Beiträge von Claudia

    Ich sehe das genauso wie Ihr...Der kleine Knopf tut mir echt so leid :kerze: und mir zerreißt es das Herz wenn ich seinen Gesichtsausdruck sehe :snüf:...Ich werde es nie verstehen, warum die "Familie" das dem Kleinen antuen :stuhl:


    Ich wünschte mir wirklich TJ würde da mal eingreifen, er hat schließlich auch in jungen Jahren ein Elternteil verloren und muss doch wissen was für Gefühle die Kinder, speziell Blanket, bei der ganzen Sache haben müssen :snüf:

    http://www.tmz.com/2012/08/31/…ael-jackson-impersonator/


    I-wie kann ich das alles gar nicht mehr nachvollziehen. :nixnix: In Encino kann man nicht mehr wohnen, da die Erinnerungen zu stark sind, aber mit einem Imitator feiern? Geburtstage werden in Michaels Kindheitstagen nicht gefeiert, aber heutzutage wird 4 Tage Party gemacht? Die Kids dürfen ( oder wollen :was: nicht->zu viel Öffentlichkeit ) an bestimmten Gedenktagen zu ihrem Daddy, aber in Gary werden sie in die Massen geschickt? Ich weiß echt nicht, ob ich heulen oder lachen soll. Jedenfalls ist es für mich wie ein Schlag in die Magegrube.
    Wenn ich Blankets verängstigtes Gesicht sehe, erzählt es mir Bände. :c035:


    Ja, Maike ich sehe das ganz genauso wie Du :rose: Ich beobachte die Geschehnisse in Gary auch mit etwas gemischten Gefühlen und als die die letzten Bilder und vorallem auch Videos gesehen habe, bin ich zu dem Schluß gekommen dass ich das alles andere als gut heißen kann...Ich verstehe es auch irgendwie nicht, aber ich denke mal da werden wieder einige Dollars in die Taschen der Familie fließen :stuhl:...Ansonsten sehe ich bei der ganzen "Scharade" und mehr ist es eigentlich nicht, keinen Sinn und die Leidtragenden sind wieder einmal mehr die drei Kids von Michael :menno:


    Ich finde das wirklich alles nicht mehr schön. Da müsste mal jemand einen Riegel vorschieben. Aber wer sollte das sein? :schulter: Die Kinder sind der "Familie" schutzlos ausgeliefert (noch).


    Ich hatte eigentlich gedacht, dass TJ da mal, vorallem nach den Ereignissen im Juli, mal kräftig auf den Tisch hauen wird und auch mehr Einfluß darauf hat was die Kids machen dürfen/sollen/müssen und was nicht....Aber irgendwie scheint das alles so wie gehabt weiter zu gehen, die Kinder werden "vorgeführt" und die anderen Familienmitglieder kriegen Kohle dafür, so sieht es zumindestens für mich aus :snüf: ....Ich bete auch schon jeden Tag dafür, dass die Kinder endlich 18 sind und dieser "Familie" nicht mehr schutzlos ausgeliefert sind. Ausserdem würde ich mir auch wünschen, dass dann Prince und Paris, Blanket zu sich holen, denn der kleine wäre ja dann noch weitere vier Jahre in den Fängen der "Familie" :tn:

    Das wäre wirklich eine tolle Idee und dann eben verschiedene Infos und vielleicht eine kurze Zusammenfacssung von allem - wobei uns kurz echt schwerfallen würde (denke ich) :abroll:


    Naja man kann ja einen Flyer mit ein paar Eckdaten machen und dann noch etwas mehr ausführlicheres :-D


    es war ein Verkaufsstand ............ :isn:


    Zitat von »Blaue Blume«
    es war ein Verkaufsstand ............ :isn:


    Ich sag auch nix :flöt:


    Zu dem Verkaufsstand - ich bin lieber leise :censored: :isis5:


    Erstaunlich wie viel man doch sagen kann, wenn man nichts sagt...Ich sage dann zu dem Verkaufsstand auch besser nichts :flöt: :zahn:

    Die Unis könnten sich dann vor Studenten kaum noch retten. :-D


    Oje, dann würde es bestimmt einen NC geben :snüf:


    Wobei einige von uns dann wohl Lehrer werden müssten. Aber macht ja nichts. :-D


    Jah, ich melde mich schon mal als Lehrer :dafuer:


    Zitat von geli2709

    Direkt zu Michaels 54. Geburtstag startete auch Dr. Mark Anthony Neal, Professor für African American Studies, an der Duke Universität einen Kursus/eine Klasse zum Thema:


    Das finde ich auch super :daumen: Bin mal gespannt ob man in der Zukunft noch mehr solche Kurse an den Universitäten entdeckt...und vielleicht auch mal in Europa :michael3:

    Ist er hier vielleicht begraben?


    Das ist eine sehr gute Frage..Ich muss ehrlich sagen, dass ich noch nie darüber nachgedacht habe, ob Michael eventuell in Gary begraben sein könnte...Aber möglich wäre es allemal :dd:


    Ich finde es irgendwie seltsam, dass die Familie jedes Jahr zu Michael´s Geburtstag nach Gary fahren. Michael hat nie einen Geburtstag in Gary feiern drüfen und jetzt feiern sie ihn ausgerechnet da? ?( ...Davon mal abgesehen finde ich es auch merkwürdig, dass Katherine da so involviert ist, ihr Glaube verbietet es ihr ja Geburtstage zu feiern und jetzt feiert sie Michael´s Geburtstag jedes Jahr 4 Tage lag...Irgendwie alles seltsam... :gn:

    Huhu, Ihr Lieben :gruß:


    William Wagener hat uns geantwortet :zwinker:


    Danke viel zu alle Frauen. Thanks much to all you Ladies. We did our best, and it is dangerous these days to speak out in America. Hope to see you all at the MJ-Honors or MJ-Revival in Berlin, or Oct 3 in Munich.


    I have been saying this on TV for 7 years, but never to the County Supervisors.


    Danke viel zu alle Frauen. Vielen Dank an Euch, Ladies. Wir haben unser bestes getan, und es ist diesen Tagen gefährlich es in America auszusprechen.
    Ich hoffe Euch all bei MJ-Honors oder MJ-Revival in Berlin, oder am 3.Oktober in München zu sehen.


    Ich sagte das seit sieben Jahren im Fernsehen, aber niemals zu den County Supervisors.


    Und dieses Video hat er angehängt:


    Was meint Ihr, soll ich ihm was antworten? :was:

    Das wäre super, Claudia! :flowers:


    Keine Ursache, er schreibt mich auch immer an :kicher:


    Ich denke, diesmal würde es sogar reichen, wenn wir nur die Vornamen druntersetzen und vielleicht den Zusatz "...from Germany", oder?


    Ja, klar das reicht :nick:...Ich würde dann vielleicht noch als Einleitung schreiben: "Here a short message from german Mj-Fans" oder so...Also so eine Überleitung halt...Der Zusatz "...from Germany" wäre auch gut :daumen:

    Super, Fleurchen :clapping: Der Brief hört sich gut an und :danke: für die Mühe, die Du Dir immer machst :kiss:


    Wir wären dann jetzt also zu dritt bezüglich der Danksagung...Helen wollte auch mit unterschreiben...


    Könntest Du vielleicht auch noch meinen Namen mit drunter setzen :bohr1: :lg:


    Ich bin dafür, nicht mehr so lange damit zu warten, vielleicht noch bis morgen früh und dann würde ich sie unter alle drei Videos setzen... :zwinker:


    Also wenn Du willst, und wenn es ok für Euch ist, könnte ich den Brief auch direkt über FB als PN an William Wagener schicken. :zwinker: