Colony Capital verkauft die Neverland-Ranch (Verkauft an Ron Burkle im Dezember 2020)

  • Das habe ich schon vor längerer Zeit gehört ,dass die vorhaben einen Film zu drehen .

    Der Regisseur hat schon ein Film über Freddy Mercury gedreht was wohl ein Erfolg war .

    Ich frage mir nur .Wer soll MJ spielen .Was wollen die zeigen

    Ich kann mir niemanden vorstellen der Michael gerecht wird ihn zu spielen .

  • Zitat von roses

    Hab auf dem Dach vom Bahnhof ne Plane gesehen. Deswegen mein Eindruck. :aha:

    Stehe grad aufn Schlauch. :was: Ich sehe gar kein Bild vom Bahnhof. :dd:

    Zitat von Monika 61

    Der Regisseur hat schon ein Film über Freddy Mercury gedreht was wohl ein Erfolg war .

    Hab ich kürzlich im Fernsehen gesehen und hat mir gut gefallen.

  • Ich denke auch es wird ein Ort für kranke arme Kinder .Das wäre in Michaels Sinn .

    Das wäre wirklich wunderbar und würde Michael sowas von gerecht:!: Wie sicher ist eigentlich, dass etwas zur Ranch gebracht wird und nicht andersrum:?:

    "Wann immer ich einen sonnenuntergang sah, wünschte ich mir rasch
    etwas kurz bevor die sonne sich am westlichen horizont verbarg und
    verschwand. Das war so als ob die sonne meinen wunsch mit sich genommen
    hatte. Ich entließ meinen wunsch kurz bevor das letzte bisschen licht
    versiegte."


    Michael Jackson - Moonwalk

  • Zitat von DreamDance298

    Wie sicher ist eigentlich, dass etwas zur Ranch gebracht wird und nicht andersrum:?:

    Es stand irgendwo, dass sie Karussellpferde und andere Attraktionen auf die Ranch bringen. Was da an Wahrheitsgehalt dran ist, muss man abwarten.

  • Die Restaurierung der Neverland Ranch hat begonnen! Dank an@booksaboutMJ
    für das Ziehen der neuesten Genehmigungen!



    Tweet zitieren

    AhFhmDfH_normal.jpg

    Der Michael Jackson Book Club

    @booksaboutMJ

    · 14 Std.

    Antwort an @andjustice4some
    Ich habe gerade die Genehmigungen für Neverland gezogen und es sieht so aus, als würden sie die Zugstruktur und andere Strukturen reparieren


    Bild



    3:32 nachm. · 10. März 2021·


    https://mobile.twitter.com/and…tatus/1369657320305618954


    *******************


    Es ist auch sehr wichtig zu beachten, dass es (noch) KEINE Genehmigungsanfragen für Dreharbeiten gibt. In den Jahren 2010 und 2011 gab es Anträge auf Drehgenehmigungen, seitdem jedoch keine mehr. Das bedeutet nicht, dass sie dort nicht filmen werden, aber es ist interessant, dass seit einem Jahrzehnt keine Filmanfragen mehr gestellt wurden.


    https://mobile.twitter.com/and…tatus/1369667664403046403


    ********************


    andjustice4some


    @ andjustice4some


    Wenn Sie an der Renovierung von Neverland interessiert sind, sollten Sie diesen Artikel darüber lesen, wie Ron Burkle (neuer Eigentümer von NL) das Haus von Bob Hope renoviert hat. Es ist wirklich aufregend, dass Mr. Burkle mit den Renovierungsarbeiten auf der Neverland Ranch beginnt.

    Tweet zitieren

    Cphcek6G_normal.jpg

    andjustice4some

    @ andjustice4some

    · 4 Std.

    Das Bob Hope-Haus in Palm Springs, lange eine architektonische Fußnote, nähert sich dem Meisterwerkstatus

    https://www.latimes.com/column…e-20190606-htmlstory.html


    https://mobile.twitter.com/and…tatus/1369665847925514245




  • Das hört sich gut an ,und bringt Hoffnung .Wenn das stimmt ,frage ich mich .Wie soll das genutzt werden ?

    Soll es für Fans geöffnet werden um mit den Eintritt Kosten zu redukzieren ?

    Aber ich glaube da machen die kleinen Gemeinden nicht mit .Die wollen ihre Ruhe haben und nicht jeden Tag Busladungen von Fans haben .

    Ich könnte mir vorstellen ,dass Burkle das vielleicht für kranke Kinder öffnet ,was in MJ Sinne wäre .

  • Neverland Ranch in Reparatur

    DurchAdmin-Team

    11. März 2021


    Ron Burkle hat im vergangenen Dezember das berühmte Haus von Michael Jackson gekauft und die Fans haben sich Sorgen um die Zukunft des Anwesens gemacht.

    In den letzten Wochen wurden viele Aktivitäten auf dem Grundstück festgestellt, da die Fans das Grundstück und die rechtlichen Aktivitäten auf der Ranch überwacht haben.

    Die Firma „Remember LLC“ von Burkle hat um Genehmigung für Arbeiten und Reparaturen auf dem Grundstück gebeten, z. B. für die Überdachung mehrerer Gebäude, Reparaturen an Bahngleisen und Straßen.


    Die meisten Arbeiten werden entweder überprüft oder genehmigt.

    Die Straße zwischen dem Eingangstor und dem ehemaligen „Neverland“ -Tor wurde erneuert:

    • neverland-repairs08-1024x663.jpg
    • neverland-repairs09-1024x652.jpg

    Vor ein paar Tagen wurde bemerkt, dass nur wenige Lastwagen auf dem Grundstück ankamen, auf denen scheinbar Vergnügungsfahrten wie ein Karussell stattfanden, und die Arbeiten am Dach des Bahnhofs und an anderen Gebäuden auf dem Grundstück haben begonnen.

    • neverland-repairs02.jpg
    • neverland-repairs03.jpg
    • neverland-repairs04.jpg
    • neverland-repairs05.png
    • neverland-repairs06.png
    • neverland-repairs07.png

    Es ist zwar unklar, was genau los ist: Reparaturen, Modifikationen oder Restaurierungen. 3 verschiedene Wörter, die drastische Unterschiede in der Baubranche bedeuten! Die Fans hoffen natürlich auf eine Wiederherstellung des Grundstücks, aber bis Burkle seine Pläne für das Grundstück klar darlegt, können wir nicht davon ausgehen, dass er es restauriert.

    Außerdem besitzt das Estate weiterhin die Rechte an der Nominierung und dem Logo der „Neverland Ranch“. Selbst wenn Burkle das Anwesen angeblich so wiederherstellt, wie es war, kann er es ohne die Lizenzrechte des Estate nicht als „Neverland“ bezeichnen.

    Wir haben versucht, Ron Burkle und sein Büro zu kontaktieren, um weitere Informationen zu erhalten, und wir haben noch keine Antwort erhalten.


    QUELLE: Pete Carter / Bre Lyle / @primejackson / MJ Book Club


    https://www.mjvibe.com/neverland-ranch-under-repair/

  • Ron Burkle spricht über Neverland


    Ron-Berkle-Neverland-696x464.jpg


    In einem kürzlich erschienenen und seltenen Interview für das Wall Street Journal spricht Ron Burkle endlich über seinen neuesten Kauf: Die Neverland Ranch.

    Der Nachrichtenagent hatte eine private Tour durch das Grundstück und es stellte sich heraus, dass die Kühe des Nachbarn immer noch auf dem 2.700 Hektar großen Grundstück erlaubt sind.


    Burkle, 68 Jahre alt, kaufte das Anwesen im vergangenen Jahr für 22 Millionen US-Dollar und Gerüchten zufolge plante er, die Ranch in ein privates Clubziel umzuwandeln. Aber Herr Burkle behauptet, dass er außer der Restaurierung des Grundstücks nur wenige große Pläne hat und beschreibt den Deal als Landraub. „Es ist einfach nicht schlimm, sein Geld gebunden zu haben“, sagt er.


    Burkle besaß, restaurierte und verkaufte auch das Ennis House von Frank Lloyd Wright in Los Feliz, wo 3T und Michael „WHY“ gedreht haben.

    Burkle und Michael Jackson, der ursprüngliche Besitzer von Neverland, hatten eine Geschichte. Herr Burkle sagte, er habe die Ranch Mitte der 2000er Jahre im Rahmen eines Programms für benachteiligte Kinder besucht und sich mit Herrn Jackson verstanden. Er sagte, der Popstar rief ihn am nächsten Tag an, um ihm zu sagen, dass er ihn mochte und dass er von nun an alle seine Lebensmittel in Mr. Burkles Geschäften kaufen würde. Herr Burkle diente dem Sänger als Berater in geschäftlichen Angelegenheiten, als der Popstar daran arbeitete, eine finanzielle Katastrophe abzuwenden.

    • Neverland-Burkle01-1024x683.jpg
    • Neverland-Burkle02-1024x683.jpg
    • Neverland-Burkle03-1024x683.jpg

    Er sagte, dass ihre Beziehung wenig mit dem Kauf zu tun hatte und er war neugierig auf die Ranch und die Überreste der Bahngleise, die leeren Zoogehege… „Michael Jackson hat seit über 15 Jahren nicht mehr dort gelebt“, sagte er und fügte hinzu dass er sich in das Land verliebt und die Ranch von seinem Freund Tom Barrack gekauft hatte, einem Investor, der Colony Capital leitet, dem das Grundstück zusammen mit dem Jackson-Anwesen gehörte, nachdem Michael Jackson mit einem Kredit in Verzug geraten war.

    Die laufenden Bauarbeiten auf der Ranch haben Spekulationen darüber angeheizt, ob Burkle daran interessiert sein könnte, Neverland in ein Soho-Haus zu verwandeln, aber er sagte, dass dies nicht der Fall sei. Er sagte, sein Team arbeite daran, Teile der Ranch wiederherzustellen, die vernachlässigt wurden, wie zum Beispiel das Ersetzen von Rohren. Der Bahnhof, der einem von Disneyland nachempfunden ist und von Spechten beschädigt wurde, wird restauriert, ebenso wie die Neverland-Blumenuhr. Auch viele Straßen wurden ausgebaut. Herr Burkle sagte, er hoffe, dass eines Tages einer der Züge wieder fahren kann.

    „Es war ein deprimierender Ort. Es war nicht mehr der schöne Ort wie vorher. Es brauchte nur wieder Blumen und Leben darin“, sagte er.

    Er hat nicht über die Tatsache gesprochen, dass Fahrgeschäfte in das Anwesen zurückgebracht wurden und was seine Absichten für die Zukunft sind, da die Restaurierungen noch andauern.

    Das Anwesen umfasst auch ein 12.000 Quadratmeter großes Herrenhaus im normannischen Stil, Gästehäuser, einen Swimmingpool mit Cabana, einen Basketballplatz, einen Tennisplatz und ein Kino mit 50 Sitzplätzen. Herr Gleason sagte, die Häuser seien in gutem Zustand.

    Es ist noch unklar, wie die Pläne für die Immobilie sein werden, aber wir werden Sie auf dem Laufenden halten.

    QUELLE: Das Wall Street Journal

    https://www.mjvibe.com/ron-burkle-talks-about-neverland/          google-übersetzung

    "Wann immer ich einen sonnenuntergang sah, wünschte ich mir rasch
    etwas kurz bevor die sonne sich am westlichen horizont verbarg und
    verschwand. Das war so als ob die sonne meinen wunsch mit sich genommen
    hatte. Ich entließ meinen wunsch kurz bevor das letzte bisschen licht
    versiegte."


    Michael Jackson - Moonwalk

  • Ich poste es mal hier dazu.


    Besitzer von Colony Capital im Gefängnis

    VonAdmin-Team

    21. Juli 2021


    Thomas-Barrack00-696x464.jpg


    Süße süße Rache! Wenn Sie sich erinnern, kaufte Colony Capital 2008 Michael Jacksons Neverland Ranch, nachdem Tohme Tohme, der selbsternannte Manager des King of Pop von 2007 bis 2008, Michael den Besitzer Thomas Barrack vorgestellt hatte.

    Barrack steht seit einigen Wochen im Rampenlicht, nachdem ihm vorgeworfen wurde, an der Amtseinführung von Donald Trump und an der Beeinflussung des Agenten in den Vereinigten Arabischen Emiraten beteiligt gewesen zu sein.


    Heute wurde Barrack als ausländischer Agent in der Trump-Administration festgenommen und eingesperrt.

    Nur wenige Punkte hier, Barrack und Tohme waren für Michael Jacksons schlechtes Finanzmanagement verantwortlich. Beide Männer nutzten Michael Jackson 2007/2008 eindeutig als Sparschwein. Barrack wurde sogar stolz auf der Ranch posieren gesehen:

    Thomas-Barrack01.jpg


    Tohme ist auch derjenige, der Conrad Murray Michael Jackson vorstellte und sogar das Michael Jackson Estate wegen seiner Arbeit als „Manager“ für Michael verklagte. Am Ende wurden ihm 3 Millionen Dollar gezahlt und er versteckt sich… nun, für den Moment, da er vielleicht an der Reihe ist, seine Verbrechen zu erledigen!

    Ron Burkle, ein Freund von Michael, hat kürzlich die Neverland Ranch gekauft. Andernfalls wäre die Ranch wie alle Vermögenswerte von Barrack von der US-Regierung beschlagnahmt worden.

    Barrack wurde gesehen und befreundet mit vielen zwielichtigen Leuten und es ist keine Überraschung, dass er jetzt dort ist, wo er sein sollte: im Gefängnis!

    • Thomas-Barrack02-1024x576.jpg
    • Thomas-Barrack03-1024x682.jpg

    Wer ist als nächster dran? Wir hoffen, dass Dan Reed, James Safechuck, Wade Robson und sogar Oprah Winfrey auf unserer Liste stehen! Die Wahrheit wird sich durchsetzen!


    https://www.mjvibe.com/colony-capital-owner-in-jail/

  • Michael Jackson rächt sich aus dem Jenseits als Thomas Barrack, der Neverland entrissen hat, wird im Trump-Skandal verhaftet und eingesperrt


    von Roger Friedman -21. Juli 2021 11:28 Uhr


    Dass Thomas Barrack festgenommen wurde und heute tatsächlich im Gefängnis sitzt, sollte Michael Jackson-Fans nicht überraschen.

    Die Festnahme von Barrack hat nun mit Donald Trumps Amtseinführung 2016 und möglichen Einflussnahmen in den Vereinigten Arabischen Emiraten zu tun. Barrack wird von den USA beschuldigt, als ausländischer Agent dieses Landes gehandelt zu haben.

    Aber wir kennen Thomas Barrack von vor seinem Umgang mit Trump und den Arabern. Er besitzt Colony Capital, das Unternehmen, das 2008 eingestiegen ist und Neverland vor der Zwangsvollstreckung von Michael Jackson gekauft hat.


    Tohme Tohme, der sich selbst Arzt nannte und Michaels letzter Manager wurde, arbeitete für Barrack. Als Tohme sich zwischen 2007 und 2008 durch das, was von Jacksons Leben und Karriere übrig geblieben war, bis in das letzte Jahr seines Lebens aß, fungierte er als Barracks Agent. Als ich Barrack 2008 über Tohme interviewte, sang er Tohmes Lob.


    Am Ende sorgten Barrack und Tohme finanziell und anderweitig für die letzten Umwälzungen in Jacksons Leben. Tohme stellte Michael Dr. Conrad Murray vor, der sein Ende beschleunigte und dafür ins Gefängnis kam. Tohme stellte Jackson auch Barrack vor, der die Notiz auf Neverland kaufte und die Kontrolle darüber übernahm. Die Ironie war, dass Barrack ein Jahrzehnt lang mit Neverland zusammenhing, das er in Sycamore Valley Ranch umbenannte. Niemand würde es kaufen. Am Ende nahm Michaels Freund Ron Burkle es ihm ab.


    Tohme verklagte 2012 das Jackson Estate und behauptete, ihm seien 15 Prozent Provision auf die Entschädigung geschuldet, die Jackson in seinem letzten Jahr seines Lebens erhalten hatte. Er wollte auch einen Ausschnitt des Konzertfilms "This Is It", der einige Monate nach dem Tod des Sängers veröffentlicht wurde, und eine Vermittlungsgebühr für die Sicherung eines Kredits, der die Zwangsvollstreckung auf der Neverland Ranch verhinderte.


    Und natürlich war es Barrack, der dieses Darlehen zur Verfügung stellte.

    Tohme einigte sich schließlich im Jahr 2019 auf 3 Millionen US-Dollar und wurde letztes Jahr bezahlt. Er und Barrack hatten ihren Schaden angerichtet.


    Es war also keine Überraschung, als Barrack 2015 als Trump-Mitarbeiter auftauchte und sich jetzt in die Angelegenheiten des Präsidenten einschmuggelte. Wie ironisch, dass Murray zuerst hinter Gittern saß und jetzt Barrack. Schließlich rächt sich Michael Jackson.


    https://www.showbiz411.com/202…d-jailed-in-trump-scandal


  • Zitat

    Besitzer von Colony Capital im Gefängnis

    Eine sehr gute Nachricht. Hatte gelesen, dass jemand aus dem Trump-Kreis verhaftet wurde, stand aber kein Name dabei. Der hat es verdient. Er hat so schlecht über Michael geredet:boese:und sich unglaublich mies verhalten. Diese beiden, Barrack und Thome haben Anteil an der Zerstörung Michaels. Hoffe, der andere wird auch noch verhaftet:devil:

    "Wann immer ich einen sonnenuntergang sah, wünschte ich mir rasch
    etwas kurz bevor die sonne sich am westlichen horizont verbarg und
    verschwand. Das war so als ob die sonne meinen wunsch mit sich genommen
    hatte. Ich entließ meinen wunsch kurz bevor das letzte bisschen licht
    versiegte."


    Michael Jackson - Moonwalk

  • Er hat so schlecht über Michael geredet:boese:und sich unglaublich mies verhalten. :devil:

    Was war denn da vorgefallen :dd:? Hab da nix auf dem Schirm, vergesse aber auch viel :stuhl:.


    Hab mal hier im Thread gestöbert und für mein Empfinden eher positives gelesen. So hat Barrack nach dem 25.06.09 einen offenen Brief an die Gemeinde Santa Barbara geschrieben, indem er um Verständnis für die trauernden Fans vor NL bat.


    Auch wollte er aus NL wohl eine Pilgerstätte für Fans machen, so wie wir es von Elvis mit Graceland kennen.


    Er war für die Beisetzung Michaels auf NL





    Diese beiden, Barrack und Thome haben Anteil an der Zerstörung Michaels.

    Er hat wohl den Colony Capital Vertrag ausgehandelt und dieser Vertrag war ungünstig bzw zu schlechten Bedingungen für Michael, so steht es hier im Thread. Das finde ich höchst bedenklich, denn als Michaels Manager sollte er doch keine Verträge zu seinen(Michaels) Nachteil abschließen :thumbdown:. Meintest du das:dd:?

  • Das finde ich höchst bedenklich, denn als Michaels Manager sollte er doch keine Verträge zu seinen(Michaels) Nachteil abschließen :thumbdown: . Meintest du das :dd: ?

    Das meinte ich auf jeden Fall. Aber war es nicht so, dass sehr negative SMS oder andere Konversation aufgetaucht ist. Ich meinte jedenfalls, dass er es war oder ich denke es nur, weil ich ihn so unsympathisch finde. Wer hat diese Konversation denn sonst geführt:?::gn:Fällt Dir was ein?

    "Wann immer ich einen sonnenuntergang sah, wünschte ich mir rasch
    etwas kurz bevor die sonne sich am westlichen horizont verbarg und
    verschwand. Das war so als ob die sonne meinen wunsch mit sich genommen
    hatte. Ich entließ meinen wunsch kurz bevor das letzte bisschen licht
    versiegte."


    Michael Jackson - Moonwalk

  • Sehr gut :klatschen:Gottes Mühlen mahlen eben noch immer langsam aber stetig :sonne: Und Michael beobachtet das Geschehen von oben :lg:

    :mike::pp::michael2:

    One thing I don't want is to become another poor black man when I die, being ripped off by white managers.


    Eine Sache, die ich nicht möchte ist, ein weiterer armer, schwarzer Mann zu werden, wenn ich sterbe, der von weißen Managern ausgebeutet wird.


    Michael Jackson