Beiträge von manuonu

    Die gleiche Email habe ich auch bekommen, ich soll 706,12€ zahlen, obwohl mein Mann Kunde bei der Telekom ist und nicht ich. Zudem wurde die Email an eine von mir mal vor einiger Zeit angelegten Wegwerfadresse bei yahoo gesendet, die schon gar nicht mehr existiert. Da diese Mail ja eh im Spamordner gelandet war, habe ich sie gleich gelöscht.

    Die Chartshow mit Oliver Geißen ?


    Ja ist sie :hmhm:

    Weiß man auch, wann sie im TV ausgestrahlt wird ? Oder ist das der Termin ?


    An dem Tag wird die Sendung aufgezeichnet und man kann live im Studio sein. Wann sie dann im TV ausgestrahlt wird, weiß ich leider auch nicht aber das wird ja rechtzeitig im TV bekannt gegeben. :lg:

    Habe gerade von einer Freundin einen Tipp bekommen das am 10.11.2014 in Hürth, die Chartshow ein Michael Jackson Spezial dreht. Man kann also live im Studio beim Dreh dabei sein. Preis pro Ticket beläuft sich auf 15,00€ plus 3,00€ Buchungsgebühr. Vielleicht hat ja jemand Interesse. Und hier der Link wo man die Tickets buchen kann.


    https://tvtickets.de/buchen_schritt_01.php?show=dcs&cc=

    Hatte heute früh davon gehört es aber noch gar nicht für voll genommen und dann Mittags nochmal im TV. Schon wieder einer von den ganz Großen ;( ich mochte ihn auch sehr
    Ruhe in Frieden Robin :kerze::kerze::kerze:

    aus dem Schachtelthread hierher kopiert von :BlaueBlume: ..........



    hallo Ihr Lieben, wünsche euch eine schönen Sonntag :hkuss:
    Also der Tag gestern war super. Pünktlich um 16.30 Uhr holte meine Freundin mich von zu Hause ab und dann ging es ab nach Berlin. :ungeduldig: Dort angekommen, war es erstmal ein Akt einen Parkplatz zu finden aber wir hatten Glück gleich in der Nähe des UdK einen zu ergattern. Wir hatten nämlich während der Fahrt schon beschlossen das Auto gleich dort abzustellen eben wegen des Parkplatzproblems und dann zum Michaelbäumchen zulaufen. Es waren von dort aus ca 25 min. Fussmarsch bis zum Bäumchen und wir hatten ja noch etwas über 1,5 Stunden Zeit bis zum Beginn der Show. Also Fussgängernavi an und ab in Richtung Tiergarten. Dort angekommen habe ich dann die Collage angebracht und eine Kerze angezündet. das Forumslogo kann man leider nicht so gut erkennen auf dem Bild.

    Wir sind dann noch ein paar Minuten dort geblieben um uns alles anzusehen. Ist wirklich auch liebevoll gestaltet dort. Einige Passanten sind stehengeblieben und haben sich ebenfalls das Bäumchen angeschaut. Ich hoffe das Bäumchen wächst und gedeiht gut.

    ich war am 08.03.2014 in Köln und muss sagen das ich mal wieder absolut positiv überrascht wurde. Sascha Pazdera singt live und liefert eine gute Show ab. Man merkt das ihm in manchen Songs schnell die Puste ausgeht, aber für mich hat ihn das nur symphatischer gemacht. Tänzerich fand ich ihn gut und gerade Billie Jean ist doch wirklich sehr, sehr gut gelungen!


    Ich war, zugegeben, sehr skeptisch, Tanz und auch noch Gesang imitieren.... Never!
    Sascha Pazdera hat mich da wirklich eines besseren belehrt. Man merkt das er mindestens ein Verehrer MJ's ist. Er schickt während der Show mehrere Zeichen in den Himmel, betont mehrere Male das es nur den einen geben kann. Die Shows und als MJ-Imitator zu arbeiten macht ihm sehr viel Spaß und er sagt er könne ewig so weiter machen.


    Ich war gestern zur Michael Jackson Memory- Tour in Berlin und kann mich deiner Meinung nur anschließen. Ich fand die Show sehr gut gemacht. Was ich auch gut fand, nach der Show konnte man Fotos mit ihm machen, er hatte sich auch wirklich Zeit genommen für die Fans und sich mit Ihnen unterhalten und die ein oder ander Frage beantwortet. Also ich überlege schon ob ich nicht auch nochmal nach Berlin fahre. Es soll wohl noch eine Show im Juni und eine im Oktober geben.

    Berlin hat seit heute auch ein Michaelbäumchen :jubel: ich konnte leider nicht hin weil ich arbeiten musste aber ich will ihn Euch natürlich nicht vorenthalten :lg:
    eine nette Userin von Jappy hat eben folgendes gepostet:

    Zitat

    Wir können es noch gar nicht richtig glauben und hätten nie mit so großer Unterstützung gerechnet.
    Wir bedanken uns bei allen Spendern, allen, die heute dabei waren und bei denen, die so fest an uns geglaubt haben. Es war überwältigend!
    Endlich haben wir nun auch einen Platz, an dem wir uns treffen können, denn das war uns wirklich wichtig!
    Außerdem möchten wir an dieser Stelle sagen, dass wir von GAIA ganz toll unterstützt wurden. Insbesondere geht unser Dank an Herrn Bublis! Es hat großen Spaß gemacht mit Ihnen heute.


    Wir freuen uns nun auf viele gemeinsame Treffen an unserem Baum!


    Für alle, die heute leider nicht dabei sein konnten: der Baum steht direkt Lichtensteinallee/Thomas-Dehler-Str., dort ist rechts der Eingang zum Tiergarten (schräg ggü. der Spanischen Botschaft), direkt das 1. Bäumchen auf der rechten Seite vor der Statue gehört jetzt unserem Michael. Am Montag wird eine Plakette angebracht, so dass man den Baum noch leichter erkennt


    wäre vielleicht für die Fans in und um Berlin interessant :lg:


    und hier noch ein Bild vom Bäumchen:

    Der 'Fast & Furious'-Star Pau Walker ist am Sonnabend bei einem Autounfall in der kalifornischen Stadt Santa Clarita verstorben. In einer Nachricht auf seinem Facebook-Profil bestätigt sein Team: "Schweren Herzens müssen wir bestätigen, dass Paul Walker heute bei einem tragischen Autounfall verstarb, während er eine Wohltätigkeitsveranstaltung seiner Organisation 'Reach Out Worldwide' besuchte."
    mehr dazu unter
    http://de.kino.yahoo.com/blogs…orben-095431623.html?vp=1


    Und wieder ist jemand viel zu füh aus dem Leben gerissen worden :traurig2: RIP Paul Walker :kerze:

    Ich bin bei Jappy in einer Michael Jackson Fangruppe und da wurde eben folgendes gepostet


    Zitat

    Liebe MJ Fangemeinde,
    seit über 4 Jahren fehlt in Berlin ein Ort, an dem wir Michael gedenken können. Wir haben uns überlegt, was wir hier in Berlin auf die Beine stellen könnten und was auch tatsächlich realisierbar ist. All die tollen Fotos aus Leipzig und Köln, haben uns zu dem Entschluss gebracht, dass auch wir hier dringend ein MJ Bäumchen brauchen, sei es um am 25.6. endlich einen würdigen Platz zum Treffen zu haben, am 29.8. den King zu feiern, oder uns einfach mal so zusammen zu schliessen. Nach einigem Hin und Her mit den Behörden, haben wir nun jemanden gefunden, der sich bereit erklärt unser Vorhaben zu unterstützen. Wie, wann und wo genau erfahren wir in den nächsten Wochen. Uns wurde zu gesagt, dass wir eine Gedenktafel anbringen dürfen. Wie ihr euch sicherlich vorstellen könnt, ist das alles nicht umsonst. Darum brauchen wir eure Hilfe. Wir benötigen zwischen 300-500€, um unser Vorhaben in die Tat umsetzen zu können. Wir sind dankbar für jede Spende, ob groß oder klein.
    Also Leute, Shamone.


    Toll dann gibt es in Berlin bald auch ein Michael Gedenkbäumchen :doppelv::juhuu: