Benjamin Keough ist tot

  • Tragischer Tod bei Los Angeles

    Elvis-Enkel mit 27 gestorben – Lisa Marie Presleys Herz gebrochen



    Lisa Marie Presley und ihr Sohn Benjamin

    Lisa Marie Presley und ihr Sohn BenjaminFoto: dpa


    Er sah seinem Großvater – dem King of Rock – so ähnlich. Und er starb noch jünger. Und genauso tragisch.

    Elvis Presleys Enkel und Sohn von Michael Jacksons Ex-Frau Lisa Marie Presley (52) ist tot. Benjamin Keough wurde am Sonntag in Calabasas, einem Vorort von Los Angeles (Kalifornien), leblos aufgefunden. Er war erst 27 Jahre alt.

    Die Promi-Webseite „TMZ“ berichtet, dass er sich das Leben genommen hat. Der zuständige Sheriff wollte keine näheren Angaben zu den Hintergründen machen.

    „Das Herz seiner Mutter ist komplett zerbrochen. Sie ist untröstlich und am Boden zerstört“, sagte Lisa Marie Presleys Manager Roger Widynowski zu „TMZ“. „Sie hat diesen Jungen verehrt. Er war die Liebe ihre Lebens.“

    Sie versuche dennoch stark zu sein, um für ihre elf Jahre alten Zwillings-Töchter Finley und Harper da zu sein.


    Ben, der sich weitgehend aus der Öffentlichkeit fern hielt, stammt aus Lisas Ehe mit dem Musiker Danny Keough (55), mit dem sie noch eine Tochter hat – die Schauspielerin Riley (31,„The Lodge“). Die beiden hatten sich im selben Jahr (1994) scheiden lassen, in dem Lisa den „King of Pop“ Michael Jackson heiratete.

    Eines war allerdings über Ben bekannt: Seine verblüffende Ähnlichkeit mit Opa Elvis.

    „Er sieht meinem Vater so ähnlich“, sagte seine Mutter oft. „Alle drehten sich immer nach ihm um und wollten ein Foto von ihm machen, weil sie es nicht glauben konnten.“


    Lisa widmete ihrem ersten Sohn sogar einen Song. Titel: „Storm and Grace“. Storm war Bens Mittelname.

    Über Benjamin Keoughs Motiv ist bislang nichts bekannt. Auch sein Großvater war sehr jung und früh ums Leben gekommen. Elvis starb 1977 im Alter von 42 Jahren an einem Herzinfarkt. Bei späteren Autopsien wurde gleich ein ganzer Cocktail an Drogen in seinem Blut festgestellt.

    Nun sind die beiden vereint.


    https://www.bz-berlin.de/leute…e-presleys-herz-gebrochen




  • Hab es vorhin in den Nachrichten gesehen, was für eine Tragödie:rose: Ruhe in Frieden Benjamin:kerze:

    wünsche Lisa-Marie und ihrer Familie ganz viel Kraft<3

    "Wann immer ich einen sonnenuntergang sah, wünschte ich mir rasch
    etwas kurz bevor die sonne sich am westlichen horizont verbarg und
    verschwand. Das war so als ob die sonne meinen wunsch mit sich genommen
    hatte. Ich entließ meinen wunsch kurz bevor das letzte bisschen licht
    versiegte."


    Michael Jackson - Moonwalk

  • Ja , dass ist wirklich traurig .

    Besonders , wenn einer Person wie LMP soetwas quasi schon mal passiert ist .

    Ein Kind sollte wirklich nicht früher sterben , als die Eltern , Wie

    forever mj schon Merkte.


    Es tut mir leid für Sie , die Geschwister und ganze Familie .


    RIP :kerze:


    27 ... leider diesem Club beigetreten .


    Aber ... dass zeigt auch , wie verzweifelt manche Menschen sein müssen , um zu sowas fähig zu sein .

    Am Meisten tut mir leid , dass man diesen Menschen dann Nicht helfen konnte und wer weiß , wie viele es grade in diesem Moment so ähnlich geht ... :tztz:

    “Lies run sprints, but the truth runs marathons" - Michael Jackson

    Gigi JaXon

    fs_anon_551992_1589064993.jpg

    Keep the faith, baby, yea

    Because it's just a matter of time

    Before your confidence will win out

    Believe in yourself no matter what it's gon' take

    You can be a winner

    But you got to keep the faith


  • Habe es gerade auch im Fernsehen gesehen und bin geschockt ;(. Es tut mir für Lisa und ihre Familie sehr leid. Hoffentlich übersteht sie es einigermaßen.

  • Benjamin Storm, DU. Immer glücklich in der Sonne und im Wasser. Und ein Lachen, das alle glücklicher machte. Du hast jedem Liebe gegeben, der sie brauchte. Sie waren weise wie ein tausendjähriger Mann, aber albern wie ein fünfjähriger. Sie haben immer gesagt, Ihre Lieblings-Tarotkarte sei der Einsiedler, weil Sie sich darauf beziehen könnten. Sie haben die besten Witze gemacht und immer gegen die Regeln verstoßen. Du warst meine Lieblingsperson von dem Moment an, als ich dich traf. Ich wünschte, wir hätten dich für immer behalten können, Ben Ben. Ich hoffe, Sie haben all das köstliche Sushi im Paradies - Worte werden nie genug sein


  • Lisa Marie Presley: Dieses Interview, das nach dem Tod ihres Sohnes eine andere Bedeutung bekommt

    spacer.png© Backgrid USA / Uhr


    Von der Redaktion14. Juli 2020 um 14:37 Uhr

    Am Sonntag, den 12. Juli, verlor Lisa Marie Presley ihren Sohn Benjamin Keough. 2014 gab sie ein Interview, das heute eine besondere Bedeutung erhält.

    Lisa Marie Presley ist am Boden zerstört . Am Sonntag, den 12. Juli, wurde ihr Sohn Benjamin Keough im Alter von nur 27 Jahren tot aufgefunden .


    Der junge Mann, der seit vielen Jahren mit dunklen Ideen zu kämpfen hat, beging im Haus seiner Mutter in Calabasas, Los Angeles , Selbstmord .


    "Meine süße, süße Prinzessin, ich kenne dich seit der Geburt deiner Mutter, ohne jemals davon zu träumen, dass du in deinem Leben solche Schmerzen haben würdest. Es tut mir wirklich leid", reagierte Nancy Sinatra .


    Kurz nach der Ankündigung des Todes von Benjamin Keough bestätigte ein Vertreter von Lisa Marie Presley gegenüber People, dass es "jenseits der Verwüstung" sei.: „Sie hat ein gebrochenes Herz, sie ist untröstlich und am Boden zerstört , aber versucht , für ihr 11 - jährige Zwillinge und ihre älteste Tochter Riley Sie liebte diesen Jungen Er war die Liebe ihres Lebens stark zu bleiben..“ . Als liebevolle und beschützende Mutter vertraute sie 2014 in den Kolumnen der Menschen in ihrem offenen Herzen ihrer "normalen" Familie an .



    "Wir bleiben immer zusammen. Wir sind uns alle sehr nahe. Wo immer ich bin, sie haben ihr Zimmer und leben bei mir" , erklärte Lisa Marie Presley damals der amerikanischen Zeitschrift. Wir alle versuchen, so nah wie möglich zu bleiben mag überhaupt nicht, wenn sie weg sind. " Die Mutter von Benjamin, Riley und den Zwillingen Harper und Finley beschrieb sich selbst als "sehr beschützende" Mutter mit ihren Kindern . "Ich ersticke sie nur aus Liebe und bin sehr beschützerisch mit ihnen", vertraute Lisa Marie Presley an .Sie sind meine Priorität. Das ist mir am wichtigsten. Ich behalte sie bei mir und stelle immer sicher, dass sie glücklich und gesund sind. " Sie fuhr fort: " Wenn sie älter werden, denke ich manchmal nicht, dass es jemals endet. Wenn sie über 18 sind, werden ihre Probleme, um ehrlich zu sein, immer schlimmer, es ist immer ein Kampf. "


    Benjamin Keaough, beglaubigte Kopie von Elvis Presley

    "Wir alle helfen uns gegenseitig, wir sind alle beste Freunde voneinander. Ich gehöre ihnen, aber ich bin auch ihre Mutter", fuhr Lisa Marie Presley fort . Diese Henne betonte dann ihre enge Verbundenheit mit ihren Kindern und fügte hinzu, dass wir nicht glücklich sind, wenn wir uns ein oder zwei Wochen lang nicht gesehen haben. Sie erklärte stolz, dass jedes ihrer Kinder "ein wenig" von ihr hatte Der verstorbene Vater in ihnen, aber dieser Benjamin Keough war wirklich eine echte Kopie von Elvis Presley . "Alle haben ihn für ein Foto gepackt, weil es nur störend ist. Manchmal bin ich verärgert, wenn ich es mir ansehe "vertraute sie an.


    Die Mutter hatte eine besonders enge Beziehung zu ihrem Sohn. Die beiden wurden sogar mit demselben Symbol tätowiert, "einem keltischen Knoten der Ewigkeit", der "ewige Liebe und Bindung" darstellt . Kurz vor dem Selbstmord ihres Sohnes hatte sie ihre sozialen Netzwerke übernommen, um einen entzückenden Familienschnappschuss zu teilen. "Mama Lion mit Jungen" , sagte sie. Ohne zu wissen, dass sich sein Leben bald ändern würde.



    https://www.closermag.fr/peopl…es-la-mort-de-son-1142740


  • Michael Jackson - in memory of Benjamin

    "Wann immer ich einen sonnenuntergang sah, wünschte ich mir rasch
    etwas kurz bevor die sonne sich am westlichen horizont verbarg und
    verschwand. Das war so als ob die sonne meinen wunsch mit sich genommen
    hatte. Ich entließ meinen wunsch kurz bevor das letzte bisschen licht
    versiegte."


    Michael Jackson - Moonwalk

  • Riley Keough würdigt den verstorbenen Bruder Benjamin: "Das ist wahrer Herzschmerz"

    Benjamin Keough, der Sohn von Lisa Marie Presley und Enkel von Elvis Presley, starb am 12. Juli


    Von Ally Mauch 18. Juli 2020, 12:25 Uhr


    Riley Keough hat ihrem verstorbenen Bruder Benjamin, der am 12. Juli im Alter von 27 Jahren durch Selbstmord starb , eine herzzerreißende Hommage geschrieben .

    Benjamin Keough war der Sohn von Lisa Marie Presley und der Enkel von Elvis Presley. Der Vertreter von Lisa Marie, Roger Widynowski, sagte zuvor gegenüber PEOPLE, dass der Stern über den Tod ihres Sohnes, den sie mit Ex-Ehemann Danny Keough teilte, " völlig am Boden zerstört" sei.


    Die 31-jährige ältere Schwester Riley sprach am Samstag zum ersten Mal über den Tod ihres Bruders. Sie teilte eine Sammlung von Fotos auf Instagram mit Benjamin zusammen mit einer Nachricht für ihn und nannte ihn ihre „Zwillingsseele“ und „beste Freundin“.


    "Morgen sind die schwierigsten", begann die Schauspielerin . „Ich habe vergessen, dass du weg bist. Ich kann nicht weinen, weil ich befürchte, niemals aufzuhören. Ein Schmerz, der mir neu ist. “


    Rileys Bildunterschrift fuhr fort: „Du. Es gibt keine Worte für dich. Angel ist der nächste, an den ich denken kann. Pures Licht. Kleiner Bruder. Bester Freund. Wilder Mann. Intellektuell. Zeugen meines Lebens. Zwillingsseele. Schutz. Zu empfindlich für diese raue Welt. Ich hoffe, du gibst mir Kraft, um das riesige Loch zu ertragen, das du in meinem Herzen gelassen hast. Ich hoffe du gibst mir die Kraft zu essen. Ich hoffe du bist verliebt. Ich hoffe du fühlst meine Liebe. Ich hoffe du fühlst Gott. Du bist Gott. Ich kann nicht glauben, dass du mich verlassen hast. “

    „Nicht du süßer Ben Ben“, schloss sie. „Jeder außer dir. Ich denke, das ist wahrer Herzschmerz. Ich hoffe wir treffen uns wieder."

    Neben Benjamin hat Riley die elfjährigen Zwillingsschwestern Harper und Finley, die Lisa Marie mit Ex-Ehemann Michael Lockwood teilt.

    Ben and Riley Keough

    RILEY KEOUGH / INSTAGRAM

    Laut Mutter Widynowski versucht die Mutter von vier Kindern, für ihre Töchter „stark zu bleiben“.

    "Sie ist völlig gebrochen, untröstlich und überaus am Boden zerstört, versucht aber, für ihre 11-jährigen Zwillinge und ihre älteste Tochter Riley stark zu bleiben", sagte er. "Sie verehrte diesen Jungen. Er war die Liebe ihres Lebens."

    Benjamins Freund, der Musiker Brandon Howard, sagte kürzlich gegenüber PEOPLE, dass der Druck, dem Familiennamen Presley "absolut" gerecht zu werden, zu Benjamins Kämpfen beigetragen habe.

    "Diese Art von Druck ist definitiv ein Teil dessen, was passiert ist", sagte er. "Es ist eine schwierige Sache, wenn Sie viel Druck mit Ihrer Familie haben und einem Namen und einem Image gerecht werden. Es ist viel Druck. Es ist fast so, als würden Sie unter Druck gesetzt, Musiker zu sein, Schauspieler zu sein Es war gut für ihn, um die Welt zu gehen und sich selbst zu entdecken und seine eigenen Freunde zu haben. Man weiß nie, was es auslöst. Man weiß nie ... Es ist so zufällig. "


    https://people.com/music/riley…brother-benjamin-tribute/

  • Evan Ross


    Photo by Evan Ross on July 18, 2020. Bild könnte enthalten: 4 Personen, Personen, die sitzen


    realevanrosss Profilbild



    realevanross Verifiziert

    Ben !! Verdammt man! Ich habe es wirklich schwer damit! Es tut mir so leid, dass du so große Schmerzen hattest. Ich wünschte, ich wäre mehr für dich da gewesen. Ich hoffe du weißt wie besonders du bist und wie dein liebevoller schöner Geist so viele von uns berührt hat und weiter machen wird! Du bist für immer von unserem Stamm getrennt !!! Ich werde nicht aufhören, mich an all die Erinnerungen zu erinnern, die wir alle miteinander geteilt haben. Ich kann nicht aufhören an das letzte Mal zu denken, als ich dich sah. Du hast dich angeschlichen und mich auf meine Wange geküsst. Ich werde diesen Kuss für immer behalten. Ich war so froh, dich zu sehen, weil es eine Weile her war. Ich wünschte wirklich, ich könnte dich jetzt umarmen, Bruder. Ich sende all meine Liebe und Gebete an deine Familie ... ich liebe euch alle so sehr ...@rileykeough Ich bin immer für dich da !! @lisampresley Ich halte dein Herz und bete für dich!


    **********************************


    Austin Brown



    austinbrown Verifiziert

    Während ich das tippe, fehlen mir immer noch die Worte. Nicht du Ben, die süßeste Seele, die du dir vorstellen kannst. Jedes Mal, wenn ich dich sah, bekam ich die größte Umarmung und einen Kuss auf die Wange, gefolgt von den Worten „Ich habe dich vermisst, weil.“ Wir haben erst vor ein paar Monaten gesprochen, weil ich Bolo von dir und deiner Schwester bekommen habe@rileykeough. Ich kann mir den Schmerz nicht vorstellen, den Ihre Familie empfindet, wenn Sie alle eine so enge Einheit sind. Betet für eure süße Seele einer Mutter. Denken Sie daran, Sie zu treffen, als Sie 3 Jahre alt waren. Sie hatten die längsten Haare, die es je gab, und versuchten immer, mit älteren zu hängen. Ich wusste nicht, dass du so schwer verletzt bist. Niemand wird jemals verstehen, wie es war, in Ihren Schuhen zu laufen. Ich werde durch diese Schriftstelle in Psalm 56: 8 erinnert. "Sie verfolgen alle meine Sorgen. Sie haben meine Tränen in einer Flasche aufbewahrt. Sie haben jeden einzelnen in Ihrem Buch festgehalten." Bis wir uns wieder sehen, denn. Ich liebe dich.









  • Nach dem Tod ihres Enkelsohns Benjamin Keough: Priscilla Presley veröffentlicht Statement


    Am 12. Juli 2020 starb der Enkel von Elvis Presley, Benjamin Keough, im Alter von 27 Jahren. Nun bricht Großmutter Priscilla Presley ihr Schweigen und wendet sich mit einem emotionalen Statement an die Öffentlichkeit.


    "Dies sind einige der dunkelsten Tage im Leben meiner Familie", beginnt Priscilla Presley einen Beitrag auf Facebook. Nach beinahe zwei Wochen Stille äußert sie sich erstmals zum Tod ihres Enkelsohns Benjamin.

    Der Schock, Ben zu verlieren, sei niederschmetternd, so Presley. "Der Versuch, all die Bruchstücke der möglichen Gründe zusammenzusetzen, hat meine Seele durchschnitten. Jeden Tag wache ich auf und bete dafür, dass es besser wird." Insbesondere denke sie an ihre Tochter und den Schmerz, den diese ertragen müsse.

    Benjamin Keough: Familie und Freunde trauern

    Von 1967 bis 1973 war Priscilla Presley mit Musik-Legende Elvis Presley verheiratet. 1968 kam ihre Tochter Lisa Marie Presley zur Welt, die ihr 1992 Enkelsohn Benjamin schenkte.

    Bens Vater Danny Keough sei ganz verloren, da Ben sein einziger Sohn gewesen sei, berichtet Priscilla Presley aktuell. Zudem denke sie an Benjamins Schwester Riley, die ihrem Bruder so nahe gestanden hätte. "Ruhe in Frieden, Ben, du wurdest geliebt", beendet Priscilla Presley ihr Statement.


    Auf Instagram nimmt auch Benjamins Freundin Diana Pinto Abschied von ihrem verstorbenen Partner. Dem schönsten Jungen, den sie je gesehen habe, widmet sie emotionale Zeilen.

    "Jede Sekunde an jedem Tag denke ich an dich, jetzt weiß ich, was Trauer wirklich bedeutet. Bitte gib mir die Kraft weiterzumachen, da ich nicht weiß, wie ich dieses Leben ohne dich schaffen soll", schreibt Diana unter anderem. Mit dem Text veröffentlichte Diana zudem eine Reihe an Fotos, die sie und Benjamin zeigen.


    https://web.de/amp/34912642




  • Nach dem tragischen Selbstmord von Sohn Benjamin Keough


    Sie kann nicht mehr: Lisa Marie Presley gibt ihr Haus in Calabasas auf

    Lisa Marie Presley trauert um ihren verstorbenen Sohn Benjamin Keough.

    © SplashNews.com

    24. Juli 2020 - 10:56 Uhr


    Lisa Marie Presley will nicht an Ort des Selbstmordes zurückkehren



    Lisa Marie Presley (52) trauert um ihren verstorbenen Sohn Benjamin Keough. Nun will sie das Haus, den Tatort des schrecklichen Selbstmordes, aufgeben. Berichten zufolge will die 52-Jährige das 1,8 Millionen Dollar schwere Eigentum in Calabasas verkaufen, da sie zu verzweifelt sei, an den Ort zurückzukehren, an dem sich Benjamin auf tragische Weise das Leben genommen hat. Stattdessen wird die trauernde Mutter auf ein anderes Grundstück umziehen.


    Familie war während der Tat nicht im Haus




    Benjamin Keough (†27) hat sich am 12. Juli im Badezimmer des Familienanwesens in Calabasas erschossen. Gründe für diese folgenschwere Entscheidung sollen Alkohol, Drogen und der Einfluss der Scientology Sekte gewesen sein. Seine Leiche wurde am nächsten Tag von seiner Freundin Diana Pinto entdeckt. Die Familie wohnte zu diesem Zeitpunkt vorübergehend in einem Hotel in Beverly Hills, nachdem im Haus ein Schimmelpilzproblem entdeckt worden war. Elvis Presleys Enkelsohn soll im Anschluss an die Geburtstagsfeier seiner Freundin alleine dorthin zurückgekehrt sein, um Selbstmord zu begehen.


    Neues Haus für einen Neuanfang

    Nach der tragischen Nacht ist Lisa Marie nur zum Haus zurückgekehrt, um sich mit den ermittelnden Polizisten zu treffen. Ein neues Zuhause und Zeit ist es, was die Familie nun braucht, um diesen einschneidenden Schicksalsschlag verkraften zu können.


    https://www.rtl.de/cms/sie-kan…alabasas-auf-4583607.html

  • :kerze:

    "Wann immer ich einen sonnenuntergang sah, wünschte ich mir rasch
    etwas kurz bevor die sonne sich am westlichen horizont verbarg und
    verschwand. Das war so als ob die sonne meinen wunsch mit sich genommen
    hatte. Ich entließ meinen wunsch kurz bevor das letzte bisschen licht
    versiegte."


    Michael Jackson - Moonwalk

  • Private Zeremonie: Familie beerdigt Benjamin Keough (†27)Instagram / findalexa_


    Private Zeremonie: Familie beerdigt Benjamin Keough (†27)

    28. Juli 2020, 12:42 - Clara T.


    Seine Angehörigen nehmen Abschied. Die gesamte Familie von Lisa Marie Presley (52) muss gerade einen schweren Verlust verkraften: Vor einigen Tagen hat sich ihr Sohn Benjamin Keough das Leben genommen. Mit gerade einmal 27 Jahren ist der Enkel von Elvis (✝42) und Priscilla Presley durch eine selbst zugefügten Schusswunde verstorben. Seine Liebsten verabschiedeten sich jetzt unter Ausschluss der Öffentlichkeit ein letztes Mal von Ben.




    Laut The Sun wurde in Malibu ein privater Gottesdienst abgehalten. "Es war ein sehr emotionaler Tag für alle, die ganze Familie ist am Boden zerstört", erklärte ein Vertrauter. Vor allem seiner Schwester Riley (31) sei die Beerdigung ihres geliebten Bruders schwergefallen. Doch alle hätten ihr Bestes gegeben, um sich zu versammeln und Bens Leben zu feiern. Sie hätten sich besonders daran erinnern wollen, wie er so viele Herzen berührt habe. Aufgrund der aktuellen Lage sei es für seine Mutter nicht einfach gewesen, einen passenden Ort für die Zeremonie zu finden.



    Ben soll in einem Designer-Anzug in einen offenen Sarg aufgebahrt worden sein. Dieses Detail hatte einige Gäste aufgrund der Todesursache offenbar schockiert. "Es gab einen Besichtigungsraum und Trauernde konnten entscheiden, ob sie ihn ein letztes Mal besuchen wollten oder nicht", berichtete die Quelle weiter.


    https://www.promiflash.de/news…t-benjamin-keough-27.html


  • Sein Name auf ihrer Haut


    Riley Keough lässt sich ein Tattoo für Bruder Benjamin (†27) stechen

    Elvis-Enkelin Riley Keough trauert im ihren Bruder Benjamin.

    © imago images/MediaPunch, Faye Sadou via http://www.imago-images.de, http://www.imago-images.de

    29. Juli 2020 - 9:56 Uhr


    Riley Keoughs Liebe zu ihrem toten Bruder geht unter die Haut



    Jetzt hat sie ihn für immer bei sich: Am 12. Juli nahm sich Elvis-Enkel Benjamin Keough mit 27 Jahren das Leben – seine Schwester Riley Keough (31) versucht die Trauer über den Tod ihre geliebten Bruders jetzt mit einem ganz besonderen Tattoo zu verarbeiten.


    Riley lässt sich Benjamins Namen stechen

    "Benjamin Storm" steht ab jetzt auf Riley Keoughs Schlüsselbein. Sie hat sich den Ruf- und den Zweitnamen ihres Bruders tätowieren lassen. In ihrer Instagram-Story zeigt die Schauspielerin das noch frische Tattoo und postet dazu ein kleines rotes Herz.

    Riley Keough hat sich zu Ehren ihres verstorbenen Bruders Benjamin ein Tattoo mit seinem Namen stechen lassen.Riley Keough hat sich zu Ehren ihres verstorbenen Bruders Benjamin ein Tattoo mit seinem Namen stechen lassen.

    © rileykeough / Instagram


    Riley Keough hat Angst, dass sie mit dem Weinen nicht mehr aufhören kann

    Kurz nach Benjamins Tod hatte Riley versucht, ihre Trauer über seinen Verlust bei Instagram in Worte zu fassen: "Die Morgen sind am schwierigsten. Manchmal vergesse ich, dass du weg bist. Ich kann nicht weinen, weil ich Angst habe, dass ich nicht mehr aufhören kann. Ein Schmerz, der mir neu ist".

    Benjamin soll sich auf der Geburtstagsparty seiner Freundin Diana Pinto erschossen haben. Nachbarn hatten sie noch rufen hören: "Tu' es nicht!" Auch seine Schwester Riley war in dieser Nacht vor Ort, weil ihr Ehemann Ben Smith-Petersen am selben Tag wie Diana Geburtstag hat und die Paare zusammen gefeiert haben.


    https://www.rtl.de/cms/elvis-e…h-27-stechen-4586206.html


    Was für eine rührende und tolle Idee :rotz:

  • Lisa Marie Presley: 3 Monate nach seinem Tod: Sohn Benjamin Keough (†27) wird neben Opa Elvis Presley bestattet

    03. Oktober 2020 00:26

    Ihr Sohn Benjamin Keough stirbt mit nur 27 JahrenVIDEO ABSPIELEN © action press; BUNTE.de

    Rund drei Monate nach seinem tragischen Tod wurde Benjamin Keough beigesetzt. Seine letzte Ruhestätte? Auf dem Anwesen seines Großvaters, Elvis Presley!

    Seine Todesnachricht erschüttert bis heute noch viele Menschen auf der Welt. Benjamin Keough beging am 12. Juli im Alter von nur 27 Jahren Suizid. Für seine Mutter, Lisa Marie Presley (52), ein schwerer Schicksalsschlag!

    Alle Details zum Tod des Presley-Sohns erfahrt ihr im Video oben.

    Fast drei Monate nach dem tragischen Ereignis im kalifornischen Calabasas nahm die Familie nun Abschied von Benjamin. Der Enkel von Elvis Presley (†27) wurde in Memphis beigesetzt. Seine letzte Ruhestätte? Ikonisch!

    Vierfach-Mama Lisa Marie findet aktuell Halt bei ihrer Familie. Wie ähnlich ihr ihre Töchter mittlerweile sehen, zeigen wir euch im folgenden Video:

    Seltener Auftritt mit ihren drei Töchtern – und alle sehen aus wie sie!VIDEO ABSPIELEN © Getty Images; BUNTE.de

    Benjamin Keough wurde auf "Graceland" beigesetzt

    Am Donnerstag (1. Oktober) wurde auf der offiziellen Facebook-Seite von Elvis Presleys' "Graceland" ein Statement veröffentlicht: "Benjamin Storm Presley Keough wurde im Meditations-Garten auf Graceland bestattet. Hier wurden auch seine Familienmitglieder, darunter sein Großvater Elvis Presley, seine Ur-Großmutter Gladys Presley, sein Ur-Großvater Vernon Presley sowie seine Ur-Ur-Großmutter Minnie Mae Presley beigesetzt." Das in Memphis liegende Anwesen, in dem früher Rock'n'Roll-Ikone Elvis Presley residierte, wird seit Anfang der 80er Jahre als Museum genutzt.

    Wie die Zeitung "The Daily Memphian" aktuell berichtet, soll Keoughs Beerdigung auf dem Grundstück die erste seit rund 40 Jahren gewesen sein. Benjamins Familie äußerte sich bislang noch nicht zur Trauerfeier des 27-Jährigen. Benjamins Schwester Riley Keough (31) schrieb jedoch vor knapp einem Monat auf Instagram: "Zwei Monate ohne dich. Ich würde alles geben, um auch nur eine weitere Minute mit dir verbringen zu können, kleiner Bruder."

    Riley Keough: "Ein Schmerz, der mir neu ist"

    Neben Mutter Lisa Marie Presley hat vor allem Schwester Riley mit dem Verlust ihres Bruders zu kämpfen. In einer Hommage an Benjamin schrieb sie kurz nach dessen Tod im Juli: "Ich kann nicht weinen, weil ich Angst habe, dass ich nicht mehr aufhören kann. Ein Schmerz, der mir neu ist." Laut Riley gäbe es keine passenden Worte, um ihren Bruder zu beschreiben. "Engel ist das Beste, was mir eingefallen ist. Pures Licht. Kleiner Bruder. Bester Freund. Wilder Mann. Intellektueller. Zeuge meines Lebens. Seelenverwandter. Beschützer."


    https://www.bunte.de/stars/sta…en-opa-elvis-presley.html

  • Mein wunderschöner wunderschöner Engel,
    ich verehrte den Boden, auf dem du gegangen bist, auf dieser Erde und jetzt im Himmel.

    Mein Herz und meine Seele gingen mit dir.
    Die Tiefe des Schmerzes ist erstickend und bodenlos ohne dich jeden Moment eines jeden Tages.
    Ich werde niemals wieder derselbe sein.
    Bitte warte auf mich, mein Lieber, und halte meine Hand, während ich bleibe, um deine kleinen Schwestern weiter zu beschützen und zu erziehen und für Riley hier zu sein. Ich weiß, dass du das willst.

    Alles Gute zum Geburtstag mein süßer süßer Junge. Du warst viel zu gut für diese Welt. 😞💔