Janet Jackson - News

  • Zitat von DreamDance298

    Gibt es in der Familie mal irgendwas ohne Intrigen?

    Solange Randy im Spiel ist, dürfte das schwierig werden.


    Mich regt allerdings dieser Satz tierisch auf...

    Zitat

    Michael wurde in der Gerichtsentscheidung von 2005 in allen Anklagepunkten für schuldig befunden.

    :hwj:

  • Gibt es in der Familie mal irgendwas ohne Intrigen?:grimm:

    Ich finde es auch sehr bedenklich, dass Randy und Janet sich so nahe sind. Er ist ja wohl auch ihr Manager. Randy und Janet, da kann nix gutes bei rumkommen. Ich denke da an die Aktionen der Vergangenheit und daran, was sie vllt noch an gemeinsamen Plänen aushecken könnten bzgl Michaels Kids oder auch was Katherine betrifft. Ich sag nur money :klapper:.

  • Mich regt allerdings dieser Satz tierisch auf...

    Das hab ich glatt überlesen :tüte:. Aber Entwarnung. Der Übersetzer hats doch tatsächlich falsch übersetzt. Hab grad den Part im englischen Original gelesen und da steht unmissverständlich, dass Michael für nicht schuldig befunden wurde. Ich werds jetzt in der Übersetzung ändern. :danke: für den Hinweis.

  • Janet Jackson: „Ich hatte Depressionen und der Kampf war heftig“ In einem offenen Brief spricht die Pop-Ikone über die schwerste Zeit ihres Lebens

    Janet Jackson litt in ihren Dreißigern unter Depressionen. Das enthüllte die Popsängerin nun in einem offenen Brief. Janet Jackson gilt als eine der erfolgreichsten Pop-Sängerin ihrer Zeit. Doch trotz ihres großen Erfolgs hatte es die Musikikone nicht immer leicht. In einem Brief offenbarte die 52-Jährige nun: Sie war lange Zeit schwerst depressiv!

    Janet Jackson wegen Erfolg in tiefe Depression gefallen

    Fünf „Grammy Awards“, elf „American Music Awards“, neun „MTV Video Music Awards“ und elf „Billboard Music Awards“ – Janet Jackson fegte durch die Musikbranche wie kaum eine andere. Mit mehr als 160 Millionen verkauften Tonträgern gehört die Pop-Ikone bis heute zu den erfolgreichsten Musikern ihrer Zeit.

    Doch so erfolgreich die Schwester von King of Pop Michael Jackson (✝50) sein mag, der Erfolg riss sie auch in eine schwere Depression, wie die 52-Jährige jetzt in einem offenen Brief in der neuen Ausgabe des „Essence“-Magazins berichtet.

    „Es könnte damit zusammenhängen, dass es einfach unmöglich ist, dauerhaft hohe Standards zu erfüllen“

    „Ich hatte Depressionen und der Kampf war heftig", schreibt Janet über die Jahre in ihren 30ern. Die Ursachen für die Krankheit sieht Jackson unter anderem in ihrer Kindheit. Damals habe sie unerreichbar hohe Anforderungen nicht erfüllen können. Ihr geringes Selbstwertgefühl könnte mit den von ihrem Vater verursachten Minderwertigkeitsgefühlen in der Kindheit begründet sein.

    Es könnte damit zusammenhängen, dass es einfach unmöglich ist, dauerhaft hohe Standards zu erfüllen. Und dann haben wir ja auch noch die gesellschaftlichen Probleme wie Rassismus und Sexismus. Setzen Sie das alles zusammen und Depressionen werden zu einemhartnäckigen und beängstigenden Dauer-Zustand. Zum Glück habe ich es rechtzeitig herausgefunden,

    schreibt die Sängerin.

    Ihr Sohn machte sie wieder glücklich

    Heute würde vor allem ihr Sohn Eissa Al Mana, 1, ihr viel Freude bringen.

    Das größte Glück fühle ich, wenn ich meinen kleinen Sohn in den Armen halte. Oder wenn ich in seine lächelnden Augen schaue und beobachte, wie er auf meine Zärtlichkeit reagiert. Wenn ich ihn küsse. Wenn ich leise für ihn singe, um ihn zum Schlafen zu bringen. Während dieser Zeit empfinde ich rundum Glück,

    schreibt Janet weiter.

    Eissa ist Jacksons erstes Kind. Kurz nach der Geburt im vergangenen Jahr gab sie die Trennung vom Vater ihres Sohnes, ihres dritten Ehemannes Wissam Al Mana bekannt.


    https://www.ok-magazin.de/peop…mpf-war-heftig-52883.html

  • Mittwoch, 11. Juli 2018 10:55 UhrJanet Jackson: Was ist mit ihrem Ex? Janet Jackson soll wieder mit ihrem Ex anbandeln. Die 52-Jährige war sieben Jahre lang mit ihrem Ex Jermaine Dupri zusammen, bevor sie im Jahr 2009 ihr Liebesaus bekannt gegeben haben. Jetzt soll sie der Schicksalsschlag in ihrer Familie wieder zusammengeschweißt haben.

    Seitdem Joe Jackson vor rund einem Monat gestorben ist, sollen die beiden Musiker wieder sehr viel Zeit miteinander verbringen. Der 45-Jährige soll seiner Ex in dieser schweren Zeit viel Trost gespendet und ihr den Rücken gestärkt haben. „Janet und Jermaine sprechen täglich miteinander und vertrauen sich wirklich alles an“, verrät jetzt ein Insider gegenüber ‚Radar Online‘. Sie seien immer enge Freunde gewesen, aber nach der schlimmen Scheidung von Wissam Al Mana im letzten Jahr habe Janet Unterstützung bei Jermaine gesucht. Dabei sollen die alten Gefühle wieder hochgekommen sein.

    Ist das Feuer wieder entflammt?

    „Die Chemie war unbestreitbar und das Feuer zwischen ihnen ist fast sofort wieder entflammt“, erklärt der Vertraute weiter. Verschiedene Medien spekulierten schon kurz nach der Scheidung von Wissam im September 2017, dass Janet wieder mit dem Musiker zusammenkommen könnte. Diese Gerüchte wurden jedoch zunächst entschieden dementiert. Noch im November hieß es, dass die beiden bloß gute Freunde seien. Auch jetzt sollen laut der Quelle Janets Sohn Eissa und ihre Gesundheit weiterhin an erster Stelle stehen.


    https://www.klatsch-tratsch.de…-ist-mit-ihrem-ex-357306/

  • Janet Jackson ruft Rassenunrecht und weiße Vorherrschaft auf der Bühne in NYC heraus

    Die Musikikone wurde bei ihrem Auftritt für das Panorama Music Festival ernst.

    67055711-c808-4a4d-811a-e7155a2bce10_1493657244.jpg?fill=1:1&resize=200:*
    Von Erica Gonzales

    31. Juli 2018



    Janet Jackson begann mit einer starken politischen Note, als sie am Samstagabend auf dem New Yorker Panorama Music Festival die Bühne betrat. Die Musiklegende führte ihre Performance als Headliner mit einer bewegenden Videomontage vor, die Nachrichten aus dem Fernsehen über Gewalttaten, weiße Vorherrschaft und Terrorismus enthielt.


    An einem Punkt wurden die Namen der Opfer der Polizeibrutalität mit blutigen Grafiken und dem Wort "UNARMED" angezeigt. Ein anderes Segment enthielt ein Zitat aus der Rede des Predigers Rod Parsley nach den Protesten in Charlottesville: "Es gibt kein menschliches Wesen, das irgendeinem anderen Menschen auf dieser Erde überlegen wäre."

    Nach der Montage kam Jackson mit einer passenden Performance von "The Skin Game", ihrem Hit aus dem Jahr 1990, der die Rassenspannungen im Land widerspiegelt, in Erscheinung. "Das Hautspiel ist immer noch da (Hautspiel) / Aber man kann einen guten Mann nicht im Stich lassen", singt sie im Refrain. Sie folgte dann schnell mit "The Knowledge".

    Janet-Fans könnten diese Sequenz schon einmal gesehen haben. Es ist Teil ihrer State of the World Tour, die sie bereits nach Austin verbracht hat, Essence Music Festival in New Orleans und Cincinnati.



    In einem kürzlichen Instagram-Video erklärte die Sängerin, warum sie ihre Shows mit solch einem intensiven Song beginnen wollte. "'Skin Game' handelt von Rassismus. Also wurde es damals für diese Zeit geschrieben und es ist auch heute noch relevant", sagte sie.


    Jackson fuhr fort, andere Hits, einschließlich "Nasty", "Das ist die Art, wie Liebe geht", "All for You", "Wenn ich an dich denke", "Feedback" und "Rhythm Nation." Sie zollte auch ihren verstorbenen Familienmitgliedern Tribut, indem sie ihr Michael Jackson Duett "Scream" aufführte und Fotos von ihrem Vater Joe Jackson während "Together Again" zeigte.

    Sie tat alles mit der schärfsten Choreographie, zwei Custom-Looks von Alexander Wang und einem Meer von eingefleischten Fans, die sie umgaben.


    https://www.harpersbazaar.com/…-panorama-music-festival/


  • Gil Duldulao erzählt Geschichten durch Janet Jacksons "State of the World" -Touraufführungen


    Mit ihren Auftritten vermitteln Jackson und Duldulao Liebesbotschaften, die Hass überwinden, Wissen, das Ignoranz überwindet - und wie die Sängerin gerade ihr Leben lebt.

    Von Maxine Wally am 9. August 2018



    Janet Jacksons "State of the World" -Konzert beginnt mit Bildern des Bürgerkriegs in Syrien, den Namen unbewaffneter schwarzer Männer, die von Polizeibeamten getötet wurden, und Symbolen von weißen Rassistengruppen. Simuliertes Blut tropft von den Bildschirmen. Diese politischen und sozialen Botschaften, die durch aktuelle Ereignisse erzählt werden, sind wichtige Aspekte der Show, aber, wie Jacksd Kreativdirektor Gil Duldulao erzählt, hinter der Erzählung steckt viel mehr: Es ist die Geschichte von Janet Jacksons Leben.

    Die zweiteilige Tour "State of the World" reiste zwischen September und Dezember 2017 quer durch die USA, dann von Juli bis August dieses Jahres. Das Konzert machte es zu zwei Musikfestivals - Panorama und Essence Fest - zwischendurch , mit dem Global Citizens Festival in New York jetzt auf dem Zeitplan für 29. September auch. Aber die ersten und zweiten Teile der Tour sind subtil unterschiedlich - von der Tracklist und Arrangierung der Songs bis zur Choreografie und Inszenierung.



    Wer ist verantwortlich für diese Entscheidungen? Kein Geringerer als Duldulao, die 39-jährige Hawaiianerin, die mit 16 Jahren ihre Ersatztänzerin war. (Er log und sagte, dass er zu diesem Zeitpunkt 18 Jahre alt war, damit er ein Vorsprechen bekommen konnte.) Wie die Geschichte erzählt, sprach Duldulao dann in den nächsten anderthalb Jahren nicht mit Jackson. Er hat einfach nie eine Chance bekommen. Aber ihre Arbeitsbeziehung blühte schließlich auf, und Duldulao feiert jetzt sein 23. Jahr im Jackson-Team.

    Als er den zweiten Teil der Show mit Jackson und dem musikalischen Leiter Daniel Jones zusammenstellte, begann Duldulao mit der Setliste, die er am letzten Nachmittag telefonisch erklärte. Aufgrund des vollen Reiseplans von Jackson hatten sie nicht so viel Zeit wie andere Touren, um die Performance zusammen zu überholen.

    "Als sie in England lebte, blieben wir bis spät in die Nacht auf und schickten uns Videos und Facebook-Zeug, nur um zu knacken", sagt er. "Aber wir würden auch arbeiten. Sie weiß genau, welche Songs toll sind, um in ein anderes Lied zu gehen, oder sie weiß, welche in einem Medley gut funktionieren würden.

    "Die Sache ist, Janet war in einem völlig anderen Raum verglichen mit dem ersten Teil von, State of the World '", fährt er fort. "Ich wollte eine Geschichte von Anfang bis Ende der Reise erzählen, von wo sie noch vor einem Jahr war, bis jetzt."

    Duldulaos Wissen über Jacksons Katalog ist tiefgründig - vielleicht ist es selbstverständlich, da er sich täglich in Jackson Medien verewigt hat. Aber er erinnert sich an ihre erste Musik- Videos in einem Atemzug und singt die ganze erste Strophe zu „Everytime“ in die nächste. Er kann die Gründe für die Platzierung einer Ersatztänzerin an einer genauen Stelle auf der Bühne von einer Show, die letzten November stattfand, genau beschreiben. Aus seiner Perspektive unterscheiden sich Jacksons perfektionistischer Geist und sein fotografisches Gedächtnis nicht von ihm - ein Teil des Grundes, warum sie so gut ineinandergreifen.



    Für "State of the World" durchliefen er und Jackson eine Liste von Liedern und begannen Dinge zu durchkreuzen, die nicht mit diesem neuen Konzept verbunden waren.

    "Ich war nur so, 'OK, warum beginnen wir nicht mit' Wahrheit ', deinem langsamen Abschnitt?", Sagt er. "Um zu erzählen, wie Janet hierher kam, wie sie ihre Karriere zuvor hatte und ihre Fans und ihre Familie hatte. Dann führt das zu "Ich werde einsam", zu der Zeit als sie Single war, weißt du? Die Songs passen gut zu der Geschichte von dem, was sie jetzt ist und was sie brauchte, um an diesen Ort zu kommen. "



    Duldulao drängte Jackson, einige der Songs, die sie aufführte, zu verändern, bis zu welchem Vers sie auf der Bühne gesungen hatte. Als Ergebnis ist Jacksons Setlist für diese letzten Shows voll von Remack-Songs und B-Seiten, wie Heavy Ds Feature auf dem Remix ihres Klassikers "Alright".

    "Ich sagte zu ihr:, Es gibt so viele Brücken von Liedern, die wir gemacht haben, die erforscht werden müssen '", erklärt er. "Ich dachte, wir sollten einfach mit der Musik spielen. Lasst uns nicht so daran gewöhnt werden, was wir gemacht haben, weißt du? Deshalb dachte ich: "Wir machen den Zusammenbruch von" Ich werde einsam "für immer. Lass es uns einfach aushalten. Dann sagt Daniel: "Erinnerst du dich an Heavy D?" Und wir fügten es hinzu.



    Duldulas Aufgabe war es, diese musikalische Seite der Vorstellung in eine Geschichte zu verwandeln, die das Publikum aufgreifen konnte. Aufgrund seiner Arbeit als Choreograf sagt er, dass die Leute denken, dass er nur Tanzmusik mag, Musikstücke, zu denen er grooven kann. Aber Jacksons zum Nachdenken anregende Lieder - die von Bigotterie, Vorurteilen und sozialen Ungerechtigkeiten sprechen - gehören zu seinen Lieblingsstücken.

    "Wenn wir" Rhythm Nation "gerade veröffentlichen würden, würde es immer noch zu den Massen sprechen", sagt er über Jacksons Hit von 1989. "Das ganze Album ist eine großartige Botschaft und relevant für das, was gerade passiert. Ich bekomme immer noch die Schüttelfrost und manchmal Tränen in den Augen mit unserem ersten Stück der Show.

    "Sie braucht nicht wirklich viel zu sagen, und für mich muss ich kreativ nicht viel sagen, denn was wir fühlen und wie wir uns fühlen, was in der Welt und in ihrem Leben passiert, ist auf dieser Bühne."


    https://wwd.com/eye/people/jan…he-world-tour-1202770887/

  • JANET KÜNDIGT NEUE MUSIK AN 13. AUGUST 2018 In der Nacht auf heute kündigte Janet Jackson neue Musik an. Sie schreibt auf Social Media: „Meine Single „Made for Now“ mit Daddy Yankee wird überall ab Freitag, 17. August 2018 erhältlich sein. Dieser Song ist für mich sehr speziell – ich kann’s kaum erwarten, bis ihr ihn hören werdet.“



    Weiterlesen unter http://www.jackson.ch/janet-kuendigt-neue-musik-an/

    Copyright © jackson.ch

  • Das neue Video


    "Wann immer ich einen sonnenuntergang sah, wünschte ich mir rasch
    etwas kurz bevor die sonne sich am westlichen horizont verbarg und
    verschwand. Das war so als ob die sonne meinen wunsch mit sich genommen
    hatte. Ich entließ meinen wunsch kurz bevor das letzte bisschen licht
    versiegte."


    Michael Jackson - Moonwalk

  • Les Moonves war besessen davon, Janet Jacksons Karriere zu ruinieren

    von Yashar Ali 6. September 2018 Huffington Post




    5b919bd7200000430034c26b.jpeg?cache=i7pu9o3lyb&ops=crop_13_25_1930_1131,scalefit_720_noupscale

    Eine Sache, die Verbündete und Kritiker von Les Moonves , dem CEO und Vorsitzenden von CBS, darin übereinstimmen, ist, dass er sich daran erinnert, wer seine Feinde sind, und Rache an ihnen zu seinen Bedingungen üben. Von Schauspielern bis hin zu Unterhaltungsjuristen waren Leute, die auf der falschen Seite von Moonves landeten, oft Jahre lang sein Ziel, nachdem sie ihn verärgert hatten.



    Obwohl Moonves aufgrund von Vorwürfen wegen sexueller Belästigung (Berichten zufolge mit einer erheblichen Abfindung) nach einer Untersuchung des New Yorker von CBS verdrängt und wahrscheinlich von CBS verdrängt wird, zögerten viele Frauen und Männer, mit denen ich in Verbindung getreten bin, sogar mit mir zu sprechen als ich ihnen sagte, sie könnten von der Platte sprechen.



    Ein Ziel von Moonves 'Zorn und Rachsucht war laut verschiedenen Quellen Janet Jackson .



    Jackson wurde eine jahrelange Fixierung für Moonves nach der sogenannten "Garderobenfehlfunktion" von 2004, als ihre Brust neun Sechzehntel einer Sekunde ausgesetzt wurde, nachdem Justin Timberlake während ihrer Super Bowl-Halbzeitleistung ein Stück Stoff aus ihrem Bustier gerissen hatte . CBS und MTV (eine Tochtergesellschaft von Viacom, der Muttergesellschaft von CBS zu der Zeit), die die Halbzeit-Show produziert, konfrontiert eine Flut von Kritik und eine Strafe von 550.000 US-Dollar.



    Jackson und Timberlake sagten beide, der Vorfall sei wirklich eine Fehlfunktion - Timberlake sollte nur das Leder auf Jacksons Bustier wegreißen, um rote Spitze zu enthüllen, aber stattdessen alles weggerissen und ihre Brust über 100 Millionen Super Bowl-Fans ausgesetzt sehen.



    Moonves war jedoch davon überzeugt, dass es sich nicht um eine Fehlfunktion handelte, sondern vielmehr um ein beabsichtigtes Angebot, Kontroversen auszulösen. Moonves war offen über die Tatsache, dass der Vorfall ihn in Verlegenheit brachte, und er erzählte Quellen, die mit mir sprachen, dass Jackson in seinen Gedanken nicht genug reuig war.


    5b91db272000002d0a37b7dc.jpeg?ops=scalefit_720_noupscale

    Moonves wird im Mai 2017 in Beverly Hills, Kalifornien, gesehen





    Moonves verbannte Jackson und Timberlake von der 2004 Grammys-Sendung, die eine Woche nach dem Super Bowl auf CBS ausgestrahlt wurde. Aber Timberlake durfte auftreten, nachdem er sich unter Tränen für den Vorfall entschuldigt hatte, laut Gesprächen, die Moonves mit meinen Quellen geführt hatte.



    Der CBS-Geschäftsführer, so die Quellen, die mit mir gesprochen hatten, war wütend, dass Jackson sich nicht ähnlich zerknirscht entschuldigte. Die Folgen des Zwischenfalls haben Jacksons Karriere, die bis zu diesem Zeitpunkt 10 Treffer Nr. 1 hervorgebracht hatte, erheblich geschädigt und hallt bis heute fort.



    Moonves bestellte Viacom Eigenschaften VH1 und MTV, und alle Viacom-besessenen Radiostationen, um aufzuhören, Jackson 's Lieder und Musikvideos zu spielen . Der Umzug hatte einen großen Einfluss auf den Umsatzvon ihrem Album "Damita Jo", das im März 2004 veröffentlicht wurde, nur einen Monat nach dem Super Bowl.



    Ein wichtiger Punkt der Kontroverse, besonders unter Jacksons schwarzen Fans, war, dass die Reaktion auf die Garderobenfehlfunktion ausschließlich auf Jacksons Schultern fiel, obwohl Timberlake derjenige war, der tatsächlich den Stoff abzog, um ihre Brust zu enthüllen. Während Jacksons Karriere stark beschädigt war, florierte Timberlake. CBS-Insider, die mit mir sprachen, waren der festen Überzeugung, dass Moonves eine große Rolle dabei spielte, wie Jackson von der Öffentlichkeit wahrgenommen wurde.



    Ein Sprecher von CBS lehnte es ab, sich zu dieser Geschichte zu äußern.



    Sieben Jahre nach dem Vorfall 2004 erzählte Moonves mehreren Quellen, dass er wütend war, als er herausfand, dass Jackson einen Buchvertrag mit Simon & Schuster für ihr Buch unterzeichnet hatte True You: Eine Reise zum Finden und Lieben . Simon & Schuster gehört der CBS Corporation.



    "Wie zum Teufel ist sie durchgerutscht?", Fragte Moonves, während er die Geschichte einer Quelle erzählte, die mit mir sprach. Er erzählte einer anderen Quelle, dass die Köpfe infolge der Abmachung rollen würden.



    Es ist nicht klar, ob Moonves jemals tatsächlich gegen irgendjemanden vorging, der Jackson den Buchvertrag gab, aber sein Tonfall, als er über Jackson sprach, war so aggressiv, eine Quelle sagte, dass sie nicht mit mir auf der Platte sprechen könnten, weil "ich nicht interessiert bin dass dieser Mann mir ins Grab gefolgt ist und versucht hat, mich die ganze Zeit zu verarzten. "


    https://www.huffingtonpost.com…_5b919b8ce4b0511db3e0a269

  • JANET JACKSON HÖRTE ZUM ERSTEN MAL MICHAEL JACKSONS HIT THRILLER, WÄHREND ER IN SEINEM AUTO SAS

    18. SEPTEMBER 2018 • VON ADMIN-TEAM

    gettyimages-115391810.jpg


    Als Michael Jackson zum ersten Mal sein Lied Thriller der Weltöffentlichkeit vorstellte, hätte man erwartet, dass er mit seinen Freunden und seiner Familie eine riesige Zuhörerparty veranstaltet hätte. Es scheint jedoch, dass er etwas ganz anderes und viel bescheidener getan hat.

    Überraschenderweise riss der Star seine Autotür auf, lud seine Schwester Janet auf die Beifahrerseite und fragte, ob sie seinen neuen Hit hören möchte.


    Ein bisschen weniger extravagant als eine Party, aber viel bescheidener - und uns gefällt es ganz gut. Im Gespräch mit dem offiziellen Vodafone Big Top 40, eröffnete die 52-Jährige, wie sie und ihre Brüder Musik machen würden, sowie das erste Mal, dass sie einige von Michaels Hits anführte.


    Sie sagte: "Mike warf mich immer ins Auto und spielte mir seine Alben vor, bevor er sie für irgendjemanden spielte. "Wir sitzen einfach im Auto und in diesem großen Soundsystem und hören einfach alles von vorne nach hinten. Er hat Thriller und Off The Wall gespielt, um zu sehen, was ich dachte. Sie fuhr fort, über den Songwriting-Prozess ihrer Familie zu sprechen, und es scheint, dass sie alle zusammengearbeitet haben. Janet sagte: "Wenn wir da sind und da ist ein Piano und jemand spielt und jemand sagte" Ich habe das gerade neulich geschrieben "und fing an, es zu spielen und als nächstes weißt du, dass jemand eine Melodie dazu singt und du weißt, dass das passieren würde viel und so entstanden viele Songs. "


    Quelle: Metro


    https://www.mjvibe.com/janet-j…ler-while-sat-in-his-car/


  • Janet Jackson: Sohn Eissa zeigt seine Liebe zu Mama


    20.09.2018 - 15:15 Uhr

    London - Janet Jacksons Sohn Eissa hat seine Mutter offenbar sehr lieb. Und da die Sängerin aufgrund ihres Berufs oft unterwegs ist, vermisst er sie anscheinend sehr.

    Janet JacksonJanet Jackson

    In der Radiosendung "Heart London Breakfast" erzählte Jackson zumindest: "Er hat mich gesehen, er tourt mit mir. Er hat mich im Fernsehen gesehen und versucht, den Fernseher zu küssen - er zeigte darauf und sagte 'Mama'." Auf die Frage, wie ihr das Muttersein im Allgemeinen gefällt, meinte die 52-Jährige "Ich liebe es. Es ist mehr. Ich liebe es. Jede Minute davon - der Mutterschaft. Es ist schön."

    Vater des kleinen Eissa ist übrigens Janet Jacksons Ex Wissam Al Mana. Von ihm trennte sich die Sängerin nur wenige Monate nach der Geburt. (Fan-Lexikon berichtete)


    https://www.fan-lexikon.de/mus…liebe-zu-mama.228850.html


  • Janet Jackson Wurde Für Die Rock Hall Of Fame 2019 Nominiert



    Sie wurde neben Rufus & Chaka Khan, LL Cool J, Radiohead und The Cure nominiert.

    PAULA ROGO Okt., 09, 2018


    Janet Jackson beansprucht weiterhin ihre Rosen, seit sie ihr großes Tournee-Comeback feiert. Jetzt wurde der kultige Darsteller für die Rock and Roll Hall of Fame im Jahr 2019 nominiert.

    Um sich für die Aufnahme zu qualifizieren, muss ein Künstler laut Billboard vor mindestens 25 Jahren ein Album veröffentlicht haben, 1994 also für die diesjährige Gruppe von Künstlern.



    Zusammen mit Jackson sind Rufus & Chaka Khan, LL Cool J, Radiohead und The Cure nominiert.


    Wenn man ihn einbezieht, würde Jackson mit Nina Simone zusammentreffen, die letztes Jahr zusammen mit Bon Jovi and the Cars  in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen wurde. Schwester Rosetta Tharpe wurde für ihre Beiträge zu Gospel, Rock und Rhythm and Blues auch mit dem Early Influence Award ausgezeichnet.


    Die Abstimmung für alle Nominierten ist jetzt über die Website der Rock Hall möglich .

    Nach der Bekanntgabe der Kandidaten im Dezember 2019 findet die Zeremonie im März 2019 im Barclays Center in Brooklyn, New York, statt.


    https://www.essence.com/entert…nominated-rock-hall-fame/

  • Global Icon Award

    10/17/2018 von Adam Yuster Der Hollywood Reporter Popstar
    janet_performance.jpgJanet Jackson wird bei den kommenden MTV European Music Awards in Bilbao, Spanien, mit dem Global Icon Award geehrt.

    In einer Pressemitteilung am Mittwoch, Bruce Gillmer, globaler Leiter der Musik und Talent für Viacom und Co-Brand-Chef von MTV International , nannte Jackson "eine der größten Stars der Welt."

    "Ihre unglaubliche Kunstfertigkeit hat Türen für unzählige andere geöffnet, während ein unauslöschliche Auswirkungen auf die Popkultur - weit mehr als drei Dekaden und Zählen ", sagte die Geschäftsführerin." Wir freuen uns, sie als MTV Global Icon zu ehren. "

    Zusätzlich zu dem Preis, Jackson wird ein Medley ihrer Hits während der Preisverleihung durchführen, einschließlich ihrer neuesten Single "Made for Now" mit Daddy Yankee.

    Bekannt geworden als jüngstes Mitglied der Jackson-Familie, hat sich Janet einen Namen als einer der beliebtesten und einflussreichsten Künstler aller Zeiten gemacht. Sie hat weltweit über 160 Millionen Platten verkauft und sechs Grammys, 11 American Music Awards, 9 MTV Video Music Awards und einen Golden Globe für ihre Musik gewonnen.

    Die MTV EMAs 2018 werden am Sonntag, den 4. November, von Pitch Perfect Star und Sänger Hailee Steinfeld moderiert.
  • Janet Jackson erwirbt Meilenstein 20. Nr. 1 auf Dance Club Songs Chart mit "Made for Now" 18.10.2018 von Gordon Murray FACEBOOK TWITTER

    Miss Jacksons Zusammenarbeit mit Daddy Yankee ist ihr erster Anführer seit 2010.

    Janet Jackson , mit Daddy Yankee , springt mit "Made for Now" (2-1) zu ihrem 20. Karriereleiter in Billboard 's Dance Club Songs Charts (vom 20.10.). Das R & B-lehnende Original wurde ua von Dirty Disco, Eric Kupper und Dirty Werk gemixt.

    "Made" ist Yankees erster Topper. Nach "Despacito" (mit Luis Fonsi und Justin Bieber; Nr. 8, Juli 2017) und "Azukita" (mit Steve Aoki, Play-N-Skillz und Elvis Crespo) ist es sein zweiter Top-Hit. 48, April 2018). "Made" ist Jacksons 40. Charteintritt und 34. Top 10. Es ist auch ihre zweite gemeinsame Nr. 1 nach "Scream" mit Bruder Michael im Jahr 1995.



    Jackson ist der vierte Akteur in der 42-jährigen Geschichte der Chart, der nach Madonna (46), Rihanna (32) und Beyoncé (22) mindestens 20 Nr. 1 gesammelt hat. "Made" ist Jacksons erster Topper in knapp neun Jahren und beendete ihre längste Lücke zwischen den Führern, seit "Make Me" im Januar 2010 den Thron bestieg.


    Janet Jackson x Daddy Yankee - Made For Now [Official Video]



    Hier ist eine Zusammenfassung von Jacksons 20 Nr. 1 in Billboard 's Dance Club Songs Chart:

    Titel (Jahr, Wochen auf Platz 1, wenn mehr als einer)

    "Wenn ich an dich denke" (1986, drei Wochen bei Nr. 1)

    "Kontrolle" (1986, drei)

    "Das Lustprinzip" (1987, zwei)

    "Miss You Much" (1989, zwei)

    "Rhythm Nation" (1989, drei)

    "Escapade" (1990, drei)

    "In Ordnung" (1990, zwei)

    "So geht die Liebe" (1993)

    "Wenn" (1993, zwei)

    "Schrei" (Michael Jackson & Janet Jackson; 1995, zwei)

    "Wieder zusammen" (1998)

    "Geh tief" (1998)

    "Alles für dich" (2001, drei)

    "Jemand, der meinen Geliebten ruft" (2001)

    "Nur ein bisschen Weile" (2004)

    "All Nite (nicht aufhören)" (2004)

    "So aufgeregt" (feat. Khia, 2007)

    "Feedback" (2008)

    "Mach mich" (2010)

    "Gemacht für jetzt" (Janet & Daddy Yankee; 2018)


    https://www.billboard.com/arti…made-for-now-daddy-yankee

  • Janet Jackson bei den diesjährigen MTV Awards

    fs_anon_946255_1541547622.jpg


    Janet Jackson gewann bei den diesjährigen „MTV EMAs“ den „Global Icon“-Award

    Foto: Getty Images


    "Wann immer ich einen sonnenuntergang sah, wünschte ich mir rasch
    etwas kurz bevor die sonne sich am westlichen horizont verbarg und
    verschwand. Das war so als ob die sonne meinen wunsch mit sich genommen
    hatte. Ich entließ meinen wunsch kurz bevor das letzte bisschen licht
    versiegte."


    Michael Jackson - Moonwalk

  • Track des Tages: Janet Jackson – „Got Til It’s Gone“

    Von ByteFM Redaktion

    7. November 2018 / 0 Kommentare

    Foto von Janet Jackson

    Janet Jackson (Fotos: Chuando and Frey)

    Wenn Ihr heute nur einen Song hört, dann diesen: Egal ob brandneu, historisch relevant oder einfach toll. Mit unserem Track des Tages stellen wir Euch täglich einen hörenswerten Song vor.

    Mit dem schillernden R&B ihrer Alben „Control“ und „Janet.“ hatte Janet Jackson sich nach und nach als eigenständige Künstlerin etabliert, die auch ohne die Hilfe ihrer einflussreichen Pop-Familie die Charts toppen konnte. Trotzdem schwebte stets der Schatten ihres großen Bruders Michael, dem größten Pop-Star seiner Zeit, über ihr. Doch 1997 hatte sie ihn endgültig überholt. Während Michael Jackson mit „Dangerous“ und den folgenden Skandalen seinen eigenen Legenden-Status zu zerstören drohte, lieferte Janet Jackson mit ihrem Album „The Velvet Rope“ ein genauso introspektives wie gesellschaftskritisches Meisterwerk ab. Allen voran: Die Leadsingle, durch deren Refrain die gesamplete Stimme von Joni Mitchell geistert. Mitchell wird heute 75 Jahre alt – und „Got Til It‘s Gone“ ist unser Track des Tages.

    Mitchell war schon lange eine von Jacksons großen Inspirationen: „Jonis Songs sprachen mich auf eine persönliche, intime Art und Weise an“, sagte sie einst dem Magazin Jet. In „Got Til It‘s Gone“ lässt sie Mitchell den Refrain von „Big Yellow Taxi“ singen, der in Kombination mit Jacksons zu der Zeit stark ausgeprägter Depression zu einem traurigen Mantra wird: „You don‘t know what you‘ve got til it‘s gone.“ Trotz der allgegenwärtigen Melancholie strahlt der Song aber auch eine unschlagbare Coolness aus, dank dem von Beat-Legende J Dilla inspirierten Trip-Hop-Groove und dem butterweichen Rap-Feature von A-Tribe-Called-Quest-MC Q-Tip. Ein ungewöhnlicher Hit, der große Trauer mit tröstender Coolness vereint.

    Hört Euch unseren Track des Tages hier an:


    Janet Jackson - Got 'Til It's Gone (Official Music Video)




    https://www.byte.fm/blog/redak…n-got-til-its-gone-82466/

  • Haben wir das eigentlich schon:)


    "Wann immer ich einen sonnenuntergang sah, wünschte ich mir rasch
    etwas kurz bevor die sonne sich am westlichen horizont verbarg und
    verschwand. Das war so als ob die sonne meinen wunsch mit sich genommen
    hatte. Ich entließ meinen wunsch kurz bevor das letzte bisschen licht
    versiegte."


    Michael Jackson - Moonwalk