Janet Jackson - News

  • Wir waren gestern auf ihrem Konzert und als Mike auf der Videowand erschien und sie " Scream" ansang, stockte mir echt der Atem... " Together Again" hats nicht besser gemacht. Es war, als ob Mike für eine Moment ganz nah bei uns war... da schluckt man schon ziemlich Wir sind hier in Las Vegas und irgendwie ist MJ wirklich allgegenwärtig... schmerzt auch oft sehr...


    :wow: FunnyFlower , bist Du gerade in Urlaub in Las Vegas ?
    Das Gefühl, dass Michael allgegenwärtig ist, hatte ich letztes Jahr in LA. Es ist wirklich so, ich kann Dir das so gut nachfühlen. Und ich glaube auch ganz sicher, er war bei Janets Konzert ganz nah bei Euch. Oh Mann , mir kommen schon die Tränen, wenn ich das nur lese ... :rose:
    Ich habe einen Ausschnitt von "Together Again" aus Ihrem Konzert in LA gefunden : Together Again
    Liebe Grüße nach Vegas :hkuss:

  • Man kann sich zur Zeit beim Ticketalarm auf eventim ,für Konzerte von Janet Jackson, registrieren. Man wird dann sofort informiert, wenn es Karten geben sollte. Das sieht fast so aus, als ob vielleicht doch Konzerte in Deutschland geplant sind. Ich habe das jetzt einfach mal probiert, mal sehen was passiert.

  • Und wenn sie dann auch noch so an ihn erinnert werden, auf diese emotionale Art und Weise und sehen, dass andere Menschen ihn eben auch so sehr vermissen, dann ist das bestimmt noch ein bisschen schwerer für sie, als ohnehin schon.


    meinst du :hmmm: ? ich steck ja nicht in den kindern drin, aber wenn ich mich erinnere, wie das bei den trauerfeiern meiner liebsten war, da habe ich unter tränen gelächelt und mich bei allem schmerz gefreut, dass papa, mutti und mein mann von vielen menschen geliebt wurden :kerze: . mir ging immer der gedanke durch den kopf, dass sie "von da oben" runter sehen und lächeln und sich freuen, dass so viele da sind, so viele an sie denken. dann hab ich zwar noch mehr weinen müssen, aber in den bitteren schmerz hat sich eine leichte süße gemischt. ich wünsche mir so sehr, dass es michaels knöpfen ähnlich geht!!!! :bettel:

  • Ja klar dürfte sie das freuen. Hab mich da vielleicht bisschen doof ausgedrückt.
    Aber ich kann mir schon vorstellen, dass das noch mal emotinaler ist und dass dann schon in gewisser Weise "schwer" gewesen sein könnte im ersten Moment die ganzen Emotionen zu tragen.


    unbenannt2334b9udpoi1.jpg
    "Be who you are and say what you feel because those who mind don't matter and those who matter don't mind."

  • ..Michaels Kids können jetzt wenigstens Konzerte von Janet ansehen (die bringt ja auch einiges an Power auf die Bühne und ins Publikum)...und vielleicht gibt ihnen das so ein bisschen (wenigstens) einen Eindruck davon, wie ein Konzert von Michael gewesen wäre...Das zu sehen war ihnen ja leider nicht mehr möglich.. :tztz: aber gerade diese "Verbindung" macht das ganze für sie natürlich auch gleichzeitig noch schwerer zu ertragen, ganz unabhängig von den Tributes, die Janet eingebaut hat (denke ich mir zumindest...)

  • Sie bewegt sich manchmal wie Michael, z.B. wenn sie so dynamisch über die Bühne geht.
    Ich glaube schon, dass das für die Kinder sehr emotional ist, aber schwerer muss es nicht sein. Mir geht es mir der Trauer und mit dem Schmerz so, dass es leichter ist, wenn
    ich weinen kann. Deshalb würde ich auch nicht mit den Tränen "kämpfen", ich würde sie einfach laufen lassen.



    Funny Flower: ein Tattoo bei Kat VanD ??? Das würde ich auch gern machen, was hast du bezahlt und hast du vorher einen Termin gemacht ??

    You were the rhythm,
    You were the sound of a crescendo,
    You showed us Heaven and Light,
    you faced the fear.


  • Jackie : Na klar, wenn Ihr mögt, stell ich Bilder rein, wenn wir zurück sind. :daumen: Danke, Jackie... wir hatten schon ganz viele schöne Tage... Übermorgen gehts dann leider wieder zurück :flenn: Aber man nimmt ne Menge Eindrücke und Gefühle mit nachhause. Und Mike so nah sein zu können ist schon eine große Sache...


    @ Daniela Jackson... Du kannst da ohne Termin hin. Wenn jemand frei ist, kommst Du dran. Kann zwar schonmal 2-3 Stunden Wartezeit kosten, aber egal. Bezahlt hab ich 500 Dollar...


    Viele liebe Grüße aus dem sonnigen L.A. und bis bald :hkuss:

  • :gruß: Falls es jemanden interessiert.
    Das wohl einzige Konzert von Janet in Deutschland ist am 24.06. im Tempodrom in Berlin.
    Ich hab schon eine Karte, aber natürlich auch zwei weinende Auge dabei, nur einen Tag vor dem 25.6. ist schon irgendwie richtig krass. :kerze: Das wird hart, aber ich wollts mir nicht entgehen lassen.
    L.G. Claire

  • Falls es jemanden interessiert.
    Das wohl einzige Konzert von Janet in Deutschland ist am 24.06. im Tempodrom in Berlin.


    :wow: Super Clairchen :kiss: und ob mich das interessiert :juhuu: ich freut mich für Dich :juhuu::juhuu::juhuu: Du wirst uns doch sicher berichten :ungeduldig::ungeduldig::ungeduldig:
    Na ja das Datum, einen Tag vor dem 25., da wäre mir auch mulmig, muss schon ein komisches Gefühl sein. Auch für Janet. Das wird sicher sehr emotional :rose:
    Aber jetzt freu Dich erst mal drauf, dass Du in den Genuss kommst, sie live zu sehen. Ich hoffe sie kommt auch in meine Gegend :bitte:
    Es wird sicher ganz toll :cheerlead:
    Dickes Bussi :hkuss:

  • Und noch dazu trete ich an diesem Abend selbst auf....


    Hallo Kitty :zachi: , wo und als was tritts Du denn auf? Hab wieder mal nix mitbekommen. :dudu:


    :danke: Andrea.
    Ich freu mich auch sehr und klar werd ich berichten. Hoffe nur, dass es auch ein Tribute geben wird. Nicht dass sie das nur in Amerika macht. :omg:
    :hkuss: Claire

  • Habe auch überlegt dort hinzugehen, aber die Preise sind mir echt zu heftig. :stern:


    :püh: Das Tempodrom ist jetzt echt nicht der Burner und dafür zwischen 73 und 101 € zu verlangen, finde ich sehr frech. Die Begründung für die Wahl der Location ist: Janet möchte eine private Atmosphäre schaffen. Naja, wer es glaubt. Die O2- Arena würde sie vielleicht nicht ausverkaufen. So sehe ich das. Sorry, so empfinde ich das. Hier wird vielleicht auch noch ein Hype ausgenutzt. :laberlaber:


    :lg: Ich wünsche trotzdem allen, die dort hingehen, ganz viel Spaß und hoffentlich nicht allzu viele Tränen. Ich bin auf eure Berichte gespannt. :lg:


    Liebe Grüße Maike :herz:

  • Das stimmt Maike , der Preis ist teuer, aber ehrlich gesagt, hab ich in letzter Zeit fast immer soviel für Tickets ausgegeben, wenn ich denn mal wohin gegangen bin. Ich war bei Pink in der O2 World, da wars noch teurer. Im Tempodrom war ich zuletzt bei Roncalli, auch sehr stolze Preise und vor ein paar Jahren mit meiner Tochter bei BLUE.
    Da hatten wir btw. einen direkten und völig zwanglosen Kontakt mit Mark Owen, der jetzt wieder der Star bei Take That ist. Der war damals Vorband bei BLUE und hat danach ein Bier an unserem Tisch getrunken und die Mädels gefragt ob sie BLUE lieben würden. Die wussten damals nicht mit wem sie sprechen und waren entsprechend wenig hysterisch. Aber Mark Owen hat sich ganz gewiss zurückerinnert an seine Zeit mit Take That. Denn auf die Frage nach BLUE gabs nur Gekreische.
    Kleine Anekdote am Rande. sonne: :lg:


    Ich fand es eigentlich immer ganz nett dort. Wenn auch nicht sehr groß, die Atmosphäre dafür umso besser. Wie dem auch sei, ich freu mich total.

  • :wave: Hallo Claire ,
    ich wünsch dir auch viel Spaß ,schade das es so weit weg ist ,
    ich wär auch gern hingegangen ,weiß jemand ob sie noch woanders auftritt :lg:
    Auf deinen bericht bin ich auch schon sehr gespannt :kiss:


  • Hallo Kitty :zachi: , wo und als was tritts Du denn auf? Hab wieder mal nix mitbekommen. :dudu:


    Sorry, für's :ot:


    Ach... nichts besonderes... wollte auch gar keine Werbung machen... wirklich nicht....
    Das Datum verursachte den Zufall.... :zwinker:


    Ich bin Hobby-Tänzerin... in einer Tanzschule... nach Choreo... also im weitesten Sinne à la Detlef D! Soost oder auch MJ....
    allerdings tanzen wir nur nach Choreos unserer Tanzlehrerin... also kein Dance 4 Fans... leider... :menno:


    Allerdings durfte ich letztes Jahr bei unserem jährlichen Tanzabend (Veranstaltung, wo nur wir 2 Stunden auftreten) mein persönliches MJ-Tribute tanzen....
    Was mir viel bedeutete... sie sagt allerdings, es wäre eine einmalige Sache gewesen... sie hat Angst... wegen Urheberrecht und all sowas... :schulter:


    Naja, aber was ich außerhalb dieser Tanzschule mache, ist ja wohl mir überlassen... und eine Mutter einer meiner Tanzkollegen, ihr hat mein Tribute mit den beiden anderen Mädels, die sich dazu bereiterklärten, mitzumachen, so gefallen, dass sie uns für dieses Jahr zum Abschiedsfest der 6. Klassen der Schule, in der sie arbeitet, engagierte...


    Naja... also nichts besonderes.... :laugh:


    Geht mal lieber zu Janet.... da seht ihr wahre Kunst.... und sie rockt definitiv mehr als ich.... :daumen:

  • Ok , Mädels, ich find auch, dass das nicht grad billig ist, aber Janet hat ja auch n Namen, dass darf man nicht vergessen! Allerdings bin ich auch der Meinung, dass sie hier in Deutschland die großen Arenen nicht voll kriegen würde , trotz des Hypes um Michael , die ist halt für Viele "nur" seine Schwester....... :snüf: Noch was zu den Preisen - ich hab für Udo Jürgens auch 100,50€ für next year hinblättern müssen - ich find die Vorverkaufgebühren und die entsprechenden Steuern so unverschämt hoch :grummel: Aber ich galub da koönnen wir nix ändern :schulter: , solang Nachfrage bsteht nehmens die Veranstalter vom Lebendigen............die Künstler sind da glaub ich gar nicht so involviert :??:

  • :gruß: Falls es jemanden interessiert.
    Das wohl einzige Konzert von Janet in Deutschland ist am 24.06. im Tempodrom in Berlin.
    Ich hab schon eine Karte, aber natürlich auch zwei weinende Auge dabei, nur einen Tag vor dem 25.6. ist schon irgendwie richtig krass. :kerze: Das wird hart, aber ich wollts mir nicht entgehen lassen.
    L.G. Claire


    Ich freue mich auch auf das Konzert :-D , obwohl mir der Tag auch nicht passt. :flenn: Doch leider ist es das einzige Konzert in Deutschland und das letzte das ich sah ist nun auch schon 13 Jahre her.

  • :sorry: Schon wieder :ot:


    :danke: @ debby und alle anderen für die Wünsche. Ich glaub das ist leider das einzige Konzert in Deutschland.


    und eine Mutter einer meiner Tanzkollegen, ihr hat mein Tribute mit den beiden anderen Mädels, die sich dazu bereiterklärten, mitzumachen, so gefallen, dass sie uns für dieses Jahr zum Abschiedsfest der 6. Klassen der Schule, in der sie arbeitet, engagierte...


    Naja... also nichts besonderes....


    :hwj: , nichts besonderes . Das ist doch ganz phantastisch. Ein Michael Tribute vor so vielen Kids. Wie schön. Ich wünsch Dir ganz viel Spaß dabei. :pp:


    Janet , :juhuu: Freu mich für Dich. :herz::herz::herz: Können wir hinterher gemeinsam berichten. :kicher:


  • Janet , :juhuu: Freu mich für Dich. :herz::herz::herz: Können wir hinterher gemeinsam berichten. :kicher:


    Ich wünsche dir viel Spaß.:kicher: Na klar. Wenn möglich auch Fotos einstellen.
    Das soll die Setlist sein, falls es dich interessiert: :sonne:


    Opening Video Montage / Go Deep Video (with dedication to Manila)
    Pleasure Principle
    Control
    What Have You Done For Me Lately
    Feedback
    You Want This
    Alright
    Miss You Much
    Nasty
    Nothing
    Come Back To Me
    Let’s Wait Awhile
    Again
    Interlude (Days Go By)
    Doesn’t Really Matter
    Escapade
    Love Will Never Do (Without You)
    When I Think Of You
    All For You
    That's the Way Love Goes
    Interlude (What About)
    Black Cat
    If
    Scream
    Rhythm Nation
    Interlude (In Complete Darkness)


    Zugaben:
    Make Me
    Together Again