Martin Bashir

  • unknown land super Einsatz, dass du die Leute angeschrieben hast. Auf Twitter ist ne Menge los in dieser Sache. Auch Taj war schon in mehreren Sendeformaten, und ich hoffe er bleibt dran.


    Auch interessant....:spion2:


    TSCM


    @ MJJRepository


    Im Jahr 2019 begann Martin Bashir, Dan Reed zu folgen. Es war bekannt, dass Bashir MJ-Anhänger blockierte, die Dan wegen seines böswilligen und betrügerischen Bearbeitungsjobs kritisierten, in einem Film, der leicht als LWMJ 2.0 angesehen werden konnte. Ich hoffe, dass beide ihre späteren Jahre in der Schande leben, die sie verdienen.


    https://mobile.twitter.com/MJJ…tatus/1397230441132961798

  • Martin Bashir erneut unter Beschuss, weil er Michael Jackson in den Rücken gestochen hat


    25. MAI 2021


    Der umstrittene BBC-Journalist steht erneut unter Beschuss, weil er die Popmusiklegende Michael Jackson erstochen hat.

    Martin Bashir war zum ersten Mal beschämt, als er behauptete, Prinzessin Diana sei von ihm manipuliert worden, um ihr berühmtes Interview von 1995 vor ihrem Tod zu geben.


    Jetzt wird er in den Medien erneut vom Neffen von Michael Jackson beschämt. Taj Jackson kam auf Good Morning Britain, wo er den Journalisten dafür kritisierte, "[den Sänger] in den Rücken gestochen zu haben". Taj sprach über den Dokumentarfilm Living with Michael Jackson , der 2003 herauskam.

    In dieser kontroversen Dokumentation hatte der King of Pop zugegeben, dass er mit minderjährigen Jungen im selben Bett schlief. Er bestritt jedoch, sexuelle Beziehungen zu ihnen zu haben.


    „Mein Onkel fühlte sich bei ihm sicher und sicher, dass er ihn im richtigen Licht darstellen würde. Mein Onkel sah ihn als Freund an und stach ihn durch die Voice-Overs und die Bearbeitung wirklich in den Rücken “, sagte Taj in der Show.

    "Dies war ein Mann, der in das Leben meines Onkels aufgenommen wurde, dem vertraut wurde und der seinen Weg manipulierte und die Person meines Onkels zerstörte", sagte er.

    Taj Jackson sagte gegenüber TMZ : "Bashirs manipuliertes Filmmaterial und unethischer Journalismus sind einer der Hauptgründe, warum mein Onkel Michael heute nicht hier ist."


    Michael Jackson's nephew claims Martin Bashir also deceived singer to secure interview | Sunrise


    https://dailytimes.com.pk/7611…hael-jackson-in-the-back/

  • Martin Bashir wird trotz des Interview-Vorfalls von der BBC bezahlt!

     0

    BY CHARLY PABST ON MAY 29, 2021




    Martin Bashir wird trotz des Interview-Vorfalls von der BBC bezahlt!


    Er wird immer noch bezahlt: Martin Bashir (58), so wurde letzte Woche bekannt, hatte 1995 mit gefälschten Dokumenten Prinzessin Diana (36) zu einem Interview überredet. Damit besteht die Möglichkeit, dass sich der Journalist durch die Vorgänge strafbar gemacht hat. Er ist bald seinen Job bei der BBC los, aber er wurde nicht gefeuert. Er erhält nach wie vor sein damaliges Einkommen.



    Das gestand Tim Davie, der seit letztem Herbst Generaldirektor des Senders ist, in einem Interview mit “BBC 4 Today”.


    Er habe aus gesundheitlichen Gründen gekündigt, heißt es in dem Interview, kurz bevor die schweren Vorwürfe gegen ihn erhoben wurden.


    Aufgrund der Kündigungsfrist sei der in Ungnade gefallene Journalist nun für weitere drei Monate bei der BBC angestellt. “Ich habe die Entscheidung getroffen, seinen Rücktritt aufgrund ernsthafter medizinischer Bedenken zu akzeptieren. Außerdem gibt es auf diese Weise einen klaren Schnitt ohne jegliche Abfindung”, erklärte der Senderchef.


    Diese Erklärungen werden vielen Royal-Fans sicher nicht ausreichen. Viele sind der Meinung, dass sein Handeln der königlichen Familie langfristig geschadet hat. Vor allem Dianas Beziehung zu ihrem Ex-Mann, Prinz Charles (72), habe durch das Interview Schaden genommen.


    https://www.wirtschaftsblatt-b…alls-von-der-bbc-bezahlt/

  • Es ist ärgerlich ,dass der noch bezahlt wird .Das hängt wohl von den Kündigungsfristen ab .

    Aber das war es dann mit den .Jeder mit Verstand wird den Kerl nicht mehr in der Nähe lassen .

    Die Britten verehren Lady Di noch heute .Der hat eine Linie überschritten .Der ist erledigt .

    Ich hoffe doch dass sich noch was tut was er MJ angetan hat und das nicht in Sand verläuft .

    Es wird schon von Fans weltweit eine Pedition verfasst um den ranzukriegen .

    Wenn man sieht was Mike die letzten 2 Jahre angetan wurde sieht es jetzt besser aus .

    LN wird von Netflix eingestampft .R uns S haben verloren Die haben jetzt Schulden ohne Ende und jetzt ist hoffentlich Bashir dran .

    Es ist ein Licht am Horizont .<3<3

  • Martin Bashir wird von der Wall of Fame des King's College in London entfernt

    DurchAdmin-Team

    5. Juni 2021


    Ein Sprecher des King's College London, wo Bashir als Postgraduierter Religionsgeschichte studierte, sagte: "Wir sind der Meinung, dass es angesichts der jüngsten Ereignisse nicht mehr angemessen ist, sein Profil in unsere Anzeige aufzunehmen."

    Seit fast zwei Jahrzehnten prangern Michael Jackson-Fans Bashirs Verhalten an, um das Interview mit dem King of Pop für die Sendung „Living with Michael Jackson“ zu erhalten und zu veröffentlichen, die 2003 ausgestrahlt wurde und der Ausgangspunkt des Prozesses von 2005 war.

    Viele britische Fans, die in der Hauptstadt leben, betrachteten das Wandgemälde an den Fenstern des King's College immer als Beleidigung, wenn sie vorbeikamen.

    Das Bild von Bashir wurde oft von Unterstützern von Prinzessin Diana und MJ angestiftet – ein Protest, der das letzte Ergebnis war, da das King's College nie auf ihre Bitte hörte, das Bild des korrupten Journalisten zu entfernen.


    Im Jahr 2014 veröffentlichte MJVibe zur Veröffentlichung des Michael Jackson-Albums „Xscape“ ein Musikvideo, um das Album zu promoten, einschließlich eines Abschnitts, in dem ein Fan einen Werbeflyer über Bashirs Kopf klebt [4,27 m]:


    MJVibe des Xscape


    [Beachten Sie, dass der Aufkleber direkt nach den Dreharbeiten entfernt wurde, da es illegal ist, Privateigentum zu degradieren]


    Nach dem Ergebnis der Ermittlungen zu Bashir über das Interview mit Prinzessin Diana haben MJ Fans in Großbritannien das King's College gebeten, das Wandgemälde von Bashir zu entfernen:


    Jax-Fisch

    @Pezjax


    Nachdem Lord Dysons Untersuchung abgeschlossen ist und Prinz William vorschlägt, "dieses Panorama-Programm hat keine Legitimität und sollte nie wieder ausgestrahlt werden"


    @KingsCollegeLon - Werden Sie diese Schaufensterauslage von Ihrer Liste der gefeierten Alumni entfernen, die das Interview verherrlichen?


    Bild


    Wir haben auch eine Petition gestartet, um ITV aufzufordern, eine Untersuchung zu Bashirs Verhalten einzuleiten. Die Petition hat bereits über 6.000 Unterschriften und falls Sie dies noch nicht getan haben, unterschreiben Sie HIER

    Ziel der Petition ist es, der breiten Öffentlichkeit zu zeigen, dass auch Michael Jackson ein Opfer von Bashirs Ruhmgier war und endlich eine Entschuldigung des Senders bei der Familie von Jackson zu erhalten.


    Heute ist ein kleiner Sieg, wenn viele korrupte und falsche Journalisten darum gebeten haben, alle Bilder von Michael Jackson nach Dan Reeds gefälschtem Dokumentarfilm „Leaving Neverland“ zu entfernen; nicht nur Michael ist in der Öffentlichkeit immer noch gut präsent, sondern jetzt zahlen diejenigen, die jahrzehntelang über den King of Pop gelogen haben, den Preis.

    In der Hoffnung, dass andere wie Bashir folgen und fallen. Gerechtigkeit und Wahrheit werden eines Tages an ihre Türen klopfen.


    VERWANDTER ARTIKEL: Michael Jackson-Fans fordern eine Untersuchung zu Martin Bashirs „Living with Michael Jackson“


    https://www.mjvibe.com/martin-…-at-kings-college-london/