head Up (ca. 2006-2010) (Bobby Ewing aka "James Porte", Edward "Eddie" Cascio, Michael Jackson)
    Michael Jackson
    More info soon!
    Sources:
    BMI (Link) (BMI Work #12270964)



    Monster (ca. 2006-2010) (Bobby Ewing aka "James Porte", Edward "Eddie" Cascio, Michael Jackson)
    Michael Jackson featuring rap by 50 Cent (added posthumously)
    More info soon!
    Sources:
    BMI (Link) (BMI Work #12271577)
    BMI (Link) (BMI Work #12270965) [Rap Version featuring 50 Cent]



    Ready 2 Win (ca. 2006-2010) (Bobby Ewing aka "James Porte", Edward "Eddie" Cascio, Michael Jackson)
    Michael Jackson
    More info soon!
    Sources:
    BMI (Link) (BMI Work #12951979)



    Stay (ca. 2005-2010) (Bobby Ewing aka "James Porte", Edward "Eddie" Cascio, Michael Jackson)
    Michael Jackson
    More info soon!



    Soldier Boy (ca. 2006-2010) (Bobby Ewing aka "James Porte", Edward "Eddie" Cascio, Michael Jackson)
    Michael Jackson
    More info soon!
    Sources:
    BMI (Link) (BMI Work #12951984)



    Still The King (2007) (Michael Jackson, will.i.am)
    Michael Jackson
    Unfinished track that was recorded for a brand-new studio album that
    should have served as a comeback. Michael Jackson and will.i.am
    worked on 6 tracks together of which at least 4 have been completed.
    Source: will.i.am (in an interview in mid-late 2007)



    The Future (2006/2007) (Michael Jackson, will.i.am)
    Michael Jackson
    Recorded for a brand-new studio album that should have served
    as a comeback. Michael Jackson and will.i.am worked on 6 tracks
    together of which at least 4 have been completed.
    Source: will.i.am (in a Japanese interview in mid-late 2007)



    Water (ca. 2006-2010) (Bobby Ewing aka "James Porte", Edward "Eddie" Cascio, Michael Jackson)
    Michael Jackson
    More info soon!
    Sources:
    BMI (Link) (BMI Work #12951987)

    Ich aber gelobte mir,
    mich niemals abstumpfen zu lassen
    und den Vorwurf der Sentimentalität
    niemals zu fürchten.

    Albert Schweitzer

  • :wave:

    ....was mich bei all diesen songs - also denen, die ich davon kenne - "stört", und was mir ein irgendwie schlechtes Gefühl gibt, ist diese durchgängig zittrige Vibrato.. ich finde das sehr extrem und nicht so, wie ich es von Michael kenne.

    Verstehe auch was Du meinst. :Tova:
    Ich ver-traue allerdings den Gutachten, zudem mag ich die Songs auf 'Michael' und ich mag 'All I Need'. :flirty:
    Nun kenne ich leider nicht alle 12 Songs, die im Umlauf sind. :traurig1
    Die Texte von denen die ich kenne, passen sehr gut zu Michael. Allerdings hat Eddie Cascio so seinen fremden Style/Sound mit denen er Michaels Songs produziert hat. Vllt mochte Michael ja das Neue daran und auch mit mehr Vibrato zu singen. :isis4:
    Mir scheint es durchaus ein bisserl 'überproduziert' zu klingen (Oh Gott, ich erdreiste mich hier so eine Laienmeinung kundzutun :scham1: ).
    Jedenfalls trägt das ganze Soundkonstrukt für mich dazu bei 'fremd' zu klingen.
    All I Need hat mich beim Hören sehr berührt, jetzt bei 'Water' klingt es für mich schon auch 'fremd', aber auch schön. :love: Allerdings nicht zu vergleichen mit manch anderem Song, wo ich einfach nur :stern: und zwar jedesmal wenn ich ihn höre.


    Die Zweifel an der Echtheit sind ja nun mal nicht grundlos Thema (weil anders), aber es gibt auch die Aussagen langjähriger Mitarbeiter und das (forensische) Stimmanlyse-Verfahren. Mehr ist halt nicht mehr drin. Ohne das, werden es auch die weiteren Cascio Songs wohl nicht schaffen, als echt in Betracht zu kommen.
    :herzi:

  • Zitat

    und ich mag 'All I Need'.


    ... ja, das mag ich dann schon auch :Tova: - obwohl es zu den Cascios gehört. :-D Bei All I Need fühlt es sich gut an.
    Ich weiß es ja auch nicht - ob - oder ob nicht--und wieviel Michael in diesen Songs ist etc... Es ist einfach eine Gefühlssache...es fühlt sich anders an...

  • Danke nochmal fuer die Songliste und die Infos dazu. Nach meiner Laienmeinung klingt es in "Water"auch nicht durchgehend nach Michael, an einigen Stellen empfinde ich es als seine Stimme, bei anderen nicht so......
    Aber wenn ich die Auflistung richtig verstehe, wurde zum Beispiel Water von Michael komponiert und getextet ? Dann sind es seine Gedanken und es ist schön daran teilhaben zu können. Auch wenn es nicht durchgehend seine Stimme sein sollte. Ich liebe den Song, er passt irgendwie in die Reihe der gefuehlvollen Michael-Songs. :schmacht:

  • Zitat

    diese ..12..wurden geleaked...


    ja um himmels willen wo denn :bettel:? meint ihr die kleinen schnipsel auf youtube oder gibt es die songs IRGENDWO komplett :hilfe2:????? ich find die nicht und das macht mich völlig kirre :wäh:.


    Nun kenne ich leider nicht alle 12 Songs, die im Umlauf sind. :traurig1


    und ich dacht schon ich bin allein... :puhf:


    aber es gibt auch die Aussagen langjähriger Mitarbeiter und das (forensische) Stimmanlyse-Verfahren. Mehr ist halt nicht mehr drin.


    es gab sogar drei unabhängige stimmgutachten, die alle das gleiche ergebnis hatten: es ist michael. aber wir werden nie zu 100% sicher sein können, wie das nun mit den cascio-songs ist.


    es stimmt: wenn ich "MICHAEL" sehr laut höre, gibt es ein paar stellen, an denen ich kurz zweifle, ob das wirklich michael ist, der diesen part des liedes singt, oder ob jemand "dazugemischt" wurde. daher habe ich für mich entschieden, dass jeder song, mit dem michael irgendwie zu tun hatte (melodie, text, arrangement...) ein michael-song ist, den ich hören und haben will!


    Ohne das, werden es auch die weiteren Cascio Songs wohl nicht schaffen, als echt in Betracht zu kommen.


    ich denke, die frage wird sich gar nicht mehr stellen. dem estate sind vermutlich weder der heftige streit unter den fans noch die angriffe gegen sie selbst entgangen. meiner meinung nach werden sie daher keine cascio-songs mehr veröffentlichen :schulter:.

  • Exclusive: The origins of Michael Jackson’s “I Am A Loser” revealed!

    http://www.damienshields.com/e…ns-i-am-a-loser-revealed/


    ...danach stammt I'm A loser von 2003:


    Michael Jackson fans have long speculated that the track was written and recorded in the late 90s – prior to the release of Jackson’s 2001 ‘Invincible’ album. However, this information has proven to be inaccurate.


    “I Am A Loser” was first conceived more than a year after the release of ‘Invincible’, in January of 2003, shortly after wrapping up the last of a series of interviews for Martin Bashir’s ill-fated “Living With Michael Jackson” documentary.


    Jackson and his long-time collaborator Brad Buxer, who is responsible for contributions towards a plethora of tracks including “Who Is It” and “Stranger In Moscow”, were staying in adjoining Las Vegas hotel rooms at the time while working on music together.


    Buxer, who was going through a breakup at the time, was awake late one night. Upset about the breakup, he was pacing around his room repeating, “I’m a loser! I’m just a loser!”


    Before long Jackson, who could hear Buxer through the wall, knocked on his door and came in and asked, “What’s the problem?”


    “Oh I’m a loser…” answered Buxer, before explaining his situation.


    “Let’s write a song about it,” suggested Jackson.


    And so Jackson and Buxer got to work, co-writing and composing the track “I Am A Loser” into the early hours of the morning.


    “We had our typical recording setup,” explains the pair’s engineer/producer, Michael Prince. “ProTools, keyboards, a microphone set up with headphones – the whole thing. So it’s basically a mini recording studio.”


    “Brad was playing keys and Michael was doing a scratch vocal. It happened very fast,” recalls Prince, who began working on the song soon after the first scratch vocal had been laid down.

    ..die geleakte Version ist ausserdem eine Demoversion, nicht die letze Version:


    “The version that leaked is pretty much the finished demo from before it became ‘I Was The Loser’.”


    “What you’re hearing is Michael singing and Brad playing. That truly is the demo. Those vocals are untouched, un-tuned and unedited,” says Prince.


    dann heisst der Song jetzt auch "I Was A loser"..(weil Michael sagte er wolle nicht, dass er "I Am A Loser" heisst..(Ich will kein Loser sein, ist mir egal, wenn ich der Loser war, aber ich will nicht weiterhin sagen, dass ich immer noch ein Loser bin"):

    “He was happy with the original ‘I Am A Loser’ demo,” adds Prince. “But before we played it for anybody else we had a long talk and Michael said, ‘I don’t want be a loser. I don’t mind if I was the loser but I don’t want to say I’m still a loser.’ So we changed that.”


    “I Was The Loser” is the final version of the track.


    und es wurde bis 2008 daran weitergearbeitet:

    The recording of the “I was the loser” line took place in a makeshift studio set up by Prince at Jackson’s Bel Air Hotel room in late 2008 – the same period of time in which the King of Pop laid down additional vocals for other pre-existing tracks including “Best of Joy” and “Hollywood Tonight”.


    ...mehr im link...

  • dann heisst der Song jetzt auch "I Was A loser"..(weil Michael sagte er wolle nicht, dass er "I Am A Loser" heisst..(Ich will kein Loser sein, ist mir egal, wenn ich der Loser war, aber ich will nicht weiterhin sagen, dass ich immer noch ein Loser bin"):

    :daumen: That's Michael! :love:
    Die Kraft des Wortes und der Gedanken immer schön im Sinn behalten :flirty:


    Wie klasse auch, die Situation wie es zu dem Song kam. Durch die Aufnahme half er Brad Buxer durch eine harte Nacht/Zeit nach einer Trennung. Ist nicht auch das typisch Michael :flirty:

  • Hier gibt es verschiedene Ausführungen des Songs, von Acapella über Instrumental und der Demo. Man kann sie auch runter laden


    http://www.reverbnation.com/play_now/song_18543524

    “In a world filled with hate, we must still dare to hope. In a world filled with anger, we must still dare to comfort. In a world filled with despair, we must still dare to dream. And in a world filled with distrust, we must still dare to believe.”
    Michael Jackson
    Rassismus führt zum Verlust deines Mitgefühls.
    fs_anon_999471_1463138222.jpg

    Einmal editiert, zuletzt von Amidara ()

  • Ich möchte euch MJ Brasilian Imitator ( Jean Walker ) Tribute video zeigen er ist auch ein MJ Fan, manche von euch kennen ihn nicht er hat 50% gleiche stimme wie Michael und ist nicht so einfach erkennen ein Imitator stimme, er sing ein lied von ( Break of Dawn ) von ( MJ Invincible ) Album in ein Studio :)


  • [/quote]Woher weißt DU schon was auf dem Album drauf sein wird???? :fertig: Sind das nur Lieder die du vermutest oder gibt es da schon irgendwelche Belege? :??:[/quote]


    Sie sind immer so ohne Hello und begrüßen immer direkt zu Thema fragen? :) also zuerst Ich habe nicht geschrieben und nicht gesagt ein von folgende Unveröffentlicht MJ song wird in neue Album drauf sein? wo haben sie das gelesen? das Lied ( i Am A Loser ) hat für Michael Album ( INVINCIBLE ) geschrieben aber später Michael wollte nicht ob das Song teil von Album sein, weil Michael wollte das Name von Song ändern mit “I Was The Loser” und Michael hat mit Brad Buxer daruber geredet to ändern Song Name weil " I Am A Loser " Name klingt nicht gut und das Song war nicht gefertigt bis ( INVINCIBLE ) Album Veröffentlichung, das Neu Album von insgesamt von 270-Lieder mit zwei verschiedene Album Cover wird am amfang Dezember Veröffentlicht dort wird Lieder von ( Off The Wall ) ( Thriller ) ( Bad ) ( Dangerous ) Albums und 10 neu Songs drauf stehen, und es gibt Gerüchte ob Produsser Timbeland Arbeitet mit neue MJ Album aber niemand weiß welche Unveröffentliche MJ Songs wird drauf in Album stehen, Sie haben gefragt woher weiß Ich? weil Ich bin MJ Fan des wegen weiß Ich.


    Timbeland Interview