Michael Jackson: Tochter Paris wird erwachsen

  • Paris Jackson spielt schwülstige Sängerin im Indie-Film "The Space Between

    paris-jackson-2.jpg?crop=0px%2C258px%2C3489px%2C2341px&resize=446%2C299

    EXCLUSIVE: Paris Jackson macht weiter Fortschritte in ihrer Schauspielkarriere und könnte sogar noch ein wenig singen. Sie hat eine Co-Hauptrolle in The Space Between , einem Indie-Comedic-Drama mit Kelsey Grammer und Jackson White gelandet . Rachel Winter , die den Oscar-nominierten Dallas Buyers Club produzierte , leitet das Bild, das als Liebesbrief an Musik beschrieben wird und sich um die Plattenindustrie dreht. Die Dreharbeiten in Los Angeles sind im Gange.

    Der Film, geschrieben von Will Aldis, spielt in der LA-Musikszene Mitte der 1990er Jahre. Im Mittelpunkt steht der Möchtegern-Rekordmeister Charlie Porter (White), der aus der Poststelle kommt, um den vergessenen Rockstar Micky Adams (Grammer) aus seinem Vertrag bei seinem langjährigen Label zu verdrängen.

    Jackson spielt Cory, Charlies Liebesinteresse und eine schwüle Sängerin, die verzweifelt nach ihrem großen Durchbruch sucht.
    Michael Roiff ( Kellnerin ), Milan Popelka ( Ankunft ) und Steve Samuels ( Michael Clayton ) produziert.





    Jackson, die Tochter von Michael Jackson, wurden die Landung Film- und TV - Auftritte als ihr öffentliches Profil ist gewachsen. Sie hat in der vergangenen Saison ihr Debüt auf Lee Daniels 'Fox-Serie Star gemacht . Auf der großen Leinwand hatte sie eine Rolle in Nash Edgertons düsterem Comedy-Actionspieler Gringo, der sich diesen Frühling verbeugte. Sie wird von WME und Stiefel Entertainment übernommen.


    https://deadline.com/2018/07/p…asting-singer-1202429430/

  • zu post 1821

    Paris Jackson wirbt oben ohne für Schuhe

    Die Schuhmarke "G.H. Bass & Co" hat sich US-Star Paris Jackson für ihre neue Werbekampagne an Bord geholt.

    Bildstrecke im Grossformat »

    2f8c806a6341497d445adb6c92cfa8e0.jpgce87d8e02aa3f2cec64e9a5312f84ae1.jpg
    081be0e881d4e854b7d2e3d6ecdef71e.jpg







    US-Model und Schauspielerin Paris Jackson ließ für die neue Kampagne von "G.H. Bass & Co" die Hüllen fallen: Statt BH statt trägt sie Schuhe, wie verschiedene Fotos (siehe oben) zeigen.

    "Ich hatte so viel Spaß beim Arbeiten mit meinen Favoriten Jo und G, und es ist so großartig, mit einem Fotografen zusammen zu arbeiten, der die gleichen eigenartigen Dinge liebt, wie du", schrieb die 20-Jährige auf Instagram über das Shooting.

    Das Besondere an den schwarzen Lederslippern: Die Treter sind den "Moonwalk"-Schuhen ihres berühmten, verstorbenen Vaters Michael Jackson nachempfunden.


    /Paris-Jackson-oben-ohne-Shooting-Schuhe-G-H--Bass---Co-Fotos-55452248

    223669

    "Wann immer ich einen sonnenuntergang sah, wünschte ich mir rasch
    etwas kurz bevor die sonne sich am westlichen horizont verbarg und
    verschwand. Das war so als ob die sonne meinen wunsch mit sich genommen
    hatte. Ich entließ meinen wunsch kurz bevor das letzte bisschen licht
    versiegte."


    Michael Jackson - Moonwalk

  • "Wild" Paris Jackson hat Katherine Jackson und Debbie Rowe Sorgen gemacht

    AMERIKANISCHE MEDIEN INC.
    Aktualisiert: 25. Juli 2018



    Nur einen Tag, nachdem Paris Jackson in ihrem allerersten Oben-ohne-Fotoshooting posiert hatte, fürchten Oma Katherine und Mutter Debbie Rowe, dass die Tochter von King of Pop auf eine Abwärtsspirale zusteuert und die Familie plant eine Intervention für sie, wie RadarOnline.com berichtet ausschließlich.

    Wie die Fans wissen, erschien die 20-Jährige oben ohne in neuen Kampagnenfotos für Schuhe von GH Bass & Co., die ihre Familie von der Strecke verwiesen.

    "Die Familie ist darüber empört und Paris verursacht Katherine im Moment sehr viel Herzschmerz", sagte ein Insider.



    Die Sorgen um Paris sind letzten Monat nach dem Tod von Opa Joe wieder aufgetaucht. Quellen berichteten Radar, dass sie sich ausschließlich mit Familienangehörigen über die Beerdigung gestritten hatte, was zu einer Spaltung innerhalb des Clans führte.

    "Sie teilte die Familie mit dem Tod von Joe und die Dinge sind nicht besser geworden", sagte der Informant. "Paris trinkt und benutzt Marihuana und die Jackson wissen nicht, wie sie sie kontrollieren soll."



    Das schlechte Verhalten von Paris verursachte Schuld innerhalb der berühmten Familie. "Katherine macht sich Vorwürfe, dass sie nicht so sehr für Paris da ist, wie sie sein sollte, aber im Moment kann niemand Paris schließen."

    Die brünette Schönheit benahm sich so "gefährlich", dass Katherine und Debbie eifrig darauf warteten, professionelle Hilfe zu bekommen, indem sie eine Intervention inszenierten und sie in die Entzugsklinik schickten.

    Aber als sie mit Paris konfrontiert wurden, lehnte sie ab und bestand darauf, dass sie kein Problem habe, enthüllt der Freund.

    Quellen sagen, dass Katherine Anfang der Woche auf Paris zugekommen ist, als sie etwas aus dem Haus der Calabasas abgeholt hat.



    "Katherine wollte die Luft klären, weil sie nicht schlafen konnte", als Folge des Verhaltens ihrer wilden Enkelin.

    Quellen sagten, Paris habe ein Gelenk in der Hand, eine kleine Schlange um ihren Arm und sie "roch nach Alkohol", als eine Gruppe rauflustiger Freunde im Auto auf sie wartete.

    "Sie stolperte ein bisschen, eindeutig hoch oder betrunken", so die Quelle.

    Aber Paris sagte zu Katherine, sie habe "nur Spaß" und "keine Sorge".

    Wie Radar-Leser wissen, hat Paris im Juni 2013 nach einem Selbstmordversuch eine Einrichtung in Utah bezogen. Einige Jahre später enthüllte sie, dass sie an den Treffen der Anonymen Alkoholiker teilnimmt.

    Dies ist nicht der einzige Rückschlag, vor dem Paris derzeit steht. Der Star hat heute vor Gericht gegen einen verrückten Stalker ausgesagt.

    Die Person, gegen die sie die einstweilige Verfügung beantragt hatte, Nicholas Lewis Stevens, war ebenfalls dort.

    Sie erhielt die einstweilige Verfügung für die Dauer von drei Jahren. Unter diesem Befehl muss Stevens für mindestens 100 Yards von Paris fern bleiben, sagte ein Gerichtsangestellter gegenüber Radar.


    https://leaderpost.com/enterta…4c-48ef-9b3d-76fec2825e72

  • Zitat

    dass Katherine Anfang der Woche auf Paris zugekommen ist, als sie etwas aus dem Haus der Calabasas abgeholt hat.

    Wusste gar nicht, dass Katherine wieder in Calabasas wohnt. ;)

    Ansonsten kann man nicht wirklich was zu dem Artikel sagen. Es hat ja wieder mal der berühmte Insider gequatscht. ^^

    Zitat

    Quellen berichteten Radar, dass sie sich ausschließlich mit Familienangehörigen über die Beerdigung gestritten hatte, was zu einer Spaltung innerhalb des Clans führte

    Da frage ich mich schon, ob was dran ist. Es hat mich gewundert, dass es weder von Prince noch von Paris, Bilder auf Joes Beerdigung gab. Paris ist ja sonst auch nicht kamerascheu. Ich frage mich, ob sie überhaupt auf der Beerdigung waren.

  • Da frage ich mich schon, ob was dran ist.

    Ich glaube eher nicht :nene1:. Paris soll sich ja lt dem berühmten Insider :hihi1:mit Janet über die Beerdigungskosten gestritten haben. Zur der Zeit hat Paris sich aber ja auch öffentlich geäussert, dass sie keine Probleme mit Janet habe :dd:. Dass weder Paris noch Prince auf den Bildern von Joes Beerdigung zu sehen waren, find ich aber auch recht seltsam :??:.

  • Zitat von forever mj

    Paris soll sich ja lt dem berühmten Insider :hihi1:mit Janet über die Beerdigungskosten gestritten haben. Zur der Zeit hat Paris sich aber ja auch öffentlich geäussert, dass sie keine Probleme mit Janet habe :dd:

    Joa, da weiss man eben auch nicht, ob sie gemeint, was sie gesagt hat. Ist doch typisch "Jackson", ....nach aussen alles supi.

    Zitat von forever mj

    Dass weder Paris noch Prince auf den Bildern von Joes Beerdigung zu sehen waren, find ich aber auch recht seltsam :??:.

    Eben, und den armen kamerascheuen Bigi hat es gleich dreimal erwischt. 8o Nee nee, da stimmt was nicht. ?(

  • Diese brühmten Insider .Das sehe ich mit Vorsicht .ich denke ,weil das estate joes krankenhauskosten übernommen hat ,haben die auch vielleicht die Bestatung bezahlt . Ich weiss es nicht ,aber kann ja sein .

    Aber dann wurde es wieder aus Michaels Erbe bezahlt .Prince und Paris habe ich auch nicht gesehen .

    Wer weiss was da vorgefallen ist .:was::ff:

  • Was haltet ihr davon? Ausgerechnet Radar Online verbreitet das sogenannte Insider Wissen,

    verschiedene Zeitung drucken es schon, ich persönlich fände es nicht schlimm, aber ob es Paris wirklich gut tut,:schulter:

    auf der einen Seite ist sie ja eine starke junge Frau, auf der anderen Seite doch sehr verletzlich. Ich bin im Moment total

    überfordert von der Bilderflut von ihr und weiß nicht, ob es nicht zu viel ist, zu viel Medienpräsenz und wieder Schicksalsschläge,

    der Tod ihres Opas, Familienstreit wohl mal wieder, alles was man liest, ist doch sehr viel für so einen jungen Menschen und

    wirft wieder Hater (Neider) auf den Plan. Finde ich.


    Für ein kleines Vermögen: Zieht sich Jackos Tochter bald für den Playboy aus?

    Paris Jackson (20) soll Playboy-Angebot für 180.000 Dollar vorliegen

    Entblättert sich Paris Jackson (20) bald nicht nur auf Instagram, sondern auch für Geld? Angeblich liegt ihr ein lukratives Angebot des Playboy vor.

    Los Angeles - Ob das dem verstorbenen King of Pop gefallen würde? Angeblich wird seine Tochter Paris Jackson bald im "Playboy" zu sehen sein.

    Paris Jackson zeigt sich gern freizügig. Paris Jackson zeigt sich gern freizügig.

    Wie "Radar Online" von einem Insider erfahren haben will, soll der 20-Jährigen ein entsprechendes Angebot vorliegen. Um für das Männermagazin zu posieren, habe man ihr 180.000 US-Dollar (umgerechnet rund 154.000 Euro) vorgeschlagen.

    Das Shooting soll demnach in einer exotischen Location stattfinden, voraussichtlich Südafrika. Möglicherweise wird Paris Jackson dabei nicht ganz alleine sein. "Paris liebt die Idee, von wilden Tieren umgeben zu sein", so der Insider.

    Noch habe die 20-Jährige den Vertrag nicht unterschrieben, "aber Paris ist sehr offen für eine sexy Bildstrecke", wird die anonyme Quelle weiter zitiert. Die Tochter von Michael Jackson sei es gewohnt, sich in den sozialen Medien freizügig zu zeigen.

    Tatsächlich zeigt sie Paris auf dem roten Teppich oder bei Instagram immer wieder leicht bekleidet. Eine Kooperation mit dem "Playboy" käme da gerade recht...

    Alleine wieder das Wort Jacko, was Michael so gehasst hat:fressen:

    Liest sich für mich nicht so gut und erinnert an Michaels Pressemitteilungen die man immer wieder mal lesen konnte:aha:

  • Naja...Radar Online eben und die berühmte anonyme Quelle. 8o


    Wir haben schon reichlich Fotos von Paris selber gesehen, aber wirklich z.B. oben ohne gab es noch keine. Das muss aber im Playboy auch nicht unbedingt der Fall sein, meistens sind sie sehr ästhetisch. Paris hätte m.M.n kein Problem damit, sich nackt fotografieren zu lassen.

    Ich weiß nicht wie schlimm oder auch nicht, ich es dann wirklich finden würde, wenn sie es dann machen würde.

  • Meiner Meinung nach wird Paris' Freizügigkeit - über die man geteilter Meinung sein kann - benutzt um sie in eine bestimmte Schiene zu drücken. So nach dem Motto: "Schaut nur welche Bitch aus Michaels Tochter geworden ist".

    Sicher hat sie Sehnsucht nach Anerkennung, die sie vermutlich in ihrer "Familie" nicht findet und über Medienpräsenz kompensieren will.

    Allerdings fürchte ich, dass dieser Weg auf Sicht gesehen, Paris mehr schadet als nützen wird.Wenn man bedenkt, dass sie bereits einen Selbstmordversuch hinter sich hat.

    One thing I don't want is to become another poor black man when I die, being ripped off by white managers.


    Eine Sache, die ich nicht möchte ist, ein weiterer armer, schwarzer Mann zu werden, wenn ich sterbe, der von weißen Managern ausgebeutet wird.


    Michael Jackson

  • Zitat von Carmen1907

    Meiner Meinung nach wird Paris' Freizügigkeit - über die man geteilter Meinung sein kann - benutzt um sie in eine bestimmte Schiene zu drücken. So nach dem Motto: "Schaut nur welche Bitch aus Michaels Tochter geworden ist".

    Vorstellen kann man sich natürlich auch das. Aber Paris halte ich für intelligent genug, um das zu erkennen. Zumindest hoffe ich das. Sie hat ja doch eine sehr eigene Meinung für ihre 20 Jahre.

    Andererseits ist Paris immer "grosszügig" mit ihrem Körper umgegangen, das entgeht natürlich auch dem Playboy nicht. Da wäre es fast logisch, wenn die ihr ein Angebot machen.

  • Ich glaube das ist jetzt wieder so ne erfundene Story. Radaronline und der Insider :stern:. Aber vorstellen könnte ich mir das durchaus, dass Paris sich mal für den 'Playboy' ablichten lässt. Ist sicher auch ne Auszeichnung, so eine Anfrage vom 'Playboy' . Und die Bilder, die die machen, sind wahnsinnig toll. Das hat bei denen überhaupt nichts schmuddeliges, sondern es sind hochprofessionelle und ästhetische Bilder.

  • Paris Jackson: "Bitte, glaube nicht alles was du liest"

    Paris Jackson bestreitet Gerüchte über die Aufnahme in die Rehaklinik

    "Für alle meine Freunde, die sehr niedliche Nachrichten senden, um zu sagen, dass sie in jeder Situation auf meiner Seite sind, werde ich nicht in die Reha oder in eine Klinik zurückkehren. Diese Geschichte war nur ein Gerücht. Bitte glaube nicht alles was du liest.


    Ich bin nicht in die Reha oder Klinik zurückgegangen. Ich weiß nicht, wer sich dafür entschieden hat, das zu erfinden, um Klicks zu bekommen, aber es ist nervig! Ich brauche nicht das Leiden einer Berühmtheit, um mich gesund zu machen. Einige Freunde haben eine Überdosis gehabt, um mir diese Botschaft beizubringen.


    RadarOnline sagte, dass ich vor ein paar Tagen zur Reha zurückkehren würde und jetzt sagen sie, ich wäre der neue kleine Hase des Playboy ... Ich bin wirklich angewidert von all dem. Wo ist deine Moral? Ich bin 20 Jahre alt. Wie kommen sie darauf? Hören sie jemals auf? Das ist so falsch und so ekelhaft ...


    Der schwierigste Teil ist, dass je mehr ich arbeite und je erfolgreicher ich werde, dass sie mich vernichten wollen und versuchen, mich zu einer schlechten Person zu machen und schreckliche Probleme zu haben. Versuche es weiter zu machen ** du wirst keinen Dreck finden, weil ich glücklich bin auf meine Art ''

    Paris Jackson,

    Zeugnis über Twitter

    https://mjbeats.com.br/paris-jackson-por-favor-não-acreditem-em-tudo-que-vocês-leem-8823cd329aa3

  • dass je mehr ich arbeite und je erfolgreicher ich werde, dass sie mich vernichten wollen und versuchen, mich zu einer schlechten Person zu machen und schreckliche Probleme zu haben. Versuche es weiter zu machen ** du wirst keinen Dreck finden, weil ich glücklich bin auf meine Art ''

    kommt einem so bekannt vor, die Presse, wie bei Michael.:traurig2:


    Finde das Statement von Paris auf Twitter wirklich, für ihr junges Alter, ganz stark.

    Danke, Baccara für das Teilen. Also am besten doch alles was von Radar Online kommt erst mal in die Tonne.

    Hatte das wegen Playboy ja auch geglaubt und mich ein bisschen gewundert, weil es dann irgendwie doch nicht so zu Paris passt,

    Für mein Empfinden.

  • kommt einem so bekannt vor, die Presse, wie bei Michael.:traurig2:

    War auch mein erster Gedanke wie ich die Nachricht von Paris gelesen habe. Arme Paris, armer Michael :rotz::rotz::rotz:

    One thing I don't want is to become another poor black man when I die, being ripped off by white managers.


    Eine Sache, die ich nicht möchte ist, ein weiterer armer, schwarzer Mann zu werden, wenn ich sterbe, der von weißen Managern ausgebeutet wird.


    Michael Jackson

  • Arme Paris, armer Michael :rotz::rotz::rotz:

    Sorry, aber ich weiss nicht, ob man das unbedingt so sehen kann. Es ist sicherlich nicht in Ordnung was die Medien machen, dazu ein klares :thumbdown:. Allerdings, und das muss man schon sagen haben sowohl Michael, wie jetzt auch Paris mit der Presse gespielt und sie auch provoziert bzw auch bewusst Angriffsfläche geboten. Der Unterschied ist nur, dass Paris im Zeitalter des Internets, die sozialen Netzwerke nutzt.

  • Paris Jackson: Tragischer Zusammenbruch!

    InTouch Redaktion
    09.08.2018 12:21



    Unfassbar: Seit Jahren wird die Tochter von Michael Jackson von einer Gruppe Krimineller verfolgt! Jetzt ist sie am Ende ihrer Kräfte – und bricht ihr Schweigen …

    Paris Jackson weint vor laufender Kamera


    Unter Tränen schluchzt Paris Jackson (20) in ihre Handykamera, aus ihrem Blick sprechen Verzweiflung und pure Panik. Auf offener Straße bricht alles aus der jungen Frau heraus. „Ich werde seit Jahren verfolgt“, beichtet sie ihren Fans via Instagram-Video. Besonders schlimm: Offenbar handelt es sich nicht nur um einen einzelnen Stalker, sondern gleich um eine ganze Gruppe! „Ich habe so lange versucht, nett zu bleiben und das ruhig zu klären. Aber ich bin am Ende. Ich halte das nicht mehr aus!“

    Immer wieder betont Paris, dass sie mit ihrer Notlage eigentlich niemals an die Öffentlichkeit gehen wollte. Auch die Namen der Verfolger gibt sie nicht preis – es soll sich aber um eine Frau und zwei weitere Personen handeln. „Ich will nicht, dass die Leute auf sie losgehen“, beteuert sie. „Ich will einfach, dass das endlich aufhört. Dass sie mich in Ruhe lassen.“


    Auch ihre Familie leidet


    Mittlerweile werden sogar Freunde und Familie in die Sache hineingezogen: „Sie terrorisieren die Menschen, die ich liebe. Ich habe wirklich Angst vor ihnen.“ Dramatisch: Erst vor Kurzem hatte Paris gegen einen anderen Stalker eine einstweilige Verfügung erwirkt. Der Mann hatte ihr vor einem Tonstudio aufgelauert und Paris mit einer Waffe bedroht …


    https://intouch.wunderweib.de/…-zusammenbruch-84609.html