Madonna stürzt auf der Bühne ab

  • Von Madonna hätte ich so einen Absturz auff offener Bühne wirklich nicht erwartet. Warum sagt sie die Konzerte nicht ab, wenn sie von der Rolle ist? Zudem jetzte schon der 2. Absturz in kürzester Zeit. Mit so etwas ruiniert sie sich selbst.


    http://www.n-tv.de/leute/Madon…irad-article17215536.html


    Skuriller Auftritt die ZweiteMadonna fällt betrunken vom Dreirad
    Madonna demonstriert in Melbourne, was passiert, wenn sie auf eine Flasche Tequila trifft. Sie flucht über Ex Guy Ritchie und nennt Australien ihr Geburtsland. Schließlich bettelt sie das Publikum um Sex an - um nur einige Kuriositäten zu nennen.


    Nur zwei Tage nach einem peinlichen Auftritt, bei dem Madonna ihre Fans stundenlang im Regen warten ließ und dann sichtlich derangiert die Bühne betrat, setzt die Sängerin noch einen drauf. Das Konzert in Melbourne lässt sich, vorsichtig formuliert, als skurril bezeichnen – böse Zungen würden da eher von einem Absturz auf offener Bühne sprechen.
    Aber von vorne. Bei der Begrüßung ihrer Fans sinnierte die US-Popdiva zunächst über die Aussprache der Stadt Melbourne – um dann kurze Zeit später Australien zu dem Land zu erklären, in dem sie geboren sei. Vergessen scheint an der Stelle, dass in ihrem Pass unter Nationalität "Vereinigte Staaten von Amerika" eingetragen ist. Aber um es mit Madonnas Worten zu sagen: Nun sei sie - "das Beste kommt zum Schluss" - eben zurück. So, so.
    "Fuck, fuck, yeah"
    Ähnlich wie beim letzten Konzert schienen die wirren Äußerungen der Sängerin unter dem Einfluss einer gehörigen Menge Alkohol entstanden zu sein. Wie die "Daily Mail" berichtet, hatte sie einem Fan eine Tequila-Flasche abgenommen, die sie auf der Bühne dann nach und nach leerte. Nebenbei zog sie über ihren Ex-Mann Guy Ritchie her, indem sie ihn als "son of a bitch" bezeichnete. Das geschiedene Paar liefert sich derzeit einen erbitterten Sorgerechtsstreit um den gemeinsamen Sohn Rocco. Dass der Prozess die 57-Jährige gehörig mitzunehmen scheint, wurde an diesem Abend besonders deutlich.
    Mehr zum Thema Bei einer Ansprache ans Publikum sparte Madonna dann mit etwas erschwerter Zunge nicht am F-Wort und forderte die Fans auf, es ihr gleichzutun. Nachdem die Fans in Sprechchören "Fuck, fuck, yeah" gerufen hatte, krönte die Sängerin die bizarre Rede mit der Frage, ob jemand Interesse am Beischlaf mit ihr habe. Im Original etwas derber formuliert: "Someone please fuck me."
    Doch damit nicht genug – als sich die 57-Jährige schließlich auf ein Dreirad schwang, fügte sie zu ihrem Skandal-Auftritt noch einen seltsamen Sturz hinzu. Nachdem sie auf der Bühne ein paar Runden gedreht hatte, fiel die Sängerin von ihrem Gefährt und blieb auf dem Boden liegen. Mit der im Vorfeld erbeuteten Tequila-Flasche in der Hand. Ihr Debakel kommentierte sie dann auch abschließend mit den Worten "Hier oben geht einfach alles schief".

  • Hab heute morgen das Video dazu gesehen...... Ganz schön krass. Finde, Madonna kann ruhig auch mal ne Krise haben X(

    "Wann immer ich einen sonnenuntergang sah, wünschte ich mir rasch
    etwas kurz bevor die sonne sich am westlichen horizont verbarg und
    verschwand. Das war so als ob die sonne meinen wunsch mit sich genommen
    hatte. Ich entließ meinen wunsch kurz bevor das letzte bisschen licht
    versiegte."


    Michael Jackson - Moonwalk

  • Hab heute morgen das Video dazu gesehen...... Ganz schön krass. Finde, Madonna kann ruhig auch mal ne Krise haben X(

    Kann sie, aber muss dann so vulgär werden in aller Öffentlichkeit. Kann auch verstehen, dass ein Streit um Sorgerecht an die Nieren gehen kann.


    Ich habe Madonna jetzt nie richtig verfolgt oder auch ihr Verhältnis zu ihren Kindern. Vor ca. 2 Jahren bei der letzten Tour hatte sie ja auch ihren Sohn mit auf der Bühne, müsste so 12, 13 gewesen und ich fand ihn ziemlich deplatziert.


    Und wenn ich jetzt so Sachen lese, dass Madonna auf ihrem Instagramm ihren Sohn in Badehose postet mit dem Vermerk " nichts in der Hose" um ihn vor Millionen zur Schau zu stellen finde ich solche Verhaltensweisen nicht lustig. Kann da schon verstehen, dass der Sohn zum Vater will.


    http://www.welt.de/vermischtes…tze-ueber-ihren-Sohn.html

  • ... ich hab nix gegen Madonna .. und die Bühne is ihr Job .. aber wie schnell kann man seinen Teenie-Kindern peinlich sein und werden ... es ist nicht der Weltstar der da zählt .. sondern einfach ihre Mum ... und was man anderen Stars in ähnlichem Alter "verzeiht" .. geht bei der eigenen Mutter nun mal gar nicht ... ich vermute sie hat ein richtig großes Problem mit dem "älter werden" ... und egal wie sehr man es auch möchte .. mit den "Jungen" mitzuhalten ... irgendwann wird die gnadenlose Anstrengung so offensichtlich, daß es dann schon fremdschäm- Charakter bekommt ...
    ..und diese Ausfälle auf der Bühne und das öffentliche Gejammer nach ihrem "verlorenen Sohn" macht die Sache garantiert nicht besser ..
    .. für mich ist das Egoismus ... tut mir leid ..

    Ich aber gelobte mir,
    mich niemals abstumpfen zu lassen
    und den Vorwurf der Sentimentalität
    niemals zu fürchten.

    Albert Schweitzer

  • War ironisch gemeint. Sie benimmt sich einfach lächerlich. Wochenlang jammert sie herum, sie kriegt einfach ihren Willen nicht. Es gibt eben Menschen, die nicht nach ihrer Pfeife tanzen....

    "Wann immer ich einen sonnenuntergang sah, wünschte ich mir rasch
    etwas kurz bevor die sonne sich am westlichen horizont verbarg und
    verschwand. Das war so als ob die sonne meinen wunsch mit sich genommen
    hatte. Ich entließ meinen wunsch kurz bevor das letzte bisschen licht
    versiegte."


    Michael Jackson - Moonwalk