Lisa-Marie Presley

  • Was ist bloss aus dieser einst schönen Frau geworden. :ff:

    Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten, aber "schön" fand ich die nie, eher das Gegenteil. Nun hat sie zwar einiges an Gewicht zugelegt, aber davon ab, zu Michaels Zeiten, war die ja auch geschminkt und gestylt unterwegs. Ich möchte nicht wissen, wie die in "natura" da schon ausgesehen hat. Wir kennen ja alle die Fotos, wenn ein Promi mal ungeschminkt von einem Paparazzi erwischt wird.


    Mir ist das Aussehen von anderen egal, aber LMP hatte schon damals so eine kalte und unnahbare Ausstrahlung, nee, also nicht sympathisch für mich.

  • Ich empfand Sie auch nie als Sympathieträgerin und gestylt war sie eig ganz hübsch, ungestylt, war sie wahrscheinlich weniger hübsch , wenn ich mir das anschaue .

    Aber .. irgendwas muss sie ja liebes an sich gehabt haben , sonst hätte Michael ihr nicht seine Zeit geschenkt.

    Dabei ist es egal ob PR oder wahre Liebe oder Freundschaft , ich glaube nicht dass Michael einen Empathie losen Menschen in sein Kern lässt .


    aber ich empfinde sie auch nicht als so sympathisch, besonders weil sie Michael irgendwie immer so unterbrochen hat , was etwas respektlos war , aber vielleicht meinte sie es gut .. die hat ja auch wegen ihrem Vater bestimmt viel durch gemacht , man war ja nicht überall dabei 🤷🏽‍♀️

  • Grade wieder was über LMP gelesen .

    Wie Sie sich von Michael so „ausgegrenzt“ gefühlt hat , da sie ihn angeblich immer nur kurz sehen durfte und er nicht auf sie hörte .


    ich verstehe schon , dass es hart sein muss , wenn man tatsächlich einen Menschen beschützen möchte , der sich nicht helfen lassen möchte .

    Aber es immer so hin zu stellen , als wäre er so .. eiskalt , wie ein herzloses Monster und wegen sowas einzuheilen und dann .. später immer mal wieder zu sagen , sie liebte ihn doch und das war doch nicht so und dann wieder Meinung ändern und andauernd von jemanden zu reden , obwohl man Kinder hat und einen anderen Mann hat /hatte .. irgendwie ist das kein schönes Verhalten ( meiner Meinung nach )

  • Lisa Marie Presley Gerichtsstreit mit Ex-Business Manager über 100 Millionen Dollar Vermögen auf Eis gelegt

    Lisa Marie Presley bereitet sich auf ein großes Jahr vor Gericht vor. (Fotokredit / ABCNews / Youtube))

    Lisa Marie Presley bereitet sich auf ein großes Jahr vor Gericht vor. (Fotokredit / ABCNews / Youtube))

    Coronavirus verzögert die bevorstehenden Rechtsstreitigkeiten von Lisa Marie Presley erheblich

    von A.King
    Aktualisiert am 27. April 2020 um 10:38 Uhr



    Lisa Marie Presley wird noch eine Weile warten müssen, um die Rechnung mit ihrem ehemaligen Geschäftsführer Barry Siegel über die Misshandlung ihres 100-Millionen-Dollar-Vermögens zu begleichen, das sie von ihrem berühmten Vater Elvis Presley geerbt hat. Presleys bevorstehender Gerichtstermin wurde, wie viele andere Dinge, laut The Blast aufgrund des tödlichen Ausbruchs des Coronavirus auf Eis gelegt.

    Coronavirus beeinflusst den Sommer von Lisa Marie Presley

    Neue Gerichtsdokumente zeigen, dass der Geldkrieg im Gerichtssaal von Lisa Marie und Seigal angesichts der neuen Umstände zurückgedrängt wurde, da es derzeit möglicherweise zu gefährlich ist, zu diesem Zeitpunkt voranzukommen.



    Zu diesem Zeitpunkt hat der Richter, der den Fall von Lisa leitet, angeordnet, den Verhandlungstermin auf den 27. Juli zu verschieben. Es besteht auch die eindeutige Möglichkeit, dass der Juli-Termin möglicherweise erneut geändert wird, falls sich die Sicherheitsbedingungen von COVID-19 zu diesem Zeitpunkt nicht ändern.

    Wie bereits im Februar 2018 berichtet, gab Blasting News Presley bekannt, dass sie ihren ehemaligen Geschäftsführer verklagt hatte, nachdem sie behauptet hatte, er sei schuld daran, dass sie ihr Erbe von Elvis Presley schlecht verwaltet habe, indem sie in ihrem Namen schlechte Geschäftsentscheidungen getroffen habe.

    Barry Siegal behauptet, Lisa Marie Presley habe über ihre Verhältnisse gelebt

    Siegal behauptet etwas anderes und erklärt, dass er ständig auf Lisa war, weil sie ständig zu viel ausgegeben hat. Er behauptet auch, dass Lisa ihr Geschäft nicht abgewickelt und verrückte Ausgaben gemacht hat und trotz seiner Warnungen weit über ihren Möglichkeiten gelebt hat und Millionen von Dollar zur Hand hatte.


    Presley soll auch ihren laufenden Scheidungs- und Sorgerechtsfall von ihrem vierten Ehemann, Michael Lockwood , regeln . Der Scheidungs-Showdown ist für den 20. Juli geplant, wobei der Richter einen ganzen Monat Zeit lässt, um den Fall anzuhören und beizulegen. Da jedoch Lisas Fall gegen Siegal bis Ende Juli verschoben wird, besteht eine große Wahrscheinlichkeit, dass das Datum des Scheidungsverfahrens auch aufgrund von Konflikten und Problemen bei der Planung von Coronavirus-Verzögerungen geändert wird.


    2020-2027 wird eine interessante Zeit für Presley-Fans

    Unabhängig von den Änderungen bei der Planung des Gerichtstermins ist eines sicher, dass Lisa Marie Presley eine Menge rechtlicher Probleme auf ihrem Teller haben wird, sobald die USA diesen Ausbruch des Coronavirus ein für alle Mal überwunden haben.

    In anderen Familiennachrichten von Presley wurde angekündigt, dass die offizielle Sterbeurkunde [VIDEO] und der Autopsiebericht von Lisa Marie Presleys verstorbenem Vater Elvis Presley der Öffentlichkeit im Jahr 2027 zur Verfügung stehen werden.


    Das Erscheinungsdatum liegt 50 Jahre nach dem Tod des legendären Sängers, der am 16. August 1977 im Alter von 42 Jahren verstarb.

    Presley-Fans haben lange auf die Veröffentlichung der offiziellen Dokumente gewartet. Die Veröffentlichung des Autopsieberichts und der Sterbeurkunde wird endlich jahrzehntelange kontroverse Fragen beantworten, die von Presley-Fans auf der ganzen Welt gestellt wurden, die weiterhin der Ansicht sind, dass die Umstände des Todes von Elvis mehr waren als offenbart. 2027 könnte möglicherweise all das Geheimnis und die Geheimnisse beenden, die angeblich von der gesamten Presley-Familie und Freunden im Laufe der Jahre, einschließlich Lisa Marie Presley und ihrer Mutter Priscilla Presley , gehütet wurden. Die kommenden Jahre werden sehr interessant sein.


    https://us.blastingnews.com/sh…ne-on-hold-003124259.html

  • Lisa Marie Presley Ex-Michael Lockwood verwendet den Tod ihres Sohnes im Sorgerechtsverfahren gegen sie

    Lisa Marie und ihre Familie trauern weiterhin um Benjamin Keough. [Bildquelle: Riley Keough / Instagram]

    Michael Lockwood behauptet, Lisa Marie Presley sei einem Drogenrückfall ausgesetzt.

    von A.King (Artikel) und Lawrence Lease (Video) 1. August 2020 um 17:16

    Lisa Marie Presleys Ex-Michael Lockwood bereitet sich auf einen Kampf im kommenden 3. August vor, einen Scheidungs- und Sorgerechtsprozess zwischen ihm und seinem baldigen Ex. Michael Lockwood hat bekannt gegeben, dass er bereit ist, das Sorgerecht für seine und Lisa Marie Presleys 11-jährigen Zwillingstöchter Finely und Harper zu übernehmen. Vor diesem Hintergrund ist Lockwood bereit, bis zum Äußersten zu gehen, auch wenn dies bedeutet, böse und persönlich zu werden. Hollywood News Daily berichtet, dass Lockwood sogar den jüngsten Tod von Lisa Maries Sohn Benjamin Keough genutzt hat.

    Herzschmerz geht für die Familie von Lisa Marie Presley weiter Lockwood reichte Gerichtsakten ein, in denen er "besorgt" darüber ist, wie Lisa Marie mit dem jüngsten Selbstmord ihres 27-jährigen Sohnes Benjamin umgehen könnte. Er hat darum gebeten, dass Lisa vorerst ihre primären Sorgerechtsrechte für die Zwillinge entzogen wird. Er gab an, dass er der Meinung sei, dass die jüngste Tragödie angesichts der langen Geschichte von Presley mit Drogen- und Alkoholabhängigkeit im Laufe der Jahre Lisa in einen Rückfall versetzen könnte. Er fügt hinzu, dass er jetzt sehr besorgt um die Sicherheit und das Wohlergehen seiner Töchter ist. Wie bereits berichtet, verstarb der einzige Sohn von Lisa Marie Presley am 12. Juli an den Folgen einer selbst zugefügten Schusswunde. Keoughs Tod wurde als Selbstmord eingestuft.

    Michael Lockwood spielt schmutzig im Sorgerechtsverfahren

    Presleys Vertreter bestätigte Benjamins Tod und enthüllte, dass Lisa Marie untröstlich und am Boden zerstört war. Lockwood und Presley werden am Montag vor Gericht erscheinen, um den Prozess zu beginnen. Der Prozess sollte ursprünglich am 20. Juli beginnen, wurde jedoch aufgrund der tragischen Umstände der Familie verschoben.

    Benjamin Keough wurde am 28. Juli nach einer privaten Familienbestattung zur Ruhe gelegt. Die Familienmitglieder schweigen ziemlich, während sie weiterhin privat um ihren Verlust trauern.

    Das ehemalige Ehepaar trennte sich im Jahr 2016. Die Trennung war ziemlich böse, und jedes enthüllte persönliche und private Details über das andere.





    Es ist zu hoffen, dass der Sorgerechtsprozess reibungslos verläuft, aber angesichts der sauren Gefühle, die Lisa und Michael miteinander teilen, wird dies auch nicht erwartet. Der Prozess beginnt am Montag, dem 3. August, und es kann bis zu einem Monat dauern, bis er abgeschlossen ist. Dies bedeutet auch, dass Lisa Marie Presley erneut eine Straßensperre treffen könnte, wenn es darum geht, ihre Zwillingstöchter für die einwöchige Jubiläumsfeier ihres verstorbenen Vaters Elvis Presley in Memphis aus dem Staat zu bringen. "Elvis Week 2020" beginnt am 8. August und dauert bis zum 16. August.

    Die Fans überschwemmen die Familie Presley weiterhin mit Beileid

    Die Fans werden sich daran erinnern, wie verärgert Lisa Marie im Januar war, als ihr die Erlaubnis verweigert wurde, Harper und Finely aus dem Staat zu bringen, um an der Feier zum 85. Geburtstag ihres Vaters teilzunehmen.




    Hoffentlich werden Presley und Lockwood im Sorgerechtsverfahren eher früher als später zu akzeptablen Bedingungen kommen, und die Zwillinge werden nicht gezwungen sein, einen weiteren wichtigen Meilenstein der Presley-Familie zu verpassen .


    Unser tief empfundenes Beileid gilt Lisa Marie Presley und ihrer Familie in dieser sehr schwierigen Zeit weiterhin.


    https://us.blastingnews.com/sh…tody-trial-003180888.html

  • Wenn die Presse es richtig dargestellt hat, wäre es wirklich nicht fair, den Tod des Sohnes von LMP jetzt in den Sorgerechtsstreit mit einzubringen. Anwälte arbeiten allerdings leider so, aber es ist Lockwoods Entscheidung, ob er das zulässt oder nicht.


    Was die Feier für Elvis Presley am 08. August betrifft, bin ich der Meinung, dass man sowas auch mal ausfallen lassen kann. Solange ist der Tod vom Sohn nun auch noch nicht her, dass man auf so ner Feier auf "Heile Welt" machen muss.

  • aber es ist Lockwoods Entscheidung, ob er das zulässt oder nicht.

    Da es bisher ja auch schon ein Rosenkrieg war, würde es mich nicht wundern, wenn's dazu kommt. Das wäre das allerletzte und man kann nur hoffen, er kommt nicht damit durch. Er redet ja quasi schon herbei, dass Lisa wieder mit Drogen in Kontakt kommen könnte. Noch gibt es dafür keine Anhaltspunkte und das bleibt auch hoffentlich so. Dieses Vorverurteilen find ich schäbig und er denkt auch nicht an die Kinder, was es für die bedeutet von der Mutter weggerissen zu werden.


    Wenn das so stimmt, sage ich :pfui:.

  • Da es bisher ja auch schon ein Rosenkrieg war, würde es mich nicht wundern, wenn's dazu kommt. Das wäre das allerletzte und man kann nur hoffen, er kommt nicht damit durch. Er redet ja quasi schon herbei, dass Lisa wieder mit Drogen in Kontakt kommen könnte. Noch gibt es dafür keine Anhaltspunkte und das bleibt auch hoffentlich so. Dieses Vorverurteilen find ich schäbig und er denkt auch nicht an die Kinder, was es für die bedeutet von der Mutter weggerissen zu werden.


    Wenn das so stimmt, sage ich :pfui:.

    Sehe ich auch so. Ich finde es schlimm wenn das wirklich stimmen sollte und sie Lisa für etwas verantwortlich machen, an dem sie noch nicht mal die Schuld trägt. Sie haben es momentan schon schwer genug und wenn dann noch dieser Typ kommen sollte und ihr die Schuld geben will um das Verfahren zu gewinnen und ihr dann auch noch ihre restlichen Kinder wegzunehmen, ist das ziemlich asozial, um ehrlich zu sein. Meiner Meinung nach sollte das da rausgelassen werden aber es scheint leider so, als ob das nicht der Fall ist...

    fs_anon_176111_1605443747.png

    "We all must unite

    to turn darkness to light

    and the love in our hearts will shine"

  • Natürlich ist Lisa am boden zerstört wäre jede Mutter .damit muss man erstmal klarkommen wenn das kind sich umbringt .

    Aber das jetzt gegen Lisa zu verwenden ist unterste Schublade .

    Und wer fragt die Zwillinge .Die werden jetzt hin und her gezerrt .Das muss für die Mädchen schlimm sein .

    Und dann auch noch zu behaupten Lisa wird rückfällig .Das ist schon eine dreiste Behauptung .

    Wenn der Lokwood gewinnt befürchte ich ,dass Lisa das den Rest geben wird .

    Ob sie dann damit klar kommt bezweifle ich



  • Lisa Marie Presley wurde am ersten Tag des Scheidungs- / Sorgerechtsverfahrens von Michael Lockwood niedergemacht



    Lisa Marie Presley steht vor einem harten Tag vor Gericht mit Michael Lockwood.  [Bildquelle: Wikimedia Commons]

    Lisa Marie Presley steht vor einem harten Tag vor Gericht mit Michael Lockwood. [Bildquelle: Wikimedia Commons]

    Michael Lockwood zeigt während des Sorgerechts keine Sympathie für Lisa Marie Presley.

    von A.King (Artikel) und Lawrence Lease (Video)
    4. August 2020 um 11:54 Uhr




    Der erste Tag ihres Scheidungs- und Sorgerechtsverfahrens gegen Lisa Marie Presley und Michael Lockwood war schwierig, insbesondere für Lisa Marie Presley. Daily Mail berichtet, dass Lockwood keine Zeit damit verschwendet hat, jedes hässliche Detail über Presley aufzudecken, und es ist erst der erste Tag.


    Lisa Marie Presley kam am frühen Montag, dem 3. August, vor Gericht in Los Angeles an, um ihren harten Kampf gegen sie zu beginnen, um bald Ex-Michael Lockwood wegen der Scheidungsvereinbarung des ehemaligen Paares und, was noch wichtiger ist, des Sorgerechts für ihren 11-jährigen Zwilling zu sein Töchter Harper und Finely.

    Presley musste schmerzhafte Vergangenheit ertragen

    Wie bereits berichtet, war Lockwood voll und ganz darauf vorbereitet, alle Informationen zu verwenden, die er aufbringen konnte, um die Entscheidung des Richters zu beeinflussen, wenn es darum geht, das Sorgerecht für die Zwillinge zu erlangen.




    Lockwood ging sogar so weit , den jüngsten Tod von Lisa Maries Sohn Benjamin Keough gegen den 52-jährigen Presley zu nutzen. Lockwood behauptet, er glaube fest daran, dass Presley in ihre Drogen- und Alkoholabhängigkeit zurückfallen könnte, um mit dem Selbstmord ihres Sohnes fertig zu werden.

    Lisa behauptet, sie sei seit mehr als drei Jahren nüchtern, habe aber offen zugegeben, in der Vergangenheit mit verschreibungspflichtigen Schmerzmitteln und Alkoholmissbrauch zu kämpfen. Letzte Woche reichte Michael Lockwood Gerichtsdokumente ein, in denen er seine Gründe für den Wunsch nach dem primären Sorgerecht für die Zwillinge darlegte, wobei Benjamin Keoughs Tod im Vordergrund stand.

    Lockwood behauptet, er habe Bedenken, dass Lisa Marie einen Rückfall erleiden wird

    Lockwood gab an, dass er auch große Bedenken hinsichtlich der Sicherheit seiner Tochter hatte, da in Presleys Villa in Calabasas immer noch Waffen aufbewahrt werden, wo Presleys Sohn Selbstmord begangen hat, indem er sich selbst erschossen hat.





    Er fuhr fort, dass die Mädchen ihm 2017 erzählten, dass ihre Mutter mit einer Waffe in der Hand durch das Haus ging. Er behauptete auch, dass er nach Benjamins Selbstmord besorgt war, dass die Zwillinge Gesprächen über Selbstmord ausgesetzt sein würden, was ihm unangenehm war.

    Presley verdient über 1 Million US-Dollar pro Jahr, behauptet Michael Lockwood

    Lisa Marie Presley saß Berichten zufolge still und hörte zu, als Lockwood fortfuhr, dass er trotz Presleys Behauptungen der Nüchternheit nicht weiß, ob Presley derzeit nüchtern ist oder nicht, und darum gebeten hat, dass das Gericht zufällige Drogentests anordnet und hinzufügt, dass er auch bereit wäre, auch Tests einzureichen.




    Lockwood geht zum finanziellen Teil des Prozesses über und behauptet, er sei pleite. Er verdiene nur 1.000 US-Dollar pro Monat, während Presley weit über 1 Million US-Dollar pro Jahr verdient, was es ihm unmöglich macht, sich einen ähnlichen Rechtsbeistand zu leisten.

    Das Scheidungs- / Sorgerechtsverfahren wird voraussichtlich einen Monat dauern und hat bereits einen schlechten Start hingelegt, da Lockwood bereit ist, alles, was ihm zur Verfügung steht, gegen seinen entfremdeten Ex einzusetzen. Neben dem primären Sorgerecht für die Zwillinge fordert Lockwood Presley auf , alle seine Anwaltskosten, die bis heute 700.000 US-Dollar erreicht haben, und die Unterstützung der Ehepartner zu zahlen, damit er weiterhin so leben kann, wie er es während ihrer Ehe gewohnt war.

    Lisa Marie Presley hat auch finanzielle Schwierigkeiten geltend gemacht und behauptet, sie schulde mehr als 16 Millionen Dollar Schulden.





    Es scheint, als ob dieser Monat für Lisa Marie, die bereits eine so schwere Zeit durchgemacht hat, wie Lockwood sie weiterhin vor Gericht sprengt, weiterhin sehr schwierig sein wird.

    Am zweiten Tag konnte Lisa Marie Presley jedoch Lockwood den Spieß umdrehen, als sie endlich zu Wort kommen konnte.


    https://us.blastingnews.com/sh…tody-trial-003181786.html

  • Elvis Presley: Lisa Marie oben in Graceland - "Es war das Heiligtum des Königs"

    ELVIS PRESLEYs Tochter Lisa Marie Presley hat in einem ausgegrabenen Interview erzählt, wie Gracelands Obergeschoss das "Heiligtum" des Königs und "der einzige Ort war, an dem ich mich am sichersten fühle".

    Von GEORGE SIMPSON
    07:41, Do, 27. August 2020 |




    Elvis Presley hatte nur ein Kind in seiner Tochter Lisa Marie. Sie wuchs mit ihrem Vater und ihrer Mutter Priscilla in Graceland bis zu ihrer Trennung im Jahr 1972 auf. Während Lisa Marie bei ihrer Mutter wohnen würde, hatte sie den Rest der Zeit ihr Zimmer neben Elvis 'Schlafzimmer in Gracelands Obergeschoss



    Seit Graceland 1982 für die Öffentlichkeit geöffnet wurde, ist das Obergeschoss gesperrt.

    Der Hauptgrund war, dass es Elvis 'privater Raum war, sogar zu seinen Lebzeiten.

    Oben in Graceland befinden sich Elvis 'Schlafzimmer, sein Büro und sein Ankleidebereich sowie Lisa Maries Zimmer.

    In einem kürzlich ausgegrabenen Interview über Lothringen wurde die inzwischen 52-Jährige gefragt, ob Gracelands Obergeschoss ein Ort des Trostes für sie sei.




    Lisa Marie sagte: „Auf jeden Fall! Es ist der einzige Ort, an dem ich mich am sichersten fühle.

    „Ich habe den Schlüssel nach oben bei mir.

    „Es ist nur sein Zimmer und mein Zimmer, [es war Elvis '] Zufluchtsort.

    "Wenn ich den Schlüssel nehme ... und einfach die Tür schließe ... fühle ich mich am sichersten und ruhigsten, was ich fühlen könnte."





    Während Graceland für die Öffentlichkeit zugänglich ist, sieht Lisa Marie das Herrenhaus von Memphis immer noch als ihr Zuhause.

    Sie bringt ihre Familie nach Feierabend immer noch dorthin, wenn sie Tennessee besucht.

    Dort essen sie zusammen und manchmal bleibt sie sogar oben.

    Anfang dieses Jahres enthüllte die Graceland-Archivarin Angie Marchese einige Dinge, die Lisa macht, wenn sie das Haus ihres Vaters besucht.




    Angie sagte in einem Live-Instagram-Q & A: „Eine von Lisas Lieblingsbeschäftigungen ist es, ihre Erinnerungen an Graceland mit ihren Kindern und Freunden zu teilen.

    "Und mache Dinge, die Elvis und sie früher gemacht haben, wie Golfwagen fahren oder die Pferde und solche Dinge sehen."

    „Aber sie kommen ziemlich oft. Dies ist immer noch ihr Zuhause. “

    Während später im Video fragte ein anderer Fan, ob die Küchengeräte noch funktionierten.




    Angie sagte: „Ja, die Küchengeräte funktionieren.

    „Sie sind aus Brandschutzgründen ausgeschaltet, funktionieren aber immer noch.

    „Und wenn Lisa Marie und ihre Familie hier sind, machen wir sie an.

    "Und manchmal essen sie hier in der Villa zu Abend."


    https://www.express.co.uk/ente…resley-Graceland-upstairs

  • Nach zehn Ehejahren: Lisa Marie Presleys Scheidung ist durch

    Nach zehn Jahren Ehe: Die Scheidung von Lisa Marie Presley ist rechtskräftig.


    BY RAINER PROKSCH

    ON NOVEMBER 16, 2020


    Über die gerichtliche Entscheidung, wer von den beiden das Sorgerecht für die elfjährigen Zwillinge erhält, ist noch nichts bekannt.


    Michael war der vierte Ehemann des einzigen Kindes von Elvis Presley (42).





    Lisa war zuvor auch mit Danny Keough, Michael Jackson (50) und Nicolas Cage (56) verheiratet.

    Dies wird nun in der Daily Mail berichtet.




    Am vergangenen Freitag erschien das ehemalige Ehepaar in Los Angeles zum letzten Verhandlungstag vor Gericht.


    Nach Angaben des Nachrichtenportals verzögerte sich das Verfahren jedoch, nachdem Lisa einen “medizinischen Notfall” erlitten hatte.


    Eigentlich hätte der Prozess am vergangenen Montag beendet werden müssen.


    Die 52-Jährige gab in der Öffentlichkeit nicht an, warum ihr Gesundheitszustand nicht gut sei, betonte aber, dass es ihr jetzt viel besser gehe.


    Lisa Marie Presley (52) ist eine geschiedene Frau! Das Scheidungsverfahren der Sängerin begann nur wenige Wochen nach dem Selbstmord ihres Sohnes Benjamin Keough.


    Nach zehn Jahren Ehe wollten die 52-Jährige und ihr ehemaliger Partner Michael Lockwood für immer getrennte Wege gehen.


    Dabei wurde auch das Sorgerecht für ihre Zwillinge Finley und Harper ausgehandelt.




    Nun ging der Scheidungs- und Sorgerechtsstreit zu Ende: Die Scheidung von Lisa und Michael ist offiziell rechtskräftig – sie hatten sich bereits vor vier Jahren getrennt!


    https://www.wirtschaftsblatt-b…resley-ist-rechtskraftig/



  • Elvis Presleys Tochter Lisa Marie Presley verbringt aus diesem Grund jedes Jahr Weihnachten in Graceland





    9. Dezember 2020


    Lisa Marie Presley ist die einzige Tochter von Elvis Presley und Priscilla Presley. Und mehr als vier Jahrzehnte nach dem Tod ihres Vaters verbringt sie immer noch Weihnachten in seinem ehemaligen Zuhause.


    Lesen Sie weiter, um herauszufinden, warum Lisa Marie jedes Jahr den Urlaub in Graceland verbringt und wen sie mitbringt.


    (L) Lisa Marie Presley, (R) Elvis Presley

    (L) Lisa Marie Presley | Steve Granitz / WireImage, (R) Elvis Presley | Liaison


    Elvis Presley liebte Weihnachten noch mehr, nachdem seine Tochter geboren wurde


    Priscilla und Elvis heirateten am 1. Mai 1967 und begrüßten ihre Tochter im folgenden Jahr. Der Express bemerkte, dass Priscilla sagte, Weihnachten sei der Lieblingsfeiertag des King of Rock and Roll und nach der Geburt von Lisa Marie für ihn noch spezieller geworden.


    "Es war seine Lieblingsjahreszeit", erinnerte sich Priscilla. „Er war wie ein Kind. Er liebte es, Geschenke auszusuchen. Er würde dem Juwelier sagen, er solle Stücke mitbringen. Er liebte es zu geben. “


    Priscilla fügte hinzu, als Lisa Marie vorbeikam: „Es war wunderschön. Du hast ein Kind, das Weihnachten mit dir feiert, du willst sie mit Geschenken überschütten und das haben wir getan. Der Baum war voller Geschenke für sie. “


    Elvis Presley mit Priscilla Presley und ihrer Tochter Lisa Marie Presley

    Elvis Presley mit Priscilla Presley und ihrer Tochter Lisa Marie Presley | Michael Ochs Archiv / Getty Images

    Es ist keine Überraschung, dass Elvis seine kleine Tochter mit Geschenken überschüttete. Er verehrte sie und sie bekam normalerweise, was sie von ihm wollte. Als der Musiker zum Beispiel herausfand, dass sein kleines Mädchen zum ersten Mal Schnee sehen wollte, ließ er ihn von seinem Privatjet nach Idaho fliegen, damit sie 20 Minuten im Schnee spielen konnte, bevor er sie laut Forbes nach Memphis, Tennesee, zurückbrachte .


    Warum Lisa Marie Presley immer noch den Urlaub in Graceland verbringt


    Lisa Marie verbrachte ihr erstes Weihnachtsfest in Graceland, als sie noch ein Kleinkind war. Sie hat es sich zur Tradition gemacht, jedes Jahr an den Ort zurückzukehren, an dem sie einen Großteil ihrer Kindheit und den Lieblingsurlaub ihres Vaters verbracht hat.

    Angie Marchese, Archivdirektorin bei Graceland, sagte: „Wenn Sie dachten, Weihnachten in Graceland sei etwas Besonderes, bevor Lisa Marie geboren wurde, können Sie sich vorstellen, wie es Weihnachten 1968 war? Lisa ist ein Kleinkind, das im Haus herumläuft. Der Weihnachtsmann ist zum ersten Mal zu Besuch. Tatsächlich hat sich Vernon [Elvis 'Vater] in diesem Jahr als Weihnachtsmann verkleidet. “


    Marchese fügte hinzu: „Weihnachten in Graceland ist für Lisa immer eine ganz besondere Zeit des Jahres. Tatsächlich bringt sie heute noch ihre Familie hierher, um die Feiertage zu feiern. Graceland ist nicht nur für Fans, sondern auch für Lisa ein ganz besonderer Ort. Es ist ihre Heimat. “


    Elvis Presleys ehemaliges Haus (Graceland)

    Elvis Presleys ehemaliges Haus - Graceland | Chris Walter / WireImage


    Lisa Marie hat kürzlich ihren Sohn verloren


    In diesem Jahr verbringt Lisa Marie die festlichen Feiertage in Graceland mit nur ihren drei Töchtern. TMZ berichtete, dass ihr Sohn Benjamin Keough am 12. Juli 2020 durch Selbstmord starb. Er war 27 Jahre alt.


    Nach Keoughs Tod sagte Roger Widynowski, ein Vertreter von Lisa Marie, in einer Erklärung: „Sie ist völlig gebrochen, untröstlich und darüber hinaus am Boden zerstört, versucht aber, für ihre Zwillinge und ihre älteste Tochter Riley stark zu bleiben . Sie verehrte diesen Jungen. Er war die Liebe ihres Lebens. "


    https://www.cheatsheet.com/ent…ear-for-this-reason.html/

  • Ich kann sie verstehen.

    Ich würde es auch so machen wie sie. Bin auch so ein Tradiotions Mensch und das fördert die Erinnerung und Verbundenheit.

    Man fühlt sich halt Sicherer und Geborgen.

    Grade jetzt, in der Schweren Zeit. Ich meine ... Sie wird nie den Schmerz über den Verlust ihres Kindes los und das ist auch gut so, auch wenn es hard klingt.

    Aber ein Mensch der einem so Nahe Stand, hinterlässt halt eine Lücke und ein Loch und es ist RESPEKTVOLL dies nicht zu vergessen.

    Man lernt halt nur mit der Zeit, damit umzugehen und deshalb fühlt es sich an, als würde es weniger werden.

    Und dieser Ort gibt ihr Halt, ein SICHERER HAFEN für Sie und ihre Töchter- ihre Familie.

  • Lisa Marie Presley bekommt das gemeinsame Sorgerecht für Zwillinge: Sie ist Elvis Presleys einziges Kind

    GEPOSTET VON CONTRIBUTING EDITOR AM 24. DEZEMBER 2020 IN HOLLYWOOD






    Ein Richter in Los Angeles erteilte Lisa Marie Presley und ihrem vierten Ehemann das gemeinsame Sorgerecht für ihre 12-jährigen Zwillingstöchter und befahl Elvis Presleys einzigem Kind, sich ab dem ersten solchen Test ein Jahr lang zufälligen monatlichen Drogentests zu unterziehen Donnerstag Show.


    Die Richterin des Obersten Gerichts von Los Angeles, Dianna Gould-Saltman, stellte außerdem fest, dass die Sicherheit der Mädchen nicht gefährdet ist, wenn sie mit ihrem Vater, dem 59-jährigen Gitarristen-Produzenten Michael Lockwood, zusammen sind. Presley hatte 2017 berichtet, dass die Mädchen in Schutzhaft genommen wurden, nachdem sie unangemessene Fotos von Kindern auf Lockwoods Computer entdeckt hatte.


    "Das Gericht stellt fest, dass die Kinder nicht in Gefahr sind, ihrem Vater Schaden zuzufügen", schrieb der Richter in einem langwierigen Urteil vom 8. Dezember.





    Gould-Saltman sagte jedoch auch, dass sowohl der 52-jährige Presley als auch Lockwood bessere Eltern sein können, indem sie einen Teil ihrer Feindseligkeit beiseite legen.


    "Das Gericht stellt fest, dass der Konflikt zwischen den Parteien und ihre Kommunikationsschwierigkeiten sich nachteilig auf das Wohl der Kinder ausgewirkt haben", schrieb der Richter.


    Laut Medienberichten über eine vorgerichtliche Einreichung, die später versiegelt wurde, sagte Lockwood, er sei so besorgt, dass Presley nach dem Selbstmord des 27-jährigen Benjamin Keough - ihres Sohnes aus ihrer ersten Ehe mit dem Musiker Danny Keough - am 12. Juli in Drogenmissbrauch zurückfallen werde - dass er das Sorgerecht für ihre Töchter Harper Vivienne Ann und Finley Aaron Love haben wollte.





    Die Richterin ging in ihrer Entscheidung auf Presleys Drogenprobleme ein.


    "(Presley) missbrauchte während der relevanten Zeiten Drogen so sehr, dass ihre Fähigkeit, Ereignisse genau zu interpretieren und abzurufen, verzerrt und nicht vertrauenswürdig war", schrieb die Richterin. "Es ist ihr Verdienst, dass sie seitdem ihre Sucht überwunden hat und weiterhin Schritte unternimmt, um ihre Nüchternheit zu gewährleisten."


    Gould-Saltman sagte, sie habe "keine Bedenken, dass (Presley) derzeit Drogen missbraucht."




    Der Richter schrieb, dass Presley bezeugte, dass sie nach einem Kaiserschnitt, als ihre Zwillinge im Oktober 2008 geboren wurden, mit der Anwendung eines Schmerzmittels begann und später von Ocycodon abhängig wurde. Sie gab zu, täglich bis zu 80 Tabletten einzunehmen.


    "(Presley) begann Kokain zu konsumieren, um ihren Opiatkonsum zu reduzieren und ihr zu helfen, klarer zu denken", schrieb der Richter.




    In seinem Zeugnis äußerte Lockwood seine Besorgnis darüber, dass Presley immer noch nicht nüchtern war, was teilweise auf Fotos von ihr zurückzuführen war, die er in den Jahren 2017 und 2018 gesehen hatte, später als Presley behauptet, sauber geworden zu sein, schrieb der Richter.


    "Er sagte aus, dass (Presleys) Drogenproblem unmittelbar nach der Geburt der Zwillinge begann und sich im Laufe der Zeit erheblich verschlimmerte und bis 2013 außer Kontrolle geriet", so Gould-Saltman.


    Lockwood sagte, dass viele der von Presley als unangemessen erachteten Fotos mit ihrem Geschenk aufgenommen wurden und dass sie selbst in einigen von ihnen war.


    Die Anhörung fand zwischen August und November mit mehreren Unterbrechungen statt, bevor der Richter den vorgelegten Fall aufnahm.


    Die Anhörung wurde in einer geschlossenen Sitzung durchgeführt, da die Mädchen minderjährig sind. Die Entscheidung des Richters wurde jedoch einem öffentlichen Dokument beigefügt, in dem Lockwood von Presley Anwaltskosten verlangt.


    Presleys Tochter Riley Keough sagte im August aus, dass die Familie, einschließlich ihrer Mutter, dreimal pro Woche Trauerberatung suchte, um mit dem Tod ihres Bruders Benjamin fertig zu werden, so der Richter.


    Keough beschrieb die Hinzufügungsperiode ihrer Mutter als "kurz" und sagte "sie war unser Fels", als sie beschrieb, wie Presley sie großzog, so der Richter.


    Presley reichte im Juni 2016 die Scheidung ein, 10 Jahre nachdem sie und Lockwood geheiratet hatten. Die Scheidung ist noch nicht abgeschlossen.


    https://mynewsla.com/hollywood…lvis-presleys-only-child/

  • Ernsthaft...das kann ich fast nicht glauben, dass Lisa 80 Tabletten pro Tag genommen haben soll. Kann man das überleben?

    Das kommt mir auch sehr viel vor:dd:.


    Freu mich aber auch, dass die das gemeinsame Sorgerecht haben. Für die Kinder sicher das beste und LMP hätte es sicher nicht verkraftet, wenn man ihr jetzt auch noch die Mädchen genommen hätte.

  • Ich glaube die Medien und so haben es mit der Zahl 80 wieder etwas Dramatischer Wirken lassen wollen.

    Ich meine , viele Menschen um mich herum mit schweren Krankheiten nehmen auch so 20 Tabletten am Tag oder mehr , aber 80 würden glaube ich deine Ganze Magenschleimhaut bzw. Wand so verätzen, dass man einen Magendurchbruch erleiden würde- früher oder später oder nachfolgen.

    Aber ich kann mir dennoch vorstellen, selbst wenn es nur so 20 wären, dass das auch schon Mega heftig sein sollte.

    Ich bin auch Froh, dass sie den Kampf gewonnnen hat. Eig traurig, dass man darum überhaupt kämpfen musste ,.

  • 03.02.2021

    Lisa Marie Presley teilt erstes Familienfoto nach tragischem Verlust

    Erst im Juli verlor die Sängerin ihren 27-jährigen Sohn Benjamin.





    Lisa Marie Presley feierte am Monatag ihren 53. Geburtstag - es war der erste Geburtstag für sie seit dem tragischen Tod ihres Sohnes Benjamin Keough im Juli. Sie sei dankbar für die Unterstützung ihrer drei Töchter, schreibt sie zu einem gemeinsamen Foto mit ihren Töchtern Riley (31), Finley und Harper (beide 11). "Ohne diese drei hätte ich es nicht geschafft", so Presley. Hinter ihr liegt die wohl härteste Zeit ihres Lebens.












    Benjamin starb im Alter von 27 Jahren in Kalifornien. Der Website TMZ zufolge wurde Keoughs Leiche in Calabass bei Los Angeles gefunden; sie wies demnach eine selbst zugefügte Schusswunde auf. Der Manager Roger Widynowski machte damals keine genaueren Angaben zu Keoughs Todesumständen. Lisa Marie Presley - die einzige Tochter von Elvis Presley aus seiner Ehe mit der Schauspielerin Priscilla Presley - sei "untröstlich und am Boden zerstört". Sie habe den "Buben verehrt", sagte Widynowski. "Er war die Liebe ihres Lebens." Keough war nur selten in der Öffentlichkeit zu sehen. Lisa Marie Presley beschrieb seine Ähnlichkeit zu seinem Großvater jedoch als "absolut verblüffend".




    Laut TMZ arbeitete Keough als Musiker und eine Zeit lang auch als Schauspieler. Demnach nahm er auch an der Gedenkveranstaltung zu Elvis Presleys 40. Todestag 2017 in Memphis teil.


    Im Kommentarbereich erhielt die Tochter von Elvis Presley nun zu ihrem Ehrentag eine Reihe von aufmunternden Glückwunschbotschaften. "Dein sensibles Herz ist nicht nur durch deine unheimlich schönen Augen, sondern auch in den wunderschönen Gesichtern deiner Töchter sichtbar", kommentierte beispielsweise Schauspieleron Linda Thompson, die einige Jahre mit Elvis Presley zusammen war. "Ich denke so oft und immer in tiefster Liebe an dich. Du machst einen großen Teil meiner wertvollsten Erinnerungen, die unauslöschlich in mein Herz eingraviert sind aus."


    https://kurier.at/stars/lisa-m…gischem-verlust/401176630