• Junge Pflegehelferin (21) stirbt am Coronavirus

    Junge Pflegehelferin (21) stirbt am Coronavirus

    Riverside/Kalifornien - Das Coronavirus breitet sich in Kalifornien immer weiter aus. Besonders Pflegeheime sind von dem Virus bedroht. Nun starb eine junge Pflegerin an den Folgen der Infektion.

    Valeria Viveros starb innerhalb weniger Tage an dem Virus.

    Valeria Viveros starb innerhalb weniger Tage an dem Virus. © gofundme/ValeriaViverosMemorialFund



    Valeria Viveros war 21. Und stolz, in ihrem ersten Job als Pflegerin in einem Altenheim helfen zu dürfen.


    Ihre Tante berichtet, dass Valeria trotz der Corona-Krise weiter zur Arbeit ging. In ihrem Pflegeheim gab es bereits erste Covid-19-Fälle, doch sie kümmerte sich dennoch fürsorglich um die alten Menschen.


    Anfang April ging Valeria freiwillig ins Krankenhaus. Sie hatte Anzeichen von Corona und musste vor Ort bleiben.


    Nur sieben Tage später starb sie an den Folgen der Infektion.

    Ihr Onkel richtet sich mit berührenden Worten im Fernsehsender KTLA an die Öffentlichkeit:

    "Sie wurde ins Krankenhaus eingeliefert und kam niemals zurück. [...] Ich meine, Fakt ist, sie ist so jung. Wir dachten nicht, dass sie sterben würde - und das so schnell!"

    Um Ihre Beerdigung zahlen zu können, richteten die Angehörigen eine Spendenseite auf gofundme ein.


    Die Familie möchte, dass jeder Mensch das Virus ernst nimmt. "Haltet euch an das Protokoll! Bleibt zu Hause, tragt Handschuhe, tragt Masken!"


    Die gesamte Familie steht unter Schock. Valeria war die jüngste Tochter gewesen.


    https://www.tag24.de/thema/cor…aleria-viveros-19-1487801

  • Ja das stimmt ..

    Es kann auch Junge treffen .

    Allerdings haben die Heute in einer Statistik im TV gezeigt

    Dass alle verstorbenen eig im Rahmen 59 bis 90 sind und mehr männliche .


    es gibt auch oft Fälle , von angeblichen „ohne Vorerkrankungen“ verstorbenen .


    aber wenn wir ehrlich sind , es gibt viele junge Menschen , die von Erkrankungen wie Herzfehler oder Immunschwäche nichts wissen , die denken sich halt .. bin öfters krank oder weniger leistungsfähig man weiß nie wenn es trifft


    Mich regt nur auf , dass ich Seit Wochen auf das Statement wäre , zu meinen Prüfungen ..

    und nun sagen die „jetzt live“ kann aber noch bis 20:00 Uhr dauern .


    aber angeblich Schulen bis 4.5 zu mal sehen mal sehen

    Prüfungen sind Ende April

    “Lies run sprints, but the truth runs marathons" - Michael Jackson

    Gigi JaXon

    fs_anon_551992_1589064993.jpg

    Keep the faith, baby, yea

    Because it's just a matter of time

    Before your confidence will win out

    Believe in yourself no matter what it's gon' take

    You can be a winner

    But you got to keep the faith



  • Kritik für Dschungel-Moderatorin

    Sonja Zietlow löscht Facebook-Profil nach Corona-Postings

    16.04.2020, 21:12 Uhr | dpa, t-online.de, JaH

    vgzm.1704981-87712148
    Nach Kritik: Sonja Zietlow löscht Facebook-Profil wegen Corona-Postings. Sonja Zietlow: Nach fragwürdigen Facebook-Postings verabschiedet sich die Moderatorin von der Sozial-Media-Plattform. (Quelle: imago images / Future Image)


    Sonja Zietlow: Nach fragwürdigen Facebook-Postings verabschiedet sich die Moderatorin von der Sozial-Media-Plattform. (Quelle: imago images / Future Image)


    Nach umstrittenen Postings zur Corona-Krise hat die Fernsehmoderatorin Sonja Zietlow ihr Facebook-Profil gelöscht. Zuvor wurde sie für etliche Einträge kritisiert.


    "Ich muss mir leider selbst den Vorwurf machen, dass ich Facebook unterschätzt habe", teilte die 51-Jährige der dpa mit. Sie habe sich entschieden, "diesem digitalen Watschen-Karussell bis auf weiteres den Rücken zu kehren", ließ die RTL-Dschungelcamp-Moderatorin weiter mitteilen.


    Beschimpft, beleidigt, diffamiert, denunziert und angeprangert

    "Mit zunehmender Besorgnis, habe ich beobachtet, was mit meinen Postings gemacht wurde und was unter meinen Postings stattfand." Respektlos und maßlos haben demnach einige Nutzer ihre Plattform genutzt, "um andere aber auch mich und (sogar meine Hunde) zu beleidigen, beschimpfen, diffamieren, denunzieren und anzuprangern".


    Zietlow hatte auf ihrer privaten Facebook-Seite Kommentare, Bilder und Videos zu Corona gepostet und war als "Verschwörungstheoretikerin" bezeichnet worden. Jetzt betonte sie, dass sie "keiner politischen Partei angehöre". "Ich lasse mich auch nicht, vor allem ungefragt, vor einen politischen Karren spannen." Doch hier gehe es nicht um Politik, sondern um unsere Gesundheit.


    "Existenzängste, Arbeitslosigkeit und Isolation können krank machen"

    "Mir steht es nicht zu, die Maßnahmen, die zum Schutz unserer aller Gesundheit getroffen wurden, zu bewerten oder gar zu kritisieren." Sie erlebe aber "die Hoffnungslosigkeit" vieler Freunde. "Ich glaube, Existenzängste, Arbeitslosigkeit und Isolation können krank machen. Genauso wie Sars-Cov-2." Sie wolle das große Ganze sehen und zu bedenken geben, dass viele außerhalb des Virus krank werden können.



    Angesichts von Experten und Wissenschaftlern mit unterschiedlichsten Ergebnissen und Betrachtungsweisen, wolle sie zum Beispiel "gerne an die Heinsbergstudie glauben". "Ich wünsche mir von ganzem Herzen, dass Prof. Streeck mit seinen vorläufigen Ergebnissen recht hat und wir es mit keinen Killer-Virus zu tun haben. Mir persönlich erscheinen seine Zahlen validiert und logisch. Bin ich deswegen eine Verschwörungstheoretikerin? Entscheidet selbst."


    Das stellte Sonja Zietlow auf ihrer Facebook-Seite online

    Vor einigen Tagen veröffentliche die Moderatorin unterschiedliche Beiträge, in denen sie sich kritisch zum Umgang mit dem Coronavirus in Deutschland äußerte. Schon im März wunderte sie sich darüber, warum die Menschen nicht geschützt werden, bevor sie krank werden. Wie das "Redaktionsnetzwerk Deutschland" berichtet, schrieb sie damals: "Wie wäre es, wenn die Krankenkassen uns dabei unterstützten, unser Immunsystem zu stärken???? Tja, Pech für die Industrie, dass man z.B. Vitamin C nicht patentieren kann und ein verschreibungspflichtiges Medikament daraus machen kann!"

    Anfang April beschwerte sie sich darüber, dass nun selbstgewählte Risikogruppen, wie Raucher, geschützt werden müssten und somit die Freiheit anderer erheblich einschränken würden. Sie teilte dazu eine Forderung der Ärztin Barbara Dirhold, in der es heißt, man solle die Risikogruppen abschirmen, um "Bewegungsfreiheit für gesunde Arbeitnehmer zur Ausübung ihres Berufes und damit Aufrechterhaltung unserer Wirtschaft und mittelfristig auch unseres Gesundheitswesens" zu garantieren. Dabei solle aber die Freiwilligkeit gelten: "Wenn jemand Angst hat, soll er zu Hause bleiben."

    Am Ostersonntag veröffentlichte Sonja Zietlow dann eine Liste, die Personen aus Medizin und Forschung enthielt und die als "Verschwörungstheoretiker" bezeichnet werden würden. Einige davon hatten zuvor irritierende oder widerlegte Theorien über das Coronavirus aufgestellt. Zietlow ergänzte diese Liste und schrieb: "Wer nicht als Verschwörungstheoretiker gilt: Prof. Dorsten (!), Lothar Wieler RKI, Bill Gates, Spahn."



    https://www.t-online.de/unterh…egen-corona-postings.html

  • Ach finde das alles so lala ...

    viele stellen therorien auf und ich finde jeder darf denken was er will , egal ob bekannt oder nicht .

    Muss sich ja nicht jeder abschließen , ob dan oder nicht . Finde jeder sollte sich offen äußern dürfen und nicht zurück halten .

    Es geht nur um die richtige Wortwahl , aber kenne ihre Aussagen nicht

    “Lies run sprints, but the truth runs marathons" - Michael Jackson

    Gigi JaXon

    fs_anon_551992_1589064993.jpg

    Keep the faith, baby, yea

    Because it's just a matter of time

    Before your confidence will win out

    Believe in yourself no matter what it's gon' take

    You can be a winner

    But you got to keep the faith


  • Habe es mal zur Info reingestellt...:brille:

    Global Citizen

    https://www.globalcitizen.org/de/connect/togetherathome/

    One World: Together At Home
    18. April 2020

    Schalte ein und sei dabei, um die Arbeit der WHO und all jener zu unterstützen, die in der Coronakrise an vorderster Front im Einsatz sind.

    Registriere dich hier für alle Infos zum TV- und Live-Streaming Event

    Kuratiert in Zusammenarbeit mit Lady Gaga

    MIT AUFTRITTEN VON:Adam Lambert • Alicia Keys • Amy Poehler • Andra Day • Andrea Bocelli • Angèle • Anitta • Annie Lennox • Awkwafina • Becky G • Becky Lynch • Ben Platt • Billie Eilish • Billie Joe Armstrong • Billy Ray Cyrus • Black Coffee • Braun Strowman • Bridget Moynahan • Camila Cabello • Cassper Nyovest • Celine Dion • Charlie Puth • Chris Martin • Christine and the Queens • Common • Connie Britton • Danai Gurira • David & Victoria Beckham • Delta Goodrem • Don Cheadle • Eason Chan • Eddie Vedder • Ellen DeGeneres • Ellie Goulding • Elton John • Erin Richards • FINNEAS • Heidi Klum • Henry Golding • Hozier • Hussain Al Jassmi • Idris and Sabrina Elba • J Balvin • Jack Black • Jack Johnson • Jacky Cheung • Jameela Jamil • Jason Segel • Jennifer Hudson • Jennifer Lopez • Jess Glynne • Jessie J • Jessie Reyez • Jimmy Fallon • Jimmy Kimmel • John Legend • Juanes • Kacey Musgraves • Keith Urban • Kerry Washington • Kesha • The Killers • Lady Antebellum • Lady Gaga • Lang Lang • Leslie Odom Jr. • Lewis Hamilton • Liam Payne • Lili Reinhart • Lilly Singh • Lindsey Vonn • Lisa Mishra • Lizzo • LL COOL J • Lola Lennox • Luis Fonsi • Lupita Nyong’o • Maluma • Maren Morris • Matt Bomer • Matthew McConaughey • Megan Rapinoe • Michael Bublé • Milky Chance • Natti Natasha • Niall Horan • Nomzamo Mbatha • Oprah Winfrey • Paul McCartney • Pharrell Williams • Pierce Brosnan • P.K. Subban • Picture This • Priyanka Chopra Jonas • Rita Ora • The Rolling Stones • Sam Heughan • Sam Smith • Samuel L Jackson • Sarah Jessica Parker • Sasha Banks • Sebastián Yatra • Shah Rukh Khan • Shawn Mendes • Sheryl Crow • Sho Madjozi • SOFI TUKKER • Stephen Colbert • Stevie Wonder • SuperM • Taylor Swift • Tim Gunn • Usher • Vishal Mishra • Xavier Woods • Zucchero


    "Die Energie liegt im Glauben.
    Es ist nur eine Frage der Zeit und du kannst ein Gewinner sein."
    "But You got to Keep the Faith"


    :pp::herz::herz::herz: Michael Jackson :herz::herz::herz:

  • :D.....die Kids, einfach süß. :doppelv:


    Corona-Singen mit Michael Jackson

    Kinder der Carl-Freudenberg-Schule singen "Heal the World" auf Video

    Die Band "Listen 2" ermöglichte das digitale Projekt, bei dem insgesamt 38 Mädchen und Jungen mitmachten.


    Von Karin Katzenberger-Ruf

    Schönau. "Heal the World" – diesen Song veröffentlichte Michael Jackson im Jahr 1991. Fast drei Jahrzehnte später und rund zwölf Jahre nach dem Tod des US-amerikanischen Superstars haben 38 Mädchen und Jungen der Carl-Freudenberg-Grundschule in Schönau den Hit ganz neu interpretiert, sind damit jetzt "online".


    Die Elternbeiratsvorsitzende, eine Finnin, erhielt aus ihrer Heimat eine Videobotschaft, in der ältere Schülerinnen und Schüler gegen die Folgen der Coronakrise ansingen. Denn auch bei ihnen fällt der Unterricht aus und sie vermissen einander. Das gefiel ihr so gut, dass sie die übrigen Mitglieder des Gremiums darüber informierte. Elternbeiratsmitglied Caterina Kohler war dann diejenige, die es organisatorisch in die Hand nahm, dem finnischen Vorbild zu folgen und selbst aktiv zu werden.


    Heal the world (Cover) - Ein Projekt während Covid19 mit Kindern der Carl-Freudenberg-Grundschule


    Die 38-Jährige ist Hochzeitsplanerin im Hohen Darsberg. Diese "Event-Location" musste wegen der Krise alle Familien- und Firmenfeste absagen. Kohler hatte also Zeit für anderes – und sich zur Betreuung ihrer Söhne sowieso erst einmal Urlaub genommen. Der sechsjährige Luca und der neunjährige Matteo sind Erst- und Viertklässler an der örtlichen Grundschule – sie waren beim Projekt "Heal the World" natürlich dabei!

    Dieses wäre nicht ohne die Band "Listen 2" möglich gewesen, die Caterina Kohler von ihrer Arbeit als Hochzeitsplanerin kennt. Kopf der Formation, die als Duo, Combo oder Partyband auftritt, ist Kerim Kelmendi aus Mannheim. Der 31-Jährige ist hauptberuflich Polizist, aber eben auch ein begabter Keyboarder. Das Spielen des Instruments hat er sich selbst beigebracht, seine musikalischen Mitstreiter kommen aus der ganzen Region. Für einige, die von Auftritten bei Festen aller Art leben, sind es wegen der Absagen schwere Zeiten. Und doch wollten sie das Schulprojekt sozusagen vom Wohnzimmer aus unterstützen.

    Aber was wollte uns Michael Jackson mit "Heal the World" überhaupt sagen? Der Refrain ins Deutsche übersetzt hört sich etwa so an: "Heile die Welt, mach einen besseren Ort daraus für Dich und für mich und für die ganze menschliche Rasse. Es sterben Leute. Wenn Du etwas für das Leben übrig hast, dann mach einen besseren Ort für Dich und mich daraus."


    Caterina Kohler, die berufsbedingt natürlich bestens organisieren kann, informierte die Eltern der Grundschulkinder zunächst über das geplante Projekt. Laptop, Smartphone, Kopfhörer, Kamera, Mikrofon: Für die Teilnahme musste in den Haushalten eine gewisse technische Grundausstattung vorhanden sein. Die Idee dahinter: Die Kinder sollten jeweils einen kurzen Part aus dem Song übernehmen. Dazu wurde das Lied in die Kategorien leicht, mittel, schwer und sehr schwer eingeteilt.

    Die Schüler hatten Michael Jackson auf dem Kopfhörer und waren von Kerim Kelmendi aufgefordert, so ähnlich zu singen wie der Superstar. Das hat natürlich nicht ganz geklappt. Am Laptop hat Kerim dennoch alles innerhalb von fünf, sechs Tagen alles so zusammengefügt, dass der Drei-Minuten-Auftritt zu einer runden Sache geworden ist. Wobei es seiner Schilderung nach doch viel mehr Arbeit war, als er dachte.

    Auch Caterina Kohler hat als "Zulieferin" etliche ehrenamtliche Arbeitsstunden hinter sich. Zur digitalen Botschaft gehört auch, dass die Kinder zum Abschluss ihre Lieblingsbeschäftigung vorstellen: Die Fotos reichen vom Fußballspielen übers Seilspringen und die Gartenarbeit bis zum Reiten auf Pferden. Sport in Vereinen ist derzeit ja leider gar nicht möglich. Matteo ist in der Kampfsportart Capoeira aktiv, momentan kann er nur auf dem Rasen vor seinem himmelblauen, in schwedischer Bauart errichteten Elternhaus üben. Derweil spielt Luca dort gern Federball. Zwei bis dreimal täglich schauen sich die Brüder auch die Produktion "Heal the World" an.


    https://www.rnz.de/nachrichten…f-video-_arid,510203.html

  • KANZLERIN FÜRCHTET, DASS SICH INFEKTIONSTREND WIEDER UMKEHRTMerkel schimpft über „Öffnungsdiskussions-Orgien“

    Angela MerkelAngela MerkelFoto: Pool / Getty Images

    veröffentlicht am20.04.2020 - 10:47 Uhr

    Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die Diskussionen über weitergehende Lockerungen der Beschränkungen im Kampf gegen das Coronavirus außergewöhnlich scharf kritisiert.

    Merkel machte am Montag in einer Schaltkonferenz des CDU-Präsidiums deutlich, wie unzufrieden sie sei, dass die Botschaft vorsichtiger Lockerungen in einigen Ländern zu „Öffnungsdiskussionsorgien“ geführt habe. Dies erhöhe das Risiko eines Rückfalls sehr stark. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus Teilnehmerkreisen.

    LESEN SIE AUCH

    Sie mache sich größte Sorgen, dass sich die gute Entwicklung bei den Corona-Infektionen wieder umkehre, weil sich zu wenige Menschen an die Kontaktbeschränkungen halten würden, machte Merkel demnach deutlich. Die Diskussion über Lockerungen sei nicht hilfreich.

    Coronavirus: Merkel kritisiert „Öffnungsdiskussionsorgien“Foto: picture alliance / ZUMAPRESS.com

    „Wir haben es noch nicht geschafft“, sagte Merkel nach BILD-Informationen in die Runde. Die Kanzlerin zeigte sich demnach äußerst besorgt: „Unser Spielraum ist sehr klein“, habe Merkel gesagt. Und weiter: „Mir liegt die Stärkung der Gesundheitsämter am Herzen“.

    Laut Teilnehmern verwies die Kanzlerin auf die am 30. April geplanten nächsten Verhandlungen von Bund und Ländern über das weitere Vorgehen. Wichtiger sei allerdings noch, wie es eine Woche später aussehe. Erst am 8. oder 9. Mai werde man einen Überblick darüber haben, wie man in der Wirtschaft vorankomme und wie es in den Schulen aussehe.

    Hessens Ministerpräsident und CDU-Vize Volker Bouffier sowie die stellvertretende CDU-Vorsitzende Julia Klöckner kritisierten demnach in der Telefonschalte das Vorgehen im SPD-geführten Rheinland-Pfalz, wo Zoos und Shopping-Malls wieder öffnen sollten. Die SPD habe dort auch erlaubt, dass Parteiveranstaltungen wieder stattfinden könnten.

    Aber auch innerhalb der CDU knirschtes. So habe NRW-Ministerpräsident Armin Laschet Lockerungen in seinem Bundesland gegenüber Merkel verteidigt. Seine Landesregierung hatte unter anderem angekündigt, man wolle bereits im ersten Schritt zusätzlich Möbelhäuser und Babyfachmärkte öffnen lassen. Nordrhein-Westfalen sei das Land der Küchenbauer, sagte Laschet laut Teilnehmern. Von anderen Teilnehmern hieß es aber auch, Laschet habe Merkel grundsätzlich unterstützt.



    Kritik an Corona-Maßnahmen wächst


    Bund und Länder hatten sich nach fast vier Wochen Zwangspause darauf geeinigt, dass von heute an kleine und mittlere Geschäfte bis zu einer Fläche von 800 Quadratmetern wieder öffnen dürfen. In den ersten Ländern sollte für die Abschlussklassen die Schule wieder losgehen. Die strikten Abstandsregeln sollen allerdings bis 3. Mai weiter gelten.

    Indes wächst die Kritik an der Verhältnismäßigkeit der Corona-Maßnahmen. Das Bundesverfassungsgericht erlaubte am vergangenen Samstag eine Kundgebung in Stuttgart mit maximal 50 Personen gegen die Corona-Regeln.

    FDP-Generalsekretärin Linda Teuteberg rief im BILD-Talk „Die richtigen Fragen“ zu mehr Wachsamkeit auf: „Es ist Job des Staates, gut zu begründen, weshalb Eingriffe in Grundrechte notwendig sind – und das wird zu wenig getan im Moment“. Zudem kritisierte Teuteberg die aktuelle Debattenkultur: „Wir erleben gerade, dass sich diejenigen offenbar entschuldigen müssen, die auch mal Zweifel äußern und hinterfragen: welche Maßnahme ist noch verhältnismäßig oder nicht.“


    https://www.bild.de/news/2020/…orgien-69518022.bild.html

  • Ja, verstehe ich .

    Muss diese oder nächste Woche in die Schule 👍🏻 und dann Prüfung - geiles gefühl.

    Ohne genaue Infos .

    Eine aus meiner Klasse hatte Corona und hat es der Schule nicht mal gesagt und ich will langsam nicht mehr .

    Meine Motivation ist im Keller durch dieses hin und her und bin verunsichert . Habe auch schwaches immunsystem wie ein paar weitere - juckt da keinen 👌🏼 da gibts auch nie Klo Papier , Seife etc. Und vor Schließung , hat meine Schule noch über Corona gewitzelt...

    “Lies run sprints, but the truth runs marathons" - Michael Jackson

    Gigi JaXon

    fs_anon_551992_1589064993.jpg

    Keep the faith, baby, yea

    Because it's just a matter of time

    Before your confidence will win out

    Believe in yourself no matter what it's gon' take

    You can be a winner

    But you got to keep the faith


  • Die Polizei von Mumbai verwendet einen Auszug aus Michael Jacksons Lied, um auf COVID-19 - Republic World aufmerksam zu machen

    Die Polizei von Mumbai verwendet einen Auszug aus Michael Jacksons Lied, um auf COVID-19 gehört zu machenWar es viral?
    Die Polizei von Mumbai hat einen letzten Clip von Popstars Michael Jacksons populärem Lied "Dangerous" gesehen, um die Menschen auf die Wichtigkeit gehört zu machen, funktioniert von COVID-19 zu Hause zu bleiben.Geschrieben von Vishal Tiwari | Mumbai | Aktualisiert am: 19. April 2020 15:01 IST
    Polizei von Mumbai

    Mit der Sperrung des Coronavirus hat die Polizei von Mumbai das Rudel im Land angeführt, wenn es darum geht, die Menschen auf den Ausbruch des Coronavirus aufmerksam zu machen. Die Polizei von Mumbai wird von Tag zu Tag kreativ, indem sie mithilfe ihres Social-Media-Handles auf die tödliche Krankheit aufmerksam macht. Kürzlich hat die Polizei von Mumbai einen kurzen Clip von Popstars Michael Jacksons populärem Song "Dangerous" veröffentlicht, um die Menschen auf die Wichtigkeit aufmerksam zu machen, inmitten der globalen Pandemie, die weltweit Verwüstungen angerichtet hat, zu Hause zu bleiben.


    https://www.republicworld.com/…g-to-raise-awareness.html

  • Liebe Fans ,


    dieser link wurde mir geschickt und zugeteilt , bitte nehmt euch mal die Zeit und hört euch diesen Arzt an.
    Selbst wenn man erst stutzt , es ist mal eine ganz andere Sicht .


    falls hier irgendwas nicht stimmt , bitte die die Admins es richtig zu zu ordnen , damit der wichtige link nicht unter geht 💕 villeicjt hilft das vielen auch bei anderen fragen .


    Schau dir "Warum die Corona-Impfung sinnlos ist! - Dr. Norbert Kriegisch klärt auf" auf YouTube an


    Immunsystem etc ..

    “Lies run sprints, but the truth runs marathons" - Michael Jackson

    Gigi JaXon

    fs_anon_551992_1589064993.jpg

    Keep the faith, baby, yea

    Because it's just a matter of time

    Before your confidence will win out

    Believe in yourself no matter what it's gon' take

    You can be a winner

    But you got to keep the faith


  • Habe keinen Artikel , dass einfach ein YouTube Video von meiner Mama mir geschickt worden , dass was da drüber steht , sind meine Worte

    “Lies run sprints, but the truth runs marathons" - Michael Jackson

    Gigi JaXon

    fs_anon_551992_1589064993.jpg

    Keep the faith, baby, yea

    Because it's just a matter of time

    Before your confidence will win out

    Believe in yourself no matter what it's gon' take

    You can be a winner

    But you got to keep the faith


  • Gigi JaXon


    erstmal vielen Dank für das Einstellen des Video :)


    ich sehe das ganz genauso wie dieser Arzt, das Thema ist das Immunsystem, er spricht ja alles an was wichtig ist auch Vitmanin D + C, das hätte z. B. jedem in
    Apotheken ausgegeben werden können, hier gibt es gute Videos von Prof. Dr. Spitz bei youtube zu sehen.
    Geschützt werden müssen Menschen die ein schwaches Immunsystem haben ( das sind ja meist Ältere oder Menschen mit Vorerkrankungen wie z. B. Krebs,

    Reuma u.s.w. ), ja und wichtig ist der Darm und Ernährung ( wie und was wir kochen ) .... aber das interssiert nicht und schon gar nicht die Medien,

    manchmal hört oder sieht man etwas, aber nur über 1 Thema, aber das reicht nicht ... der Mensch aber ist komplex und wir haben im Laufe der letzten Jahrzehnte

    nicht mehr gelernt was wirklich gut für uns ist, z. B. fände ich es gut wenn in den Schulen wieder Kochen gelehrt werden würde, gab es alles mal.


    Naturschutz ist auch ein Thema, Naturschutz ist auch Klimaschutz. Der Film ( Arte ) von dem er spricht der ist gut, da wird viel informiert.


    Unser Gesundheitssystem sehe ich persönlich als Krankheitssystem, denn hier wird viel viel Geld verdient.


    Ich werde mich auch nicht dagegen impfen lassen, hab mich nie gegen Grippe impfen lassen weil ich davon nix halte.


    Also, Video ist top :perfect:


    liebe Grüße :gruß:


    ach ja, das möchte ich noch anfügen, ich glaube dass Michael Vitamin D gefehlt hat, weil er Vitiligo hat, hätte er Vitamin D sublementieren müssen

    If you enter this world knowing you are loved and you leave this world knowing the same,
    then everything that happens in between can be dealt with

    Einmal editiert, zuletzt von Michaela1903 ()

  • Zitat von Michaela1903

    Ich werde mich auch nicht dagegen impfen lassen, hab mich nie gegen Grippe impfen lassen weil ich davon nix halte.

    Hab das Video noch nicht gesehen, mach ich später.

    Ich bin auch Impf-Gegner, aber meine Befürchtung ist, dass sie es dann zur Impfplicht machen, weil es eh grad ein großes Thema ist. Da wird dann in kürzester Zeit ein Impfstoff entwickelt, deren Auswirkung nur mässig geprüft wurde, und damit wollen sie uns dann bombardieren. Diese Vorstellung find ich gruselig. :grummel:

  • ...da stimme ich Dir voll zu Baccara, ich hoffe dass dann aber viele Menschen mit mir auf die Straßen gehen .... wir werden sehen wie lange


    sie uns unser Grundrecht noch entziehen ....


    :gruß:

    If you enter this world knowing you are loved and you leave this world knowing the same,
    then everything that happens in between can be dealt with

  • Ich bin auch Impf-Gegner, aber meine Befürchtung ist, dass sie es dann zur Impfplicht machen, weil es eh grad ein großes Thema ist. Da wird dann in kürzester Zeit ein Impfstoff entwickelt, deren Auswirkung nur mässig geprüft wurde, und damit wollen sie uns dann bombardieren. Diese Vorstellung find ich gruselig. :grummel:

    Diese Befürchtung habe ich leider auch, da sowieso vieles gerade im Grundgesetz geändert wird, bin ich sicher, das es bei bestimmten Gefahren auch zur Pflicht werden kann. Sehr gruselig und bin absolut dagegen. Abgesehen davon, wer weiß was die uns wirklich implazieren und es heißt dann einfach nur impfen. Überhaupt das ganze kommt mir immer merkwürdiger vor, einige Länder wollen jetzt sogar einen Ausweis ausstellen, in dem dann steht, ob man es (Virus) schon gehabt hat. Dies ist alles nicht mehr normal und habe immer mehr das Gefühl, da steckt irgendwas anderes dahinter oder die wissen einfach was, woher es wirklich kommt.....:wimmer:

    "Wann immer ich einen sonnenuntergang sah, wünschte ich mir rasch
    etwas kurz bevor die sonne sich am westlichen horizont verbarg und
    verschwand. Das war so als ob die sonne meinen wunsch mit sich genommen
    hatte. Ich entließ meinen wunsch kurz bevor das letzte bisschen licht
    versiegte."


    Michael Jackson - Moonwalk

  • Ich lasse mich auch nicht impfen und wenn ihr mal verfolgt was mit den vielen Kinder in unterentwickelte Länder durch impfen passiert ist. Sind schwer krank danach geworden von Fieber bis Lämmungen .

    Diese Vorstellung finde ich auch sehr grusselig.