Infos zu MJ-Alben-Verkäufe allgemein

  • In den ersten 12 Monaten nach Michael Jacksons Tod wurden über 9 Millionen CDs alleine in den USA verkauft. 800.000 Käufe davon waren CDs mit seinen Brüdern (Jackson 5 oder The Jacksons). Darunter waren insgesamt auch 12,9 Millionen Downloads.


    Keith Caulfield, Senior Chart Manager von Billboard, sagte zu Access Hollywood, dass, während andere berühmte Superstars in den letzten 20 Jahren gestorben sind, es nur bei Michael so unglaublich war.


    "Letztes Jahr, als wir die sofortige Reaktion seitens der Verbraucher mit dem Kauf von Jackson's Alben sahen, gab es nichts, um dies zu vergleichen", sagte Caulfield. "Diese besondere Situation ist einzigartig - die Reaktion der Fans, die Reaktion des Marktes - all das war völliges Neuland."


    Caulfield fügte hinzu, dass aus der ganzjährigen Nachfrage nach Jackson's Musik es letzte Woche einen noch höheren Anstieg der Verkäufe gab, als Fans sich auf den Jahrestag des King of Pop Todes vorbereiteten.


    Innerhalb des letzten jahres hat Michael Jackson über 35 Millionen Alben weltweit verkauft. For the year in total, Jackson has sold an estimated 35 million albums worldwide. Laut Billboard ist das eine beispiellose Reaktion auf den plötzlichen Tod des Musikers.


    Quelle: thecelebritycafe.com & JAM-FC

  • Innerhalb des letzten jahres hat Michael Jackson über 35 Millionen Alben weltweit verkauft

    Ja , weil Michael nicht nur ein äußerst liebenswerter Mensch war , sondern auch noch fantastische Musik gemacht hat. Seine Musik ist zeitlos , ich habe vor 30 Jahren nach seinen Liedern getanzt und die Generation meiner Kinder machen es noch heute. Welcher Künstler kann so etwas nachweisen ? Michael war ein Ausnahmekünstler mit umbeschreiblichen Talent , ein Entertainer vor dem Herrn. Danke Michael!


    Lieben Gruß von Petra :wolke1:

  • qualität setzt sich eben durch... :jubel: ! von dieser göttlichen musik, kombiniert mit der stimme eines engels, kann gar nicht genug unter die leute kommen! macht auch nix, wenn die dann mal auf die texte hören :dafuer: !!!!!!!!

  • Michaels Musik ist so vielseitig, da ist aber auch wirklich für fast jeden Geschmack was dabei. Außerdem sollte es kein Wunder sein, denn er war bei seinen Fans immer beliebt, um nicht zu sagen geliebt, und durch den 25.06.2009 haben ihn noch mehr gefunden. Es haben sich endlich ein paar mehr getraut auch mal hinter die Kulissen zu schauen - auch mal hinter die reisserischen Headlines zu schauen, um die Wahrheit zu erkennen - die ja leider meist nur im Kleingedruckten am Rande erwähnt wird.

  • Nokia gibt bekannt, dass Michael Jackson in den 36 Ländern mit Ovi-Musik-Läden die höchsten Download-Zahlen erzielt.


    Nr. 1 Indien 26%
    Nr. 2 UK 15%
    Nr. 3 Deutschland 10%
    Nr. 4 Niederlande 7%
    Nr. 5 Finnland 7%


    Beat it ist der populärste song von den 533 Jackson-tracks


    TII ist das meist heruntergeladene Album


    http://www.musicweek.com/story.asp?s...de=1042325&c=1


    Michael Jackson is Ovi Music's most downloaded act


    11:24 | Thursday August 26, 2010


    By Eamonn Forde
    Nokia has revealed that Michael Jackson is the most downloaded act across the 36 markets its Ovi Music store is live in.
    He is most popular in India, with the country accounting for 26% of all Jackson-related downloads. The UK was second (15%), followed by Germany (10%), The Netherlands (7%) and Finland (7%).
    Beat it emerged as the most popular song from a catalogue of 533 Jackson
    tracks. This is it was the most popular Jackson album on Ovi Music,
    outselling the next most popular album at a rate of 2:1.
    Last week, Nokia announced that it was rebranding its unlimited mobile music service Comes With Music as Ovi Music Unlimited.

  • Wundert mich nicht.
    King bleibt King. Für immer und ewig.


    unbenannt2334b9udpoi1.jpg
    "Be who you are and say what you feel because those who mind don't matter and those who matter don't mind."


  • Yahoo: MJ the best-selling R&B artist of the 2000s with 23.8 million albums sold.


    1. Michael Jackson (23.8 million albums)


    The King of Pop. who died in June 2009, has had two #1 albums on The Billboard 200 since 2000: Invincible and the soundtrack from the u released Michael Jackson’s This is it. He would have had a third with the hits compilation Number Ones, which was the best-selling album in the U.S. for six weeks following his death, but catalog albums weren’t allowed on the big chart at the time. Jackson received the Video Vanguard Award at the VMAs in 1988. In 1991, the award was renamed in his honor. Jackson was awarded a posthumous Lifetime Achievement Award from the Recording Academy in 2010.


    https://music.yahoo.com/photos…tml?soc_src=sh&soc_trk=fb


    Michael Jackson ist mit 23,8 Mio. Alben der bestverkaufende R§B-Künster der 2000er Jahre. Die Zahl ist USA bezogen. MJ hatte in den 2000er 2 Nummer 1-Alben in den BB200. Invincible und der TII-Soundtrack. Er hätte ein 3. Album mit Number Ones in 2009 gehabt, das 6 Wochen in den USA das bestverkaufende Album war. Doch nach damaliger Regelung wurden Catalog-Alben nicht für BB2000-Charts gewertet.

    Einmal editiert, zuletzt von LenaLena ()

  • Ganzejahresbewertung 2014 in den Billboard-Charts



    http://www.billboard.com/charts/year-end

    Top Artists


    55 MICHAEL JACKSON



    Hot 100 Songs


    78 LOVE NEVER FELT SO GOOD (Michael Jackson & Justin Timberlake)



    Top Billboard 200 Albums


    36 Xscape (Michael Jackson)



    Top Billboard 200 Artists


    20 MICHAEL JACKSON



    Catalog Albums


    14 THE ESSENTIAL MICHAEL JACKSON (Michael Jackson)


    25 THRILLER (Michael Jackson)


    36 NUMBER ONES (Michael Jackson)



    Catalog Artists


    5 MICHAEL JACKSON



    Social 50 Artists


    35 MICHAEL JACKSON



    Adult Contemporary Songs


    26 LOVE NEVER FELT SO GOOD (Michael Jackson & Justin Timberlake)



    ]Top R'n'B/Hip-Hop Artists


    16 MICHAEL JACKSON


    Hot R'n'B/Hip-Hop Songs


    22 LOVE NEVER FELT SO GOOD (Michael Jackson & Justin Timberlake)



    R'n'B/Hip-Hop Airplay Songs


    29 LOVE NEVER FELT SO GOOD (Michael Jackson & Justin Timberlake)



    R'n'B/Hip-Hop Digital Songs


    20 LOVE NEVER FELT SO GOOD (Michael Jackson & Justin Timberlake)



    Top R&B/Hip-Hop Albums


    7 MICHAEL JACKSON



    Top R&B/Hip-Hop Album Artists


    8 MICHAEL JACKSON



    Hot R&B Songs


    14 LOVE NEVER FELT SO GOOD (Michael Jackson & Justin Timberlake)



    R&B Digital Songs


    12 LOVE NEVER FELT SO GOOD (Michael Jackson & Justin Timberlake)



    R&B Streaming Songs


    18 LOVE NEVER FELT SO GOOD (Michael Jackson & Justin Timberlake)



    R&B Streaming Songs Artists


    9 MICHAEL JACKSON



    R&B Albums


    5 Xscape



    R&B Albums Artists


    6 MICHAEL JACKSON



    Canadian Hot 100


    89 LOVE NEVER FELT SO GOOD (Michael Jackson & Justin Timberlake)

  • Ich liebe es, wenn MJ auf Platz 1 steht..... :headbang:


    Worldwide iTunes Album Chart 2014/12/26


    Pos Pos+ Artist and Title


    1 +10 Michael Jackson - Number Ones
    2 -1 Michael Bublé - Christmas
    3 -1 Ed Sheeran - x
    4 = Taylor Swift - 1989
    5 +14 ABBA - ABBA Gold
    6 -3 Madonna - Rebel Heart
    7 -1 Sam Smith - In the Lonely Hour
    8 +20 Queen - Greatest Hits
    9 -4 One Direction - FOUR
    10 +14 Frank Sinatra - Sinatra: Best Of The Best




    http://kworb.net/aww/

  • Nach einer kleinen Abwesenheitszeit in der Weihnachtszeit (viele Neuveröffentlichungen und Weihnachtsspezialalbums in den Charts) sind 2 von Michaels Katalog-Alben zurück in den Billboard 200-Charts:


    USA



    BILLBOARD 200


    100 Re-Entry 230 Thriller - Michael Jackson
    120 171 195 Number Ones - Michael Jackson



    Top Catalog Albums


    13 Re-Entry 309 Thriller - Michael Jackson
    24 Re-Entry 279 Number Ones - Michael Jackson

    Top R&B Hip-Hop Albums


    35 37 33 Xscape - Michael Jackson




    Top R&B Hip-Hop Catalog Albums


    3 Albums in the top 10


    2 11 684 Thriller - Michael Jackson
    3 7 422 Number Ones - Michael Jackson
    9 13 298 The Essential Michael Jackson - Michael Jackson



    In den UK-Charts ist Number Ones auf 56.

    http://www.officialcharts.com/albums-chart/



    Weltweit in den I-tunes-Charts ist Number Ones derzeit immer noch auf Platz 8.


    http://kworb.net/aww/

  • Hier mal eine ganz intressante Zusammenstellung wie sich MJ auf Spotify macht, zusammengestellt von Respect77, MJJC:


    Some stats from Spotify


    Michael's Top 5 songs


    1. Billie Jean 70,615,384 spins
    2. Man in the mirror 49,384,230
    3. Beat it 45,539,880
    4. Love Never Felt So Good (feat. Justin Timberlake) 25,138,793
    5. They don't care about us 24,063,425


    His account is currently followed by 1,619,378 people. The way I see it only current artists tend to have more followers. As a comparation some of Michael's peers (some of whom are still active):
    Sein Account hat derzeit 1,619,378 Followers. So wie ich es sehe haben nur aktuellste Künstler mehr Follower. Zum Vergleich hier einige Künster, eingie davon sind immer noch aktiv und ihre Top-Songs


    Madonna 788,476 (Top song: Like A Prayer 16,165,911 spins)
    Elvis Presley 707,445 (Top song: Suspicious Minds 22,440,707)
    The Beatles 555,944 (Top song: Ain't She Sweet 2,722,709 - note: a lot of the Beatles's songs is not on Spotify)
    Prince 259,061 (Top song: When Doves Cry 9,759,272)
    Janet Jackson 117,634 (Top song: That's The Way Love Goes 6,519,163)
    Queen 1,444,119 (Top song: Bohemian Rhapsody 61,970,266)
    Freddie Mercury 30,420 (Top song: Living On My Own 2,700,339)
    Bob Marley 1,132,970 (Top song: Three Little Birds 32,476,728)
    Stevie Wonder 464,627 (Top song: Superstition 32,849,144)
    David Bowie 688,549 (Top song: Under Pressure 17,864,566)
    Mariah Carey 580,934 (Top song: All I Want For Christmas Is You 60,762,424)
    Whitney Houston 475,667 (Top song: I Will Always Love You 33,235,505)
    Marvin Gaye 325,517 (Top song: Ain't No Mountaing High Enough 30,625,796)
    George Michael 176,400 (Top song: Careless Whisper 16,609,638)
    Bon Jovi 579,570 (Top song: Livin' On A Prayer 44,570,295)
    Guns N' Roses 837,562 (Top song: Sweet Child O' Mine 43,380,720)
    Metallica 985,561 (Top song: Enter Sandman 29,739,216)
    Led Zeppelin 633,490 (Top song: Stariway To Heaven 14,526,736)
    Pink Floyd 730,751 (Top song: Wish You Were Here 22,503,421)
    Nirvana 1,108,196 (Top song: Smells Like Teen Spirit 74,501,773)
    Bruce Springsteen 773,759 (Top song: Dancing in the Dark 24,735,093)
    John Lennon 126,921 (Top song: Happy Xmas (War Is Over) 11,342,341)
    Genesis 168,776 (Top Song: Invisible Touch 8,464,831)
    U2 864,229 (Top song: With or Without You 52,264,130)
    Bryan Adams 294,974 (Top song: Summer of '69 29,126,693)
    Elton John 469,113 (Top song: Your song 34,125,365)
    Radiohead 948,268 (Top song: Creep 51,187,551)
    Sting 299,870 (Top song: Fields of Gold 24,803,554)
    Rolling Stones 1,005,728 (Top song: Sympathy for the Devil 33,960,663)
    Eagles 152,435 (Top song: Hotel California 21,275,073)
    Bob Dylan 632,540 (Top song: Like a Rolling Stone 23,579,901)
    Aretha Franklin 239,579 (Top song: Respect 25,789,321)


    Additionally
    Zusätzlich:


    Jackson5 134,364 (Top song: I Want You Back 29,621,750)
    Jacksons 30,420 (Top song: Blame It on the Boogie 15,240,796)


    Some currently hip artists have more followers but even some of the current top artists have less than MJ:
    Einge der derzeitigen angesagten Künstler haben mehr Follower, einige davon aber auch weniger als MJ:


    Mehr Follower haben:
    Bruno Mars 2,765,495
    Taylor Swift 2,453,431
    Beyoncé 2,405,218
    Adele 2,394,979
    Justin Bieber 2,333,017
    Usher 2,149,985


    Weniger Follower haben:
    Justin Timberlake 1,310,325
    Lady Gaga 1,252,119
    Sam Smith 893,494


    So I think it's pretty good for MJ. Keep it growing MJFam!


  • Michaels Bad Video hat die 100 Mio. views erreicht und ist nun sein 5. VEVO zertifiziertes Video nach Thriller, TDCAU, Billie Jean u. Beat it.

    https://www.youtube.com/watch?v=dsUXAEzaC3Q


    Auf dem Sprung zur Zertifizierung sind . The way you make me feel 99.595.483 views, Love Never Felt So Good 89.179.891 und Remember the Time mit 91.904.810 views.


    https://www.youtube.com/watch?v=HzZ_urpj4As
    https://www.youtube.com/watch?v=oG08ukJPtR8
    https://www.youtube.com/watch?v=LeiFF0gvqcc


    Liste aller Vevo-zertifizierten Künstler. Zu beachten bei der Liste ist, dass dies ja ein relativ neues Zertifizierungsverffahren ist und daher die Liste naturgemäß von derzeit hippen Künstler mit neuen Videos angeführt wird und Michael eigentlich weit und breit einzige sehr etablierte Künstler ist der mit Video-Klassikern auf der Liste erscheint.


    http://atrl.net/forums/showthread.php?t=373448

    Einmal editiert, zuletzt von LenaLena ()

  • Musikmarkt: Wer 2014 die meisten Platten verkaufte


    Letztes Update am 24.02.2015, 08:58
    Auch Downloads und Streams flossen in Ranking ein: Taylor Swift top, Michael Jackson auf Platz sechs.


    Die US-Sängerin Taylor Swift hat im vergangenen Jahr weltweit die meisten Platten verkauft. Wie der Weltverband der Phonoindustrie (IFPI) am Montag bekannt gab, war die 25-Jährige im Jahr 2014 gemessen am Verkauf von Alben sowie an Downloads und Streaming-Diensten die erfolgreichste Künstlerin.


    Sie hatte im vergangenen Jahr ihr Album "1989", das Jahr ihrer Geburt, herausgebracht. Allein in der ersten Woche verkaufte sich die Platte in den USA 1,2 Millionen Mal.


    Der IFPI würdigt lediglich einzelne Künstler und Gruppen. Wäre dem nicht so, hätte es 2014 einen ganz anderen Gewinner gegeben: nämlich den zusammengestellten Soundtrack zum Disney-Film "Die Eiskönigin - Völlig unverfroren". Ein weiteres Kuriosum: Der "King of Pop" macht seinem Namen auch sechs Jahre nach seinem Tod 2009 noch alle Ehre. Michael Jackson landete auf Platz 6.


    Quelle: http://kurier.at/kultur/musik/…te/116.009.603/slideshow#

  • Ich finde Michaels 6. Platz in den weltweiten Verkäufen 2014 wirklich sensationell gut, wenn man bedenkt, dass er null Selbst-Promotion machen konnte.


    __________


    Ein Rückblick auf die 80er




    Mediatraffic



    BEST SELLING ALBUMS OF THE 80'S

    01 Michael Jackson ' Thriller' (Epic 1983) 67 million

    02 AC/DC 'Back In Black' (Alantic 1980) 34 million
    03 Michael Jackson 'Bad' (Epic 1987) 33 million
    04 Bob Marley & The Wailers 'Legend' (Island 1984) 32 million
    05 Guns n' Roses 'Appetite For Destruction' (Geffen 1988) 29 million
    06 Dire Straits 'Brothers In Arms' (Warner 1985) 29 million
    07 Bruce Springsteen 'Born In The USA' (Columbia 1984) 29 million
    08 Soundtrack 'Dirty Dancing' (RCA 1987) 28 million
    09 U2 ' The Joshua Tree' (Island 1987) 28 million
    10 Queen 'Greatest Hits' (Elektra-EMI 1981) 28 Million


    https://m.facebook.com/profile.php?id=299303286810530

    Einmal editiert, zuletzt von LenaLena ()