Beiträge von jessy

    Doch bereits nach der luxuriösen Trauung fragte die Entertainerin ihren besten Freund, warum er ihr erlaubt habe, so einen "Idioten" zu heiraten.

    Na wenn man sonst keine Probleme hat :pomp: :hirn: Oh man Mike, wo bist du da manchmal nur hingeraten :nenene:

    Mädels ich bin so stolz auf euch! Tita die Antwort von Frau Wiesner klingt sehr nett und ich habe wirklich ein gutes Gefühl :shi:


    Kleine Zweifel bleiben immer, Blümchen, da hast du recht! :kiss: Aber ich wünsche uns allen, dass wir ganz positiv überrascht werden und die Arbeit unserer mutigen Mädels belohnt wird :bitte: Ich wünsche euch viel Glück und Kraft! :hkuss: :drück:


    Oh man ich bin schon ganz aufgeregt :ungeduldig:

    :sorry: ich habe hier überhaupt noch nichts dazu geschrieben :tüte:


    Fleur, Tita, und alle anderen vielen Dank für das, was ihr bisher auf die Beine gestellt habt. :flowers: :drück:


    Ich finde es eine sehr schöne Sache und eine wunderbare Gelegenheit, den Leuten öffentlich zu zeigen, welch super intelligente und liebevolle Fans Michael hat. :hkuss:


    Nach allem was Tita über diese Frau Wiesner geschrieben hat, glaube auch ich an das gute im Menschen und hoffe dass mich mein Gefühl nicht täuschen wird. :lg:


    Tita deine Mail war super geschrieben und das zeigt allein schon die Reaktion von Frau Wiesner darauf.


    Hier wurden sehr wertvolle Tipps gegeben, denen ich mich größtenteils nur anschliessen kann. :daumen:


    Ihr habt mein vollstes Vertrauen. Ich bewundere euren Mut. :hut:


    Nun bleibt mir nur noch, euch viel Erfolg zu wünschen. Ihr alle seid wundervoll, ich bin stolz auf euch! :gruppenk:

    Sehr traurig so etwas zu lesen. Aber ich denke auch dass es schier unmöglich ist, die Kinder ewig vor den Medien zu schützen. Gerade Paris und Prince sind keine Kleinkinder mehr und schlau genug um nicht zu wissen, wie man an Informationen kommt. Ich denke da auch an die Söhne von Diana, die damit wohl leider auch ihre Erfahrungen machen mussten. :snüf:

    :sorry: aber ich finde diese Aktion auch etwas übertrieben. Für mich sieht das alles so "gekauft" aus. Die Blumen da in diesen lieblosen schwarzen Eimern :nenene:


    Am Ende war das wohl eher eine gute Werbestrategie für diesen Blumenhändler. :isn:


    Weniger ist manchmal mehr. Ich bin natürlich auch dafür mal eine Rose oder ein liebevolles Geschenk niederzulegen. Aber müssen es denn gleich Blumen von mehreren Tausend Dollar sein? Ich glaube auch dass es Michael bevorzugt hätte, das Geld für sinnvolle Zwecke einzusetzen. :S:

    Mädels am gleichen Tag sendet das ZDF das HIStory Tour 1997 - live in München
    um 1.05 nachts also vor den ganzen Sendungen auf PRO 7

    Na endlich!!!! Wie lange haben wir uns das schon gewünscht, wow ich freue mich ganz riesig! Super Neuigkeiten, danke Cosi! :michaelgroß:


    Was Pro7 angeht, so stehe dem Programm diesmal ganz mutig positiv gegenüber, weil ich eben auch von dem Halperin sehr verschiedene Meinungen gehört habe und ich es als eine Chance sehe, mir nun einmal meine eigene dazu zu bilden.


    Wenn ein Sender einen ganzen Tag einem Künstler widmet, so muss man nunmal davon ausgehen, dass einem davon vor allem als Fan nicht alles 100 prozentig gefällt, leider ist das so :victory:

    Wenn das stimmt, dann finde ich es eine Zumutung was man dieser Frau aufbürdet. Ich denke es ist schwer genug für sie, in diesem Alter die Erziehung für 3 Kinder zu übernehmen. Aber es war Michaels Wunsch und ich glaube das tut sie wirklich gern für ihn. Außerdem denke ich, dass Michael´s Kinder gut erzogen sind und für sie eine kleinere Belastung darstellen, als die übrigen Enkel. Ich finde es sehr egoistisch von Randy, Jermaine und deren Frau(en), ihr dies auch noch aufzulasten. :boese:
    Die haben sich bitteschön selbst um ihre Kinder zu kümmern :hau:


    Nichts desto trotz hoffe auch ich auf eine Ente.

    Oh für den Brief von Fleur bin ich nun leider zu spät dran :bohr: trotzdem großes Lob an dich :blume:


    Inno meinen Namen bitte auch unter den Brief, den hast du sehr gut geschrieben. Danke! :hkuss:


    Ich habe es nicht gesehen, aber dank deiner Beschreibung kann ich mir die dummen Kommentare gut vorstellen. :agr:

    Superstar Whitney Houston hat ihren Auftritt in der Londoner O2-Arena am Sonntagabend Michael Jackson gewidmet. "Er hat fünf Jahrzehnte für uns alle gelebt und nun danken wir ihm", sagte die 46-jährige vor 23.000 Zuschauern. In Anspielung an Jacksons Hit ' You Are Not Alone ' fuhr sie fort: "Wir sind allein, singen diesen Song für Dich".


    Jackson hätte in derselben Arena im vergangenen Juli seine Konzertreihe mit 50 Shows starten sollen.



    Quelle: RTL-Videotext