Schlecht drauf? Das hilft ... mal was zum Lachen

  • Also, ich fand meine Teeniezeit super..... :clownlol: , die meines Sohnes hingegen bäääääh! :omg: Nun bin ich gespannt auf die drei Enkel-kids..... (mein Sohn bekommt alles doppelt- und dreifach retour - gar nicht schadenfroh bin). Es gibt soetwas wie Gerechtigkeit.... Hört sich schlimm an? Nöööö..... es gab auch viele wunderbare Momente mit ihm die ich nicht missen möchte und ausserdem:


  • Frau Schmitz hatte eines Tages Ihren Routinetermin beim Gynäkologen!

    Wie immer war morgens alles recht hektisch und Ihre kleine Tochter spielte im Bad mit Ihren Puppen und den dazugehörenden Accessoirs!
    Nachdem der Sohn und der Mann endlich aus dem Haus waren, blieb Ihr nicht viel Zeit da sie die Tochter noch im Kindergarten abgeben musste, wo heut Feen und Elfentag war!
    Also blieb keine Zeit zum duschen und sie eilte ins Bad um sich wenigstens mit dem Waschlappen mal kurz die intimsten Stellen zu waschen!
    Sie nahm den Lappen vom Rand des Waschbeckens , säuberte sich und tat ihn in die Schmutzwäsche!

    Abgehetzt aber pünktlich kam sie mit ungutem Gefühl, weil ungeduscht beim Frauenarzt an und kam auch gleich ins Sprechzimmer! Nachdem sie sich freigemacht hatt und den Stuhl bestiegen hatte...kam der Arzt...fing mit der Untersuchung an und konnte sich das schmunzeln kaum verkneifen! Einziger Kommentar von ihm war jedoch:" Na da hat sich aber jemand besonders viel Mühe gegeben!"

    Die Frau ging raus und grübelte die ganze Zeit darüber nach ob der Arzt wirklich wegen der fehlenden Hygiene diese Bemerkung gemacht haben könnte.

    Sie holte Ihre Tochter vom Kindergarten und schickte sie zum Fingerwaschen ins Bad, als von dort ein gellender Schrei kam:" Mama...wo ist der Waschlappen den ich auf das Waschbecken gelegt hab heut morgen!??"
    "Der ist in der Wäsche...den hab ich benutzt!", rief die Mutter zurück!

    Aufgelöst kam die Tochter in die Küche:" Benutzt? Meinen Waschlappen in dem ich all mein Feenstaub und Glitzersternchen aufgehoben hab?".

  • ^.. und Emma bringt ihm nun sein Tablet an den Thron ... :lachen:

    Ich aber gelobte mir,
    mich niemals abstumpfen zu lassen
    und den Vorwurf der Sentimentalität
    niemals zu fürchten.

    Albert Schweitzer

  • :applaus: .. genial ..


    Nein! - Doch! - Ohh!

    Ich aber gelobte mir,
    mich niemals abstumpfen zu lassen
    und den Vorwurf der Sentimentalität
    niemals zu fürchten.

    Albert Schweitzer

  • Ich habe Briefwahl gemacht - habe gewählt - Denke das ist gut :thumbsup:



    Das ist zu geil. Hat der Herr Böhmermann einen Schwiegersohn eingeschleußt.



    NEO MAGAZIN ROYALE-Fernsehnothilfe: Schwiegertochter gesucht #Verafake | Mit Jan Böhmermann - ZDFneo





  • Wie Kinder Dinge erklären:
    •„Im Winter legen Hühner keine Eier, weil ihr Eierloch zufriert.“
    (Hannes, 9 Jahre)

    [*]„Was total lustig ist, mein Opa war mal der Papa von meiner Mama.“
    (Tizian, 5 Jahre)

    •„Mein Papa ist ein Spekulatius. Der verdient ganz viel Geld an der Börse.“
    (Lilly, 5 Jahre)

    •„Schwanger werden ist einfach. Dafür nimmt man so einen Papierstreifen und pinkelt drauf. Das ist alles.“
    (Jana, 6 Jahre)

    •„Butter wird immer aus Kühen gemacht. Andernfalls heißt es Margarine.“
    (Victoria, 10 Jahre)

    •„Im Fernsehen drücken die nur den Mund aufeinander, aber in echt muss man sich die Zunge im Mund herumschieben, sonst ist man nur botanische Freunde.“
    (Ole, 8 Jahre)

    •„Von den Löhnen wird immer viel Geld abgezogen, damit sich der Staat die Finanzämter leisten kann.“
    (Svenja, 10 Jahre)

    •„Heiraten ist gar nicht so schlimm. Ein bisschen Sex, aber sonst geht es...“
    (Marlon, 6 Jahre)

    •„Alle Fische legen Eier. Die russischen sogar Kaviar.“
    (Maya, 7 Jahre)

    •„Ich habe auch noch eine Schwester, die ist aber noch ziemlich neu.“
    (Alicia, 4 Jahre)

    •„Giraffen sehen zwar harmlos aus – sind es aber auch.“
    (Liam, 6 Jahre)

    •„Mama, in deinem Busen ist bestimmt noch Milch drin. Der hängt so runter.“
    (Laurenz, 6 Jahre)

    •„Bei uns hat jeder sein eigenes Zimmer, nur Papi nicht. Der muss immer bei Mami schlafen.“
    (Nick, 5 Jahre)

    •„Wenn ein Mann und eine Frau sich verlieben, lügen sie sich zuerst ein bisschen an, damit sie sich auch füreinander interessieren.“
    (Michael, 10 Jahre)

    •„Wenn eine Frau ein Baby bekommt, wird sie Gebärmutter.“
    (Jasper, 5 Jahre)

    •„Wenn ich groß bin, heirate ich gleich zwei Frauen. Eine auf Reserve.“
    (Hannes, 6 Jahre)

    •„Ich habe Locken. Papa hat Locken. Mama hat nur Haare.“
    (Jasmin, 5 Jahre)

    •„Wenn meine Eltern das nächste Mal sexen, schau ich zu. Ich will mal wissen, wie das geht.“
    (Luisa, 7 Jahre)

    •"Wenn man viele Erdnüsse isst, sieht die Wurst aus wie Snickers."
    (Finn, 7 Jahre)

    •„Ich hätte gerne noch ein Brüderchen, aber meine Mutter nimmt immer Tampons.“
    (Marlene, 9 Jahre)

  • sie ist wirklich sehr talentiert

    Yep! In meinem Beitrag 2.052 hatte ich dieses Mädel schon reingestellt. Der Hintergrund ihrer Puppenshow ist, dass sie einst total schüchtern war und sich eher durch diese Puppen - also über diese - in der Lage war, sich mitzuteilen. Ihr Talent hilft ihr natürlich enorm und inzwischen ist von ihrer Schüchternheit keine Spur mehr zu merken, ganz im Gegenteil, sie ist durch ihre Erfolge bei diesen Shows enorm selbstbewußt geworden. Ich drücke ihr auch weiterhin die Daumen. :daumen:

  • Yep! In meinem Beitrag 2.052 hatte ich dieses Mädel schon reingestellt. Der Hintergrund ihrer Puppenshow ist, dass sie einst total schüchtern war und sich eher durch diese Puppen - also über diese - in der Lage war, sich mitzuteilen. Ihr Talent hilft ihr natürlich enorm und inzwischen ist von ihrer Schüchternheit keine Spur mehr zu merken, ganz im Gegenteil, sie ist durch ihre Erfolge bei diesen Shows enorm selbstbewußt geworden. Ich drücke ihr auch weiterhin die Daumen. :daumen:

    Darci Lynn hat die Staffel gewonnen...ich freue mich sehr für sie :applaus: