Janet Jackson - News

  • Janet Jackson gibt auf und produziert keine Alben mehr


    Mittwoch, 5. Mai 2010, 17:26


    Los Angeles. Die letzte praktizierende Sängerin des Jackson-Clans gibt auf und kapituliert vor den Auswirkungen des Download-Zeitalters: Janet Jackson will keine Alben mehr prpduzieren. Stattdessen wolle sich die noch 43-Jährige auf ihre Schauspielkarriere konzentrieren. Ihr Ex-Freund Jermaine Dupri sagte dazu gegenüber ‘Vibe.com’: “Ich kann Euch sagen, dass sie nicht an einem Album arbeitet. Wir haben jetzt nur einen Song ‘Nothing’ für den Soundtrack von ‘Why Did I Get Married Too?’ aufgenommen. Das letzte, was ich gehört habe, sie will wirklich kein Album mehr machen. Sie wollte nur noch hin und wieder Singles machen. Sie hat sich den Markt angesehen, Alben bringen nicht mehr das, wenn du dafür dein ganzes Budget ausgibst. Janet versucht nur, ihre Chancen auszuloten.”


    Die letzten werke von Janet Jackson warewn gefloppt. In dem Film ‘Why Did I Get Married Too?’ spielt sie die weibliche Hauptrolle. Dupri sagte dazu: “Es sieht so aus , als ist ihre Star-Power als Schauspielerin noch da.”


    Demnächst spielt sie neben Mariah Carey und Whoopi Goldberg in dem Film ‘For Colored Girls Who Have Considered Suicide When the Rainbow Is Enuf’.


    Quelle:
    http://klatsch-tratsch.de/2010…rt-keine-alben-mehr/51471

  • Das letzte, was ich gehört habe, sie will wirklich kein Album mehr machen. Sie wollte nur noch hin und wieder Singles machen. Sie hat sich den Markt angesehen, Alben bringen nicht mehr das, wenn du dafür dein ganzes Budget ausgibst. Janet versucht nur, ihre Chancen auszuloten.”
    Die letzten werke von Janet Jackson warewn gefloppt.


    hm... :grübel: ob das allein am zeitalter der downloads liegt? die alben(!!!!!) ihres bruders sind nach seinem tod ebenso in die höhe gesprungen wie "this is it". allerdings finde ich es sehr geschickt, das floppen der alben dem download im internet in die schuhe zu schieben! :schulter:

  • Ist ein Künstler eigentlich dazu verpflichtet, seine Albem auch zum Download anzubieten? Denn es gibt ja fast alles zum Downloaden. Demnach muss die Einnahmequelle doch sehr lukrativ sein. Ich verstehe das auch nicht ganz. :doof:


    Der Avram hatte ja mal ein Interview gegeben und gesagt, dass es so einen großen Künstler wie Mike nicht mehr geben wird, da sich die Zeiten einfach zu sehr geändert haben. Ob es dann wohl daran liegt? Dann aber wieder zu meiner Ausgangsfrage: Muss ein Künstler seine Alben auch zum Download anbieten? Ich denke nämlich, dass viele Fans, die nichts mehr von Janet als Download finden, dann doch dazu übergehen müssen, sich die Alben zu kaufen, oder? :blöd:

    Was soll ich viel lieben, was soll ich viel hassen?
    Man lebt nur vom Lebenlassen.



    Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832)
    Quelle: Goethe, Gedichte. Ausgabe letzter Hand, 1827. Sprichwörtlich

  • .... in diesem Geschäft haben die Künstler nicht viel zu sagen.
    Haben wir doch bei INCREDIBLE gesehen.
    Der Künstler steht bei einem Plattenlabel unter Vertrag und muß tun was die wollen.
    Tut er das nicht (ist nicht einverstanden damit was sie mit seinem Werk machen) hat er Pech gehabt,
    sie lassen ihn auflaufen (oder .... ... der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt :schelm: )
    Die Musikindustrie wird von SEHR mächtigen Leuten beherrscht und die "gehen auch über Leichen" um ihr Ziel zu ereichen.
    Da sitzen Manager auf dem Chefsessel, die das sinkende Schiff notfalls auch mit brachialen Methoden wieder auf Erfolgskurs bringen wollen.




    Seit geraumer Zeit ist nun der Online-Handel das gewinnbringende Geschäft.
    Sie sind da ein bisschen spät drauf gekommen ( haben die Zeichen der Zeit nicht erkannt - in den letzten 10 Jahren hat sich der Umsatz von rund 2,7 Milliarden auf 1,65 Milliarden Euro verringert) und müßen nun die Verluste am Tonträger-Markt auszugleichen.
    Ein großer Konzern hat ja eigentlich nur zwei Möglichkeiten.
    Entweder er sieht zu, dass er seine Katalogrechte, die er über Jahre, Jahrzehnte erworben hat, perfekt versilbert,
    oder indem er sehr schnell auf konsumentenfreundliche Flatrate-Modelle umsteigen würde.
    Der Künstler?
    Heutzutage Austauschbar .....



    :grübel: ich glaube ich komme vom Thema ab .... :ot: ... :ibd:
    naja, mein "Lieblingsthema" halt .... :wd:
    Ich gehöre zu den Verschwörungstheoretikern, welche es für möglich halten, dass Michael von "mächtigen Leuten, die für ihre Interessen über Leichen gehen",
    in den Tod getrieben wurde. (um es vorsichtig zu formulieren .....)
    :sorry:

    ____________
    z.cdbutn6w8aa469pibul9.jpg


    "When people's minds are clouded by anger or hatred, no angel can reach them". ~Michael Jackson~

  • Das Problem is halt auch ganz einfach die Raupkopiererei......
    Jemand stellt Teile oder auch das gesamte Albun online und andere donloaden das dann einfach mal (illegal).
    Wozu die Alben noch kaufen, wenn man doch alles im Inet bekommen kann.....

  • Janet Jackson ist wieder verliebt: Der Auserwählte ist ein reicher Geschäftsmann aus Katar.


    Janet Jackson scheint nach ihrem Liebesaus mit Langzeitfreund Jermaine Dupri wieder in festen Händen zu sein. Laut eines Insiders trifft sich die 44-Jährige schon seit einigen Monaten mit dem neun Jahre jüngeren Wissam Al Mana. Der ist Geschäftsmann aus Katar und besitzt Immobilien auf der ganzen Welt.
    Momentan sollen sich die kleine Schwester von Michael Jackson und ihr neuer Freund in London befinden, wo sie den Film "Why Did I Get Married Too" promotet. "Während dieses Trips sind sich die beiden sehr nah gekommen. Sie war noch nie glücklicher", berichtet die Quelle "X17online". Man beachte auf dem Foto übrigens auch Janet Jacksons neue Frisur: Die langen dunklen Locken wurden durch einen frechen Ultra-Kurzhaarschnitt eingetauscht.


    Auch musikalisch läuft es für Janet Jackson rund: Am 2. Juli wird die Sängerin als "Opening Act" auf dem "Essence Music Festival" in New Orleans auftreten. Dort stehen unter anderem auch Stars wie Alicia Keys und Mary J. Blige auf der Bühne.


    Quelle:Gala

  • Ich freue mich sehr für Janet das sie die schwere Zeit überwunden hat und wieder glücklich sein kann. Ich hatte das vor zwei Wochen in der Bravo gelesen da war sie mit ihren Freund abgebildet.Sie wolle sich wohl auch jetzt mit um Michaels Kinder kümmern sagte sie und ihrer Mutter unter die Arme greifen damit sie ein wenig entlastet wäre.

  • Ein wunderbares Interview mit Janet Jackson auf CNN. Sie kommt sehr sensibel rüber, wie zu Lebzeiten ihr Bruder Michael Jackson.


    Sie sieht hübsch aus (dass ich sowas mal sage…) mit ihrer Mütze und den fast pechschwarzen Augen.Janet spricht über Liebe und Beziehungen, über die Opfer vom Hurricane Kathrina in den New Orleans und darüber, dass sie nie wollen würde, dass ihre Kinder in dem Business arbeiten. Es sei schwer in der heutigen Zeit ein Kinderstar zu sein. Schönes Interview mit Janet Jackson, ich kann es euch nur empfehlen.


    http://www.promicabana.de/jane…inderstar-sein-schwierig/

  • danke mikaela für das schöne interview :) Es ist wirklich schön, ich mag die Janet allgemein, und dieses Interview hat meinen bisherigen eindruck nur verstärkt.


    Blos als ich die überschrift gelesen habe, war mein erster gedanke: wer hätte das gedacht :ai:


    Ich hab da gestern in so nem magazin einen artikel über Justin Bieber gelesen...
    Da haben sie geschrieben, das es Justin wohl alles zu viel wird, denn früher hat er cool in jede Kamera gelächelt und sich auf Interviews gefreut, heute hält er sich nur mehr verängstigt die Hände vor die Augen, um sich vor den Kameras zu schützen. Auch die Interviews scheinen ihm nicht mehr so viel spass zu machen.


    Als ich das gelesen habe, hab ich mich gefragt, wie lange es wohl dauernd wird, bis Justin anfängt Mundschutz zu tragen... :(
    Die Menschen haben wirklich überhaupt nix dazu gelernt :(


    glg Tova

  • also ich verstehe so gut wie nichts , wegen meinem mieserabelem englisch , aber Janet erinnertmich sehr an Michael ;( ihre gesten ihr lächeln ihre art zu sprechen und ihre augen


    unie

    zbadsig01.jpg


    Kinder ( Menschen ) haben das Recht dass einem zugehört wird ohne das man interessant sein muss

  • Janet Jackson rocks Essence Music Festival -- performs tribute to brother Michael Jackson


    On June 25th, the world celebrated the one-year anniversary of the tragic passing of Michael Jackson. Countless fans went to Forest Lawn to pay their respects to the legendary performer, and many of the Jacksons did as well. According to a new report, Janet Jackson performed at the Essence Music Festival in New Orleans and she rocked it! She also reportedly sang a tribute to her brother Michael by singing "Together Again," a fan favorite.
    Am 25. Juni zelebrierte die Welt den Jahrestag von MJs tragischem Ende. Zahllose Fans versammelten sich am FL um dem legendären Entertainer Respekt zu zollen; auch viele Jackson Mitglieder nahmen teil. Gemäß einer neuen Presseveröffentlichung performte JJ auf dem Essence Music Festival in New Orleans und sie rockte! Als Tribut für Ihren Bruder Michael sang sie als Lieblingslied der Fans "Together again".


    It cannot be easy for anyone to lose a sibling, and as Janet Jackson said last year at the BET Awards, the world lost an icon -- but to her and the rest of her siblings, they lost a brother, and a family member. While Jackson was and always will be iconic, losing a family member is devastating. The Jackson family has shown a lot of strength when dealing with the tragedy, and fans around the world are wishing the family the best.
    Es ist nie einfach, ein Geschwisterteil zu verlieren; und wie JJ letztes Jahr bei den BET Awards sagte, verlor die Welt eine Ikone - aber sie und die restlichen Geschwister verloren einen Bruder und ein Familienmitglied. Während Jackson einzigartig war und immer bleiben wird ... ein Familienmitglied zu verlieren ist schrecklich. Die Jackson Familie zeigte viel Stärke ob dieser Tragödie und Fans auf der ganzen Welt wünschen der Familie das Beste.

    Performing at the Essence Music Festival marked the very first concert that Janet Jackson has performed since the passing of her iconic brother. According to the feedback from the fans, Jackson was fantastic, and many fans are enjoying the fact that the singer is back and performing again.
    Ihr Auftritt auf dem Essence Music Festival war Janet's erster konkreter Konzertauftritt seit dem Dahinscheiden ihres einzigartigen Bruders. Gemäß dem Feedback der Fans war Janet fantastisch und viele Fans freuten sich, dass die Sängerin auf die Musikbühne zurück kehrt.


    Hier ist das Video ihres Auftritts
    N84RASzOQ3M&feature


    According to a report, as Janet Jackson sang "Together Again," two photographs of she and brother Michael as teenagers were put up behind her as she sang -- a touching moment, that undoubtedly no one could deny.
    Zu ihrem Song "Together again" wurden zwei Fotos von ihr und Michael als Teenager im Hintergrund eingeblendet - ein zweifellos und unbestritten ergreifender Moment für jeden.


    Quelle
    http://www.examiner.com/x-5261…o-brother-Michael-Jackson

  • Zitat

    Ihr Auftritt auf dem Essence Music Festival war Janet's erste Performance seit dem Dahinscheiden ihres einzigartigen Bruders. Gemäß dem Feedback der Fans war Janet fantastisch und viele Fans freuten sich, dass die Sängerin auf die Musikbühne zurück kehrt.


    Das stimmt doch gar nicht...
    Sie ist doch schon bei den MTV??? Awards mit Scream aufgetreten - dort hat sie mit Michael (der auf Video zu sehen war) getanzt.

  • Die meinen damit, dass sie einen richtigen Konzertauftritt hatte und nicht nur mit "Scream" ihrem Bruder gedachte, wie bei den MTV Awards.
    Ich hab's oben mal verbessert.

  • Zitat

    Am 25. Juni zelebrierte die Welt den Jahrestag von MJs tragischem Ende. Zahllose Fans versammelten sich am FL um dem legendären Entertainer Respekt zu zollen; auch viele Jackson Mitglieder nahmen teil. Gemäß einer neuen Presseveröffentlichung performte JJ auf dem Essence Music Festival in New Orleans und sie rockte! Als Tribut für Ihren Bruder Michael sang sie als Lieblingslied der Fans "Together again".


    :hwj:


    sie war an 2 Orten gleichzeitig :??:


    http://x17online.com/gallery/v…SIVEmausoleum_X17&index=1

    ____________
    z.cdbutn6w8aa469pibul9.jpg


    "When people's minds are clouded by anger or hatred, no angel can reach them". ~Michael Jackson~

  • Ja und Blümchen? Das machen doch viele VIPs - morgens hier, nachmittags dort und abends auch noch einmal anderswo. Es gibt doch Privatjets die man mieten kann. Deren Jobs sind auch nicht immer stressfrei.

  • Ja und Blümchen? Das machen doch viele VIPs - morgens hier, nachmittags dort und abends auch noch einmal anderswo. Es gibt doch Privatjets die man mieten kann. Deren Jobs sind auch nicht immer stressfrei.


    Tscha, da hab` ich das wohl zu sehr aus meiner "Lieschen Müller Perspektive" betrachtet :ibd:
    Ich kann es mir halt nur schwer vorzustellen, dass ic, am Jahrestag des Todes meines Bruders, auch noch`n Auftritt absolviere.
    Aber du hast sicher recht, im Showbiz denkt man da wohl anders.
    :schelm:

    ____________
    z.cdbutn6w8aa469pibul9.jpg


    "When people's minds are clouded by anger or hatred, no angel can reach them". ~Michael Jackson~

  • Ich kann es mir halt nur schwer vorzustellen, dass ic, am Jahrestag des Todes meines Bruders, auch noch`n Auftritt absolviere.
    Aber du hast sicher recht, im Showbiz denkt man da wohl anders.


    Also da denke ich auch lieber wie "Lieschen Müller" alles andere (so wie es bei Janet war) wäre mir wohl schwer gegen den Strich gegangen :püh:

  • Janet Jackson
    Janet Jackson steht zu Toyboys


    Janet Jackson sagt, dass sie auch mit jungen Männern kann.
    12.07.2010 13:00


    Die 44-jährige Sängerin und Schauspielerin gesteht, dass sie zwar sehr beschützerisch ist, wenn sie mit jüngeren Typen ausgeht, beteuert aber, dass der Altersunterschied ansonsten keine Rolle spielt.


    Der Schwester des verstorbenen Michael Jackson wurde vor kurzem eine Affäre mit dem Millionär Wissam Al Mana nachgesagt. Der Geschäftsmann ist fast ein Jahrzehnt jünger als sie.


    Über die Kritik, die sie sich nach den Gerüchten anhören musste, sagt Jackson heute: "Es ist schrecklich. Es ist wirklich furchtbar. Und ich muss davon ausgehen, dass ein Mann damit angefangen hat. Unsere Mutter hat uns so erzogen, dass das Alter nur eine Nummer ist. Wir alle - meine Schwestern und meine Brüder - wir stehen zu unserem Alter, weil es eigentlich darum geht, wo man im Geiste steht und wie man sich fühlt."


    Janet, die die Jüngste des Jackson-Clans ist, beschreibt sich mittlerweile als selbstbewusster denn je.


    Der Star, der eine sieben Jahre währende Beziehung mit dem Musikproduzenten Jermaine Dupri hinter sich hat, verrät dem 'Essence Magazin' weiter: "Irgendwann kommt man in das Alter, in dem es einem egal ist, was andere Leute denken oder sagen. Man zieht einfach sein eigenes Ding durch, weil es endlich nur um einen selbst geht - nicht auf egoistische, aber auf tolle Weise."


    BANG Media International


    Quelle:http://www.gala.de/stars/ticke…son-steht-zu-Toyboys.html


    Recht hat sie die gute Janet. Es stimmt,irgendwann kommt man in das Alter,wo einem das Gerede der Anderen am A....
    vorbei geht. Es ist ihr Leben und sie soll es so führen wie sie es für richtig hält und mit wem sie will.Geht doch keinen etwas an.Hauptsache,sie ist glücklich.Es stimmt,man wird
    egoistischer auf eine Art...es ist ihr /oder auch unser Leben und wir sollten es so führen,wie es uns gefällt. In der Hinsicht
    ist es falsch auf andere Rücksicht zu nehmen,dafür ist das Leben zu kurz und zu kostbar. Das heisst nicht,dass ich meine Umwelt ignoriere oder mit Füssen trete.....Aber ich lebe M E I N Leben. Michael ist diese Chance leider nie gegeben worden ein Leben zu führen,wie er sich vielleicht erträumt und gewünscht hätte.
    Mir ist es doch inzwischen auch egal,was die anderen von mir denken weil ich ein Michael-Fan bin. Wer damit nicht klar kommt,der soll bleiben wo der Pfeffer wächst!!!!


    LG
    Claudia

    ................................................... 37461130463386evjofc94pl.jpg
    ............................... Spuren im Sand verwehen, Spuren im Herzen bleiben.

  • Janet Jackson
    Janet Jackson steht zu Toyboys


    Janet Jackson sagt, dass sie auch mit jungen Männern kann.
    12.07.2010 13:00


    Die 44-jährige Sängerin und Schauspielerin gesteht, dass sie zwar sehr beschützerisch ist, wenn sie mit jüngeren Typen ausgeht, beteuert aber, dass der Altersunterschied ansonsten keine Rolle spielt.


    Der Schwester des verstorbenen Michael Jackson wurde vor kurzem eine Affäre mit dem Millionär Wissam Al Mana nachgesagt. Der Geschäftsmann ist fast ein Jahrzehnt jünger als sie.


    Über die Kritik, die sie sich nach den Gerüchten anhören musste, sagt Jackson heute: "Es ist schrecklich. Es ist wirklich furchtbar. Und ich muss davon ausgehen, dass ein Mann damit angefangen hat. Unsere Mutter hat uns so erzogen, dass das Alter nur eine Nummer ist. Wir alle - meine Schwestern und meine Brüder - wir stehen zu unserem Alter, weil es eigentlich darum geht, wo man im Geiste steht und wie man sich fühlt."


    Janet, die die Jüngste des Jackson-Clans ist, beschreibt sich mittlerweile als selbstbewusster denn je.


    Der Star, der eine sieben Jahre währende Beziehung mit dem Musikproduzenten Jermaine Dupri hinter sich hat, verrät dem 'Essence Magazin' weiter: "Irgendwann kommt man in das Alter, in dem es einem egal ist, was andere Leute denken oder sagen. Man zieht einfach sein eigenes Ding durch, weil es endlich nur um einen selbst geht - nicht auf egoistische, aber auf tolle Weise."


    BANG Media International


    Quelle:http://www.gala.de/stars/ticke…son-steht-zu-Toyboys.html


    Recht hat sie die gute Janet. Es stimmt,irgendwann kommt man in das Alter,wo einem das Gerede der Anderen am A....
    vorbei geht. Es ist ihr Leben und sie soll es so führen wie sie es für richtig hält und mit wem sie will.Geht doch keinen etwas an.Hauptsache,sie ist glücklich.Es stimmt,man wird
    egoistischer auf eine Art...es ist ihr /oder auch unser Leben und wir sollten es so führen,wie es uns gefällt. In der Hinsicht
    ist es falsch auf andere Rücksicht zu nehmen,dafür ist das Leben zu kurz und zu kostbar. Das heisst nicht,dass ich meine Umwelt ignoriere oder mit Füssen trete.....Aber ich lebe M E I N Leben. Michael ist diese Chance leider nie gegeben worden ein Leben zu führen,wie er sich vielleicht erträumt und gewünscht hätte.
    Mir ist es doch inzwischen auch egal,was die anderen von mir denken weil ich ein Michael-Fan bin. Wer damit nicht klar kommt,der soll bleiben wo der Pfeffer wächst!!!!


    LG
    Claudia

    ................................................... 37461130463386evjofc94pl.jpg
    ............................... Spuren im Sand verwehen, Spuren im Herzen bleiben.

  • Janet Jackson
    Janet Jackson steht zu Toyboys


    Janet Jackson sagt, dass sie auch mit jungen Männern kann.
    12.07.2010 13:00


    Die 44-jährige Sängerin und Schauspielerin gesteht, dass sie zwar sehr beschützerisch ist, wenn sie mit jüngeren Typen ausgeht, beteuert aber, dass der Altersunterschied ansonsten keine Rolle spielt.


    Der Schwester des verstorbenen Michael Jackson wurde vor kurzem eine Affäre mit dem Millionär Wissam Al Mana nachgesagt. Der Geschäftsmann ist fast ein Jahrzehnt jünger als sie.


    Über die Kritik, die sie sich nach den Gerüchten anhören musste, sagt Jackson heute: "Es ist schrecklich. Es ist wirklich furchtbar. Und ich muss davon ausgehen, dass ein Mann damit angefangen hat. Unsere Mutter hat uns so erzogen, dass das Alter nur eine Nummer ist. Wir alle - meine Schwestern und meine Brüder - wir stehen zu unserem Alter, weil es eigentlich darum geht, wo man im Geiste steht und wie man sich fühlt."


    Janet, die die Jüngste des Jackson-Clans ist, beschreibt sich mittlerweile als selbstbewusster denn je.


    Der Star, der eine sieben Jahre währende Beziehung mit dem Musikproduzenten Jermaine Dupri hinter sich hat, verrät dem 'Essence Magazin' weiter: "Irgendwann kommt man in das Alter, in dem es einem egal ist, was andere Leute denken oder sagen. Man zieht einfach sein eigenes Ding durch, weil es endlich nur um einen selbst geht - nicht auf egoistische, aber auf tolle Weise."


    BANG Media International


    Quelle:http://www.gala.de/stars/ticke…son-steht-zu-Toyboys.html


    Recht hat sie die gute Janet. Es stimmt,irgendwann kommt man in das Alter,wo einem das Gerede der Anderen am A....
    vorbei geht. Es ist ihr Leben und sie soll es so führen wie sie es für richtig hält und mit wem sie will.Geht doch keinen etwas an.Hauptsache,sie ist glücklich.Es stimmt,man wird
    egoistischer auf eine Art...es ist ihr /oder auch unser Leben und wir sollten es so führen,wie es uns gefällt. In der Hinsicht
    ist es falsch auf andere Rücksicht zu nehmen,dafür ist das Leben zu kurz und zu kostbar. Das heisst nicht,dass ich meine Umwelt ignoriere oder mit Füssen trete.....Aber ich lebe M E I N Leben. Michael ist diese Chance leider nie gegeben worden ein Leben zu führen,wie er sich vielleicht erträumt und gewünscht hätte.
    Mir ist es doch inzwischen auch egal,was die anderen von mir denken weil ich ein Michael-Fan bin. Wer damit nicht klar kommt,der soll bleiben wo der Pfeffer wächst!!!!


    LG
    Claudia

    ................................................... 37461130463386evjofc94pl.jpg
    ............................... Spuren im Sand verwehen, Spuren im Herzen bleiben.