Michael's Einfluss auf Kunst in Londoner Kunstausstellung 2018

  • Ich find es jedesmal wieder unfassbar, wie ein Mensch so eine Gefühlwelle im ganzen Publikum auslösen kann...

    Er steht einfach da und bewegt sich nicht. Und bei der kleinsten Bewegung rastet die Menge komplett aus 😄

    "Es ist an der Zeit, dem Leben die Hand zu reichen - dem größten Geschenk überhaupt." :moonwalker:

  • Eingebettetes Video

    TJ8X9hzD_normal.jpg BUNDESKUNSTHALLE @bundeskunsthall #MichaelJackson bat Designer Michael Lee Bush, ein Kleidungsstück aus Besteck herzustellen, weil es „das einzige ist, das jeder Mann, jede Frau und jedes Kind auf der Welt kennt“. #MJOnTheWall, noch bis 14. Juli in der #Bundeskunsthalle. http://bundeskunsthalle.de/MJOnTheWall 
    10 08:00 - 27. Mai 2019

    https://mobile.twitter.com/bun…Y-(22-March-2019)%2Fpage2

  • On The Wall: Last-Minute Angebot! /


    „On The Wall“ ist nur noch zwei Wochen in Deutschland zu sehen. Die Bundeskunsthalle hat daher ein Last-Minute-Angebot: Beim Kauf des Kataloges erhaltet ihr freien Eintritt. Jackson.ch hat die Ausstellung besucht – Hier einige Fotos. Nach London und Paris, gastiert die offizielle Michael Jackson Kunstausstellung nun seit 22. März 2019 in der Bundeskunsthalle von Bonn. Am 14. Juli ist die Ausstellung zum letzten Mal zu sehen. Der Katalog, mit dem der Besuch der Ausstellung kostenlos sein wird, ist im Museumsshop erhältlich. (Hier die Meldung auf Facebook.)


    Weiterlesen unter http://www.jackson.ch/on-the-wall-last-minute-angebot-fotos/

    Copyright © jackson.ch

    "Wann immer ich einen sonnenuntergang sah, wünschte ich mir rasch
    etwas kurz bevor die sonne sich am westlichen horizont verbarg und
    verschwand. Das war so als ob die sonne meinen wunsch mit sich genommen
    hatte. Ich entließ meinen wunsch kurz bevor das letzte bisschen licht
    versiegte."


    Michael Jackson - Moonwalk

  • Michael Jacksons Victory Era-Jacke in der offiziellen Micheal Jackson Ausstellung

    Bundeskunsthalle: Michael Jackson Ausstellung endet

    Die Michael Jackson Ausstellung "On the Wall" in der Bundeskunsthalle endet am Sonntag (14.07.2019). 50.000 Besucher haben die umstrittene Ausstellung gesehen - etwas weniger, als erwartet. Kurz vor ihrer Eröffnung war Kritik aufgekommen, weil zwei Männer erneut schwere Missbrauchsvorwürfe gegen Jackson erhoben hatten.


    Nachdem die Wanderausstellung "On the Wall" bereits in London und Paris erfolgreich war, sollte sie nun auch in Bonn für großes Aufsehen sorgen. Tat sie auch, allerdings eher negativ. ( sorry....:heuldoch:)Denn die Doku "Leaving Neverland" sorgte auch in Deutschland für Empörung.


    Deshalb reagierte die Bundeskunsthalle und erklärt auf einem Bildschirm vor dem Eingang zur Ausstellung, dass es sich nicht um eine Hommage an den Sänger handle. Eher wolle man verdeutlichen, welchen Einfluss Jackson auf die Kunst ausgeübt habe.


    https://www1.wdr.de/nachrichte…llung-bonn-endet-100.html

  • hi ihr lieben,


    ich war in der ausstellung...

    die von der kuratorin sehr schön ausgearbeitet wurde..

    dafür habe ich auch in das besucherbuch einen ziemlich ausführlichen kommentar geschrieben..


    und nein, es war nicht so, dass sich alles gegen michael gerichtet hat..

    sie 'mussten' natürlich eine kurze erklärung am eingang anbringen, hinsichtlich der vorwürfe..

    nur hatte ich im vorfeld im kleingedruckten nachgesen, ob fotografieren erlaubt istl

    als ich dort sah, dass fotografieren nicht nur erlaubt sondern sogar erwünwscht sei, wusste ich, dass die bundeskunsthalle zu ihrer ausstellujng steht!

    kompliment!

    bzgl. der besucherzahlen werde ich die kuratorin selber anschreiben..

    ich denke, die übliche presse redet die besucherzahlen herunter..


    :Tova:

  • "MICHAEL JACKSON: On the Wall" BEI EMMA - ESPOO MUSEUM OF MODERN ART

    20. AUGUST 2019 • VOM ADMIN-TEAM

    MJ19_On_the_Wall_0006-1024x768.jpg


    Das letzte Kapitel der Ausstellung „Michael Jackson: On the Wall“ wird morgen in Finnland im EMMA (Espoo Museum of Modern Art) eröffnet und die Galerie ist bereit, alle Fans willkommen zu heißen!

    Wie in London, Paris und Bonn können Fans vom King of Pop inspirierte Porträts und Kunstwerke sehen! Das gleiche Kunstwerk, andere Einstellung! Ein viel moderner Ort als seine Vorgänger mit riesigen Freiflächen, die bereit sind, Michael zu genießen!

    Produziert von der National Portrait Gallery und in Zusammenarbeit mit dem Michael Jackson Estate, wird die Ausstellung am 21/08 eröffnet und endet am 26/01/2020!

    • MJ19_On_the_Wall_0011-1024x768.jpg
    • MJ19_On_the_Wall_0022-1024x768.jpg
    • MJ19_On_the_Wall_0034-1024x768.jpg
    • MJ19_On_the_Wall_0041-1024x768.jpg
    • MJ19_On_the_Wall_0055-1024x768.jpg
    • MJ19_On_the_Wall_0075-1024x768.jpg

    Was für ein perfekter Ort, um Michael Jacksons Geburtstag am 29. August zu feiern!

    Besuchen Sie unbedingt die EMMA-Website, da vor Ort ein besonderes Ereignis stattfinden wird, beispielsweise ein Gespräch mit den Ausstellungskünstlern Graham Dolphin  und  Todd Gray .


    Vollständige Adresse:

    Messezentrum WeeGee

    Ahertajantie 5, Tapiola

    Espoo

    Finnland

    Öffnungszeiten:

    EMMA

    Mo geschlossen

    Di 11–17

    Mi – Fr 11–19

    Sa – So 11–17

    1. Freitag im Monat 11–21

    Freier Eintritt an jedem Freitag ab 17 Uhr.

    Für weitere Informationen und Tickets zu "Michael Jackson: On The Wall", KLICKEN SIE HIER

    Bildnachweis: EMMA


    https://www.mjvibe.com/michael…poo-museum-of-modern-art/

  • Michael Jackson Art Show eröffnet trotz Kontroverse in Finnland

    Helsinki (AFP) - Eine von Michael Jackson inspirierte Kunstausstellung wurde am Dienstag in Helsinki mit der Behauptung der Organisatoren eröffnet, es sei keine "Feier" des Sängers, der noch ein Jahrzehnt nach seinem Tod von Missbrauchsvorwürfen verfolgt wird.

    "Michael Jackson: On the Wall" vereint alte und neue Werke, die den legendären Popstar und seinen Einfluss auf die Popkultur zeigen, von Künstlern wie Andy Warhol, dem amerikanischen Fotografen David LaChapelle und dem britischen Töpfer Grayson Perry.

    Die Ausstellung mit 90 Werken wurde 2018 zum ersten Mal in der Londoner National Portrait Gallery gezeigt und von Kritikern hoch gelobt.Anschließend tourte er in Paris und Bonn, bevor er nach Helsinki kam.

    Die deutsche und die finnische Show folgen auf eine neue Reihe von Anschuldigungen, die Jackson in der Dokumentation von 2018 erhoben und sexuell missbraucht hat. "

    Die Ausstellung werde dennoch "wie geplant" in der finnischen Hauptstadt stattfinden, teilten die Organisatoren mit. Ein Text am Eingang bestätigte, dass "aktuelle Gespräche die Art und Weise, wie die Ausstellung interpretiert wird, verändert haben könnten".

    "Wir können diese schwierigen Themen nicht scheuen und wir verurteilen natürlich alle Arten von Missbrauch", sagte Arja Miller, Chefkuratorin des Espoo Museum of Modern Art, gegenüber AFP.

    "Wir wollen aber auch eine Plattform für offene Diskussionen und Künstlerstimmen bieten", sagte sie.
    "Diese Ausstellung und diese Künstler feiern nicht Michael Jackson, sondern analysieren seine Bedeutung in unserer Kultur", fügte Miller hinzu.

    - Sponsoren haben Angst -

    Miller sagte, einige Organisationen hätten sich geweigert, die Ausstellung zu sponsern, weil sie Bedenken wegen der Kontroversen um den Sänger hatten, obwohl sie die Show nicht gesehen hatten.
    "Ich bin überzeugt, dass jeder, der die Ausstellung gesehen hätte, gerne unser Partner sein würde, weil die Ausstellung so vielfältig ist", sagte sie gegenüber AFP.

    Viele der von Jackson inspirierten Werke bewegen sich zwischen dem Knalligen und dem Grotesken, darunter eine überdimensionale goldene Statue des Megastars mit seinem Lieblingsschimpansen Bubbles von Paul McCarthy.

    In einem lebensgroßen Porträt von Kehinde Wiley, das Jackson kurz vor seinem Tod im Jahr 2009 in Auftrag gegeben hatte, ist der von Engeln umgebene Stern in Juwelenrüstung auf dem Pferderücken nach einem Porträt von Rubens von König Philipp II. Von Spanien zu sehen.

    Die Installation des rumänischen Künstlers Dan Mihaltianu greift die Auswirkungen von Jacksons wegweisendem Konzert im postkommunistischen Bukarest von 1992 anhand von Zeitungsfotos und Konzertmaterial auf.

    Mihaltianu sagte, dass das Interesse an seinem Stück von 1994 an jedes Mal wieder gestiegen ist, wenn Michael Jackson im Laufe der Jahre die Schlagzeilen gemacht hat.

    Er wird irgendwie eine Ikone bleiben, man kann ihn nicht einfach auslöschen ", sagte Mihaltianu zu AFP.

    " Ich erinnere mich, als er starb, waren die Leute irgendwie: "Okay, jetzt muss er sich in Frieden ausruhen." Aber 10 Jahre später steht eine neue Geschichte an. "

    Https://news.yahoo.com/michael-jacks...150309824.html
  • Oh wunderschön. :flirty:Ich würde gern in London sein. Aber wie es der Zufall will, ich habe mir heute das Buch bestellt mit den Bildern. Freu mich wahnsinnig. Wie auch auf alle anderen Bücher die mir noch fehlen.

    "In a world filled with hate, we must still dare to hope. In a world filled with anger, we must still dare to comfort. In a world filled with despair, we must still dare to dream. And in a world filled with distrust, we must still dare to believe." - MJ