Michael Jackson: Tochter Paris wird erwachsen

  • Ich schrieb nur warum es sein kann das Paris die Musik mag,und wie gesagt wenn ihr das reicht dann sollte es für uns erstrecht in Ordnung sein oder?Davon ab kann ich mir vorstellen das Paris das langsam aber sicher hinter sich lassen möchte.Und bei der Flut an Menschen die jemals über Michael schlecht sprachen,inklusive Familie dürfte Paris mit kaum noch jemandem reden..Und nur weil wir öffentlich nur eine kleine Entschuldigung sahen muss das ja nicht heissen das sie nicht über das Thema geredet haben und er sich nicht erklärt hat und /oder entschuldigt hat.Und seine Sicht der Dinge kann nun anders sein.Schrieb ich aber schon.Spekulatius so oder so,Paris findet es so in Ordnung also lass ich das so gelten.Erstmal.
    Ausserdem hast Du die Tweets davon und die Geschichte doch eingestellt wo drinne steht das sie die Entschuldigung akzeptiert.Und sein Humor ist wahrlich nicht der beste aber er wird wohl kaum so ein Arsch sein und die Entschuldigung nicht ernst gemeint haben,denn warum sollte er sie erst machen,dazu noch öffentlich?Es ist nur Paris?

  • ..ich würde sagen, der verar**t Paris...er weiß sie ist fan, und das findet er irgendwie gut, aber ich glaube nicht, dass er seine Besch*** Meinung zu Michael wirklich geändert hat.



    ..das sind z:T. die Dinge, die er vor paar monaten sagte, und für die er sich dann wohl bei Paris "entschuldigt" hat...für mich spielt er nur ein Spielchen mit ihr.
    Dass Paris zum Motely-Grue-Konzert ist, ist ja noch o.K.., aber sie sollte sich vlt. doch besser diesen Sixx ignorieren...das hätte mehr Wirkung.

    Zitat

    "Hello parisJackson. My snarky humor and sarcasm sometimes gets the best of me. I sincerely apologize to you and your family. God Bless."

    ..aber genau diese Sorte "sarkasmus und snarky humor" hat Michael auch das Leben schwer gemacht - selbst, wenn Sixx es (angeblich) nicht wirklich so meint, wie er es sagte (seine Bemerkungen über MJ)...dann wären diese Aussagen als "sarkasmus" auch nicht viel besser anzusehen. Es ist kein Thema für Witze, weil auch Witze dort verletzen....und es wurden darüber schon viel zu viele Witze gemacht...

  • Das man aber nicht so einfach Spielchen mit ihr spielen kann hat sie in der letzten öffentlichen Schlammschlachht gezeigt.Ich trau ihr soviel zu das sie das differenzieren kann wer sie verarscht und wer etwas ernst meint.DAS hat sie ja ausreichend lernen müssen mit dem Namen Jackson.

  • Das mit dem Treffen mit diesem Bandleader wusste ich gar nicht. Bei den Interviews oder in irgendwelchen Berichten oder Artikeln, in denen Paris erscheint, wirkt sie immer ser reif und überlegt auf mich. Ich finde, bei Twitter und facebook wäre die Familie mal gefragt. Sie müssten die Twitterei und Facebookgeschichten von Paris ein wenig im Auge behalten oder ihr zumindest mal den ein oder andren Tipp geben. Paris verhält sich zwar wie ein ganz normaler Teenager bezüglich facebook und ihrer Tweeds; ist sie aber nicht. Das ist das Erbe des Namen Jackson. Jeder verfolgt die Aktivitäten der Tochter des King of Pop und wer weiß, wer Paris später einmal das Wort im Munde umdreht; so wie es ihrem Vater auch so häufig passiert ist. Meiner Meinung wäre es auch die Pflicht der Familie gewesen, Paris die Augen zu öffnen im Hinblick auf diesen Sixx. Ich könnte mir vorstellen, dass sie es einfach genießt, ihn kennen lernen zu dürfen. Sie mag die Musik, sie darf den Bandleader kennen lernen. Welches Mädchen in ihrem Alter würde das nicht gerne tun? Aber ich werde diese Familie wohl nie verstehen.

    In_Michaels_Words.jpg


    Together, let us create a symphony of hearts, marvelling at the miracle of our children and basking in the beauty of love.

  • Wir wissen doch gar nicht ob und wie die Familie ein Auge darauf hält? WAs Tj oder Katherine wirklich mit den Kids besprechen.Und wie ich nun schon öfter schrieb ich kann nichts schlimmes an den geposteten Dingen finden.Aber das ist wohl Ansichtssache.

  • Sie müssten die Twitterei und Facebookgeschichten von Paris ein wenig im Auge behalten oder ihr zumindest mal den ein oder andren Tipp geben.


    ganz meine meinung, helen :clapping:und dir, lena, mal wieder ein großes :danke:! diese detaillierten infos hatte ich noch nicht. ganz ehrlich: bei all dem scheiß, den die family in den letzten wochen verzapft und was sie an sauerei gebaut hat :grummel: - ein gutes hat es für mich: tj ist nun mit für die kinder verantwortlich :dht: und ich denke, er kann in seinem alter an dinge wie twitter, facebook und co. ganz anders ran gehen als katherine, die eben mal 82 jährchen am buckel hat und bei allem respekt sicher kein profi bezüglich social communitys ist :schulter:. das ist ja auch nichts schlimmes, das ist keinerlei vorwurf :nixnix:. tj aber ist mit dem kram mehr oder minder aufgewachsen, seine kids beschäftigen sich damit - er ist im thema. mein wunsch ist, dass er auch ein auge auf paris hat, die zwar mein volles vertrauen genießt, aber trotzdem eben einfach 14 ist, ein teenie :ja1:.


    zur sixx-schote: ich sehe es ambivalent. was dieser ar*** losgelassen hat, geht gar nicht! wieder einer, den ich stundenlang mit wachsender begeisterung :watsch: könnte. mit solchen leuten zu verkehren ist mir ein übler dorn im auge - und andererseits kann es auch ein geschickter schachzug sein, um diesen "menschen" vorzuführen :dd:. ihn mundtot zu machen. nur kann ich natürlich nicht absehen, ob paris schon so taktisch denkt. den grips dazu hat sie, keine frage, nur die reife :gn:?!
    ihn aber zum buddy zu machen, weil er sich für den einen spruch entschuldigt hat - nö paris, das ist für mich auch nicht okay :nixgibts:.

  • So wie Paris gehandelt hat und auch Prince in dieser letzten Schlammschlacht kann ich mir nicht vorstellen das sie ihn einfach so zum Buddy machte.Wie ich schon schrieb,wir sind nicht dabei,wir wissen nicht ob und was sie geredet haben.Und vielleicht hat er seine saudämlichen Sprüche wirklich nicht so gemeint damals und anhand von Paris nun mal drüber nachgedacht und die Entschuldigung(en) ernst gemeint,denn sich zu entschuldigen hätte er nicht tun müssen.Ich trau Paris zu das sie weiss was sie da tut.Und wenn es für sie nun so in Ordnung ist ist es das für mich auch.Denn eigentlich (wenn es so sein sollte)tut sie nur das was ihr Vater ihr beigebracht hat,auch mal zu verzeihen.Vergessen nicht aber verzeihen.Und ihn vorzuführen trau ich ihr zwar zu,denke ich aber nicht,denn sie hat oft genug anhand ihres Dads erlebt wie es ist vorgeführt zu werden.Ich tippe dann eher wirklich auf mundtot machen.Den Feinden und Bösen Menschen Wind aus den Segeln nehmen in dem man sie umarmt anstatt anmacht...



    Edit.
    Paris auf Twitter,es gab wohl Ärger um eine Person und Paris hat ihr verziehen und die Community kann das nicht verstehen und attakiert weiter.Sie schrieb erst man solle diese Person in Ruhe lassen und dann dies:
    what happened to hakuna matata ? i'm a forgiving person and that's how my dad raised me .. please respect that #MJFam
    was passiert Hakuna Matata? Ich bin eine vergebende Person und das ist, wie mein Vater mich erzogen .. bitte respektiert, dass MJFam


    all my dad wanted was forgiveness , love , & peace .. forgiving leads to loving , loving leads to peace at heart & at mind .. goodnight<3 xo
    Alles was mein Vater wollte war Vergebung, Liebe, & Frieden .. Vergebung führt zu lieben, zu lieben führt zum Frieden im Herzen und am Geist .. goodnight <3 xo


    Von daher kann ich mir gut vorstellen das sie auch Nikki verziehen hat.Und das zeigt Grösse.

  • von mir auch ein großes :danke: für die Hintergrundinfos bezüglich Nikki Sixx..ich finde es auch etwas :klapper: wenn ich daran denke, was dieser Sixx so von sich gegeben hat und jetzt auch noch Paris mit ihm "befreundet" ist....Weiß auch nicht so genau was ich davon halten soll :nixnix:


    Aber Paris neuer Tweet regt mich dann doch wieder zum Nachdenken an und dafür liebe ich sie :herzi: und sie zeigt mal wieder wie sehr sie Daddy´s Girl ist :loveyou:


    Paris Jacksoη ‏@ParisJackson
    all my dad wanted was forgiveness , love , & peace .. forgiving leads to loving , loving leads to peace at heart & at mind .. goodnight<3 xo


    Alles was mein Vater wollte war Vergebung, Liebe und Frieden....vergeben führt zu Liebe, Liebe führt zu Frieden im Herzen und in im Geiste ....Gute Nacht <3


    :wolke1: :wolke1: :wolke1:

    2047810468277969okwvbd1s.jpg


    My idea of magic doesn´t have much to do with stage tricks and illusions. The whole world abounds in magic.

    - Michael Jackson, Dancing the Dream 1992 -

  • Eben Claudia und der Tweet davor ist genauso :wolke1: .Und ich bin nun mittlerweile überzeugt das sie ihm verziehen hat,und wenn sie es kann sollten wir es zumindest versuchen.Auch wenn manche dabei ein schlechtes Gefühl haben.Ich muss sagen ich find es sogar sehr mutig,das sie ihn erst anschrieb und ihm mitteilte was sie von seiner Aktion hielt.Und dann auch noch öffentlich dazu steht das sie ihm verziehen hat.

  • Ich muss sagen ich find es sogar sehr mutig,das sie ihn erst anschrieb und ihm mitteilte was sie von seiner Aktion hielt.Und dann auch noch öffentlich dazu steht das sie ihm verziehen hat.


    Ja, das finde ich auch :nick:...Ich finde sie ist schon sehr reif für ihr Alter und sie wird bzw. ist schon eine charakterstarke Persönlichkeit. Genauso wie ihre Brüder es auch werden bzw. sind.
    Ich denke wir werden noch viel von ihnen sehen und über ihre Taten staunen wenn sie erstmal erwachsen sind...Wenn solche Kinder unsere Zukunft sind, dann ist mir nicht bang um unseren Planeten : :loveyou:

    2047810468277969okwvbd1s.jpg


    My idea of magic doesn´t have much to do with stage tricks and illusions. The whole world abounds in magic.

    - Michael Jackson, Dancing the Dream 1992 -

  • Ja schon sehr heftig der Spruch...Da muss man nichts mehr zu sagen.Da hätte sie erst nachdenken sollen und dann schreiben.Oder es lieber ganz lassen sollen.Ich finde gut das Paris so etwas nicht durchgehen lässt und den Mund aufmacht.Umso mehr denke ich das Nikki Sixx sich sehr wohl nochmal richtig entschuldigt haben muss,denn Unrecht lässt Paris anscheinend nicht gelten ob sie die Musik nun mag oder nicht.

  • neben Nikki Sixx, und ich muss sagen, ich bin auch bekennender Mötley Crüe FAN schon immer,sollten sich aber noch ne ganze Reihe anderer entschuldigen, die irgendwann schon mal dumme Kommentare abgegeben haben...Gene Simmons von Kiss, der mit Diana Ross liiert war, hat auch üble Kommentare abgegeben bezügl. Kindesmissbrauch damals...
    bin mal gespannt, wann sie merkt, wie Oprah tickt, und Quincy Jones war auch nicht immer nett in seiner Wortwahl, grad was Vitiligo angeht von Michael...das dieser Lester Typ behauptet, der Vater zu sein usw...und noch viele andere, die vorgaben seine Freunde zu sein...das wird sie iwann sicher alles erfahren und hoffentlich Stellung beziehen und auf den Tisch hauen...ich habe mich immer gewundert, warum Michael nie wirklich auf den Tisch gehauen hat, zB. was die Kids angeht, gesagt hat, das sind meine leiblichen Kinder usw...einfach Dinge aus der Welt schaffen, nicht so viel platz für Spekulationen lassen...warum hat Bashir ihn nicht gefragt, ob er keine Angst hat, die Vitiligo weiterzuvererben...usw...aber gut. er war Michael Jackson, vermutlich wusste er, egal was er sagt, es wird verdreht...aber ich bin der Meinung hätte er damals als Vitiligo anfing,offen darüber geredet, wäre die Welt nicht so geschockt gewesen dass da plötzlich ein weisser Mj rumläuft...naja. vieles wäre dann vielleicht für die Kinder jetzt nicht so schwer...aber, die sind stark und schlau...die Zeit wird sicher kommen wo sie die FAKTEN auf den Tisch legen und die Medien dumm aussehen lassen werden.

    “A star can never die. It just turns into a smile and melts back into the cosmic music, the dance of life.”

  • Er hat für meine Meinung früh genug über Vitiligio geredet und trotzdem hat es keinen interessiert,leider.Und wie soll Paris das denn machen?Das sind soo viele die schlecht geredet haben,die alle anzuschreiben oder anzusprechen wäre echt zuviel.Ausserdem zeigt sie jeden Tag mit ihrem Verhalten,seht her so war mein Dad,und mit dem was sie von ihm erzählt rückt sie das Bild immer weiter in die richtige Richtung,da braucht sie keinen direkt anzusprechen.Denn die die es hören wollen sehen das eh,und die anderen würden Paris genauso wenig zuhören wie Michael damals.

  • er hat schon geredet, das stimmt...aber erst als es eben schon ne ganze weile offensichtlich war...das meine ich. auch wenn ich es verstehen kann, warum er das vielleicht auch garnicht wollte...ist ja keine einfache sache, das alles zu ertragen...
    was Paris angeht, deshalb sage ich jaaa...die Zeit vergeht und iwann werden sie in nem Interview oder Statement allen den Arschtritt verpassen, der ihnen gehört ;)

    “A star can never die. It just turns into a smile and melts back into the cosmic music, the dance of life.”

  • Paris Freundin Madina wird in letzter Zeit immer wieder angegriffen das sie schlechter Einfluss sei,sie hätte Paris zu den Rockern gebracht,unter anderem eben Mötley Crüe.Sie schrieb daraufhin auf Twitter nun:
    madina wasnt the one to get me into rock.. my dad was.. please don't assume & get the the facts rite.. my dad loved guns n roses & van halen
    Madina war nicht die jenige die mich zum Rock brachte..mein Vater war es...bitte nicht von falschen Tatsachen ausgehen und hier sind die richtigen Fakten.mein Vater liebte guns n roses und van halen.


    Dies hier twitterte sie übrigens auch,also scheint Paris genau zu wissen was ihrem Dad angetan wurde und bestärkt mich darin das sie Nikki Sixx vergeben hat.
    "i'm willing to forgive the press , or forgive anybody , i was taught to love and forgive , which I do have in my heart” —michael jackson
    Wenn das jemand übersetzen kann wär das super denn was der Übersetzer da ausspuckt ist gelinde gesagt :aa::lachen: .

  • "i'm willing to forgive the press , or forgive anybody , i was taught to love and forgive , which I do have in my heart” —michael jackson
    Wenn das jemand übersetzen kann wär das super denn was der Übersetzer da ausspuckt ist gelinde gesagt

    Ich bin bereit, der Presse zu vergeben, oder jedem zu vergeben, mir wurde beigebracht zu lieben und zu vergeben, das habe ich in meinem Herzen!

    The truth must dazzle gradually
    Or every man be blind
    Emily Dickinson

  • Anscheinend fliegt Paris heute schon nach Gary :zwinker:...das hat sie gerade getwittert:


    Paris Jacksoη ‏@ParisJackson
    i'm goin back to indiana , indiana here i come yea yea yea


    Das Foto hat sie noch angehängt: http://instagram.com/p/OyxlDyKwtH/

    2047810468277969okwvbd1s.jpg


    My idea of magic doesn´t have much to do with stage tricks and illusions. The whole world abounds in magic.

    - Michael Jackson, Dancing the Dream 1992 -

  • wegen michaels birthday? oder was findet da statt??

    “A star can never die. It just turns into a smile and melts back into the cosmic music, the dance of life.”

    Einmal editiert, zuletzt von Kat-81 ()

  • Ja, wegen Michael´s Geburtstag, da gibt es sogar ein Programm und die Feierlichkeiten dauern vom 29.08. - 01.09.


    Hier kann man das Programm sehen, weiß allerdings nicht ob das auch wirklich so stimmt :bohr1:
    http://translate.google.fr/tra…tf=1&u=kingofpop-kids.com

    2047810468277969okwvbd1s.jpg


    My idea of magic doesn´t have much to do with stage tricks and illusions. The whole world abounds in magic.

    - Michael Jackson, Dancing the Dream 1992 -

  • :lupe: Im Programm steht, daß es am 1.9. eine Concert hommage geben wird, die via Live-Stream übertragen wird :shi1: . Also das sollten wir mal im Auge behalten und den passenden Link dazu suchen *find* :victory:

    Zitat

    September 1 st
    19h30 - Concert hommage “Goin' Back To Indiana: Can You Feel It” (le concert sera en streaming sur internet)