Michael Jackson: Tochter Paris wird erwachsen

  • Natürlich ist es egal, welche sexuelle Orientierung jemand hat. Nur geht es hier um “mehr“ als das. Für mich hat Paris mit diesem Kuss mal wieder den richtigen Zeitpunkt und Ort gewählt um ein Statement in der Öffentlichkeit zu setzen. Es passte so, weil Pink aktuell ja auch auf dem Event war und damals ihrerseits mit der “Frauen-Kuss-Story“ für Wirbel in den Medien gesorgt hat. Paris macht (fast) nix, ohne sich dabei was zu denken. Sie setzt ständig wichtige Statements in der Öffentlichkeit. Sie verbreitet Botschaften und will die Gesellschaft zum nachdenken anregen, ähnlich wie ihr Vater. Oberflächlich betrachtet könnte man manchmal denken, sie sei ein bisschen “crazy“, aber es steckt meines Erachtens viel mehr dahinter. Ich hoffe nur, dass sie auch von möglichst vielen erhört wird. Dann kann sie sicher noch viel bewegen.

  • Sie verbreitet Botschaften und will die Gesellschaft zum nachdenken anregen, ähnlich wie ihr Vater.

    Das finde ich auch. Besonders ihre Botschaften bezüglich Rassismus finde ich klasse. Leider reden so viele nur... beim umsetzen hapert es dann leider schon......


    Traurige Welt.

  • Meintest du transsexuell, oder ist das ein neues Wort? Hab das noch nie gehört ...Und natürlich stimme ich dir vollkommen zu. Ich denke immer, das ist mittlerweile doch kein Thema mehr, jeder denkt so darüber, dass es völlig egal ist, welche Vorlieben jemand hat; vorausgesetzt natürlich, er/sie tut niemand weh oder verletzt jemand.

    pansexuelle menschen lieben den menschen und nicht das geschlecht und unterscheiden in dieser hinsicht nicht ob m oder w


    "Pansexualität oder Omnisexualität[1] ist eine sexuelle Orientierung, bei der Personen in ihrem Begehren keine Vorauswahl nach Geschlecht bzw. Geschlechtsidentität treffen.[2][3] Der Begriff Pansexualität leitet sich von der griechischen Vorsilbe pan (gesamt, umfassend, alles) ab. In der wissenschaftlichen Literatur wird der Begriff nicht einheitlich definiert und verwendet."
    https://de.wikipedia.org/wiki/Pansexualit%C3%A4t


    LenaLena...einfach nur lol :patsch:


    btw habe ich nicht spekuliert sondern einfach nur eine vorstellung meinerseits genannt, ob die nun richtig ist oder nicht, habe ich nie behauptet oder sonstiges

  • btw habe ich nicht spekuliert sondern einfach nur eine vorstellung meinerseits genannt, ob die nun richtig ist oder nicht, habe ich nie behauptet oder sonstiges

    Stimmt eigentlich, kommt halt nur manchmal ungewollt komisch rüber.
    Der Begriff sagte mir auch nix, Google hilft. :D
    Aber wie gesagt, es juckt mich nicht wirklich. Man kann Paris schnell was andrehen wenn man sie nicht versteht. Wie auch, wir kennen sie alle nicht.
    Denke auch eher hat was mit Pink zu tun und wenn nicht - auch gut. :zwinker:

  • Stimmt eigentlich, kommt halt nur manchmal ungewollt komisch rüber.

    stimmt, da gebe ich recht, deshalb habe ich auch nicht begriffe wie "ich glaube, ich denke, ich vermute, es könnt sein" verwendet sondern "ich könnte mir vorstellen" denn dass bezieht sich nur darauf, dass es für mich vorstellbar wäre aber definitiv nicht sein muss.


    und ja, in der heutigen zeit spielt es doch keine rolle mehr ob hetero, homo oder bi, leben und leben lassen, für mich das normalste der welt.

  • deshalb habe ich auch nicht begriffe wie "ich glaube, ich denke, ich vermute, es könnt sein" verwendet sondern "ich könnte mir vorstellen" denn dass bezieht sich nur darauf, dass es für mich vorstellbar wäre

    Huhu Lulu,


    das hört sich aber fast übervorsichtig an :) . Ich weiss nicht, ob das so nötig ist. Sicher sollte man seine Worte grundsätzlich schon mit Bedacht wählen. Aber dies hier ist doch ein Diskussions Thread und da sollte man auch mal ganz spontan seine Gedanken “raushauen“ dürfen. Andernfalls wirds schnell anstrengend, wenn man sich vorher jedes Wort soo genau überlegen muss :lg: . Du hast ja niemanden beleidigt.

  • PARIS JACKSONWarum sind ihre Augen so stechend blau?




    02.09.2017 - 13:45 Uhr
    Haben Sie sich auch schon mal gewundert, warum die Augen von Michael Jacksons Tochter Paris (19) immer so eisblau und krass aussehen? Ihr Make-up-Artist lüftete jetzt das kleine Geheimnis!
    Als Paris Jackson Ende August bei den „MTV Video Music Awards“ in Inglewood auftauchte, zog die Tochter des legendären King of Pop alle Blicke auf sich. Und zwar nicht nur mit ihrem blumigen, durchsichtigen Outfit, sondern vor allem auch mit ihren stechend blauen Augen!
    Die Frage des Abends: Trägt Paris farbige Kontaktlinsen?


    Nö! Die Antwort gibt’s von ihrem Visagisten Jo Baker.
    Er verriet der „Teen Vogue“, dass Paris eine ganz seltene Augenabweichung habe, einen Defekt, der die Farbe ihrer Augen beeinflusst. Deshalb würden sie nicht nur blau, sondern eisblau aussehen. Schmerzen würde das aber nicht verursachen, und auch sehen könne Paris ganz normal.
    „Ich bin immer ganz scharf darauf, sie so zu schminken, dass ihre Augen noch mehr Aufmerksamkeit erregen“, so der Visagist. „Paris ist eine moderne Schönheit.“


    http://m.bild.de/unterhaltung/…-53077496.bildMobile.html

  • And Tito said Blanket’s sister PARIS would be making her dad proud.
    The teen made headlines last weekend for her speech at the MTV VMA awards in LA, during which she denounced “white supremacist jerks in Charlottesville”.
    Speaking ahead of the UK launch of his album, Tito Time, her uncle said: “She is starting to understand what life is about and has an opportunity to make a difference – something my brother would be very proud of.”


    https://www.thesun.co.uk/tvand…n-blanket-music-industry/

    Tito sagte der “Sun“, Paris würde ihren Vater stolz machen. Sie fängt an das Leben zu verstehen und hat Gelegenheit etwas zu bewirken. Etwas, worauf mein Bruder sehr stolz wäre.

  • Paris Jackson: So will sie aus ihrem neuen Tattoo Kraft ziehen


    Die sieben Chakren für Paris Jackson

    Paris Jackson (19) gewinnt Kraft aus ihrer Körperkunst. Es ist etwas, das viele Tätowierte kennen, und manche Nicht-Tätowierte nicht nachvollziehen können: Tattoos sehen nicht nur hübsch aus auf der Haut, sie spenden Kraft.


    Paris Jackson soll schon über 50 Tattoos haben


    Daran glaubt auch die Tochter des verstorbenen King of Pop, Michael Jackson (†50, 'Thriller'). Die Jungschauspielerin ('Gringo') hat Gerüchten zufolge bereits über 50 Tattoos, jetzt kam ein neues hinzu: In einer senkrechten Linie zwischen ihren Brüsten prangen die sieben Chakren.
    Damit ist klar, dass Paris an die Macht der Tattoos glaubt, denn die sieben Chakren stehen einfach ausgedrückt für miteinander verbundene Energiekanäle, die sich derjenige, der sie sich tätowieren lässt, zunutze machen will.
    Von unten nach oben zieren Paris jetzt das Wurzelchakra, das Sakral- oder Sexualchakra, das Nabel- oder Solarplexuschakra, das Herzchakra, das Hals- oder Kehlchakra, das Stirnchakra und schließlich das Kronen- und Scheitelchakra.


    Auf dem Bild, das die Promi-Tochter von ihrem neuen Tattoo bei Instagram postete, steht Paris übrigens oben ohne da, nur ihre Nippel werden mit bunten Blumen verdeckt. Das überrascht nicht, immerhin ist die Amerikanerin eine große Verfechterin der Nacktheit.


    Vor wenigen Monaten nutzte sie Social Media, um ihre Liebe zu nackter Haut zu erklären. Dabei betonte sie:
    "Nacktheit ist ein Teil unserer Menschlichkeit, sie hilft mir, mich mehr mit Mama Gaia verbunden zu fühlen. [...] Unser Körper ist ein Tempel und sollte als solcher verehrt werden." Das kann Paris Jackson ja nun tun und sich dabei den Energien der sieben Chakren bedienen.


    http://www.vip.de/cms/paris-ja…kraft-ziehen-4125275.html

  • Bilder vom Set für ihren neuen Aufrtitt in "Star". Ich denke sie hat weitere Kilos verloren



    Einmal editiert, zuletzt von LenaLena ()

  • Ich finde es nicht unbedenklich, wenn sie auf diesen Events mit den hauchdünnen Models und Hollywood's Promitöchtern oder Stars zusammen ist. Auf Fotos sieht man wohl sowieso "dicker" aus als man ist, also ist dünn sein angesagt.
    Und wenn sie etwas von der Veranlagung von Debbie hat - was ich glaube - dann wird sie sicher kämpfen, um sich dem Ideal der Bella und Gigi und Miley's anzunähern.

  • Zu meinem Post 1435:
    Ich finde übrigens, dass Paris unglaublich hübsch, um nicht zu sagen, eine umwerfende Schönheit ist; diese irrsinnig eisblauen Augen sind ein absoluter Hingucker. Egal, wie sie zurecht gemacht ist, ob sie "nackt" und ungeschminkt geht, sie ist einfach ein bezauberndes Mädchen :hmhm: .
    Weltberühmter Vater, Millionen auf dem Konto und dann noch so ein Aussehen. Begnadet beschenkt.
    Ich finde auch ihre Aussagen gehen in eine gute Richtung, solche Menschen braucht die Welt, die auf Misstände aufmerksam machen und ihre Bekanntheit dafür nutzen.
    Es wird noch eine Weile dauern, bis sie erwachsen ist (was immer das bedeutet), sind ja manche mit 30/40 noch nicht. Aber ich find das gar nicht schlimm. Viele von uns glaubten mit 20, wir hätten die Welt verstanden. Heute schauen wir zurück, und wissen, wir wussten gar nichts. Michael's Credo war ja auch: Bewahrt euer inneres Kind.
    Das wünsch ich ihr von Herzen. Werd nicht so schnell erwachsen, Paris :rolle:

  • Paris Jackson ist nach einem intensiven Hippie-Trip gerade eins mit sich.© imago/ZUMA Press


    Paris Jackson und die Spiritualität: Nackt-Meditation und Chakren-Tattoo


    Aktualisiert am 08. September 2017, 11:43 Uhr
    Es hatte sich schon länger angekündigt, jetzt scheint sich Paris Jackson vollkommen mit ihrer spirituellen Ader vereint zu haben.
    Wir wissen nicht, wo genau sich Paris Jackson (19) in der letzten Woche aufgehalten hat, aber dieser Ort scheint lebensverändernde Energien zu verströmen. Räucherstäbchen und Bindie-Verzierungen gegenüber war die Tochter von Michael Jackson ja noch nie abgeneigt – die letzten Tage übertrafen aber alle bisherigen Hippie-Ambitionen.
    Intensiver Hippie-Trip
    Es muss sich um eine Art Workshop, Retreat oder vielleicht sogar Ayahuasca-Camp handeln, in dem Paris ihre Zeit verbracht hat. Auf Instagram teilt sie Bilder, wie sie in Hippiekleidern über Wiesen läuft, Bäume umarmt, nackt mit ihrer besten Freundin meditiert und, und, und ...


    In einem langen Abschlusstext erklärt Paris, was ihr der Trip alles gebracht hat: "Ich kann mit aller Ernsthaftigkeit sagen, dass ich vor dieser Woche nicht in der Lage war, mein wahres Wesen mehr als einer Person gleichzeitig zu zeigen. Jetzt die Möglichkeit zu haben, mein höheres Selbst herauszufordern und in einer Frequenz zu schwingen, in der ich eins bin mit dem Fluss von Mama Gaia [griechische Gottheit] und den wunderschönen Seelen, mit denen ich das Vergnügen hatte, war eine Reise, die ich nie wieder vergessen werde."


    Der Text geht sogar noch weiter: "Die Geschenke umarmen, mich meiner Moral zuwenden, mich mit neuen und alten Freunden verbinden. Ich danke jedem um mich herum für dieses Wachstum, den Mond, Merkur, meine Reisen und den großartigen Spirit. Ich will dieses Gefühl nie wieder verlieren."
    Voller Energie
    Das passende Tattoo zur Erleuchtung hat sie sich auch schon stechen lassen: In einer senkrechten Linie vom Brustkorb bis zum Bauchnabel prangen die sieben Chakren. Falls Sie gerade nur Bahnhof verstehen: Chakren sind nach esoterischen Lehren die Energiezentren des Körpers.



    Für den Ottonormalbürger ohne Zugang zur Spiritualität mag das alles etwas abgehoben klingen. Das Wichtigste ist doch aber, dass es Jackson wirklich gut geht und sie mit sich im Reinen ist. Und eine Umarmung hat noch keinem Baum geschadet.
    Hoffentlich bleibt Paris noch lange in diesem ausgeglichenen Modus - nach ihrem Naturtrip ist die 19-Jährige gerade direkt auf die Fashion Week in New York gejettet. Und da sind die Energien vermutlich etwas anders. (mia)

    https://web.de/magazine/unterh…n-chakren-tattoo-32518842

    Einmal editiert, zuletzt von forever mj () aus folgendem Grund: Nicht mehr sichtbares Bild entfernt

  • KLATSCH-TRATSCH.DE


    Mittwoch, 13. September 2017, 12:10 Uhr
    Hier dreht Paris Jackson ihr erstes Musikvideo
    Paris Jackson ziert das Cover der gerade frisch erschienenen Single „Dragonfly“ von Nahko schmückt. Außerdem wird die Michael-Jackson-Tochter im entsprechenden Video zu sehen sein, das schon bald erscheinen wird.
    dragonfly-bts-9.jpgFoto: Tomas Karmelo Amaya


    Der US Singer-Songwriter Nahko Bear und Paris sind seit längerem gute Freunde, daher war es nur eine Frage der Zeit das sie zusammen arbeiten. Der Song stammt aus dem am 20. Oktober erscheinenden Album “My Name Is Bear“.
    Auf dem letzen Studio-Album „Hoka“ war u.a. US-Schauspielerin Shailene Woodleymit vertreten. Zu dem Song sagte der Musiker: „Es ist ein Stück über das Erwachsenwerden, weshalb Paris das Teil so perfekt in das Video passt.“


    Nahko, in Portland/Oregon geboren, mit puertorikanischen, indianischen und philippinischen Wurzeln, verließ, inspiriert von musikalischen „Storytellern“ wie Bob Dylan oder Conor Oberst bereits als Teenager seine Heimat. Ausgerüstet mit einer Gitarre, Geschichten aus seinem Leben und leidenschaftlichen Idealen machte er sich auf die Suche nach Abenteuern und Selbstfindung um die kulturellen Lücken seiner eigenen Psyche zu schließen.







    http://www.klatsch-tratsch.de/…-erstes-musikvideo/320399

    fs_anon_347222_1591136398.jpg

    2 Mal editiert, zuletzt von forever mj () aus folgendem Grund: Nicht mehr sichtbares Video entfernt

  • Paris Rückkehr zur Naturfarbe steht ihr wirklich gut. Wirkt so als wenn die Naturfarbe nachwächst und noch blonde Strähnen drin was so auch gut aussieht.
    Auch der Stil der Fotoshoots haben sich meiner pers. Meinung nach deutlich verbessert. Am Anfang war das mehr ein blondiertets, geschminktes viel älteres Kunstprodukt oder eine Imitation von Berühmtheiten.
    Jetzt steht die jugendliche Natürlichkeit viel mehr im Fokus.