Paris Jackson als Model

  • Ist wahrscheinlich wirklich Geschmackssache. Ich persönlich finds richtig gut. Was Paris für mich so besonders macht, dass man sie sowohl in ein Blümchenkleid, wie auch in sexy Hotpants stecken kann und sie einfach immer eine gute Figur macht. Im wahrsten Sinne des Wortes. Man kann sie auch Model - technisch nicht in eine Schublade stecken. Sie ist so unglaublich wandelbar.

  • Zitat

    ich weiss nicht ob ich das gut oder schlecht finden soll


    Haha 😂

    dass hätte wohl MJ auch gedacht... Nicht auszudenken wie er erst hätte leiden müssen.... So als Vater einer Tochter..


    Aber es ist ein schönes Foto und eigentlich auch eine schöne Mode...

    Da gibt es merklich Schlimmeres. Es ist doch Werbung für die Schuhe...

    Sieht halt an so tollen Beinen besser aus als mit einem Maxirock.


    Ich denke Paris weiß was sie vertreten möchte und man sollte allen jungen Mädchen ihre superschöne Zeit gönnen und ausleben lassen.


    Ich finde es bei ihr sowieso bemerkenswert in welchem Kontrast sie privat auftritt. Kein Vergleich zu öffentlichen Auftritten von so manch anderen Zeitgenossinnen.


    Alles L.I.E.B.E ❤

  • dass hätte wohl MJ auch gedacht... Nicht auszudenken wie er erst hätte leiden müssen.... So als Vater einer Tochter..

    Ich hab mich schon oft gefragt, wie wäre Michael mit der Pubertät und dem erwachsen werden seiner Kids zurecht gekommen. Da verzweifelt ein Weltstar dann am Ende wohl letztendlich nicht weniger wie 'Normalo Eltern'.


    Andererseits war Michael ja auch wichtig, dass seine Kinder das machen, was ihnen Spass macht. Und ich kann mir schon vorstellen, dass er stolz auf Paris wäre, auch was 'solche' Fotos betrifft.

  • Zitat von forever mj

    auch was 'solche' Fotos betrifft.

    Man darf auch nicht vergessen, dass Michael den Frauen auf einiges geboten hat. Da war er auch nicht gerade kleinlich. Möchte nur mal an .....You are not alone...erinnern. Von Bühnenauftritten will ich gar nicht erst anfangen. :brille:

  • Man darf auch nicht vergessen, dass Michael den Frauen auf einiges geboten hat. Da war er auch nicht gerade kleinlich

    Und wenn man La Toya glauben schenken darf, fand er auch ihre damaligen Playboy-Fotos gut. Und ganz ehrlich, in der heutigen Zeit, sollte das doch auch kein Problem mehr sein. Wenn es stilvoll gemacht ist, ists doch ok. Und das sehe ich bei Paris durchaus.


    Was mich wundert, dass man manches Mal von Fans liest, dass Paris nur gebucht wird, weil sie die Tochter von MJ ist. Also wenn die unattraktiv wäre, glaubt man doch wohl nicht, dass die Labels sie buchen würden, weil sie eben die Tochter von Michael ist. Die wollen ihre Klamotten/Schuhe etc doch verkaufen.

  • Liebe unknown land . Du sprichst mir immer so aus dem Herzen. Von deinen Beiträgen bekomme ich so oft Gänsehaut. <3

    fs_anon_364508_1569409567.gif I will always love you Mike. Hope we seen us soon again.<3<3<3

  • Als Hippie: Paris Jackson verzaubert bei Gaultier-Abschied

    23. Jan. 2020


    Große Emotionen bei der Paris Fashion Week!

    Am vergangenen Mittwoch versammelten sich die großen Namen der Modewelt für ein ganz besonderes Ereignis in der Stadt der Liebe: Star-Designer und Stil-Ikone Jean Paul Gaultier (67) feierte seine allerletzte Haute Couture-Show. Als Hommage an den Franzosen liefen die Models in den herausragendsten Entwürfen der vergangenen 50 Jahre über den Runway – unter ihnen auch Paris Jackson (21): Die Tochter von Popstar Michael Jackson (✝50) bezauberte als lässiges Hippie-Girl!


    Aktuelle Bilder zeigen die 21-Jährige während ihres großen Moments auf dem Laufsteg: In einer Kombination aus Schlaghose in Schlangenoptik, farblich passendem Seiden-Top und einem langen, gemusterten Kimono schritt die Blondine an den geladenen Gästen vorbei. In ihre Haare waren mehrere Federn geflochten, außerdem trug sie ein grünes Stirnband. Für Paris war dies ein unbeschreiblicher Mode-Moment: "Ich fühle mich so geehrt und dankbar!", freute sie sich via Instagram.


    Komplett verzichten müssen Gaultier-Liebhaber künftig aber nicht auf dessen extravagante Designs: In seinem Abschieds-Statement erklärte der ehemalige Kreativ-Direktor von Hermès, dass er zwar seine finale Haute Couture-Show veranstalte, er sich aber gleichzeitig ein neues Konzept für die Präsentation der gehobenen Mode-Kunst überlegt habe.


    https://www.promiflash.de/news…ei-gaultier-abschied.html

  • Ich sage jetzt was , für das mir manche den Kopf abreißen werden .


    Ich finde dass sie hübsch ist und Talent hat , aber ohne den Namen Jackson , glaube ich wäre sie nicht so einfach zu so einer Ehre genommen .

  • GiGi JaXon mag sein. Aber muss man alles "aussprechen" was man denkt? Ich gönne es ihr von ganzen Herzen. Soll sie doch ihre Auftritte haben. Und ihre Musik. Welche sie ja immer im kleinen Rahmen hält. Also sie spielt sich nicht auf oder so. Nur weil sie Michaels Tochter ist. Ich finde sie ist auf dem Boden geblieben. Und deshalb mag ich sie so. Sie ist auch hübsch und sehr sympathisch.

    Bitte versteh mich nicht falsch. Und auf keinen Fall würde ich dir den Kopf abreißen. Aber es klingt ein bisschen so als wenn du es ihr nich gönnst. Ihr fällt sicher nicht alles ganz bequem in ihren Schoß. Sie musste schon viel durch machen.

    Ich meine es nicht böse. Nur mal so okay. :blume:

    fs_anon_364508_1569409567.gif I will always love you Mike. Hope we seen us soon again.<3<3<3

  • Ich sage jetzt was , für das mir manche den Kopf abreißen werden .


    Ich finde dass sie hübsch ist und Talent hat , aber ohne den Namen Jackson , glaube ich wäre sie nicht so einfach zu so einer Ehre genommen .

    da bin ich ganz deiner Meinung

  • Paris ist auch ohne ihren berühmten Vater ein ganz heißer Feger! Noch dazu wohnt sie in L.A. wie viele normale Mädchen auch. Nur eben, dass Sie hübsch ist und nicht nur das, Sie ist auch intelligent und interessant. Sie hat eben Charisma...


    Früher oder später hätte ein Talentscout aus irgend einer Agentur sie auch so entdeckt. Die meisten Topmodels haben keine berühmte Eltern, waren einfach nur im richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort. Das kommt gar nicht so selten vor, selbst mich hat einer mal in den 80er in einer Berliner Discothek angesprochen, von einer Filmagentur - ob ich Lust hätte bei Musikvideos “mit zu tanzen“. Hätte ich ihm mal glauben sollen ... MTV war da Brand neu, wer weiß wen ich in dieser Szene getroffen hätte, dass habe ich mir später oft mal überlegt.


    Wenn man bei Paris all diese Umstände und Fakten nur auf ihre Herkunft reduzieren wollte, ist das schon ein wenig platt. Es gab und gibt viele prominente Kinder, die nicht alle solche Modelljobs haben und nie bekommen werden. Mag sein, das anfangs der Name einige Türen geöffnet hat aber heute geht Sie ihren erfolgreichen Weg, wegen ihrer persönlichen Werte, ihrer wandelbaren Schönheit, ihres Top Körpers, ihrer schönen natürlichen Haare und “Last But Not least“ wegen ihrer Bodenständigkeit, trotz ihres berühmten Vaters.


    Alles L.I.E.B.E. <3


    unknown land :victory:

  • Also, ich denke es eine Ansichtssache. Man kann das nicht so spezifisch sagen dann kann ich sagen manche haben berühmte Eltern manche nicht und trotzdem bekommen sie ist weil vielleicht haben diese Mensch doch gar kein Interesse an so einem Job und berühmte Leute und Jacksons ist für mich auch schon wieder ein Himmel weiter unterschied und ich finde es traurig wenn ich nicht verstanden werden..Weil ich hab ja voll gesagt das ich das nicht so böse meine und ich habe in einem anderen Kommentar ja auch eigentlich nur positive Sachen über Paris gesagt und trotzdem ist das meine Meinung und ja wie gesagt schon hat die doch im Auge des Betrachters ich hab ja immer gesagt das ich sie bodenständig finde und dass sie nett rüber kommt aber das weiß man auch nicht nur wenn man die Person kennt weil man sieht sie ja nicht 24 Stunden sondern immer nur kleine Ausschnitte man kann einen Menschen so halt nicht beurteilen. Ich bin trotzdem der Meinung dass dieser Name viele Türen öffnet Und allein schon sie auf diesem Weg gebracht hat das Flat überhaupt zu wollen. Dass sie Protzig ist oder alles in den Schoß fällt habe ich auf jeden Fall mit keinem einzigen Wort erwähnt. Und ich finde es auch kein Thema worüber man sich streiten kann oder so etwas weil es gibt halt Leute die das so sehen stimmt denen zu . Führt zu nichts. Michael sagte seinen Kindern immer dass sie das tun sollten woran sie Spaß hatten und das haben sie gemacht und es ist schön dass Ihnen das ermöglicht worden ist und ich denke hätte sich gefreut das ist ja auch das wichtigste und ich gönn dir das auf jeden Fall von vollstem Herzen beziehungsweise ich muss es ja gar nicht gerne weil sie sich das er arbeitet hat aber ich denke mir trotzdem das ist ein großer Faktor ist und das wird sich in meiner Meinung auch nicht ändern aber das muss es ja auch nicht in meine Meinung ist ja keine Meinung von anderen und ja ist doch alles gut. Ist doch schön wenn man jemanden sehr mag und ihn sympathisch findet aber ich denke das wenn sie jetzt einfach ganz normal irgendein Modell wäre würde sich hier wahrscheinlich ja kaum jemand über sie unterhalten und dass sie halt Michael Jacksons Tochter ist und von überzogen worden ist spielt halt in der Rolle Sympathie eh schon eine große Rolle weil wir sind halt Michael Jackson Fan sie mögen ihn auch seine Werte die er vermittelt also denken wir dass sie halt auch genau so ist und ja deswegen ist die Sympathie sowieso schon größer. Ich finde es ein bisschen schade dass sie sich jetzt in der öffentlich präsentiert, Weil ich denke dass Michael auch sehr gerne gehabt hätte dass sie ein etwas normaleres Leben führt deswegen ja auch die Masken aber Schließlich, wusste ja dass der Tag kommt an dem sie sich selber entscheiden was sie wollen auch wenn ich jetzt die Entscheidung was die Beerdigung betrifft nicht so freiwillig empfunden habe denn so junge Kinder also relativ jung finde ich haben noch nicht so das Verständnis dafür ob sie das jetzt wirklich wollen wir nicht doch was gut für sie ist und ja ich weiß nicht sie hätten vielleicht länger geschützt werden sollen aber das hat sie jetzt nicht verdorben aber es hätte auch anders kommen können und ich finde da geht der Schutz vor und Michael war ja nicht dumm er wusste was er tat und dann sollte man schon bisschen Rücksicht nehmen aber ja das finde ein bisschen schade auch dass sie jetzt weiß ich nicht ein , Weil ich denke dass Michael auch sehr gerne gehabt hätte dass sie ein etwas normaleres Leben führt deswegen ja auch die Masken aber Schließlich, wusste ja dass der Tag kommt an dem sie sich selber entscheiden was sie wollen auch wenn ich jetzt die Entscheidung was die Beerdigung betrifft nicht so freiwillig empfunden habe denn so junge Kinder also relativ jung finde ich haben noch nicht so das Verständnis dafür ob sie das jetzt wirklich wollen wir nicht doch was gut für sie ist und ja ich weiß nicht sie hätten vielleicht länger geschützt werden sollen aber das hat sie jetzt nicht verdorben aber es hätte auch anders kommen können und ich finde da geht der Schutz vor und Michael war ja nicht dumm er wusste was er tat und dann sollte man schon bisschen Rücksicht nehmen aber ja das finde ein bisschen schade auch dass sie jetzt weiß ich nicht ein Paar Sachen finde ich passen einfach nicht zu ihr wie sie sich gibt und ja ich weiß nicht ich stell mir einfach vor dass sie sich anders verhalten und ja weiß ich nicht welche an Michael denken sich jemand anderes Bild vor mir auch wenn sie viele gute Eigenschaften von ihm übernommen hat aber man sagt ja leben und leben lassen und sie ist ja in keinerlei Hinsicht eine schlechte Person aber wir dürfen wirklich nie vergessen und das darf ich auch nicht vergessen wenn ich sowas sage dass wir diese Person wirklich null kennen wir sehen sie wirklich nur im Moment Aufnahme auf Fotos und habe im Hinterkopf dass es Michaels Tochter ist und fehlt ist die wirklich einer der nettesten Person vielleicht wäre es eine sehr gute Freundin ich weiß es nicht ich glaube sie ist auf jeden Fall ein guter Mensch aber wir wissen nicht wie ein Mensch wirklich tickt außer man kennt ihn in guten und schlechten Tagen paar Sachen finde ich passen einfach nicht zu ihr wie sie sich gibt und ja ich weiß nicht ich stell mir einfach vor dass sie sich anders verhalten und ja weiß ich nicht welche an Michael denken sich jemand anderes Bild vor mir auch wenn sie viele gute Eigenschaften von ihm übernommen hat aber man sagt ja leben und leben lassen und sie ist ja in keinerlei Hinsicht eine schlechte Person aber wir dürfen wirklich nie vergessen und das darf ich auch nicht vergessen wenn ich sowas sage dass wir diese Person wirklich null kennen wir sehen sie wirklich nur im Moment Aufnahme auf Fotos und habe im Hinterkopf dass es Michaels Tochter ist und fehlt ist die wirklich einer der nettesten Person vielleicht wäre es eine sehr gute Freundin ich weiß es nicht ich glaube sie ist auf jeden Fall ein guter Mensch aber wir wissen nicht wie ein Mensch wirklich tickt außer man kennt ihn in guten und schlechten Tagen aber ich. Ich findeaum werfen weil das du meine Gedanken waren und wollte eigentlich nicht ja jemanden damit auf die Füße treten oder irgendwie jemanden darum bitten Mich zu unterstützen oder gehen wir zu sprechen ich wollte nur meine Gedanken den Raum werfen dir meine freie Meinungsäußerung rum ist und ich weiß dass viele das genauso sehen und ich weiß dass auch diejenigen die das nicht so sehen wissen dass der Name Jackson viele Türen öffnen aber es gab keine Leih Abstempelung gegen ihren Charakter oder sowas ist sondern es war eine Feststellung die jetzt auch nicht so abwegig ist aber dass ich kein guter Mensch ist und er etwas oder nicht bodenständig habe ich mit keinerlei Worten erwähnt und ich habe ja wie gesagt nichts gegen Paris Jackson warum ich denke dass sie auch viele gute Sachen wie gesagt gemacht hat die halt positiv sind und die sie von ihrem Vater so mitgenommen hat und das finde ich auch gut ist meines hätte auch viel schlimmer kommen können aber ich hoffe einfach das die Gesellschaft die paparazzis Und alles im Leben Sie weiter so ein schönes Leben führen lassen können voller Freiheiten, denn bei Michael warst ja früher auch schon bisschen härter aber ja umso älter wurde umso mehr kam dazu und ich hab ein bisschen Sorgen um Sie das wo sie jetzt in der Öffentlichkeit steht das irgendwann auch der Tag kommt an dem sich irgendwelche komischen Menschen aus Gier an ihren Namen und an ihren rechten halt vergreifen und dass sie was schlimmes passiert deswegen eigentlich mache ich mir ein bisschen eher Sorgen und ja wie gesagt ich hoffe nur das Beste aber meine Meinung bleibt meine Meinung und ich hoffe das wird hier akzeptiert und respektiert und ja wie gesagt also ich möchte da auch jetzt nichts weiter so zu sagen weil ich finde es auch nicht schlimm ich will’s auch nicht schlimm wenn jemand das komplett anders sieht als ich bin da ganz ehrlich nur ich sehe keinen Sinn darin weil ich wollte keine Diskussion fünf wollte einfach nur eine Aussage treffen

  • Und zu dem Thema alles aussprechen. Punktpunkt ja ich finde schon dass man alles aussprechen sollte, die Gesellschaft sagt immer das kann man sich denken sprich das nicht aus aber ich finde es ganz wichtig dass wir in der heutigen Zeit in unser Gesellschaft Dinge aussprechen die wir auf dem Herzen tragen und ehrlich zueinander sind auch wenn d.h. du die andere verletzen und ich will keinen zu nah treten aber ich denke dass genau das das Problem unserer Gesellschaft ist das wir uns nicht trauen es auszusprechen aus Angst dass sich viele gehen und zusammen schließen weil sie eine andere Meinung haben aber im Gegensatz dazu finde ich es eigentlich gut weil das zeigt ja wie vielfältig wir sind und es kommt vielleicht einfach drauf an wie man das ausdrückt aber ich finde jetzt nicht dass ich es nicht gut ausgedrückt hast du nicht finde ich aber sehr besonnen und noch mal aus gedrückt und dann und zu dem Thema alles aussprechen. Punktpunkt ja ich finde schon dass man alles aussprechen sollte, die Gesellschaft sagt immer das kann man sich denken sprich das nicht aus aber ich finde es ganz wichtig dass wir in der heutigen Zeit in unser Gesellschaft Dinge aussprechen die wir auf dem Herzen tragen und ehrlich zueinander sind auch wenn d.h. du die andere verletzen und ich will keinen zu nah treten aber ich denke dass genau das das Problem unsere Gesellschaft ist das wir uns nicht trauen es auszusprechen aus Angst dass sich viele gehen und zusammen schließen weil sie eine andere Meinung haben aber im Gegensatz dazu finde ich es eigentlich gut weil das zeigt ja wie vielfältig wir sind und es kommt vielleicht einfach drauf an wie man das ausdrückt aber ich finde jetzt nicht dass ich es nicht gut ausgedrückt hast du nicht finde ich aber sehr besonnen und noch mal aus gedrückt und dannHabe ich davor ja auch eigentlich nur positives über Paris sechsten verlauten lassen und deswegen ja weiß ich wie du das meinst die Sache ist wie man etwas sagt aber ich finde es ist sehr wichtig es zu sagen weil wir sind ja alle hier wegen einer gemeinsamen Sache und ich denke das wir im Herzen auch viele Gemeinsamkeiten haben und dass dieses aussprechen von Sachen auch wenn es nicht immer schön schon wichtig ist weil jeder hat ja seine Meinung und dann ist das einfach so ich bin ja auch nur ein Mensch ich meine „human nature“