Michu Meszaros( Alf-schauspieler) gestorben

  • "Alf"-Darsteller ist tot


    Michu Meszaros hat vier Jahre lang den Außerirdischen Alf gespielt. Nach über einer Woche im Koma hat er den Kampf um sein Leben verlore
    © imago/United ArchivesDen Außerirdischen "Alf" kennt wohl fast jeder


    Update: "Alf"-Star ist tot


    Der kleinwüchsige Schauspieler Michu Meszaros, der in der gleichnamigen Kult-Sitcom den Außerirdischen "Alf" spielte, ist im Alter von 76 Jahren gestorben. Das berichtet das US-Promi-Portal "TMZ". Sein langjähriger Manager Dennis Varga habe nun den Tod des Schauspielers bestätigt.
    Er lag im Koma
    Zuvor hatte das Portal berichtet, dass Meszaros bereits vor über einer Woche in ein Krankenhaus in Los Angeles eingeliefert worden war. Damals hatte Varga den Schauspieler leblos in dessen Badezimmer gefunden. Seither war Meszaros im Koma gelegen. Der gebürtige Ungar hatte in den vergangenen Jahren offenbar mit massiven Gesundheitsproblemen zu kämpfen, nachdem er vor acht Jahren einen Schlaganfall erlitten hatte. Die genaue Todesursache ist derzeit nicht bekannt.


    http://www.gala.de/stars/news/…ller-ist-tot_1466361.html



    :stuhl: RIP Michu :kerze:


    “In a world filled with hate, we must still dare to hope. In a world filled with anger, we must still dare to comfort. In a world filled with despair, we must still dare to dream. And in a world filled with distrust, we must still dare to believe.”
    Michael Jackson
    Rassismus führt zum Verlust deines Mitgefühls.
    fs_anon_999471_1463138222.jpg

  • Hatte versehentlich den Falschen Artikel eingestellt. Er lag im Koma und ist heute verstorben.


    Wenn Alf in der Serie saß oder nur der Oberkörper gezeigt wurde, war es nur eine Puppe, aber für alle Szenen wo Alf läuft oder ganz zu sehen war, war es Michu.

    “In a world filled with hate, we must still dare to hope. In a world filled with anger, we must still dare to comfort. In a world filled with despair, we must still dare to dream. And in a world filled with distrust, we must still dare to believe.”
    Michael Jackson
    Rassismus führt zum Verlust deines Mitgefühls.
    fs_anon_999471_1463138222.jpg

  • Hier ein Video mit verschiedene Bilder und Videoszenen mit Michael und Michu


    “In a world filled with hate, we must still dare to hope. In a world filled with anger, we must still dare to comfort. In a world filled with despair, we must still dare to dream. And in a world filled with distrust, we must still dare to believe.”
    Michael Jackson
    Rassismus führt zum Verlust deines Mitgefühls.
    fs_anon_999471_1463138222.jpg

  • Ja, ist schon eigenartig. Gestern darüber geschrieben, heute morgen lese ich Koma und heute abend Ruhe in Frieden, kleiner großer Mann :rose:

    "Wann immer ich einen sonnenuntergang sah, wünschte ich mir rasch
    etwas kurz bevor die sonne sich am westlichen horizont verbarg und
    verschwand. Das war so als ob die sonne meinen wunsch mit sich genommen
    hatte. Ich entließ meinen wunsch kurz bevor das letzte bisschen licht
    versiegte."


    Michael Jackson - Moonwalk

  • :rose:


    Meszaros lebte im kalifornischen Hawthorne, nahe Los Angeles, wo eine kleine Straße - „Michu Lane“ - nach ihm benannt ist. Auf der Crowdfunding-Plattform GoFundMe wurde ein Konto eingerichtet, wo Spenden für die Arzt- und Beerdigungskosten gesammelt werden.


    Zur Homepage


    Quelle: dpa

    "Wann immer ich einen sonnenuntergang sah, wünschte ich mir rasch
    etwas kurz bevor die sonne sich am westlichen horizont verbarg und
    verschwand. Das war so als ob die sonne meinen wunsch mit sich genommen
    hatte. Ich entließ meinen wunsch kurz bevor das letzte bisschen licht
    versiegte."


    Michael Jackson - Moonwalk

    Einmal editiert, zuletzt von DreamDance298 ()

  • RIP :kerze: Michu Meszaros ...


    ..... ich kannte ja die Bilder mit Michael die hier eingestellt sind ... nur : mir war nie bewusst ... oder nicht mehr! ... daß der kleine Schauspieler z.T. in der Maske von "Alf" steckte ...
    ... war zu der Zeit die Lieblingsserie für unsere ganze Familie ... danke für die schönen Stunden .. Michu :rose:

    Ich aber gelobte mir,
    mich niemals abstumpfen zu lassen
    und den Vorwurf der Sentimentalität
    niemals zu fürchten.

    Albert Schweitzer

  • Alf-Darsteller Michu Meszaros gestorben

    In das Leben als Bühnenkünstler wurde Michu Meszaros gewissermaßen hineingeboren. Seine beiden etwa 104 Zentimeter großen Eltern spielten in Budapest an einem Theater mit Kleinwüchsigen, die man damals Liliputaner nannte.


    Auch der kleine Michu, der 1939 zur Welt gekommen war, nahm bald Unterrichtan einer Schule die Jonglage, Akrobatik und Pantomime lehrte. Als außerirdisches Zottelmonster Alf aus der gleichnamigen TV-Serie wurde der gebürtige Ungar, der eigentlich Mihaly Meszaros hieß, einem Millionenpublikum erst Jahre später bekannt. Er starb im Alter von 76 Jahren, nachdem er zuletzt in einem Krankenhaus inLos Angelesbehandelt worden war.


    Als Akrobat, Clown und Koch tourte Meszaros mit einem Zirkus durch Osteuropa, bevor er sich als Teenager dem US-Zirkus Barnum and Bailey anschloss. Dort spielte der 84 Zentimeter große Meszaros unter anderem einen David, der gegen Goliath kämpft, verschwand in einer winzigen Kabine, um als Superman in Erscheinung zu treten oder verbog Gewichte von Gewichthebern. Für eine Wildwest-Nummer hockte er sich im Cowboy-Outfit auf eine glitzernde Postkutsche oder erschien mit Ponys und einer Peitsche, die um ein Vielfaches länger war als er selbst.


    Ich will wie eine erwachsene Person, nicht wie ein oder ein Haustier behandelt werden. Ich bin ein Mensch“, sagte Meszaros dem „People“-Magazin einmal. Aus einer Partnerschaft mit der kleinwüchsigen, ebenfalls aus Ungarn stammenden Zirkusdarstellerin Juliana wurde nichts: Der trinkende und rauchende Meszaros mit dem verdorbenen Humor gefiel ihr nicht. Doch der Zirkus blieb sein Traum: „Es ist schön, schön und noch schöner. Wenn es mir keinen Spaß machen würde, könnte ich hier nicht sein.“ Manchmal fühle er sich aber auch allein.


    Nachdem Popstar Michael Jackson ihn hatte auftreten sehen, wurden die beiden Freunde und tauchten in einem Werbespot auf, in dem der als Magier verkleidete Meszaros einen Zylinder schwenkt und Jackson darin verschwinden lässt. Auch in der Komödie „Manege frei für Pee-Wee“ und einem Fantasy-Thriller spielte er kleinwüchsige Zirkus-Leute, in „Kuck mal, wer da spricht!“ wurde er als Stunt-Double eingesetzt.


    In Gestalt des Außerirdischen Alf vom Planeten Melmac trat Meszaros in der gleichnamigen Sitcom in den 1980ern vor ein Millionenpublikum. Er schlüpfte immer dann in die rothaarige Zottelpuppe, wenn sie stehend, gehend oder laufend zu sehen ist. Eine besondere Begegnung blieb das Treffen des zeitweisen „Guinnessbuch“-Rekordhalters als kleinster lebender Mann der Welt mit Muhammad Ali: Die Box-Legende nahm ihn auf den Arm, woraufhin Meszaros sagte: „Ich werde Dich zerstören.


    http://www.focus.de/kultur/kin…gestorben_id_5630526.html

  • Gigantisch



    Michu Meszaros ist tot. Er war der Schauspieler, der im Kostüm des TV-Außerirdischen Alf steckte. Er war außerdem: einer von vielen Kleinwüchsigen in der Showbranche. Höchste Zeit für eine Würdigung.
    Von Martin Zips


    Das hier ist ein Lob auf die menschliche Verschiedenheit. Mann-Frau-Schwarz-Weiß-Groß-Klein-Dick-Dünn. Alles ist möglich. Und alles ist gut.
    Michu Meszaros ist am Wochenende gestorben, in einem Krankenhaus in Los Angeles. Er wurde 76 Jahre alt. Michu Meszaros verdiente sein Geld damit, dass er als Zwerg in Filmen, Serien und Werbespots zu sehen war. Selten tauchte der gebürtige Ungar dabei mit seinem wahren Gesicht vor der Kamera auf. Meist trug er irgendwelche schweißtreibenden Kostüme, zum Beispiel das Fell des Fernseh-Außerirdischen "Alf", den Meszaros vier Jahre lang recht unterhaltsam spielte. Zumindest in den Ganzkörper-Einstellungen, in denen Alf nicht nur als Handpuppe zu sehen war. Meszaros war nur etwa 84 Zentimeter groß. Solche kleinen Leute unterhielten bereits im alten Ägypten die Menschen.
    Kleinwüchsige begeistern schon deshalb, weil von ihnen ein märchenhafter Zauber ausgeht. Weil sie wie Erwachsene wirken, die man in Kinderkörper gesteckt hat. Weil sie sich ähnlich komisch bewegen wie die schlaksigen Riesen Stan Laurel oder Jacques Tati. Weil ihre Stimmen piepsen, als hätten sie Helium eingeatmet. Die Tonlage von Kleinwüchsigen ist meist noch höher als die von Frauen. Das ist beeindruckend für all jene, die ihren Stimmbruch überstanden haben.
    Natürlich haben sich Kleinwüchsige wie Michu Meszaros nicht aus freien Stücken gegen das Wachstum entschieden. Sehr oft sind sie alles andere als glücklich darüber, so auffällig von der sogenannten Norm abzuweichen. Doch was ist schon die Norm? Eine langbeinige, aufgespritzte Blondine? Ein dicker Macho im Tweedsakko?
    Meszaros trat oft im Zirkus auf. Während einer Cowboy-Nummer ritt er einsam auf einem Shetland-Pony. Er werde immer nur dann sauer, wenn er gefragt werde, welche Probleme er denn so im Alltag habe, sagte er einmal. "Die Leute brauchen wirklich nicht glauben, bei mir im Kopf gehe es zu wie in einer Jahrmarktbude. Ich bin einfach nur ein bisschen kleiner."
    Danke, Michu Meszaros! Dank an alle kleinwüchsigen Helden, von denen wir nur ein paar auf dieser Seite würdigen können. Sie alle haben uns mit ihrer Kunst glücklich gemacht. Ein großes Lob an die wunderbare Christine Urspruch, die "Alberich"-Darstellerin aus dem Tatort Münster. Dank an alle Hobbits, Liliputaner, Schlümpfe und Zwerge. Dank an den großen kleinen Jazz-Pianisten Michel Petrucciani (1962 bis 1999), der einst das Publikum so begrüßte: "Ich bin der erste klavierspielende Comicstrip der Welt." Gigantisch. Und Dank an Thomas Quasthoff, weil er 2010 "Short People" von Randy Newman noch einmal großartig neu interpretierte. Ein Lied, wegen dem Newman einst Morddrohungen erhielt und mit Eiern beworfen wurde. Obwohl es ihm um nichts anderes ging als um die Verhohnepipelung stupider menschlicher Ausgrenzungsfantasien.


    Es folgt eine Auflistung der "Kleindarsteller" http://www.sueddeutsche.de/pan…eler-gigantisch-1.3033021

    "Wann immer ich einen sonnenuntergang sah, wünschte ich mir rasch
    etwas kurz bevor die sonne sich am westlichen horizont verbarg und
    verschwand. Das war so als ob die sonne meinen wunsch mit sich genommen
    hatte. Ich entließ meinen wunsch kurz bevor das letzte bisschen licht
    versiegte."


    Michael Jackson - Moonwalk

  • Wusste bislang eigentlich auch so gut wie nichts über ihn. Er ist auch auf dem Dangerous-Cover zu sehen. Unten auf dem Kopf von Barrnum.




  • Ah doch, ich hatte überlegt gehabt, hatte aber das Cover nicht ganz angeschaut und mich auf dem Mann in dem Schwarzen Anzug Konzentriert und nicht auf den kleinen Mann auf dem Kopf. Lol
    Ich war mir eigentlich Sicher das er da iwo zu sehen ist. Danke dir Lena, manchmal sollte man sich das Bild auch Groß machen und sich alles anschauen.

    “In a world filled with hate, we must still dare to hope. In a world filled with anger, we must still dare to comfort. In a world filled with despair, we must still dare to dream. And in a world filled with distrust, we must still dare to believe.”
    Michael Jackson
    Rassismus führt zum Verlust deines Mitgefühls.
    fs_anon_999471_1463138222.jpg