Michael Jackson Gedenkstätte in München - ab 2015

  • ja die Dame macht das schon von Anfang an . Ich war ganz am Anfang in München bei Denkmal, hab was abgelegt einen schönen Stein in Herzform und noch etwas von einem anderen Fan der in meiner Nähe wohnte Ich setzte mich dann an eine Bank . Nach einer weile kam diese Dame mir noch 2 anderen ich gab mich nicht zu erkennen , und was sag ich euch sie hat nur die Seite Fotografiert und sauber gemacht und in Facebook gestellt wo ihre sachen und sachen von denen dir ihr lieb war drauf waren . Mir ist es schon lange ein Dorn im Auge , sie führt sich auf als wäre sie MJs Partnerin gewesen spricht mit dem Bürgermeister gibt Interwievs . Kurz um als ich circa 3 Wochen später wieder dahin kam waren meine Dinge und die des anderen Fan einfach weg . Ich habe mal versucht mit ihr zu sprechen über ihren allein gang aber ohne Ergebnis.

  • Wie kann man nur so respektlos sein.

    "In a world filled with hate, we must still dare to hope. In a world filled with anger, we must still dare to comfort. In a world filled with despair, we must still dare to dream. And in a world filled with distrust, we must still dare to believe." - MJ

  • ich habe sie nicht darauf angesprochen . Ich habe mir damals über Facebook Luft gemacht und ihr gesagt was ich davon halte, dann wurde ich von ihr und ihres gleichen ganz schön angemacht und als Kein wirklicher Mj Fan bezeichnet. War damals ganz schön aufreibend . Ich war seit dem auch nicht mehr am Denkmal ich Habe mir in meiner Wohnung mein eigenes Denkmal gemacht .Ich muss aber auch sagen nur sie ist so penetrant und uneinsichtig. Die anderen nicht. Ich habe auch diese Jahr wieder Geld gegeben für die Blumen für Mjs Geburtstag nach vielen Jahren . Aber das macht zum glück jemand anderes von Verein. In meinen Augen ist Nena krank , sie ist Bessesen von Mj. Sorry für die harten Worte

  • sie ist Bessesen von Mj. Sorry für die harten Worte

    Na was ein Glück das er nichts mehr von ihren Machenschaften mit bekommt. Wer weiß zu was die in der Lage wäre in seiner Gegenwart. Ist die eigentlich auch hier im Forum?

    "In a world filled with hate, we must still dare to hope. In a world filled with anger, we must still dare to comfort. In a world filled with despair, we must still dare to dream. And in a world filled with distrust, we must still dare to believe." - MJ

  • Man müßte sie mit ihren eigenen Waffen schlagen. In dem man ein neues Denkmal erichtet. So das niemand mehr zu ihren geht.

    So toll finde ich das Denk mal nicht. Da finde ich das in Mistelbach viel schöner. Die hatten damals gesammelt und über Spenden die Statute anfertigen können.

  • In dem man ein neues Denkmal erichtet. So das niemand mehr zu ihren geht.

    Es geht ja niemand zu 'ihnen', sondern zu Michael, wenn man das Denkmal besucht. Ich finde, das kann man jetzt auch nicht einfach durch ein anderes Denkmal ersetzen. Das Denkmal dort gibts schon so lange, für viele ist es mit persönlichen Erinnerungen verbunden. Das ist nicht einfach 'austauschbar'. Und warum auch, solchen Leuten das Feld überlassen?

  • Soeben hat die Dame auf Facebook neue Bilder vom Denkmal gepostet mit schönen Blumen und alles schön hergerichtet und dann hat sie um Spenden gebeten für die Blumen und hat Bilder wo sie jetzt in USA war auf Michaels Spuren wie sie sagt gepostet.