Michael Jackson: Tochter Paris wird erwachsen

  • Wenn ich dieses Video sehe und Paris sagt ...Please.... frage ich mich .Wo sind die Bodygarts ?
    Erschreckent fand ich wie sie durch den Flughafen gejagt wurde.
    Ich denke durch ihre Mordtheorie ist jetzt die Jagd eröffnet .
    Sie wurde ja schon immer abgeschossen ,aber das war abstossend .

  • Heute gab es bei Brisant einen kurzen Beitrag. Leider ist der in der Mediathek nicht zu finden, nur andere Videos aus der Sendung.
    Alex von der Bravo hat gesprochen, was eigentlich immer Garant dafür ist das kein Blödsinn geredet wird.
    Insgesamt ein guter, sachlicher Beitrag. :daumen:
    Wirklich schade das gerade der nicht nachgesehen werden kann. :tn:



    Trauer um Vater MichaelParis Jackson: "Zeit heilt keine Wunden"
    BRISANT | 25.01.2017 | 17:15 Uhr
    Michael Jacksons Tochter Paris hat den Verlust ihres Vaters auch nach mehr als sechs Jahren nicht verwunden. "Alle sagen immer 'Zeit heilt', aber das tut sie wirklich nicht", sagte sie in einem Interview der Musikzeitschrift "Rolling Stone".


    Noch immer träume sie oft vom "King of Pop". Die Erfahrung vom Tod ihres Vaters helfe ihr, schwierige Lebensphasen zu überstehen, so Jackson. "Ich habe das Einzige verloren, das mir je wichtig war. Alles Schlimme, was nun passiert, kann nicht annähernd so schlimm sein, wie das, was damals passiert ist. Also kann ich es bewältigen."


    "Er wird immer mein Vater sein"
    In dem Interview wehrt sich Paris zudem gegen Zweifel an der Vaterschaft des "King of Pop". "Er wird immer mein Vater sein, und es war nie anders", sagte sie". Paris Jackson reagierte damit auf andauernde Spekulationen, denen zufolge Michael Jackson nicht ihr Vater sei. Ihr werde immer wieder gesagt, wie ähnlich sie in ihrem Verhalten ihrem Vater sei, so Paris. Dennoch werde sie von Fremden wegen ihren hellen Haut und den grünblauen Augen meistens für eine Weiße gehalten.


    Mehrere Selbstmordversuche von Paris
    Das ständige öffentliche Interesse an ihrem Äußeren habe ihr sehr zugesetzt und ihr Selbstvertrauen leiden lassen, sagte Paris. Sie habe mehrere Selbstmordversuche hinter sich; einige der zurückgebliebenen Narben habe sie mit ihren mehr als fünfzig Tätowierungen überdeckt.



    Wurde der "King of Pop" ermordet?
    In dem Interview äußerte Paris Jackson zudem den Verdacht, dass ihr Vater 2009 möglicherweise ermordet worden sei. Diese Vermutung stützte sie gegenüber dem "Rolling Stone" aber nur darauf, dass ihr Vater oft von Menschen gesprochen habe, die es auf ihn abgesehen hätten. Eine gerichtsmedizinische Untersuchung hatte 2009 ergeben, dass der Popstar an einem gefährlichen Medikamentencocktail gestorben sei. Michael Jacksons Arzt kam in Zusammenhang mit dem Todesfall wegen fahrlässiger Tötung hinter Gitter.


    Michael war der "beste Vater"
    Als Michael Jackson 2009 starb, war Paris elf Jahre alt. Bei der Trauerfeier hatte sie ihn damals unter Tränen als den "besten Vater, den ich mir vorstellen konnte" bezeichnet. Mittlerweile ist sie als Schauspielerin und Model tätig.
    ten/afp/dpa

    http://www.mdr.de/brisant/pari…el-jackson-vater-100.html

  • Wenn ich dieses Video sehe und Paris sagt ...Please.... frage ich mich .Wo sind die Bodygarts ?
    Erschreckent fand ich wie sie durch den Flughafen gejagt wurde.


    Ganz ehrlich. Ich fand es eher ein wenig aufgesetzt und gespielt von Paris sich belästigt zu fühlen, dass sie nun als sie von Paris zurückkam und in LA landet von einigen Paparazzi/Reporter aufgelauert wurde, die Fotos machen wollten oder ihr ein paar Worte entlocken wollten. Sicher war es gut bekannt, dass sie wieder zurück aus Paris kommt und was sie dort gemacht hat war auch für jeden zu verfolgen, so dass es weder für Sie noch ihrem Management eine Überraschung sein konnte, dass zum Empfang einige Paps da sind. .Es ist doch ohnehin bekannt, dass in LA -Airport immer Paprazzis auf der Jagd nach Promis, die gerade landen und Paris gab vor dem Abflug ja auch ganz bereitwillig einem TMZ-Paparazzi ein Interview. TMZ macht ganze Entertainment-Shows von Ankunft und Abflug von Stars und Sternchen aus LA.


    ____________
    Um nochmals auf den Rolling Stone zurückzukommen. Wir reden vom Rolling Stone, der sich Anfang der 80er- Jahre verweigerte MJ auf das Titel-Cover zu nehmen mit der Begründung er sei nicht interessant genug für eine Cover-Story, obwohl Michael bereits ein Nummer 1-Album als erwachsener Solokünstler in den USA hatte. Der gleiche RS der ab dem Bad-Album stets vernichtende Kritiken über Michaels Alben schrieb, Invincible bekam 1 Punkt, der RS der nach Michaels Tod Timberlake zum King of Pop ernannte. Aber natürlich wollten Sie auch an ihm verdienen, schrieben natürlich auch posthume Bücher, Veröffentlichungen, aber alles mit ihrem bewährten Beigeschmack.


    Und nun geben Sie Paris Jackson eine Titelstory, ich meine das ist ein Musik-Magazin. Ist Paris eigentlich wirklich klar, dass sie da nicht auf dem Cover landet, weil sie hübsch ist, sondern ihrem Status wegem als Tochter von Michael. Und irgendwie hat der RS auch erreicht was er wollte, er ist weltweit in den Schlagzeilen damit was Michaels Tochter über Michael sagte. Und was sie sagte gibt der Presse einfach mal wieder Futter zum Spekulieren und zum Twisten. Und deswegen bin ich auch der Meinung es war kein durchdachtes und kein kluges Interview war und ich bin mir auch nicht sicher, ob Paris sich bewusst, dass sie eigentlich benutzt wurde, denn sie scheint stolz auf das IV zu sein. Sie hatte es aber keineswegs in der Hand und unglücklicherweise denke ich, dass sie die Presse weiter füttern wird, da sie die Aufmerksamkeit einfach auch liebt. Und ich glaube nicht das es ihrer psy. Stabilität auf eine mittelfristige Sicht helfen wird, weil sie auf der anderen Seite nicht gut in der Lage ist den Wiederhall, den sie dadurch erlangt gut zu handeln.


    Ich vergleiche das IV auch mit Prince IV mit der LA-Times. Prince hatte meines Erachtens immer und jederzeit das IV im Griff. Es war vollkommen durchdacht und seine Antworten gaben der Presse keinerlei Angriffsfläche für Tabloid-Trashs-Stories. Prince ist äußerst stabil, geht freundlich mit der Presse um und lässt sich in keinster Weise zu Aussagen oder zu Themen provozieren, die er nicht weiter diskutieren will. Er sagt wann Schluss ist mit einem Thema.


    _____________---
    Übrigens hatte der RS auch Titel-Stories mit LMP und Julien Lennon. Obwohl dies in beiden Fällen natürlich auch nur zu Stande kam auf Grund der berühmten Väter (bei LMP spielte zusätzlich die gescheiteren Ehe mit Michael Jackson und ihre Aussagen dazu eine Rolle wie auf dem Cover bereits vermerkt ist) hatten die beiden zumindest gerade ein Album auf dem Markt gebracht.
    Bei Paris ist aber noch nicht mal das der Fall und sie erhält eine Titelstory bei einem Musik-Magazin.



    4 Mal editiert, zuletzt von LenaLena ()

  • Ich finde es nicht gut, wenn man Prince Interview-Verhalten mit dem von Paris vergleicht und sein Verhalten dem von Paris hervorhebt. Natürlich verhält Prince sich anders als Paris. Es sind ja auch zwei verschiedene Persönlichkeiten. Ob jetzt das eine Verhalten/das umgehen mit der Presse besser ist als das andere, vermag ich nicht zu beurteilen. Prince und Paris werden auch in dem Bereich ihren Weg finden. Was für den einen gut ist, ist für den anderen möglicherweise alles andere als gut.
    Man wird immer sagen können, Paris ist nur auf dem Cover des/eines Magazins, hat nur diese oder jene Rolle bekommen, weil sie die Tochter von MJ ist. Wo hat sie da eine Chance sich in dem Business zu etablieren und ihr eigenes Ding zu machen. Vllt isse auf dem Cover des RS weil sie die Tochter von MJ ist, vllt auch, aber nich nur. Wie auch immer, solche Interviews sind sicherlich wichtig, wenn sie ne Model oder Schauspielkarriere anstrebt. Schlechte Erfahrungen gehören dazu und hoffentlich auch ganz viele positive.

  • Warum sollte man öffentliche Auftritte/Interviews von Verwandten (in dem Falle auch Michaels Kinder) nicht miteinander vergleichen dürfen? Natürlich hat jeder seine eigene Persönlichkeit, muss seinen eigenen Weg gehen und müssen sie nicht überall gleicher Meinung sein. Aber alle Handlungen und Aussagen haben Auswirkungen und über diese Unterschiede spreche ich und dadurch bedarf eines Vergleiches.
    Wenn man das weiter führte, dürfte man auch das Verhalten der Eltern von Michael (Joes Auftritte nicht mit Kathrines Auftritten) vergleichen, dass Verhalten/Äußerungen von den Geschwistern (Jermaines Auftreten z.B. nicht mit denen von Tito usw. ). Wir reden ja hier auch von Interviews, die beide im volljährigen Alter geben und nicht von irgendwelchen geheim aufgezeichneten Äußerungen.
    _____________


    Bekannterweise sind Paris und Snoddy gemeinsam nach Paris geflogen, kamen aber getrennt und zu unterschiedlichen Zeiten nach LA zurück. Und auch seitdem Paris wieder in LA ist gibt es bislang keine gemeinsamen Fotos und das obwohl Paris schon einiges selbst wieder ins Netz stellte. Zumindest die längste Snoddy-lose Zeit bezeichnen seit ihrem offiziellen Beisammensein. Ob es nur ein kurzer Break ist oder mehr wird sich ja sicher bald zeigen.

    2 Mal editiert, zuletzt von Captain Eo () aus folgendem Grund: Bild entfernt. Siehe Ankündigungen des forever Teams.

  • 28. Januar, 03:32 – Evi



    Jackson-Clan total verzweifelt: Mach eine Therapie, Paris!





    Alkohol-Rückfall? Eigentlich scheint es für Paris Jackson (18) zurzeit richtig gut zu laufen: Die Tochter des verstorbenen King of Pop Michael Jackson (✝50) ist glücklich vergeben und feiert auch beruflich erste Erfolge. Doch jetzt soll sich ihre Familie überraschend mit alarmierenden Worten über die Verfassung des Teenies geäußert haben!


    "Paris Familie ist sich sicher, dass sie trinkt und Marihuana raucht", verriet ein Insider gegenüber Radar online. Der Jackson-Clan glaube, dass Paris "viel mehr Therapie" bräuchte und befürchte einen baldigen Zusammenbruch der 18-Jährigen, wenn sich nichts ändere. Sogar von einer geschlossenen Entzugsklinik sei die Rede.


    Vor einem Jahr gab Paris zu, ein Alkoholproblem zu haben und regelmäßig an Treffen der Anonymen Alkoholiker teilzunehmen. Dort lernte sie auch ihren aktuellen Freund Michael Snoddy kennen – für Paris' Familie der Grund für ihre aktuelle Entgleisung. So berichtete die Quelle: "Wenn Paris mit Michael zusammen ist, ist sie sehr rebellisch – raucht Kette, flucht wie ein Seemann. Und sie verpasst sich immer mehr Tattoos und Piercings, was ihrer ultra-konservativen Familie ebenfalls Sorgen bereitet."




    Aufgrund ihrer Volljährigkeit hat die Familie jedoch keine rechtliche Handhabe mehr über Paris. Sie gäbe sich aber angeblich die größte Mühe, sie von einer Therapie zu überzeugen. Bleibt abzuwarten, ob das Model dieser verzweifelten Bitte nachkommen wird.


    https://www.promiflash.de/news…-eine-therapie-paris.html

  • Bieber hat übrigens über TMZ auf Paris Aussage im IV reagiert wo sie sagte sie habe Angst um ihn und seine Situation mit der der ihres Vater vergleicht.


    Bieber habe weder Angst vor AEG, noch sei er überarbeitet, das Verhältnis zum Konzertveranstalter AEG sei bestens, so die Botschaft über TMZ


    _____----
    Kann mich daran erinnern, das Paris nach dem Konzert ein Foto zusammen mit Bieber postete. Schrieb sie nicht wie toll das Konzert war und Bieber meine ich twitterte "Paris, ich bin immer für Dich da." oder so ähnlich, aber genau kann ich das auch nicht mehr wiedergeben.




    Justin Bieber
    Relax, Paris ...
    I'm Not Overworked



    252
    1/25/2017 10:51 AM PST



    EXCLUSIVE



    0125-justin-bieber-paris-jackson-tmz-04Justin Bieber is not scared of AEG Live -- as Paris Jackson said he should be -- in fact, we're told he loves them.



    Our Bieber sources say the singer has "an amazing relationship" with AEG Live, which produced his Purpose tour.



    Paris did an interview with Rolling Stone in which she claimed AEG Live would "drain them [singers] dry and work them to death."



    Paris said she's "scared" for Justin, saying, "He was tired, going through the motions. I looked at my ticket, saw AEG Live, and I thought back to how my dad was exhausted all the time but couldn't sleep."



    Our Bieber sources say Justin is "not at all scared or overworked," and add he's "in the best health and state of mind he's ever been in."

  • Das Paris in Atlanta ist scheint zustimmen, somit könnte TMZ Recht haben, dass sie dort ist für Dreharbeiten einer Lee Daniels -Show, die dort produziert wird.


    Paris Jackson I'm Getting the 'Star' Treatment



    Paris Jackson is going to be a TV star ... officially -- she's booked her first acting gig on Lee Daniels' "Star" ... TMZ has learned.



    Sources tell us Paris met with Daniels last week for a screen test on the "Empire" spin-off. Turns out she's a natural.



    We're told she's already in Atlanta filming but it's unclear how big the role is or how many episodes she'll be shooting. We know acting is one of Paris' goals. We're told she's been taking acting classes for years.



    As we previously reported, Paris and her camp want 2017 to be her breakout year and so far, so good. She kicked it off on the cover of Rolling Stone.



    http://www.tmz.com/2017/01/30/paris-...medium=twitter

  • Paris Jackson will guest star on Fox drama, 'Star'


    Bill Keveney , USA TODAY8:10 p.m. ET Jan. 30, 2017

    (Photo: Pascal Le Segretain, Getty Images)




    The daughter of the King of Pop will make her acting debut on Fox's Star, a show that follows a girl group seeking musical fame and fortune.
    Paris Jackson, 18, daughter of the late Michael Jackson, will appear in an upcoming episode of the first-season drama (Wednesdays, 9 ET/PT), which is produced by Empire's Lee Daniels and stars Queen Latifah, Fox announced Monday.
    Jackson will play Rachel Wells, who is described as "a young, super-chic, stylish and intimidating social media guru who oversees a publicity shoot of the girl group and deliberately goads Star (Jude Demorest) and Eva (guest star Sharlene Taulé) into pushing some boundaries."



    http://www.usatoday.com/story/life/t...star/97266816/



    Und ein Bild vom Set



    Paris hat alle letzten Fotos mit Snoddy von ihrem Instagram entfernt, zuletzt gab es ja noch gemeinsame Fotos von Paris, die sie eingestellt hat.
    Die letzten Fotos, die nun zu finden sind, sind von ihrem Hawai-Urlaub in der Weihnachtszeit.


    https://www.instagram.com/parisjackson/?hl=de

  • Paris Jackson will guest star on Fox drama, 'Star' Daughter of the late Michael Jackson will play a social media guru in her acting debut.




    Paris Jackson feiert Schauspieldebut in Fox-Serie "Star"
    31.01.2017
    Sie könnte die neue
    "Queen of Hollywood" werden: Die 18-Jährige Paris Jackson hat in der
    neuen US-Serie "Star" eine Rolle abgesahnt. Sie spielt einen unnahbaren
    Social-Media Guru, der ein Fotoshooting mit den Protagonisten
    organisiert. "Star" ist ein brandneues Spin-Off des erfolgreichen
    TV-Hip-Hop-Serie Empire, in der unter anderem Prisoners-Star Terrence Howard in der Hauptrolle zu sehen
    ist. Das Werk lockte mit großen Stars der Musikszene in den Gastrollen,
    etwa Snoop Dogg, Alicia Keys, Chris Rock, Mariah Carey und Pitbull,
    viele Menschen vor den Fernseher. In Deutschland lief sie zuletzt bei Prosieben.
    Im Spin-Off "Stars" hat das Genre gewechselt und einen kleinen
    Musical-Touch bekommen. Es geht jetzt um kleine Sängerinnen und Sänger,
    die für ihren großen Durchbruch kämpfen. Ein großes Star-Aufgebot gab es
    in der ersten Staffel aber ebenfalls: Unter anderem standen Lenny
    Kravitz und Naomi Campbell für die neue Serie vor der Kamera. Und jetzt also auch die Tochter des "King of Pop".
    Michael Jacksons Tochter Paris in Star
    Quelle: Pixabay
    Michael Jacksons Tochter Paris ist heiß begehrt: Viele Modefirmen wollen
    sie als Markenbotschafterin, andere sehen sie schon auf dem Catwalk der
    Fashion Week. Jetzt startet die 18-Jährige auch noch als Schauspielerin
    in einer neuen FOX-Serie durch. 2017 hat die Tochter des legendären
    "King of Pop" eine steile Karriere vor sich...



    chip.de/news/Michael-Jacksons-…-Fox-Serie_108190481.html

    Ich aber gelobte mir,
    mich niemals abstumpfen zu lassen
    und den Vorwurf der Sentimentalität
    niemals zu fürchten.

    Albert Schweitzer

    Einmal editiert, zuletzt von forever mj () aus folgendem Grund: zitat ohne Bezug entfernt

  • Sie wird gehetzt? Ich finde eher, sie selber jagt etwas kopflos durch die Halle

    Ich fand es eher ein wenig aufgesetzt und gespielt von Paris sich belästigt zu fühlen,

    Ja, ich kann mir schon vorstellen, dass die Konditionierung, die sie in ihren frühen Jahren erfahren hat - aus dem Haus, Blitzlichtgewitter von allen Seiten, Mikrofone, tobende, schreiende Menge - ihr so vertraut sind, dass sie sie, möglicherweise unterbewusst, selbst produziert. Man sieht im Hintergrund, dass viele Leute unbeeindruckt am Schalter stehen. Aufgescheucht durch eine Flugzeughalle zu rennen garantiert, dass doch noch ein paar Menschen mehr schauen. Das kann man ihr nicht übel nehmen, aber auch das ist ihr Erbe. Sie muss lernen damit umzugehen, dass der Vater ein Mega-Star war, und die Welt Kopf stand bei seinem Auftauchen. Und sie ist eben die Tochter dieser Berühmtheit ...schwierig allemal.
    Und jedes der drei Kinder geht anders damit um.

  • Vielleicht täusche ich mich (hoffentlich), aber über die Jahre habe ich den Eindruck gewonnen, dass Paris ihr Leben ohne ihren Vater nicht in den Griff bekommt. Sie ist diejenige der drei Geschwister, die ihn am meisten braucht und vermisst. Sie findet weder Halt, noch konstruktive Unterstützung. Sie flattert ohne konkretes Ziel von hier nach dort. Ich denke, sie ist unbewusst auf der Suche nach irgendetwas ähnlichem wie ihren Vater - egal ob Mensch, Karriere oder was anderes, wo sie sich anlehnen kann. So etwas ähnliches wird sie aber nie finden, weil es so etwas nie wieder geben wird. Traurig!

  • Wenn es aus ist mit Snoddy, was ich persönlich nicht als die schlechteste Meldung empfinde, scheint es für Paris keinen besonderen Einschnitt darzustellen. Ich hoffe, dass sie die Zeit nutzt weiter zu sich selbst zu finden und sich nicht gleich in die nächste Beziehung stürzt (ist das Bild in 1062 ja auch kein Indikator für).
    Paris hatte die Akkustikshow von Austin Brown besucht. Austausch auf twitter darüber wie gut sie war und wie sehr sich mögen. Das Bild im Vorpost ist wahrscheinlich danach entstanden.
    [*]Paris-Michael K. J.@ParisJackson11 Std.Vor 11 Stunden
    [/list]Paris-Michael K. J. hat Austin Brown retweetet[*]love you more and most cuzzohttps://twitter.com/austinbrown/status/827624720832950272 …
    [*]Paris-Michael K. J. hat hinzugefügt,
    [*]Austin Brown @AustinBrown
    @ParisJacksolove u kid.
    [/list][*]Paris-Michael K. J.@ParisJackson12 Std.Vor 12 Stunden
    [/list]


    [*]Paris-Michael K. J. hat Just Jared Jr. retweetet
    [*]he was amazing!!https://twitter.com/justjaredjr/status/827604935340544000 …
    [*]Paris-Michael K. J. hat hinzugefügt,
    [/list][*]



    [/list]

  • Paris Jackson: Freunde machen sich große Sorgen um sie


    04. Februar 2017




    Paris Jackson© Cover Media, CoverMediaWegen ihrem Freund
    Hat sich Paris Jackson (18) in den falschen Kerl verliebt?
    Seit rund einem halben Jahr ist die Tochter von Michael Jackson (†50) mit dem Schlagzeuger Michael Snoddy (26) liiert - nicht allen gefällt diese Liaison jedoch. "Ihre Freunde halten ihn für anhänglich, vor allem jetzt, da sie mit ihm in ein heruntergekommenes Apartment in Koreatown, Los Angeles, gezogen ist", berichtete ein Nahestehender gegenüber der britischen 'Grazia'.
    "Sie geht mit ihm und seiner Band Street Drump Corps auf Tour und hat dafür ihre Sitzungen bei ihrem Therapeuten geschwänzt. Ihre Freunde sind besorgt, dass Paris einen selbstzerstörerischen Weg wählt und fragen sich, ob das nun der beste Zeitpunkt ist, um eine Kariere im Modebereich anzuvisieren." Gerade wurde Paris für das französische Modehaus Chanel abgelichtet, zudem war sie ein gern gesehener Gast bei der Pariser Fashion Week.
    Den dunklen Pfad wählte der hübsche Teenager schon einmal: Wie sie erst kürzlich im Interview mit 'Rolling Stone' zugab, habe sie gleich mehrere Selbstmordversuche hinter sich. Auslöser soll unter anderem auch ein sexueller Übergriff gewesen sein, als sie 14 Jahre alt war. Durch eine Therapie habe sie sich aber wieder gefangen und heute ging es ihr gut. Doch ob der Lifestyle eines Rockstars, wie ihn Paris Jacksons aktueller Freund lebt, da gerade so zuträglich ist?


    http://www.vip.de/cms/paris-ja…orgen-um-sie-4079274.html




    Lt diesem Artikel ist Paris mit Snoddy in ein Apartment gezogen. Die Schreiberlinge schreiben so vieles, da weiss man einfach nicht, was wahr ist und was nicht :stern: .
    Fakt ist, ob Paris und Snoddy noch ein Paar sind, wissen wir (noch) nicht, wenn es momentan auch schon etwas danach aussieht, als seien sie nicht mehr zusammen. Ich fände es sehr schade, sollten die Beiden getrennt sein. Es gibt keinerlei Fakten die dafür sprechen, dass Snoddy “schlecht“ für Paris ist/war. Er wurde von Beginn der Beziehung von einigen kritisch beäugt aufgrund seines Aussehens/seiner Erscheinung, die aber ja glücklicherweise kein Verbrechen ist :D .

  • Paris Jackson has broken up with her sketchy boyfriend.....


    Tyler Johnson von "Hollywood Gossip"- Paris Jackson Dumps Michael Snoddy For Another Man...(3.2.2017)


    ...tut mir irgendwie leid, wenn es stimmt....

  • "Wann immer ich einen sonnenuntergang sah, wünschte ich mir rasch
    etwas kurz bevor die sonne sich am westlichen horizont verbarg und
    verschwand. Das war so als ob die sonne meinen wunsch mit sich genommen
    hatte. Ich entließ meinen wunsch kurz bevor das letzte bisschen licht
    versiegte."


    Michael Jackson - Moonwalk

  • peter midani oder wie er heißt hat das vor 2 oder 3 tagen schon gepostet.


    ich finde diesen appartmentvorwurf mehr als lustig xD nicht jeder der geld hat, hat auch bock diesen gewissen luxus auszuleben, ich denke paris hat ganz andere prioritäten als luxus und reichtum, vorallem da sie ja der wiccabewegung (natur"religion") angehört, daraus gleich einen schlechten strick drehen finde ich gemein, vllt gefällt ihr es ja auf anderen ebenen in k-town (schlechten ruf hat es ja nicht-soll ehr einfach, simpel und sehr koreanisch sein und koreaner sind ja für herzlichkeit bekannt...zumindest die in südkorea xD)...mies, dass paris auf grund ihres freien willens und ihrer nicht-typisch-promi-tochter-art immer in die assiecke geschoben wird (von den medien).


    wenn mit snoody schluß ist? hat bestimmt seine gründe,genauso wie es gründe hat, dass er sie ein stück ihres lebens begleitet hat, muss ja nicht immer tiefere oder tragische hintergründe haben, manchmal passt es einfach nicht mehr, heißt auch nicht dass snoody dadurch noch schlechter ist als er von vielen schon vorab abgestempelt wurde (aussehen, musik etc)